Vogelnamen

Diskutiere Vogelnamen im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Ihr alle, zunächst mal bin ich nicht ganz sicher, ob ich mit meinem "Plauderthema", das zwar Vögel betrifft, aber eigentlich doch eher...

  1. Rosie

    Rosie Guest

    Hallo Ihr alle,

    zunächst mal bin ich nicht ganz sicher, ob ich mit meinem "Plauderthema", das zwar Vögel betrifft, aber eigentlich doch eher belangloser "Tratsch" (und eine Portion Neugier) ist, hier richtig bin oder auf dem Marktplatz... Na, wenn nicht, verschiebt "mich" einfach ;)

    Inspiriert vom neuesten "W&P" würde auch mich interessiert, wie Ihr alle auf Eure Vogelnamen gekommen seid? Ich habe schon so schöne, phantasievolle Namen hier im Forum gelesen...

    Ich mach' mal den Anfang:

    Mein erstes Rosenköpfchen hieß - na klar - Rosie. Ihren Mann nannte ich Robin (weil's irgendwie zu Rosie passt).

    Ihre vier Kinder haben sich ihre Namen verdient:

    Robin, der älteste, wurde nach seinem Vater benannt, weil er von seinem feinen Verhalten her ihm sehr ähnlich war.

    Solitaire sollte von diesem Namen "angespornt" werden, sich zu einem schönen Vogel zu entwickeln (hat geklappt;) ); sie war im Nest von ihrer Mutter gerupft und zerbissen worden.

    Columbus war, obwohl als dritter geschlüpft, in allem der Erste: Er war der erste, der beim Füttern (Handaufzucht) auf den Rand des Kistchens kletterte, der erste, der es verließ, der erste, der meinen Arm hoch krabbelte, der erste, der gelernt hat, die Käfigtür selbst zu öffnen, der erste, der durch die Vogelzimmertür entkam und die ganze Wohnung erkundete... usw. usw.

    Schließlich war da noch Baby, der Kleinste und Schwächste, bis heute unser Sorgenkind.

    Columbus und Baby sind noch bei mir; für Solitaire (heute Sally) und Robin wurden gute Plätze gefunden.

    Columbus Weibchen heißt Jade (klar, sie ist grün;) ) und Babys Weibchen ist Columbine (Lutino, sieht sehr lustig aus).

    Die Kanarien sind Giusi (nach Giuseppe, meinem besten Freund und Vogel-Patenonkel) und Gina Schnatz (Gina passt zu Giusi und Schnatz verstehen alle, die Harry Potter gelesen haben).

    Ich bin gespannt, wer sich noch auf dieses Thema melden wird.

    Liebe Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Antje

    Antje Guest

    Hallo Elke,

    wir haben 4 Nymphen.

    Das 1. Weibchen heißt "Paulie" (englisch ausgeprochen), weil ich kurz vor der Anschaffung einen total süßen Film über einen kleinen Papageien gesehen habe, der auch so hieß.

    Das 2. Männchen heißt "Harry". Der Vorschlag kam von meinem Mann, wegen "Derrick". - Harry hol schon mal den Wagen -. Eigentlich wollte er, daß ich Paulie noch in Stefan umbenenne. Aber irgendwann hört der Spaß auch auf. ;)

    Unsere beiden Neuerwerbungen (wir haben sie jetzt 1 Woche) heißen "Krümel", weil der Kleine wirklich alles "zerkrümelt" was ihn unter den Schnabel gerät und "Egon". Egon kommt mal wieder von meinem Mann, der ein absoluter Fan der Olsen-Bande ist. Egon Olsen also.

    So, das war es. Mehr Vögel haben wir nicht. Nur noch 2 Aquarien aber die Fische haben bei uns keine Namen.
     
  4. Tina F

    Tina F Veni vidi violini!

    Dabei seit:
    8. April 2001
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Hallo Elke,

    mein Beomann heißt Freddy Krueger; so hieß er aber schon als ich ihn bekam. Ich bin zwar auch ein Fan von Horrorfilmen, aber einen Beo würde ich nun doch nicht so nennen *g*. Naja, genannt wird er einfach Freddy. Das Weibchen heißt Beo, auch sie hatte den Namen schon als sie zu uns kam.

    Gruß
    Tina
     
  5. Taro

    Taro Guest

    Hallo Ihr Lieben,

    also das ist ja echt ein spannendes Thema, ich bin neugierig, wie bei anderen die Tiernamen so zustande gekommen sind!

    Unser Kanarienhahn heißt Emil. Ursprünglich hieß er Emilie, er sollte ein Weibchen sein, aber nun hat er seine Männlichkeit durch Dauergeplärr und Nachwuchs mehr als gründlich unter Beweis gestellt :-)))). Bei mir hatten so etwas altmodische Menschen-Namen für die Tiere lange Tradition, es gab ein Klärchen und eine Erna, Hamster hießen Elfriede und Josef.
    Nun gibt es also einen Emil, und seine Henne heißt Cäcilie. Da ist mein Liebster drauf gekommen. Manchmal wird der Name auch zu Cecily "eingeenglischt", das eignet sich nämlich besser zum Schimpfen, wenn die freche Süße mal wieder Unfug treibt (das Schimpfen nützt natürlich waaaaaaahnsinnig viel ;-) ).
    Der Junior schließlich heißt Zazou (sprich: Sásu), einfach weil ursprünglich eine Freundin den Kleinen plus einem möglicherweise noch kommenden Geschwistervogel nehmen wollte und sie eine kleine Tochter hat, für die die Vögel eine Überraschung sein sollten. Das Vogelkind sollte nun von Anfang an einen Namen haben, natürlich einen, den ein dreijähriger Disney-Fan gutheißen kann, also verfielen wir auf Zazou, weil es im König der Löwen wohl einen Vogel gleichen Namens gibt (hat meine Freundin jedenfalls gemeint, ich kenne den Film nicht). Da der Kleine nun aber ein Flügel-Handicap hat und nachfolgende Eier unbefruchtet waren, bleibt er bei uns und behält natürlich seinen Namen, den wir eigentlich auch ganz nett finden.
    A propos Fische, eine Bekannte erzählte, dass sie für den Teich in ihrem Garten im Sonderangebot für 9,99 10 Goldfische gekauft habe (das "Sonderangebot" kostete sie dann erheblich mehr, der ganze Pumpenkram und so ;-) ). Die Fische sind ihr sehr ans Herz gewachsen, reagieren wohl auch auf Glöckchen u.ä., und sie nennt sie kollektiv "die Waltons". Das find ich auch sehr witzig.

    Liebe Grüße
     
  6. Rosie

    Rosie Guest

    Hallo Taro,

    Deine Vogelnamen finde ich auch sehr schön - wie die vorherigen auch - naja, Freddy Krüger ist wirklich Geschmackssache;) .

    Aber DER Renner sind ja wohl die Waltons!!! :D *lach* Ich stell mir gerade vor, wie die Fische abends schlafen gehen: "Gute Nacht, Jim Bob" "Gute Nacht, John Boy".... :D :D

    Wenn wir schon bei anderen Tieren sind:

    Ich habe noch zwei Chinchillas: Lucky (kam am vor fast 15 Jahren am dem Tag zu mir, an dem mich eine erste große Liebe sitzen ließ - da sollte er mir Glück bringen - hat er!!!) und Charlie-Massel-Hoppediez (der ist erst gut 3 Wochen bei mir und wir haben uns noch nicht für einen Namen entschieden - Charlie hieß er schon. Massel ist jiddisch Glück, also passend zu Lucky und Hoppediez nennt ihn meine Freundin.)

    Ach ja, und dann hatte ich früher noch drei Molche, die hießen Sarastro, Klytämnestra und Azucena und unzählige Mäuse, die so nette Namen hatten wie Mimi, Aida, Desdemona, Mrs. Quickly, Gioconda, Laura usw. (waren alles Mädchen:) ).

    Liebe Grüße
     
  7. Tina F

    Tina F Veni vidi violini!

    Dabei seit:
    8. April 2001
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    *lächel*, also mit anderen Tieren kann ich auch noch dienen:
    Der Boxer Attila, die Katze Bagheera, die Boa Constrictor Alice und die Vogelspinne Sina.
    Die Geckos Jake und Elwood sind leider kürzlich verstorben, war keine sehr langlebige Art.
    Mein Chamäleon hieß Joanna, genannt Babylein.
    Und meine Stute 'She's a hellraiser' genannt Romy gehört mir noch auf dem Papier, steht aber jetzt woanders.

    So, ich denke das reicht...;)

    Gruß
    Tina
     
  8. Betti G.

    Betti G. Guest

    Meine Liste, bisher:

    Pupsie (Welli,m)
    Dezibel (Welli,w)
    Wrubel (Star)
    Pinsel (Star)
    Piepi (Spatz)
    Schriegie (Spatz)
    Heini (Mauersegler)
    Dohlores (Dohle)

    Ferner:
    Alter und Stinker (Hunde, beide m)

    Gruß
    Betti
    ;)
     
  9. Rosie

    Rosie Guest

    ... das ist ja ein ZOO!!! Toll! Naja, fast alles toll... Sina wäre nix für mich8o 8o 8o

    Viele Grüße!
     
  10. Heike2

    Heike2 Guest

    Hi, die Geschichten sind echt witzisch! :D

    Mein Mohr heißt Jacco (gesprochen. Tschako).

    Das kommt, weil wir ihn anfangs immer mit - Jaaaaa kooooommmmm - angelockt haben.
    Aus Bequemlichkeit wurde dann daraus: Jaaaakooooooo.

    Wir kamen so auf die Idee zu seinem Namen.
    Dann gab es Probs. Die eine Hälfte der Familie wollte daraus Jaccomo (Tschakomo) machen. Aber ich habe mich durchgesetzt. Mir gehört er ja auch schließlich. ;)

    Heute würde ich ihn Garfield oder Lord Helmchen nennen. Garfield, weil er so auf Lasagne (oder Nudeln) steht und Lord Helmchen, weil er sich manchmal so aufspielt. :D
     
  11. iskete

    iskete Guest

    Hey!

    Meine Cardueliden hiessen und heißen:

    Kapuzenzeisig: Torsten

    Fichtenkreuzschnäbel: Norbert, Hannelore & Tanna

    Stieglitze: Rocco, Disteli, Trixi, Sean, Sophie, Liz, Shirley, Gülriz, Tülay & Nusret

    Hänflinge: Darren, Sally, Lino, Richard, Leopold, Estelle, Marcello, Louise, Thelma, Mahsun & Suna

    Birkenzeisige: Lothar, Birki, Burton, Rex, Ilka, Gudrun, Ugo, Fikret & Turan

    Erlenzeisige: Hansi, Erli, Harrison, Bart, Zarah, Philippe Noiret, Monique, Ekrem & Adile.

    Liebe Grüße Danny :D :) 8)
     
  12. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Als ich Hector ausgesucht hatte, rutschte mir auf einmal dies er Name (Hector, eben) in den Kopf. Als ehemaliger Fan griechischer Sagen, fand ich diesen Namen auch ganz toll, da er jad der edle, loyale Krieger ist.

    Irgendwann fiel mir bei meinen täglichen Besuchen bis zu Entwöhnung auf, dass der Schuster nebenan "Hector's shoerepair"hiess. Hmmmmm, da hat mein Unterbewusstsein mir wohl ein ordentliches Schnippchen geschlagen <grins>

    Lily (Congo) fand ich schon immer toll.

    Aladdin (Aga) weil er so ein kleiner vorwitziger Kämpfer ist

    und

    Jazz (Aga), weil Jasmine (Das musste ich erst im Internet recherchieren, da ich keine kleinen Kinder habe und deshalb in Puncto Disney überhaupt nicht auf der Höhe bin <peinlich grins>), eben Aladdins Freundin ist.

    Die Aga-Namen sind allerdings (leider) vorerst noch "Projektnamen" bis ich die Ergebnisse des Geschlechtstests zurück habe.

    Gruß,

    Ann.
     
  13. Micha_S-O

    Micha_S-O Guest

    Namen über Namen :)

    Lora (welch seltener Name für einen Papa :D)und Momo (noch kenne ich das Buch nicht)meine beiden Nymphen, Florian und Luisa meine beiden Wellis, Julia und Pinocchia meine beiden alten Katzenmädels, Luzie (eigentlich Luzifer, mein Satansbraten in Form eines schwarzen Labradormädchens) und Barry (mein lieber Schäferhund) :)


    ...und ich sollte ursprünglich ein Alexander werden, na, war wohl nix :D


    Micha(ela)
     
  14. andi_be

    andi_be Guest

    namen

    hallo an alle

    also dann fange ich mal an:

    Kanaries: Face (hat wie "augenbrauen", sonst rot)
    Popel (naja...)
    Junior (war der Nachfolger des er´sten männchens)
    Rosalinde (ist ein sehr eitles mädchen)
    Lätchen(hat weisse kehle, sonst braun)
    Falke (Sie hat graue "falkenzeichnung)
    Twitie (Kanarie mit haube)
    Twitie junior ( wer ist das wohl?)

    Zebrafinken: Sie heist zimt (da braun), er zucker (gescheckt)

    spitzschwanzamadinen, sind einfach meine Batmänner

    gouldamadinen: sunny, beturtelt jede. goldie (hat einfach goldiges verhalten). blacky (na der kopf ist pechschwarz). die 5 jungen warten nich auf namen.
    der rosengimpel heisst igor->russland:)

    ja und so weiter

    ich finde jeder hat seinen namen verdient;)
     
  15. moose

    moose verstorben 06.04.2011

    Dabei seit:
    1. Juli 2000
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rheinhessen
    Hallo Elke,
    hallo Ihr Lieben!

    Also, Gründe kann ich in den meisten Fällen glaube ich keine angeben, aber ich schreib trotzdem mal die Namen hin: :D

    - Tweedy , Kanarienvogelhahn, braun-orange
    - Pauline , Kanarienvogelhenne quietsch-orange
    - Donald , Kanarienvogelhahn quietsch-gelb
    - Daisy , Kanarienvogelhenne quietsch-gelb mit Haube
    - Arielle , Kanarienvogelhenne grünlich-braun-grau, badet für ihr Leben gerne, daher Arielle (wie die Meerjungfrau)
    - LillyWilly , Kanarienvogel hellorange. Lilly weil vielleicht Henne, Willy weil vielleicht Hahn...
    - Oskar , gelb-orangefarbener Kanarienvogelhahn
    - Cookie , Kanarienvogel gelb mit schwarzen Flecken, sieht aus wie ein Chocolate-Chip-Cookie
    - Silver & Billy , 2 Silberschnäbelchen, engl.: Silverbills
    - Blanka , Weißkopfnonne
    - Lucky , Weißkopfnonne
    - Munja , Schwarzbauchnonne
    - Pumpkin & Tropicana , Orangebäckchen (Pumpkin = Kürbis, Tropicana ist ein Orangensaft)
    - Robber & Bandit , Wellenastrilde, haben ein rotes Band um die Augen und sehen aus wie kleine Banditen
    - Minnie & Mickey , Grauastrilde
    - Snowball , weißer Reisfink
    - Henriette , naturfarbener Reisfink
    - Susi & Strolch; Luna & Indigo , Schmetterlingsfinken
    - Tigger, Hobbes, Tiger, Simba & Minnie-Hobbes , Tigerfinkenfamilie
    - Sunny, Schlumpfine, Coco , Nymphensittiche
    - Bonnie & Clyde , Wellensittiche

    So, das war`s. Mittlerweile verstorbene (fünf) habe ich mit aufgezählt, denn die gehören ja auch dazu. :)
     
  16. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Hallo.
    meine Grauen haben die Namen:

    Caruso (gest. 22.12.00) von Enrico Caruso ( er schrieb die Oper „Carmen“)
    Carmen (nun knapp 9 Jahre alt) von der Oper „Carmen“
    Jackomo „Jacko“ ( nun 9 Jahre alt) hab ihn mit diesem Namen bekommen
    Carlo ( nun 1 Jahr und 2 Monate alt) geboren als „James“ umgetauft in Coco und von mir nun noch
    mal umgetauft in Carlo , da der Name zu Carmen passte.
    Cira (nun 9 Wochen alt – kommt erst in 3 Wochen zu uns) = Deep Space Nine , nur mit „C“ geschrieben.

    Nymphensittiche:
    Grauer: den Namen hatte er schon, als wir ihn vor 11 Jahren bekamen
    Laila: sie hatte den Namen ebenfalls schon, als sie kam
     
  17. Rosie

    Rosie Guest

    Hallo, Ihr Lieben,

    ich finde es sehr schön, dass sich so viele von Euch beteiligen und ich finde es oft wirklich sehr drollig, wie Eure Geier zu ihren Namen gekommen sind (Arielle z.B.)

    @ Piwi:
    Enrico Caruso war ein Tenor; die Oper „Carmen“ schrieb George Bizet:D

    Liebe Grüße
     
  18. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Hallo Elke,

    hehe, nun hast Du mich doch erwischt,
    E. Caruso hat die Carmen gesungen und nicht geschrieben.

    -vertan Herr Hahn :D
     
  19. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    die Idee finde ich auch gut

    Also fangen wir mal an
    Meine Mohrenkopfpapageien heißen Flori(ane) da er als er zu mir kam und dann doch eine sie war.
    Ane hänge ichnur an wenn ich mal schimpfen muß, und das ist ja selten!:D
    Charly, von dem Affen im ZDF der stellt immer so viel Unfug an und da hatte ich die Idee.
    Mein Graupapagei heißt Mirko, das war eine schwere Geburt von Moose über noch einige da war immer meine Familie ganz dagegen. Mit Mirko sind wir alle zufrieden, nur ich überlege was passt denn da für ein weiblicher Namen dazu, denn ich bin in der Warteschleife für ein junges Weibchen und auf Namenssuche, daher finde ich diesen Beitrag sehr gut, kann mal nach ideen suchen.
    Meine Rotschwanzsittiche heißen pyrri von pyrrhura, ara, da er gerupft war und anfangs so wie ein kl. ara aussah, und chico der/die??? als Baby kam da die Mutter von Ratten aufgefressen wurde, wie auch der Rest der Familie.
    Dann gibt es noch die Sperlingspapageien
    Bernhard und Bianca, Susi und Strolch, Maxi und Mörchen, da Möhren die Leibspeise sind und ein paar ohne festen Namen.
    Wellis das wird noch schwieriger
    also
    Maus (albino) u. Spatz , Tobi und Tapsi, Tomi und Annika, Ken und nicki, Julchen(Lutino mit roten Augen und so eine puppe hatte ich die rothaarig war und das viel mir so ein) Jumbo, ........ Fips, Kessi,Jonni, Kenni, .....
    meine Grauköpfchen haben auch keine Namen, doch ein Weibchen heißt cany von a.canus.
    Meine Fische sind auch namenlos bis auf einen der heißt Blubber und seit einigen Tagen habe ich noch 2 Rennmäuse für die die Namen noch nicht festliegen, vielleicht habt ihr eine Idee, sind beide schwarz.
    So das war mein Zoo.
    Ich hatte noch eine Kiki, ein Schätzchen, und viele mehr.
    Jetzt seid ihr wieder dran:D ;) :D ;)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Nymphie

    Nymphie Guest

    Hallo,
    also jetzt kommt meine Liste:

    Coco ( Nymphensittich ) : fand ich toll den Namen vor 12 Jahren.
    Benny(Nymphensittich ) : ist mir spontan eingefallen.
    Scooty(Nymphensittich) : kam von meinem Freund und woher
    natürlich vom Raumschiff Enterprice.

    Chico(Halsbandsittich) : fand ich passt zu ihm.
    Chica ( Halsbandsitich) : sehr einfallsreich, weil es einfach zu
    Chico passt.

    Mick( Rosenköpfchen ) : jetzt Micksy, hat sich als Weibchen
    entpuppt ( kann mich aber immer
    noch nicht daran gewöhnen.
    Teddy( Rosenköpfchen):weil er so plüschig dasaß, als ich
    ihn beim Züchter gesehen habe,
    eben wie ein Teddybär.
    Rocky(Schwarzköpfchen): tja, total falscher Name, wie ja
    Rosie mal geschrieben hat, hieß
    er besser Mophus( keine Ahnung
    ob man das so schreibt) weil
    das ist so eine Trantüte.
    Lucky( Schwarzköpfchen-Mischling): weil er oder sie (Test steht
    noch aus, es geschafft hat,
    meiner Trantüte zu zeigen,
    daß er auch ein Schwarz-
    köpfchen ist.

    Also man sieht im großen und ganzen keine so großen
    einfallsreiche Namen, und die Spitznamen nenne ich hier
    gar nicht, sonst kommt es zur allgemeinen Verwirrung.


    Liebe Grüße

    Nymphie ( Petra )
     
  22. elabue

    elabue Guest

    Also...

    ...

    Wellis:

    Krüm(m)el (m, inzwischen leider verstorben) und seine Frau Keks
    Die Namen kamen "rein zufällig" beim ersten Ausflug zustande (die arme Tapete) :D

    Homi (m, Homer Simpson) hat mit seinem Namensgeber sehr viel gemeinsam

    Ziege (w) ist das wie sie heisst, lässt bis auf Keks und Homi keinen an sich ran und ist hinterhältig

    Harley (m) ist unser Harlekin

    Fiedi (m, Jay Fiedler) wird uns immer an die Football Saison 2000 erinnern

    Kanaris:

    Rambo (m) war bis zu seinem Unfall der stärkste im Käfig :(

    Mandarino (m, Dan Marino) sieht abends aus wie eine Mandarine und nahm sich den Miami Dolphins Spieler zum Namensgeber ;)

    Die Hamster hatten IKEA als Taufpaten :D

    Mokke, Moppe und Moppel

    Unser Hund heisst Charly :)
     
Thema: Vogelnamen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogelnamen

    ,
  2. vogelnamen weibchen

    ,
  3. weibl vogelnamen

    ,
  4. hinkelotta michel,
  5. vogelnamen für zebrafinken kurz und frech,
  6. bekannte vogelnamen,
  7. Vogelnamen reisfinken,
  8. disney vogelnamen,
  9. vogelnamen filme,
  10. vogelnamen harry potter,
  11. sperlingspapagei vogelnamen,
  12. coole vogelnamen,
  13. disney vogel namen,
  14. australische vogelnamen ,
  15. Filme de Sásu,
  16. australische vogel namen