@Vogelmami, Fund AGA

Diskutiere @Vogelmami, Fund AGA im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Krise Hallo Ihr Lieben! @ Silke: lieb, daß Du fragst! Das wird Klein-Lollo freuen, zu hören, daß sie ned vergessen is! @ domino: auch von Dir...

  1. #21 Vogel-Mami, 9. Januar 2007
    Zuletzt bearbeitet: 9. Januar 2007
    Vogel-Mami

    Vogel-Mami Papageien(be)schützerin

    Dabei seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Papageien-Gnadenhof
    Krise

    Hallo Ihr Lieben!


    @ Silke: lieb, daß Du fragst!
    Das wird Klein-Lollo freuen, zu hören, daß sie ned vergessen is!

    @ domino: auch von Dir find ich das ganz toll, daß Du immer wieder -per mail oder PN oder auch hier- nach der kleinen Maus fragst und auch sonst an sie denkst -weißt scho, dankedankedanke!

    @ all: leider gab es eine kleine Krise!
    Hatte fürchterliche Angst um das Spätzle! :traurig:

    Zunächst hatte sie, wie gehabt, ihren "Action-Tag", war munter wie noch nie und richtig gut drauf, hat geschreddert wie ein Weltmeister und fröhlich mit ihren Kumpels im Nebenzimmer geplaudert... :dance:
    Beim Medi-geben isse mir dann sogar ausgebüxt, kann zwar momentan ned wirklich fliegen, aber zum "davonflattern" hat`s gereicht.
    Ach, ich war richtig happy!!! :freude:

    Danach und am nächsten Tag war sie, wie eigentlich ned anders erwartet, völlig geschafft und hat ihren obligatorischen "Ruhetag" eingelegt.
    Nix besonderes also, nicht groß besorgniserregend, weil`s bisher ja immer so lief...
    Aber als ich gegen Mitternacht nochmal nach ihr schaute, saß sie auf dem Käfigboden.
    Au weia!!! 8o
    Zwar ist auch das eigentlich nix außergewöhnliches bei ihr, denn da wuselt `se öfters mal rum, um sich `ne passende Ecke für ihren wohl längst geplanten Nestbau zu suchen und schonmal Material dafür zu schreddern und zu sammeln...
    Aber mitten in der Nacht kann es das ja wohl ned sein! :nene:

    Was tun???!!! :?
    Ich war völlig hin- und hergerissen...
    Soll ich sie rausnehmen, gar mit ihr zum TA???
    Oder schade ich ihr damit nur...???
    Schließlich vermutete ich, daß es einfach zu viel für sie war am Vortag...
    Und nun noch mehr Stress???
    Das kann sie umbringen... :nene:
    Den Doc kommen lassen, damit sie hier behandelt wird...???
    Erreiche ich um diese Nachtzeit überhaupt einen vogelkundigen...???
    Und wird nicht womöglich selbst die Untersuchung zuhause zuviel für sie sein???
    In Karlsruhe kürzlich mußte der Check ja auch abgebrochen werden wegen ihrem bedenklichen Zustand...

    Omann, kennt Ihr das: man hat den Eindruck, egal, wie ich mich entscheide, es kann grade das Falsche sein!? :k

    Jedenfalls hab ich mich nach sorgfältiger Abwägung dazu entschlossen, sie in Ruhe zu lassen, aber die Nacht über Wache zu halten und bei einer Verschlimmerung oder spätestens am Morgen, wenn es ihr dann immer noch so schlecht ging, doch einen Arzt hinzu zu ziehen...

    Irgendwann nach Stunden muß ich dann wohl doch eingenickt sein, denn plötzlich wurde ich durch einen ziemlich schrillen Ton geweckt, der mir verdächtig nach "Aga-Guten-Morgen-Begrüßung" klang...
    Hihi, es war tatsächlich Klein-Lollo, die bereits fröhlich palavernd auf den Ästen rumturnte und den Spelzen nach zu urteilen, sogar schon ein fürstliches Frühstück eingenommen hatte! :freude:

    Hat vielleicht einer von Euch den Plumps gehört? :p
    Das war dieser berühmte Stein, der einem in so `nem Moment vom Herzen plumpst!

    Aber so erleichtert und froh ich war und bin, hat es mir doch deutlich gezeigt, daß das Mäusle noch längst ned überm Berg is, sondern wirklich noch viel Schonung braucht!
    Und sie zu den anderen Räubern ins Vogelzimmer zu lassen, ist noch lange ned dran zu denken -so sehr ich ihr das wünschen würde!
    Der Trubel dort wäre einfach momentan noch viel zu viel für sie!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Vogel-Mami, 9. Januar 2007
    Vogel-Mami

    Vogel-Mami Papageien(be)schützerin

    Dabei seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Papageien-Gnadenhof
    Bilder

    Hier noch `n paar pics...

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  4. #23 Vogel-Mami, 9. Januar 2007
    Zuletzt bearbeitet: 9. Januar 2007
    Vogel-Mami

    Vogel-Mami Papageien(be)schützerin

    Dabei seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Papageien-Gnadenhof
    Action

    Und so seh`n die Bilder an einem "Action-Tag" aus... *kicher*

    Das is so ein Gewusel und Geschredder und Gekletter und Getue, daß ich `se kaum einmal nicht "totalverschwommenundverwackelt" mit der Kamera eingefangen krieg... :dance: :D

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  5. #24 Naschkatzl, 9. Januar 2007
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Hallo Ursula,

    na die Kleine scheint ja gut drauf zu sein und hat dich auch schon gut im Griff.

    Ja ich glaub Dir das Dir ein ganzes Gebirge vom Herzen gefallen ist. Kenne so Situationen auch. Hatte ich erst gestern allerdings mit einem Häschen von uns.

    Sowas passiert ja auch immer am WE oder Feiertagen oder wie bei Dir mitten in der Nacht.

    Erzähle uns weiter wie es der Kleinen geht, denn wir warten da alle immer gespannt drauf.

    Grüssle
    Corinna
     
  6. #25 Vogel-Mami, 9. Januar 2007
    Vogel-Mami

    Vogel-Mami Papageien(be)schützerin

    Dabei seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Papageien-Gnadenhof
    Ausgebüxt...

    Sodele,


    und das sind die Bilder, als die Süße ausgebüxt is... :+schimpf

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  7. #26 Vogel-Mami, 9. Januar 2007
    Vogel-Mami

    Vogel-Mami Papageien(be)schützerin

    Dabei seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Papageien-Gnadenhof
    kuscheln...

    Und zum Schluß noch `n paar "Kuschelbilder"...

    Die Maus is zwar ned wirklich handzahm, d.h. auf die Hand mag`se ned freiwillig -muß sie aber halt momentan noch, wegen der Medis... :hmmm:

    Aber auf den Arm oder die Schulter is wohl okay für sie... :freude:

    Huhu Corinna :0- ,
    ach wie schön, noch jemand, der mein Mäusle ned vergessen hat! :beifall:

    Guck mal, isse ned echt `n Schatz?! :zustimm:


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  8. #27 Silke_Julia, 9. Januar 2007
    Silke_Julia

    Silke_Julia Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf

    Na, das ist aber eine Schreddermaus. Sie ist wohl ziemlich gut drauf und fühlt sich bei Dir sauwohl, da sie auch Kumpels hat, was ihr wohl sehr viel gibt, Freude am Leben, Fröhlichkeit etc.:freude:

    Ja, für ein Vögelchen ist es halt anstrengend gefangen zu werden und dann auch noch die Medikamente verabreichen, das ist schon aufregend für die Kleine, da sie gesundheitlich angeschlagen ist.

    Ja, da macht man sich gleich die allerschlimmsten Gedanken, das es zu Ende geht.


    Ja, ich denke das war ganz gut, dass DU Dich dafür entschieden hast, sie in Ruhe zu lassen, noch mehr Aufregung wäre für das Mäuschen nicht gut gewesen.

    Hehe, da hat die Kleine Dich geweckt:zwinker:


     
  9. domino

    domino Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Oktober 2002
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ursual!

    Vielen Dank für Deinen lieben Bericht über Lollo Rosso.

    Daß ich immer nachfrage, liegt einfach an meiner Neugierde. :zwinker:

    Auweija, Lollo hält Dich ganz schön auf Trab. Wenn man weiß wie krank so ein kleines Vögelchen ist, kann ich mir die Angst gut vorstellen die Du hattest als die kleine Maus am Käfigboden saß. Ich glaube daß Du instinktiv richtig gehandelt hast als Du Lollo hast sitzen lassen. Wenn ein so kleines Tier krank ist, kann der Stress des Einfangens u. der Transport zum TA noch ihm noch den Rest geben. Muss man ja bei den größeren schon abwägen wie notwendig ein Transport zum TA ist, ich selber habe es vor 2 Wochen fast bereut. War mit einer der Amazonen u. die hat sich so aufgeregt daß sie am Heimweg bald umgefallen wäre.

    Aaah, jetzt weiß ich warum ich neulich in der Früh so plötzlich aufgewacht bin. Wenn es der Grund Deiner Erleichterung war, sei Dir das frühe Aufwecken von mir verziehen.:D


    Vielen Dank auch für die schönen Lollo Bilder. Ich finde das Gefieder sieht irgendwie schon leuchtender aus u. vor allen Dingen, die Augen strahlen.

    Schön daß es Menschen wie Dich gibt, die sich auch der Kleinsten der Kleinen annehmen. :zustimm:
    Freue mich weiterhin über Lollo Berichte u. drücke immer noch ganz fest die Daumen.
     
  10. #29 Manuela & Erna, 10. Januar 2007
    Manuela & Erna

    Manuela & Erna Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Juli 2005
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ist das eine Süße!!! Ich hoffe, dass sie noch laaaaaaange Zeit Unsinn anstellen kann.

    Was ist das für eine Wölbung auf ihrem Kopf?


    Liebe Grüße
    Manuela
     
  11. Vogel-Mami

    Vogel-Mami Papageien(be)schützerin

    Dabei seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Papageien-Gnadenhof
    Es geht aufwärts!

    Hi Ihr Lieben,


    hier `n kleines Grüßle von meinem Mäusle! :dance:

    Bin momentan recht zuversichtlich! :freude: :freude: :freude:


    Demnächst folgt mal wieder `n ausführlicherer Bericht...

    Wenn ich Zeit hab... :zwinker:

    Bis denn...! :0-


    [​IMG]
     
  12. domino

    domino Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Oktober 2002
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ursula,

    das ist ein süßes Bild, dankeschön.
    Sag' Deinem Mäusle von mir auch einen lieben Gruß. Ich freue mich für Euch daß es im Moment so gut ausschaut.

    @Hallo Manuela,
    die Wölbung am Kopf ist ein Lipom ( zum Glück gutartig).
     
  13. Vogel-Mami

    Vogel-Mami Papageien(be)schützerin

    Dabei seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Papageien-Gnadenhof
    Über`m Berg!

    Huhu! :0-
    An alle, die Anteil nehmen am Schicksal der kleinen Lollo:

    Nachdem es leider nochmal `ne größere Krise zu überstehen gab -puh, dieses Auf-und-Ab schlaucht doch ganz gewaltig! :traurig: -, hab ich jetzt definitiv den Eindruck, die Maus is über`m Berg und ab jetzt geht`s nur noch aufwärts!!! :freude: :freude: :freude:

    Neenee, daß sie zu den anderen ins VoZi kann..., soweit simmer noch lange ned!
    Ich werd da auch ganz bestimmt nix überstürzen und dadurch womöglich `nen Rückfall riskieren! :nene:

    Obwohl `se immer häufiger "auf Achse" is un rumwuselt und jetzt auch schon wieder ganz passabel fliegen kann -wenn auch nur kürzere Strecken-, sitzt `se doch noch sehr gerne zwischendurch unter`m Rotlicht und muß öfter a Päusle machen.
    Doch zum Glück ist dieses fürchterliche "Pumpen", das sie ja anfangs bereits bei der geringsten Anstrengung zeigte, fast ganz verschwunden.

    Und -hurra!!! :beifall: - sie hat mich nun auch schon `n paarmal gebissen! :freude:
    Das ist doch ein untrügliches Zeichen, daß sie ganz bestimmt auf dem Weg der Besserung ist! :D

    Hihi, und hier hat`se mal wieder `ne potentielle Nisthöhle samt Schreddermaterial gefunden...

    [​IMG]
     
  14. _Yasmine_

    _Yasmine_ Aga Sklave voll und ganz

    Dabei seit:
    23. Juli 2005
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe kaiserslautern
    Hallo Vogel Mami,

    ich hab Deinen Bericht kürzlich mitbefolgt, leider hatte ich den Anfang verpasst und auch nicht genau mitbekommen was der kleinen Maus angetan wurde und konnte erst jetzt ausführlich lesen....

    ich finde es so toll das es Lollo jetzt besser geht, sie ist so eine hüsche und sieht echt aufgeweckt aus, vor allem auf dem letzten Bild, als wollte sie sagen: Schaut her....So gut geht es mir und soooo stolz bin ich auf mein Nest!

    Super was du alles für sie getan hast und tust, es müsste jeder so denken, dann gäb es nicht so viele schreckliche Sachen...

    Ich freu mich mit euch.

    Berichte weiter, hoffentlich gibt es nur gutes zu erzählen...

    Jasmin
     
  15. domino

    domino Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Oktober 2002
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Vogel-Mami :0-,

    super wie Du dazu beiträgst dass es Lollo schon erheblich besser geht.
    Ich habe den Eindruck dass sie von Foto zu Foto besser aussieht.

    Das sind die schönsten Bisse des Lebens. :D Ein Vogel dem es nicht gut geht, hätte kein Interesse dich zu piesacken.

    Schöne Grüße an die Süße..
     
  16. #35 watzmann279, 21. Januar 2007
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    :beifall:
    Hallo Ursula, ich verfolge auch schon die ganze Zeit deine Berichte, ich finde es toll von dir das Du dir so viel Mühe gibst mit der kleinen Maus, aber sie sieht schon total gut aus gegenüber den ersten Bildern:zwinker:
    Ich denke wenn sie mal ganz über dem Berg ist wirst du sehr viel Freude mit ihr haben, sie sieht auch jetzt schon sehr spitzbübisch aus.
    Weiterhin viel Erfolg und Glück mit der kleinen, auf das sie ganz gesund wird
    Beste Grüße und alles gut für euch zwei Ingrid
     
  17. Denny

    Denny Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Hallo

    Hallo Vogel Mami

    Habe mal eine Frage bei denn Bild sind das Papprollen von Küchenrollen kann man die ohne bedenken reintun wenn ja?
    Und wenn ja wieoft will nicht das meiner kleine Bande was pasiert?
    gruß Denny
     
  18. Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    Hallo Denny,
    meine Zwerge bekommen jeden Tag ihre Papprollen (von den Küchenrollen).
    Kannst du bedenkenlos geben.

    Viele Grüße
    Annette
     
  19. Denny

    Denny Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Hallo

    Hallo Anette

    Danke für deine schnelle Antwort hänge heute erste Papprolle rein wie befästigst du sie schiebst du sie über Holzstange und Äste?
    gruß Denny
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    Hi Denny,
    ich klemme die Papprollen mit einer Wäscheklammer ans Gitter. Du kannst die Rollen aber auch über Äste schieben.

    Viele Grüße
    Annette;)
     
  22. GuidoQ.

    GuidoQ. Agaflüsterer

    Dabei seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland
    Hi Ursula
    Du wirst Dich bestimmt schon gewundert haben dat ich nix sage, aber ich habe den ganzen Beitrag verfolgt. Ich schreibe aber nicht um des schreibenswillens. Ich freue mich, dat es wieder ein Aga, durch dein Zutun, geschafft hat.

    @Annette
    Ich schiebe auch leere Toilettenrollen über die Äste. Die anderen lege ich locker auf den Boden, nicht fest. Alles wat fest ist, ist doch Uninteresant. Bewegung muss sein. Nix für Ungut. Jeder Aga ist eben anders

    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
Thema:

@Vogelmami, Fund AGA

Die Seite wird geladen...

@Vogelmami, Fund AGA - Ähnliche Themen

  1. Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann

    Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann: Hallo zusammen :) Ich habe vor 2 Jahren aus einen sehr, sehr ,sehr schlechten Hausstand 2 Agas gerettet. Leider ist nun das Weibchen gestorben :(...
  2. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...
  3. Aga Zählung

    Aga Zählung: Hi, ich finde die aga Zählung ist hier ein bisschen unter gegangen. ich z.b. bei den wellis wird das auch gemacht, und es ist ganz schön. hier...
  4. Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere

    Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere: Hallo, derzeit habe ich 3,3 Rosenköpfchen in Wohnungshaltung, welche aber im nächsten Sommer in eine Außenvoliere umziehen werden. Nun überlege...
  5. Aga Fotos

    Aga Fotos: Hier könnt ihr alle Fotos die ihr wollt von euren agas rein stellen. Z.b. Pfirsichkoepfchen, Rosenköpfchen.......