Vogelmiere wird nicht beachtet

Diskutiere Vogelmiere wird nicht beachtet im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, habe ich mir extra die Mühe gemacht und Vogelmiere im Wald besorgt und was ist. Sie wird nicht angerührt. Ich dachte das ist die...

  1. alexi

    alexi Guest

    Hallo,

    habe ich mir extra die Mühe gemacht und Vogelmiere im Wald besorgt und was ist. Sie wird nicht angerührt. Ich dachte das ist die Wunderpflanze auf die alle Wellis stehen.

    Schade, werde sie aber trotzdem öfter reinhängen. Irgendwie sind meine Wellis nur Körnerfresser. Schade :-(((((

    gruß alexi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Federmaus, 6. April 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Alexi :0-

    Wie Du schon gesagt hast nicht aufgeben :) . Sie kommen bestimmt noch auf den Geschmack :p .

    Probiere es einfach an unterschiedlichen Orten aus. Ich stelle gerne die Schüsseln mit den Vogelfuterpflanzen auf die Volie oder auch in die Volie auf den Boden. Du kannst auch probieren die Miere zu einen Buschen zusammen zu binden und an einen Lieblingsplatz aufhängen.

    Wenn sie sich erst einmal ran getraut haben gehen sie nicht mehr weg davon.
     
  4. Polo

    Polo Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Recklinghausen, NRW
    Kenne ich

    Tröste Dich, unsere Kanaries haben außer einem langen Hals auch noch nichts gemacht.

    Ich starte einfach demnächst noch einen Versuch, ansonsten gibt es ja zum Glück noch jede Menge anderer Kräuter..... ;)
     
  5. isada

    isada Guest

    Alles braucht seine Zeit...

    Hi, Alexi,
    meine Geier haben Vogelmiere über ein HALBES JAHR lang ignoriert. Immer, wenn Vogelmiere angeboten wurde, haben sie nur geguckt und dann lauthals geschimpft, weil ich es wagte, eben diese Pflanze anzubieten.:D (Zu diesem Zeitpunkt waren sie Löwenzahnfanatiker...)
    Anfang des Jahres habe ich einen erneuten Versuch gestartet, sie steckten voll in der "Immer-nur-Möhre-Phase", und siehe da, es wurde probiert und für gut befunden. Jetzt werde ich angemeckert, wenn es KEINE Vogelmiere gibt...:D
    Sind halt kleine wählerische Tierchen, die manchmal wahnsinnig stur sein können...
     
  6. Illa

    Illa CEO

    Dabei seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lampukistan
    ....

    Hallo Alexi,

    bist du dir sicher das du auch Vogelmiere gesammelt hast? Googel doch mal, ich meine da gibt es eine Giftpflanze, die der Vogelmiere verdammt ähnlich sieht. Nicht das du aus Versehen diese gesammelt hast!
    Ich persönlich hätte Bedenken, Wildpflanzen aus der freien Natur anzubieten wegen der grossen Gefahr des Fuchsbandwurmes, eventuellen Kontakten mit Haustieren wie Hunden oder Katzen etc.

    Liebe Grüsse

    Illa
     
  7. Hupe

    Hupe der viertelvorzwölfte

    Dabei seit:
    19. Februar 2003
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Solingen-Burg
    Wie heißt es so schöne "was der Bauer nicht kennt, ißt er nicht" Nach dem Motto handeln auch meine Zebries....
    ich kann nur raten immer wieder anbieten, dann werden sie es irgenwann bestimmt mögen! :)
     
  8. alexi

    alexi Guest

    hallo illa

    bei der vogelmiere kann man sich nur schwer vertun. Die andere Pflanze die so ähnlich aussieht, hat allerdings rosa/hellblau schimmernde Blüten und die guten sind eindeutig weiß. Wächst bei meinem Nachbarn im Gemüsegarten und der spritzt nicht. Wegen der Katzen wasche ich das ja auch vorher.

    Gruß alexi
     
  9. Verona66

    Verona66 Ama-Mama

    Dabei seit:
    13. Juni 2003
    Beiträge:
    727
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63110 Rodgau
    Habs auch schon paarmal probiert. Meine beiden rühren weder Vogelmiere noch Löwenzahn an.:k
     
  10. Illa

    Illa CEO

    Dabei seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lampukistan
    .....

    Hallo Alexi,

    ja, du hast recht:

    http://www.zosterops.de/miere.html

    Also ich würde mich in Geduld üben! Immer wieder anbieten! Lege doch ein oder zwei Blättchen auf das Körnerfutter, vielleicht kommen sie so auf den Geschmack?

    Liebe Grüsse

    Illa
     
  11. Verona66

    Verona66 Ama-Mama

    Dabei seit:
    13. Juni 2003
    Beiträge:
    727
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63110 Rodgau
    Hi Illa,

    also das mit auf das Körnerfutter legen hab ich schlauerweise auch schon probiert :D

    Und was passierte????

    Der Geier hat den ganzen Tag sein Fressnapf beobachtet, ist den ganzen Tag nicht an sein Futter bis ich dann später das Zeugs wieder runtergenommen habe, dann ist er sofort rein :D 0l
     
  12. #11 Karinetti, 6. April 2004
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Bei mir klappts super mit dieser Kugel (in dem Fall ist Bärlauch drin, geht aber auch mit Vogelmiere )
     
  13. #12 Karinetti, 6. April 2004
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Aber meine sind da ganz cool, die nehmens auch von der Klupe
     
  14. Verona66

    Verona66 Ama-Mama

    Dabei seit:
    13. Juni 2003
    Beiträge:
    727
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63110 Rodgau
    Das hab ich die Tage schon hier gesehen, mit dieser Kugel. Wollte auch unbedingt mal Bärlauch ausprobieren. Riecht bzw. schmeckt der nicht etwas nach Knoblauch oder Knobi-ähnlich? :D

    Wenn ja, dann wäre es DAS Ding für die Geier, denn die lieben frische Knoblauchzehen, dafür würden sie mich zerfleischen :D
     
  15. #14 Karinetti, 6. April 2004
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Ja Bärlauch riecht ein bisserl deftiger, aber die Geier dürften das ganz gern haben. Diese Kugel gibts im Zooladen. Momentan springt der Bärlauch ja aus allen Löchern, da kann man mal ein paar ausreißen. :0-
     
  16. Verona66

    Verona66 Ama-Mama

    Dabei seit:
    13. Juni 2003
    Beiträge:
    727
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63110 Rodgau
    Hab mich vorher noch nie für Bärlauch interessiert und auch noch nie probiert. Wo und in welchen Löchern spriest der denn? :D

    Hast du da nen Tip für mich?
     
  17. #16 Karinetti, 6. April 2004
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Bei mir im Park.....hab ich schon erwähnt, dass ich aus Wien bin?:D
    Also ich glaub die wachsen gern so wo es etwas schattiger ist auf leichtem Waldboden.
    Man muss nur aufpassen, dass man es nicht verwechselt mit so einem anderen Gestrüpp - weiß den Namen jetzt nicht. Bei uns in Ö sind neulich 2 Menschen wieder an Vergiftung gestorben. Aber obs für die Geier auch gefährlich wäre - keine Ahnung.
    Aber es gibt auch im Supermarkt abgepackten Bärlauch wenn du dir unsicher bist oder nicht pflücken kannst.
     
  18. Verona66

    Verona66 Ama-Mama

    Dabei seit:
    13. Juni 2003
    Beiträge:
    727
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63110 Rodgau
    Wie man wat pflückt weiss ich schon. Aber da ich dat Kraut nicht soooo gut kenne, lass ich es lieber und kaufe es mal :D

    So so du bist also ein "Ösi". Ist das nun ein Schimpwort? :~

    Ich bin eine waschechte Hessin :D Dennoch hält sich mein hessisch gebabbel sehr in Grenzen, das mag ich nicht so. Versuche hochdeutsch zu reden.
     
  19. #18 Karinetti, 6. April 2004
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Nö, also ich fasse den Begriff nicht als Schimpfwort auf......da wären andere Ausdrücke da wie zB "Schluchtenkacker" oder so:( :D

    Ja genau kaufe erst mal im Supermarkt, dann siehst du wie es aussieht und riecht und kannst dann mal pflücken gehen.

    Links in diesem Feld wo auch das Profilfoto ist sieht man auch wo jeder wohnt (falls angegeben). Bei mir stehts jedenfalls dabei.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Verona66

    Verona66 Ama-Mama

    Dabei seit:
    13. Juni 2003
    Beiträge:
    727
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63110 Rodgau
    Ja bei mir stehts ja auch dabei, Rodgau.

    Da weiss aber trotzdem niemand, dass es HESSEN ist :D :D
     
  22. #20 Karinetti, 6. April 2004
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Ja das stimmt, was die deutschen Nester betrifft hab ich null Schimmer. Ich war in meinem Leben ein einziges Mal in D. Da war ich in Frankfurt eine Vogelfreundin hier aus den Foren besuchen.:S
     
Thema:

Vogelmiere wird nicht beachtet