Vogelmieretopf den Wellis geben?

Diskutiere Vogelmieretopf den Wellis geben? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hi, ich hab einen Topf mit selbstgezogener Vogelmiere . Soll ich den mal ne Stunde ins Wellizimmer stellen? Die beiden würden die Pflanzen so...

  1. D@niel

    D@niel Guest

    Hi,

    ich hab einen Topf mit selbstgezogener Vogelmiere .
    Soll ich den mal ne Stunde ins Wellizimmer stellen?
    Die beiden würden die Pflanzen so ramponieren, dass die sich nicht so schnell erholen würden!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Klar...

    ...sowas leckeres wird bis auf den letzten Stumpf abgefressen.
    Du könntest ja en Stückchen Voilerengitter über dem Topf befestigen. oder ihn in einen kleinen Käfig stellen, damit nur die langen Triebe abgefressen werden können... vielleicht gibts hier noch mehr Ideen - das Thema hatten wir vor längerer Zeit schon mal :0-
     
  4. Josh

    Josh Guest

    hi,
    ich weiß dass hier gehört eigentlich nicht direkt um tehma aber ich weiss nicht was ich in die suchmaschine eingeben soll: kann ich einfach so einen topf basilikum ins zimmer stellen und sie den fressen lassen oder ist dass wegen der erde oder so gefährlich?ß
    viele grüße
    josh
     
  5. Diana

    Diana Guest

    Wie kommt das eigentlich, das die Wellis bei euch so ohne weiteres alles anknabbern?

    Ich habe seit dem Frühjahr einen kleinen Balkonkasten mit Petersilie auf der Fensterbank stehen, seit einigen Wochen auch einen Topf Basilikum und eine Grünlilie, und die Wellis sind da nur mal versehentlich gelandet, wenn sie sich wegen irgendwas erschreckt haben. Gefuttert hat dadran noch keiner, obwohl sie sich wie die Irren auf Basilikum und Petersilie stürzen, wenn die im Käfig landen.
    Dabei hatte ich die Petersilie eigentlich nur als Wellifutter ausgesät!
     
  6. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Tu mal so, als sei dieser Blumenkasten für sie tabu, dann wird er für die Wellis richtig interessant, hihi.

    Diesen Tipp hab ich auch hier aus dem Forum und damit Erfolg gehabt.
     
  7. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.209
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    CH / am Bodensee
    @ Josh
    du musst in die Suchmaschine eingeben Basilikum verfüttern,
    habe dir schon mal einen Beitrag rausgesucht ;)
     
  8. Diana

    Diana Guest

    Ja, aber wie soll ich das anstellen, wenn kein Welli sich in die unmittelbare Nähe des Kastens traut?
    Dabei steht der nur 1 m Luftlinie von der Voli weg!
    Die beiden Wellis, die mir im Frühjahr entflogen sind, waren da zutraulicher (oder frecher), die sind auf der Fensterbank gelandet und haben neugierig geguckt, was ich so treibe und was es auf der Fensterbank leckeres gibt.
    Die Kleo wäre wohl auch schnell an die Petersilie gegangen, sie ist auch der einzige Welli, den ich nach der Einsaat vertrieben habe, damit die Petersilie wenigstens die Chance zum Keimen bekommt. Aber als ich die Petersilie dann freigeben konnte, war sie schon weg.:( <seufz> Kleo war halt so - vorwitzig, neugierig, frech, knabberlustig und relativ zutraulich. Max und Sophie sind einfach Angsthasen, und die anderen drei sind jünger und neuer und gucken sich das von den beiden ab.
     
  9. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Hallo

    schaff ihnen Sitz- und Landemöglichkeiten an deinem Blumentopf oder -Kasten. Oft kommen sie da nicht hin, weil sie nciht wissen, wie sie dort landen sollen...
     
  10. Chaosbande

    Chaosbande Guest

    Also ich stelle den ganzen Topf einfach auf die Fensterbank, wo die Wellis immer rausfliegen und der Topf steht keine halbe Stunde, dann sind die Pflänzchen so ramponiert, daß ich sie in die Tonne werfen kann, da wird gebadet, gefressen und gespielt wie doof.

    Und wenn die Pflanzen weg sind, wird sich in der Erde gesuhlt und Sauerei gemacht, man muß zusehen, daß man sie vorher wegnimmt, sonst gibts ne riesige Sauerei auf dem Fußboden! 8o
     
  11. D@niel

    D@niel Guest

    Was meinste erst wie lustig das ist, wenn ein Welli in nasser Erde badet und dann rumläuft und rumfliegt.:D
     
  12. acura

    acura Futterspender

    Dabei seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    also entnehme ich, daß erde fressen und rumwerfen nicht gefährlich für sie ist, außer ich erwürge sie, weil ich ihnen nach staubsaugen darf..:D :D
     
  13. Chaosbande

    Chaosbande Guest

    Also ich würde vielleicht drauf achten, Erde von draußen zu nehmen, denn in Blumenerde ist oft Dünger drin, der ist schädlich weil Chemie pur!
     
  14. Diana

    Diana Guest

    Re: Hallo

    Eigentlich steht direkt daneben ein Wellispielplatz, der aber weitestgehend ignoriert wird. Interessant ist der nur wenn da (a) ein Hirsekolben dran ist und (b) ich vergessen habe, das Futter zu wechseln und da obenauf nur noch Spelzen sind. Sprich, es ist bislang nur einmal vorgekommen.
    Da der Balkonkasten aud Plastik ist und daher diese typische Umrandung hat, könnte ein Welli da auch direkt landen.
    Bislang stand der Fernseher noch davor, der etwas höher ist als die Fensterbank. Ich werde mal einen Hirsekolben taktisch günstig platzieren und abwarten, was passiert.
    Hoffnung habe ich eigentlich wenig, aber man kann es ja mal versuchen.
    Schließlich will ich im Frühjahr in den Kasten Wellifutter einsäen, um noch mehr Grünzeugabwechslung bieten zu können, da muß vorher die Petersilie weg.
     
  15. Josh

    Josh Guest

    Dnke karin!! :) :)
     
  16. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Hallo

    ich habe mal in meinen Blumenkasten mit Wildkräutern einfach einen Haselzweig in die Erde schräg reingesteckt. Naja, zugegeben - alle außer den Wellis sind dann da dran gegangen:~
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Drakulinchen, 12. November 2003
    Drakulinchen

    Drakulinchen Obstschnipplerin

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waal - nähe Landsberg am Lech, Umgebung Muc
    Vgelmiere

    Also die Vogelmiere im Wellikäfig "übelebt" keine 30 Minuten - das Gruünzeug wird heiß und innig geliebt und sofort ratzekahl gefressen :)

    Danke für den Tip mit Basilikum - muß ich demnächst mal schaun, ob sie das auch mögen


    Liebe Grüße,

    Nina
     
  19. Chaosbande

    Chaosbande Guest

    Hallo Max,
    leider weiß ich aber auch, wie meine Wohnung danach aussieht! 8o
     
Thema:

Vogelmieretopf den Wellis geben?

Die Seite wird geladen...

Vogelmieretopf den Wellis geben? - Ähnliche Themen

  1. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  3. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...
  4. Polygame Bisexuelle Wellis?

    Polygame Bisexuelle Wellis?: Hallo ich habe mal eine Frage: Seit kurzem hat sich Piru (Weibchen) Mit dem Pärchen Mina und Momo angefreundet. Sie Füttern sich alle...
  5. Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis

    Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis: Hallo :) wir möchten gerne helfen. Vorrangig richtet sich dieses Angebot an alte/ältere und beeinträchtige Sperlingspapageien und Wellensittiche...