Vogelmiere

Diskutiere Vogelmiere im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Ihr! Habe mal ein bischen im net nach vogelmieresamen gesucht. Versucht es doch mal hier...

  1. Andrea_N.

    Andrea_N. Guest

    Hallo Ihr!

    Habe mal ein bischen im net nach vogelmieresamen gesucht.

    Versucht es doch mal hier

    http://www.samenecke.de/cgi-bin/catalog.cgi

    Dort kann man samen bestellen.

    Habe ich heute auch mal direkt gemacht.

    :D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Andrea,

    ich hatte auch schon überlegt, da mal Samen zu bestellen ... halte uns doch mal auf dem Laufenden.
     
  4. Andrea_N.

    Andrea_N. Guest

    Hi Chris!

    Klar, werde euch auf dem lfd. halten, is doch klar.
     
  5. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Fein Andrea,

    dann bin ich ja mal gespannt, ob alles klappt ... vor allem die Vogelmiere zucht.
     
  6. Seebaer

    Seebaer Guest

    Ich habe auch schon Vogelmiere -Samen dort bestellt, keimen sehr schön, nur haben die Trieblinge keine Chance, sich zur Pflanze zu entwickeln, sobald sie durchs Gitter lugen: Ruhe in Frieden, Vogelmiere .....:D :~

    PS: Mit der 25g-Tüte kommt man seeeehr lange aus...
     
  7. Steffchen

    Steffchen Guest

    @Seebaer : was zahlt man denn noch an Versandkosten dazu?
     
  8. #7 Mr.Knister, 24. Januar 2004
    Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    moin moin,


    also, versteh ich nich, warum kauft ihr euch die samen???

    die vogelmiere (Stellaria x media) wuchert doch überall, müsst mal nen kleinen spaziergang machen, da hat man schnell nen sack voll davon *lol*

    Und wenn hr zur richtigen zeit erntet, könnt ihr euch die samen auch eintüten!!


    bis dann, Mister, der letztes frühjahr ne ca. 10m²-fläche VM gefunden hat *lol*
     
  9. Steffchen

    Steffchen Guest

    @Mr.Knister : Also ich persönlich, weiss einfach nicht, wo ich sowas pflücken soll. Keinen Garten, Wohngebiet ohne jegliches Grün und wenn, dann von Hunden angepinkelt...dasselbe gilt für die Parks.
    Deswegen isses doch manchmal einfacher mit dem eigenen Aussähen :)
     
  10. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ja, und 100% schadstoff- und ungezieferfrei.
     
  11. Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    aber eminste nich, dass das nich immer gut is???

    is ja bei zweigen ausm wlad auch nix anneres.....

    und ich weiss nich ob man das auf geier übertragen kann, aber bei kindern die zu steril "gehalten" werden is das riseko für spätere allergien usw. ziemlich hoch......

    son bisschen dreck hat noch keinem geschadet *lol*




    dauert aber auch länger:p :p ;)
     
  12. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Eine Frau hier aus den Foren hat sich Äste aus dem Wald geholt und ihre Glanzsittiche hatten hinterher Milben ... na klasse ... das muß ich nicht haben.

    Und schadstoff-belastete Pflanzen, sei es durch Abgase oder durch den altlastenverseuchten Boden hier im Ruhrgebiet ... nene, laß mal ... lieber nicht, is' mir ein zu hohes Risiko.
     
  13. Steffchen

    Steffchen Guest

    Jo, das seh ich auch so...lieber selbst aussähen und länger warten....jetzt im Winter findet man draussen eh nix :p
     
  14. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Wohl wahr ;)
     
  15. Queen

    Queen Guest

    wie lange braucht denn das Zeug bis es wächs????

    Es gibt doch von Vitakraft auch sone Box....Bio Box oder so heißt die....kennt die jemand???
    @Christian wenn du deine äste nicht aus dem Wald holst...wo holst du die denn dann?

    :0-
     
  16. Steffchen

    Steffchen Guest

    jaa...diese Vitakraft Box (eher Böxchen) hatte ich auch schonmal. Ist aber Müll...erstmal total wenig und dann schimmelt es auch ganz schnell.
     
  17. #16 Canis Lupus, 25. Januar 2004
    Canis Lupus

    Canis Lupus Guest

    Hallo@

    Also...Ich hol meine Äste schon Jahrelang Aus dem Wald und hatte noch keine Probleme mit Milben oder sowas


    Tschüss Peter
     
  18. Queen

    Queen Guest

    Oh na dann

    ach so na dann...wollt mir morgen so eins Kaufen...aber jetzt:s :D !!!Nee nee müll kommt mir net ins Haus!!!
    Ich hol meine Äste immer von unser Eiche:~


    :0-
     
  19. Mary Well

    Mary Well Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Moers die schöne Stadt am Niederrhein
    @ Steffchen und Christian
    Stimmt nicht ganz. Die Vogelmiere ist so hartnäckig. Wenn ihr die einmal im Garten/ in Blumentöpfen habt, is die selbst durch Frost nicht kaputt zu kriegen. Ich hole sie im Moment jeden zweiten Tag frisch rein.

    Und an sonsten kann man da ja auch noch frische Küchenkräuter nehmen. Die überleben nur nie lange.:D
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Re: wie lange braucht denn das Zeug bis es wächs????

    Hi!

    Im Zoohandel ... bei uns gibt's die in allen Größen ... und die sind entsprechend vorbehandelt, sprich die wurden erhitzt und sind somit ungezieferfrei. Ein Meter lange Äste passen ja in einen Backofen nicht rein, also kaufen wir die.
     
  22. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Uih, das hätte ich ja nicht gedacht.
     
Thema:

Vogelmiere

Die Seite wird geladen...

Vogelmiere - Ähnliche Themen

  1. Vogelmiere für wellipaar mit frischen Küken

    Vogelmiere für wellipaar mit frischen Küken: Hallo ich wende mich mit meiner Frage einfach mal hier her da im Wellibereich nichts los ist. Ich hab ein Paar mit im Moment zwei Küken eins von...
  2. Pflanzentopfhalterung für Kräuter ,Vogelmiere und Katzengras

    Pflanzentopfhalterung für Kräuter ,Vogelmiere und Katzengras: Hallo Habt Ihr schon eine Pflanzentopfhalterung für Grünzeug in Töpfen ?? Vogelbrunnen - Pflanzentopfhalter Osiris - zum anschrauben für...
  3. Sind die Blüten von der Vogelmiere unbedenklich zum Verzehr?

    Sind die Blüten von der Vogelmiere unbedenklich zum Verzehr?: Hallo, dürfen die Wellis auch die Blüten der Vogelmiere fressen? Liebe Grüße Reni ~~
  4. Snd Blüten von Vogelmiere unbedenklich zum Verzehr?

    Snd Blüten von Vogelmiere unbedenklich zum Verzehr?: Sind Blüten von Vogelmiere unbedenklich zum Verzehr? Hallo, dürfen die Nymphen auch die Blüten der Vogelmiere fressen? Liebe Grüße Reni ~~
  5. vogelmiere

    vogelmiere: hallo zusammen.ich möchte gerne vogelmiere ansähen,weis aber nicht wo ich den sahmen dafür herbekomme.hat da jemand ahnung.mfg arango