Vogelkot?

Diskutiere Vogelkot? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Guten Morgen, liebe Vogelkundler, kann der Kot auf dem folgenden Bild von einem Vogel sein? Bereits im letzten Winter hatte ich diese Würstchen...

  1. kiria

    kiria Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juni 2006
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Guten Morgen, liebe Vogelkundler,
    kann der Kot auf dem folgenden Bild von einem Vogel sein? Bereits im letzten Winter hatte ich diese Würstchen auf dem Balkon und man war sich sicher: ein Marder! Nun liegen diese Teile wieder rund um das Vogelhaus und zwar tagsüber............ Ein Marder kommt doch nicht am hellichten Tag auf den Balkon, oder?
    Wäre prima, wenn sich da jemand auskennt und mir diese Frage beantworten könnte. Z.Zt. wird das Vogelhaus neben den kleinen Vögeln wie Meisen, Finken, Sperlingen und von Amseln besucht. Größeres Federgetier sind: Buntspecht, Eichelhäher, Türkentauben und Elstern. Könnte es von denen einer sein?
    Danke für eure Info,
    es grüßt,
    kiria
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. nobody1

    nobody1 Banned

    Dabei seit:
    11. Januar 2009
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    03689 Irgendwo
    Hi kiria,
    hab´ mal schnell nach Marderlosung gegoogelt:
    Quelle: Deutsche Jagdzeitung
    http://www.djz.de/r30/vc_content/bilder/firma447/Archiv_2005/042_045_ausbi_ung_02_2005_d_0205.pdf

    Reinige doch den Platz unterm/neben dem Futterhaus abends und sieh morgens nach ob frische Spuren (Kot) dort liegt. Ich denke aber nicht das bei dir am helllichten Tag Steinmarder auf dem Balkon herumspazieren, tippe eher auf einen deiner großen gefiederten Freunde.
     
  4. kiria

    kiria Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juni 2006
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Hallo nobody,
    danke für deine Recherche......... stimmt alles überein. Auch die Wurstform und Vögel machen doch eher klecksartigen Vogelschiss, oder?
    Das unbekannte Tier ist definitiv tagsüber auf dem Balkon, denn ich habe, wie auch von dir empfohlen, die letzten Tage gleich morgens gesäubert und das Foto gestern am Spätnachmittag gemacht. Ein Eichhörnchen hat auch einige Lager auf dem Balkon, da sieht die Losung aber auch anderes aus.
    Ein tagaktiver Marder ist ja wirklich recht ungewöhnlich.................
    Es grüßt, gespannt auf weitere Infos,
    kiria
     
  5. klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    4.846
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    36129 Gersfeld
    Sowas hatte ich heute auch im Vogelhaus, ich tippe auf Amsel oder Dohle. Vielleicht hat sie Katzenfutter oder sonstigen färbenden Kram gefressen.
     
  6. Silke

    Silke Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Mai 2003
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    0
    Die Amseln in meinem Garten haben zur Zeit roten Kot. Da sie sich noch unter anderem an der Blutberberitze verköstigen tun. Sieht stellenweise im Schnee aus, als ob jemand dolle geblutet hätte.


    LG Silke
     
  7. Kanadagans

    Kanadagans Anserophiler

    Dabei seit:
    24. Mai 2004
    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Birkenbeul
    Sehr gute Antwort, Silke =)!
    Wer einen Beo oder ähnliches pflegt, wird den abgebildeten "Schiss" sogleich als Kot eines fruchtfressenden Vogels identifizieren, und Amseln sind ja im Winter Fruchtfresser. Die Haufen dürften also zweifelsohne von einer Amsel stammen =).

    Grüße, Andreas
     
  8. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.826
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Normalerweise ist der Kot von fruchtfressenden Vögeln schon eher flatschig :D
    Auch bei Eichelhähern, Amseln, Dohlen etc...
    Aber! Steigt der Fleischanteil, wird er serwohl Wurstähnlich wie bei einem Körnerfresser. Ja er bildet sogar das kleine Häufchen mit dem weißen Klecks.
    Da dieses aber ein Strang ist, tippe ich wie schon erwähnt auf Katzenfutter, eher aber noch auf trockenes Igelfutter mit roten Früchten, daher auch die auffällige Färbung ;)
     
  9. #8 Rauchschwalbe, 3. Dezember 2010
    Rauchschwalbe

    Rauchschwalbe Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. Mai 2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kiria,

    vor 3 Tagen habe ich zur normalen Winterfütterung auch Äpfel rausgehangen. Seitdem habe ich überall die gleichen "Würstchen" wie du sie an deiner Futterstelle hast.

    Bei mir sind sie ganz sicher von den Amseln.

    VG Rauchschwalbe
     
  10. kiria

    kiria Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juni 2006
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Vielen Dank an euch @alle.................... mal wieder was dzu gelernt. Hätte ich nie gedacht, dass die Amseln solche Würstchen produzieren. Auf jeden Fall vielfältig, gestern gab´s mal schwarze :-)
    Kleine Info am Rande: seit ein paar Tagen kommt auch ein Kernbeisser zum Kirschbaum und holt sich die Kerne.......... schön sieht er aus!
    Danke nochmal und eine schöne Adventszeit wünsche ich euch,
    kiria
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. kiria

    kiria Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juni 2006
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Kirschkerne in Sicht........
     

    Anhänge:

  13. NNorbert

    NNorbert Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11. Februar 2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo schau dir mal mein Bild an, das ist Kot von Seidenschänzen, die gern Äpfel und andere Beeren fressen. Bei uns waren es rote Beeren,die als Dekoration für ein Wintergesteck für draußen vom Gärtner gekauft worden waren. Die haben sie ratzekahl alle aufgefressen und dabei diese Würste hinterlassen.
    NNorbert
     

    Anhänge:

Thema: Vogelkot?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. elsterkot

    ,
  2. elster kot

    ,
  3. vogelkot bestimmen

    ,
  4. wie sieht Amselkot aus,
  5. amsel kot,
  6. vogelkot braun,
  7. amselkot,
  8. kot von elstern,
  9. tierkot bestimmen bilder,
  10. elstern kot,
  11. vogelkot dünne Wurst,
  12. kot elster,
  13. amsel roter kot,
  14. elsternkot,
  15. wie sieht vogelkot aus,
  16. Amselkot Fotos,
  17. vogelkot,
  18. wie sieht kot von elstern aus ,
  19. vogelkot mit kirschkerne,
  20. vogelkot länglich,
  21. roter kot mit kernen,
  22. kot von amsel,
  23. amselkot bilder,
  24. wie sieht kot von einer elster aus,
  25. vogelkot wurst
Die Seite wird geladen...

Vogelkot? - Ähnliche Themen

  1. Prachtrosella Kot

    Prachtrosella Kot: Hallo :). Kann mir jemand etwas zu dem Kot sagen? Ich kann jetzt nicht sagen, ob es das Männchen oder Weibchen war. Die beiden haben ihre...
  2. Vogelkot - unbekannter Vogel

    Vogelkot - unbekannter Vogel: Hallo Vogelkundler, bei meiner Schwägerin liegen seit ein paar Wochen die abgebildeten Vogelkot-Gewölle auf dem Garagendach. Einen passenden...
  3. Brauche Hilfe, Vogelkot?

    Brauche Hilfe, Vogelkot?: Hallo zusammen, wir sind frisch in eine Wohnung eingezogen mit Balkon. Als ein paar Tage hintereinander weiße Flecken auf dem Balkonholzboden...
  4. Vogelkot selbst mikroskopisch untersuchen?

    Vogelkot selbst mikroskopisch untersuchen?: Hallo liebe Forenmitglieder, ich bin noch ziemlich neu hier und habe da eine Frage – ich hoffe, ich stelle sie am richtigen Platz. Seit...