Vogelnest in unserem Garten

Diskutiere Vogelnest in unserem Garten im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Und welcher Vogel ist es der dort gebrütet hat ? [IMG] [IMG] [IMG] es wurde schon vermutet das es sich um eine Drossel handelt...

  1. #1 Pringles, 13.05.2007
    Pringles

    Pringles Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Und welcher Vogel ist es der dort gebrütet hat ?

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    es wurde schon vermutet das es sich um eine Drossel handelt...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Vogelnest in unserem Garten. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Amselnest, 13.05.2007
    Amselnest

    Amselnest Stammmitglied

    Dabei seit:
    09.04.2007
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Pringels,ja es könnte sich um eine Drossel handeln,oder auch Amsel.Aber das Gefieder der Jungen ist eher zu farbig für eine Amsel.
     
  4. #3 Weissnix, 13.05.2007
    Weissnix

    Weissnix Wer weiss schon was ?

    Dabei seit:
    12.05.2005
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tharbad an der Grauflut
  5. #4 Pringles, 13.05.2007
    Zuletzt bearbeitet: 13.05.2007
    Pringles

    Pringles Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Na super schon mal danke, und ich denke auch das es sich um eine Sindgrossel handelt, und ich schaue höchstens alle 2 Tage mal nach ob alles OK ist, da auch viele streunende Katzen dort herum laufen, und ob sie weiter gefüttert werden.
     
  6. eric

    eric Guest

    Für mich Singdrosseln
     
  7. #6 Peregrinus, 13.05.2007
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    8.466
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Also für mich sind das astreine Amseln.

    VG
    Pere ;)
     
  8. #7 Weissnix, 13.05.2007
    Weissnix

    Weissnix Wer weiss schon was ?

    Dabei seit:
    12.05.2005
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tharbad an der Grauflut
    Die Jungen könnten gut Amseln sein (wobei ich noch keine Singdrossel in diesem Stadium gesehen habe) aber das Nest??
    Bei mir in der Gegend sehen Amselnester ganz anders aus: Viel gobes Material wie Blätter, Stroh und Plastikteile.
    Deswegen schloß ich Amseln aus.
    Mal sehen was uns PRINGELS über die Eltern sagen kann.
     
  9. #8 Pringles, 13.05.2007
    Pringles

    Pringles Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Na da der Garten nicht direkt bei uns am Haus ist werde ich es schwierig haben bei der Witterung zur Zeit da die Eltern zu sehen, daher kontrolliere ich ja alle 2 tage um zu schauen wie es den kleinen geht.
    Aber ich bemüh mich*:zwinker:
     
  10. #9 Weissnix, 13.05.2007
    Weissnix

    Weissnix Wer weiss schon was ?

    Dabei seit:
    12.05.2005
    Beiträge:
    1.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tharbad an der Grauflut

    In 3, 4 Tagen werden die Jungen das Nest verlassen. würde ich tippen!
     
  11. sigg

    sigg Guest

    Amseln, Singdrosseln sind heller im Gefieder. Foto 3 zeigt die richtige Farbe, bei 1 und 2 könnte man ins Grübeln kommen.
     
  12. Cizek

    Cizek Guest

    Ich würde auch Singdrosseln tippen,das Nest in der Astgabel wenn sie ausfliegen und das Nest aussieht als wäre es mit Sägespähnen tapeziert dann waren es 100% Singdrosseln
     
  13. #12 Peregrinus, 14.05.2007
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    8.466
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Unabhängig von der Färbung der Jungen sprechen meiner Meinung nach zwei Dinge gegen die Singdrossel:

    1. Das Nest wurde in einer Thuja gebaut. Das ist für Amseln absolut typisch, nicht aber für die Singdrossel. Die Bauweise an sich finde ich ehrlich gesagt nicht Amsel-untypisch.

    2. Der Vogel brütet in einem Hausgarten. Die Singdrossel ist bei uns ein ziemlich reiner Waldvogel. Bruten in normalen Gärten wären mir aus unserer Gegend nicht bekannt. Auch habe ich noch keine Singdrossel innerhalb der geschlossenen Ortschaften gesehen oder singen gehört. Das mag anderswo durchaus anders sein.

    VG
    Pere ;)
     
  14. sigg

    sigg Guest

    Singdrosseln bauen zumeist in Stammnähe meist in 3-4 Metern Höhe, nicht frei im Gebüsch, nur als Ergänzung.
     
  15. #14 *~Nevermore~*, 15.05.2007
    *~Nevermore~*

    *~Nevermore~* Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    @ Peregrinus: Bei uns kann man die Singdrossel durchaus als reinen Gartenvogel betrachten. Habe schon des öfteren Nester in Gärten entdeckt, sowie die typischen zertrümmerten Reste von Schneckenhäusern. Den Gesang hört man auch immer regelmäßig. Allerdings kommt sie nicht so häufig vor, wie die Amsel, da hast Du natürlich Recht. Die Färbung der Jungen, sowie die etwas "bauchige" Form des Nestes sprechen meiner Meinung nach aber schon eher für die Singdrossel.
    LG aus Bremen
     
  16. lotko

    lotko Guest

    hallo,

    das ist sicher keine amsel.

    ungewöhnliches nest für eine singdrossel, aber ich meine auch singdrossel.
     
  17. #16 Domi<3Laura, 15.05.2007
    Domi<3Laura

    Domi<3Laura Guest

    Gibts neue Pics? :p

    Ich denke auch nicht, dass es eine Amsel ist.
     
  18. sigg

    sigg Guest

    Gut, dann sind jetzt junge Singdrosseln Braun mit gelblichen Flecken, was nur junge Amseln zeigen, sie bauen nicht mehr in Bäumen, sondern niedrig im Gebüsch. Sei es drum, dann sind es meinetwegen Singdrosseln, vielleicht auch Krammetsvögel, oder haben wir noch eine Drosselart zur Auswahl?
     
  19. #18 Pringles, 15.05.2007
    Pringles

    Pringles Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    So war eben mal wieder schauen und die 3 kleinen sind geflüchtet also raus aus dem Nest und ab in eine Ecke vom Garten wo ich nicht ran komme, bzw. sie nicht mehr sehen kann, und die Mutter der 3 Höre ich immer nur aber kann sie nicht Orten bzw. sehen Leider.

    so jetzt die frage schaffen sie es alleine wieder ins Nest ? das nest ist ca. 1,50m vom Boden in einem "Lebensbaum" .Weil raus waren sie sehr schnell und der Fluchtweg war ihnen auch nicht unbekannt soo schnell wie sie waren*gg
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Eisvogel, 15.05.2007
    Eisvogel

    Eisvogel Foren-Guru

    Dabei seit:
    17.07.2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Die jungen kommen jetzt nicht mehr ins Nest zurück.
    Die werden jetzt außerhalb von den Eltern weiter gefüttert.
     
  22. sigg

    sigg Guest

    Wenn du den Altvogel hören kannst, kann du auch zweifelsfrei am Lock/Kontaktruf feststellen, was es ist.
    Der unterscheidet sich nämlich deutlich von einer Amsel!
     
Thema: Vogelnest in unserem Garten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. singdrossel thuja

Die Seite wird geladen...

Vogelnest in unserem Garten - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Taube im Garten

    Frage zu Taube im Garten: Hallo zusammen, wir haben seit ca. einem halben Jahr eine kleine Taube bei uns im Garten, die immer zum fressen zu uns kommt. Im Internet hab ich...
  2. Garten- oder Waldbaumläufer?

    Garten- oder Waldbaumläufer?: Heute vormittags in Raisting gesehen. Für mich spricht das Erscheinungsbild für den Gartenbaumläufer, oder? - Schnabel lang - Flügelfeld...
  3. Bitte um Hilfe bei unserem graupapagei

    Bitte um Hilfe bei unserem graupapagei: Hallo liebe vogel Freunde, Ich bin mit einem graupapagei groß geworden, dieser lebt bei meinen Eltern. Er ist mittlerweile auch fast 30, Wir...
  4. "Unsere Vögel", 25.10.18, 16:45 Uhr auf ARTE

    "Unsere Vögel", 25.10.18, 16:45 Uhr auf ARTE: aus der Reihe X:enius. Scheint eine neue Doku zu sein, aus 2018. LG Evy
  5. Rosella im Garten (PLZ 40489)

    Rosella im Garten (PLZ 40489): Hallo, seit ein paar Wochen lebt in unserem Garten ein Prachtrosella. Er scheint sich dort wohlzufühlen, nimmt an den Baum gehängtes Futter an...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden