Vogelmiere

Diskutiere Vogelmiere im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo an alle, also ich wolle letztes Jahr anfangen meinen Beiden die Speisekarte der Mutter Natur näher zu bringen und habe mir extra dieses...

  1. Nicole76

    Nicole76 Guest

    Hallo an alle,

    also ich wolle letztes Jahr anfangen meinen Beiden die Speisekarte der Mutter Natur näher zu bringen und habe mir extra dieses Bch Vogelfutterpflanzen gekauft.
    So nun muß ich mit Entsetzen feststellen dass ich nicht nur zu blöd bin und kaum eine Pflanze kenne nein auch anhand der Bilder kann ich manche nicht richtig zu ordnen.
    Ausgerechnet diese vielbesagte und wohl auch gern gegessene Vogelmiere ist mir noch nciht über den Weg gelaufen. Anhand des Bildes in dem Buch find ich dieses blöde Unkraut nicht... HILFE !!!
    Hat jemand vielleicht noch ein anderes Bild von dem Zeug???
    Kann man sich das auch selbst anpflanzen ?
    Also was Grünzeug und Pflanzen und so betrifft bin ich absolut nicht zu gebrauchen, bei mir gehen sogar Kakteen ein :k
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Federmaus, 15. April 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Nicole :0-

    Schau mal hier und hier .
     
  4. #3 Federbällchen, 15. April 2004
    Federbällchen

    Federbällchen Guest

    und weil 3 x besser hält

    hier:
     
  5. Nicole76

    Nicole76 Guest

    Danke für die Bilder... hoffe ich finde das Grünzeug jetzt. Leider bin ich mir immer so furchtbar unsicher ob es auch das richtige ist. Ich finde da sieht sich soviel ähnlich :?

    Aber auf allen drei Bildern kann man es doch eigentlich gut erkennen 0l
     
  6. dolfoo

    dolfoo Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
  7. #6 Karinetti, 15. April 2004
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Hallo Nicole,
    ich habe das besagte Buch auch und muss sagen, dass die Bilder wirklich nicht so toll sind, wenn man danach tatsächlich was bestimmen möchte. Detailaufnahmen fehlen da finde ich.
     
  8. #7 Karinetti, 15. April 2004
    Karinetti

    Karinetti Guest

    @Federmaus: wow Vogelmiere im Topf!8o Bin ganz neidisch! Hast du die selbst angepflanzt? Ich bin da leider sowas von ungebabt, hab eh im Gartenbankforum gerade um Hilfe gebeten. :(
     
  9. Nicole76

    Nicole76 Guest

    Danke Gisela! Die Bilder sind wirklich genial... also auf denen erkenne sogar ich was :D ;)
     
  10. #9 Federmaus, 15. April 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Karin :0-

    Ich habe kl. Töpfchen gekauft und dann in große umgesetzt. Das Unkraut vermehrt sich da ja ganz toll :p 8)
     
  11. Karinetti

    Karinetti Guest

    @Federmaus:
    verstehe ich dich da jetzt richtig, die Vogelmiere hast du fix-fertig im Topf gekauft? Sowas würde ich nämlich ganz heiß suchen!!!8o
     
  12. Goja

    Goja Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    73760 Ostfildern
    HI Leute,

    ich kaufe auch ab und zu die Vogelmiere im Topf. Gibts beim Dehner in der Vogelabteilung (1,69 Euro pro Topf) und ist (angeblich) aus biologischem Anbau.

    Gruß
    Kerstin
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo :0-

    Guckt mal hier :p .
    Karin war schon fleißig am Garteln :D .
     
  15. Caro

    Caro Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Hallo Nicole!

    Das kommt mir doch recht bekannt vor *ggg*! ;) (mit dem Erkennungsproblem)
    Da ich mitten in der Stadt wohne, finde ich die Miere auch nicht so häufig, obschon sie "überall" wächst.

    Heute hatte ich Glück und entdeckte unerwartet massenhaft Miere, die meine Nymphen seeehr gern verspeisten!

    Die Blumenkasten-Miere funktionierte bei mir leider nicht!
    Ich suche halt immer wieder die Orte auf, wo ich zuvor welche fand! :)

    Meine Bande hat sich heute gefreut!!

    [​IMG]
     
Thema:

Vogelmiere

Die Seite wird geladen...

Vogelmiere - Ähnliche Themen

  1. Vogelmiere für wellipaar mit frischen Küken

    Vogelmiere für wellipaar mit frischen Küken: Hallo ich wende mich mit meiner Frage einfach mal hier her da im Wellibereich nichts los ist. Ich hab ein Paar mit im Moment zwei Küken eins von...
  2. Pflanzentopfhalterung für Kräuter ,Vogelmiere und Katzengras

    Pflanzentopfhalterung für Kräuter ,Vogelmiere und Katzengras: Hallo Habt Ihr schon eine Pflanzentopfhalterung für Grünzeug in Töpfen ?? Vogelbrunnen - Pflanzentopfhalter Osiris - zum anschrauben für...
  3. Sind die Blüten von der Vogelmiere unbedenklich zum Verzehr?

    Sind die Blüten von der Vogelmiere unbedenklich zum Verzehr?: Hallo, dürfen die Wellis auch die Blüten der Vogelmiere fressen? Liebe Grüße Reni ~~
  4. Snd Blüten von Vogelmiere unbedenklich zum Verzehr?

    Snd Blüten von Vogelmiere unbedenklich zum Verzehr?: Sind Blüten von Vogelmiere unbedenklich zum Verzehr? Hallo, dürfen die Nymphen auch die Blüten der Vogelmiere fressen? Liebe Grüße Reni ~~
  5. vogelmiere

    vogelmiere: hallo zusammen.ich möchte gerne vogelmiere ansähen,weis aber nicht wo ich den sahmen dafür herbekomme.hat da jemand ahnung.mfg arango