Vogelmiere

Diskutiere Vogelmiere im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, bekommt man Vogelmiere nur über Internet ? Ich habe 2 Nymphensittiche, denen wollte ich gerne mal ab und zu was "gönnen". Oder hat...

  1. ckscho

    ckscho Mitglied

    Dabei seit:
    10. September 2001
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, bekommt man Vogelmiere nur über Internet ?

    Ich habe 2 Nymphensittiche, denen wollte ich gerne mal ab und zu was "gönnen".

    Oder hat schon mal jemand im Raum Heidelberg/Mannheim einen Händler gefunden ?

    Thanks für eure Antworten.

    Klaus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BlueCosmic, 5. April 2002
    BlueCosmic

    BlueCosmic Guest

    Also ich habe sie bis jetzt nur beim Dehner gesehen :)
     
  4. ckscho

    ckscho Mitglied

    Dabei seit:
    10. September 2001
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Thanks für die schnelle Antwort.
    Werde mal dort vorbeischauen, gibts auch in Heidelberg.


    Klaus
     
  5. Fritzi

    Fritzi Guest

    Hi!
    Das man Vogelmiere übers Internet bestellen kann ist mir neu.Von einem Händler der Miere verkauft habe ich auch noch nichts gehört.Ich sammle Miere immer im Garten oder Parkanlagen.
    Im Internet kann man Samen auf Futtermittel Hungenberg oder so ähnlich heiß die.Die genaue adresse sagen dir bestimmt noch die anderen.
     
  6. Piwi100

    Piwi100 Guest


    Hier ist sie:
    http://www.futtermittel-hungenberg.de/shop/
     
  7. Angelika

    Angelika Guest

    Ich hole mir die Vogelmiere im Wald oder auf ungespritzten, ungedüngten Wiesen! :D Frisch, saftig, und dem Menschen tut ein Hüpfer an die frische Luft auch gut!

    Wer nicht die Möglichkeit zum Selberpflücken hat, kanns natürlich im Supermarkt kaufen!

    LG Angelika
     
  8. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    Vogelmiere findest du gerade runtergesetzt im Dehner (weils schon so groß ist) und auf der Wiese meistens auch. Zur Zeit dürften sie blühen, guck mal am Wegrand.
     
  9. ckscho

    ckscho Mitglied

    Dabei seit:
    10. September 2001
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Da ich mich mit dem "Grünzeug" doch nicht so auskenne, werde ich es kaufen müssen um nichts falsch zu machen.

    Aber vielen Dank für eure Hilfe.

    Ich hänge nämlich sehr (so wie alle hier) an den kleinen Geiern.


    Klaus :)
     
  10. #9 BlueCosmic, 5. April 2002
    BlueCosmic

    BlueCosmic Guest

    Hallo ckscho


    im Welliforum hatten wird es heute auch schon von Vogelmiere . Da sind auch ein paar pics mit dabei :)

    Hier der Link:

    Vogelmiere
     
  11. #10 Andreas0001, 6. April 2002
    Andreas0001

    Andreas0001 verstorben 2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2001
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53577 Neustadt/Wied
    Hi,

    ich habe einen eigenen Garten, und daher keine Probleme an Vogelmiere heranzukommen. Fragt doch einfach mal in eurer Nachbarschaft oder in eurem Bekanntenkreis nach. Irgendwer wird doch bestimmt einen Garten haben, wo ihr euch die Vogelmiere holen könnt. Da wächst es nämlich als Unkraut (äh, Wildkraut meine ich). Ansonsten kann man Vogelmiere auch ganzjährig auf dem Balkon oder der Fensterbank selber ziehen.


    Gruß

    Andreas
     
  12. #11 ole olesson, 7. April 2002
    ole olesson

    ole olesson Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. März 2001
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    0
    Vogelmieresamen

    Hi

    Hmmh!

    Ich habe das Pflanzenwachstum gern unter meiner Kontrolle. Und unter die Büsche kriechen (zur Vermeidung des eventuellen Hundepippibefalls - was ist mit Mäusepippi?*) möchte ich auch nicht.

    * Nicht so ganz ernst gemeint, aber ...

    Hat denn jemand Erfahrung mit der Keimfähigkeit der von dem genannten Futtermittelversandes angebotenen Samenmateriales?

    23 DM für 50 gr + Versandkosten sind verflixt happig, wenn das Zeug nicht oder nur zur Hälfte auskeimt, weil es überlagert ist.


    Danke Litza

    Meine Mikrowelle wird demnächst "Sonderschichten fahren" müssen!
     
  13. #12 Andreas0001, 7. April 2002
    Andreas0001

    Andreas0001 verstorben 2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2001
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53577 Neustadt/Wied
    Hallo Ole,

    leider kann ich Dir keine Auskunft über die Keimfähig von dem Saatgut aus dem Handel geben, da ich wie gesagt mein Grünfutter hauptsächlich aus dem eigenen Garten beziehen. Der Preis, den du da genannt hast, der ist wirklich sehr happig, würde ich nie für so eine kleine Menge Saatgut ausgeben.


    Gruß

    Andreas
     
  14. #13 Ann Castro, 7. April 2002
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hi!

    Schweineteuer,a ber ich habs trotzdem gekauft, und es ist sehr gut angegangen.

    Der Samen ist im übrigen winzig klein, so dass die angegebene Menge unendlich viele Samen sind.

    Damit könnte ich sämtliche Parks Frankfurts mit Vogelmiere versorgen ...hmmmmmm....da kommt mir gerade ein Gedanke.

    Bei mir stehen die paar pflänzchen die ich angesetzt habe nämlcih noch immer auf der Fensterbank.....:D

    Liebe Grüße,

    Ann.
     
  15. #14 Herzkersch, 7. April 2002
    Herzkersch

    Herzkersch Guest

    frage zwecks umtopfen

    hi alle zusammen,

    wir haben für unsere rosellas und unsere kanarienvögel jeweils einen topf vogelmiere bei DEHNER gekauft und wollten nun mal fragen ob man diese umtopfen kann und auch ob sich die vogelmiere dann weiter vermehrt bzw ausbreitet (ableger oder sowas bekommt)? denn wenn wir den rosellas den topf auf einmal rüberstellen - dann lebt er nicht lange!

    danke schon jetzt für eure antworten
     
  16. #15 ole olesson, 7. April 2002
    ole olesson

    ole olesson Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. März 2001
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    0
    Vogelmiere fortpflanzungsfähig "auf`m" Töpfchen!?

    Hi Herzkersch

    Wenn das ein Bodendecker ist (wie die Wicke), dann müsste das gehen, wenn nur der entsprechende Wurzelanteil mit "ausgebaggert" wird.

    Vielleicht kann ja auch ein Kenner der Vogelmiere was dazu sasgen, da ich auch gern wüßte, ob die Teilung (im Vergleich zur Aussaat) ein schnelleres Ergebnis bringt ...
     
  17. #16 Andreas0001, 7. April 2002
    Andreas0001

    Andreas0001 verstorben 2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2001
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53577 Neustadt/Wied
    Hallo Herzkersch,

    bei mir im garten vermehrt sie sich wie wild. Ich denke mal schon, daß du die vogelmiere umtopfen kannst. In guter Komposterde wächst sie wohl am besten.


    Gruß

    Andreas
     
  18. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ole,
    letztes Jahr habe ich mir aus dem Garten von Freunden einen Flecken Vogelmiere ausgestochen und mitgenommen. Habe die Pflanze dreimal geteilt und in Balkonkästen gepflanzt, war kein Problem, sind alle angegangen :). Also Teilung geht.
    Leider sind sie mir im Winter erfroren.
    Gestern habe ich beim Dehner auch drei Töpfe gekauft für € 1.50, auch in Kästen gepflanzt. Das Zeug wächst bis in den Winter hinein und meine sechs Nymphen bekommen so regelmäßig leckere Vogelmiere , sie wächst schnell und üppig :).
     
  19. #18 ole olesson, 7. April 2002
    ole olesson

    ole olesson Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. März 2001
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    0
    Dehner - alle kennen Dehner?!

    Hi Maja + die anderen Dehnerfreunde

    Leider kenne ich im Ruhrgebiet keinen Dehner. Hier gibts nur Herder und ein paar andere Gartencenter, deren Namen mir gerade nicht einfällt, und die haben mir (alle) mir schon vor Jahren gesagt, ...

    dat issoch Uhnkrauhht. Dat hamma nich! Frach ma innen Klaingattenvaain, da kannze bestimmt füa die Loite jähtn. Die lachn sich abba nen Ast, wennze mit sowat komms.

    Deshalb habe ich das bislang sein gelassen.

    Ist Dehner eine Gartencenterkette aus dem südlichen Raum oder eine Zoogroßhandlung, wie hier der Freßnapf???
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ole,
    Dehner ist beides, hier bei uns jedenfalls: Gartengroßhandel und Zoobedarf, auch Tiere.
    In den Vogelmiere töpfen ist sogar ein Sticker drin mit einem Fähnchen, da ist ein Welli drauf mit Werbung, lecker für Vögel oder so ähnlich :D. Also die sind clever, das war wohl eine Marktlücke, denn die Leute kaufen es wie verrückt, sagte mir die Verkäuferin.
    Vielleicht findest du doch noch eine Bezugsquelle bei euch ;) ?
     
  22. #20 BlueCosmic, 7. April 2002
    BlueCosmic

    BlueCosmic Guest

    Hallo Ole,

    also bei uns ist er auch Beides. Hab sie dort aber auch erst vor ein paar Wochen entdeckt :).

    Sind die Fähnchen nicht toll ;)
    [​IMG]
     
Thema: Vogelmiere
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogelmiere daheim

Die Seite wird geladen...

Vogelmiere - Ähnliche Themen

  1. Vogelmiere für wellipaar mit frischen Küken

    Vogelmiere für wellipaar mit frischen Küken: Hallo ich wende mich mit meiner Frage einfach mal hier her da im Wellibereich nichts los ist. Ich hab ein Paar mit im Moment zwei Küken eins von...
  2. Pflanzentopfhalterung für Kräuter ,Vogelmiere und Katzengras

    Pflanzentopfhalterung für Kräuter ,Vogelmiere und Katzengras: Hallo Habt Ihr schon eine Pflanzentopfhalterung für Grünzeug in Töpfen ?? Vogelbrunnen - Pflanzentopfhalter Osiris - zum anschrauben für...
  3. Sind die Blüten von der Vogelmiere unbedenklich zum Verzehr?

    Sind die Blüten von der Vogelmiere unbedenklich zum Verzehr?: Hallo, dürfen die Wellis auch die Blüten der Vogelmiere fressen? Liebe Grüße Reni ~~
  4. Snd Blüten von Vogelmiere unbedenklich zum Verzehr?

    Snd Blüten von Vogelmiere unbedenklich zum Verzehr?: Sind Blüten von Vogelmiere unbedenklich zum Verzehr? Hallo, dürfen die Nymphen auch die Blüten der Vogelmiere fressen? Liebe Grüße Reni ~~
  5. vogelmiere

    vogelmiere: hallo zusammen.ich möchte gerne vogelmiere ansähen,weis aber nicht wo ich den sahmen dafür herbekomme.hat da jemand ahnung.mfg arango