Vogelnestbestimmung

Diskutiere Vogelnestbestimmung im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, liebe Leute, kann mir jemand sagen, von welchem Vogel dieses Nest ist? [IMG] Leider konnte ich den Bewohner noch nicht sichten....

  1. huettix

    huettix Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. Mai 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, liebe Leute,

    kann mir jemand sagen, von welchem Vogel dieses Nest ist?

    [​IMG]

    Leider konnte ich den Bewohner noch nicht sichten.

    Vielen Dank für die Hilfe und schöne Grüße,
    huettix
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. apteryx

    apteryx ortstreu und flugunfähig

    Dabei seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Siebengebirge...
    Hallo,

    könntest du vielleicht noch ein Foto einstellen, aus dem man die Lage des Nestes erkennt? Ich weiß da irgendwie nicht, wo oben und unten ist - und wo (am Haus?) das Nest hängt. Ist das Bild richtig herum?
    Und in welcher Gegend hast du das Bild gemacht?

    Herzliche Grüße,
    Stefanie
     
  4. Tommi

    Tommi Depp vom Dienst

    Dabei seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35080 Bad Endbach
    Hi!
    Falls die Lage des Nestes so ist wie auf dem Bild zu erkennen, sieht es mir mehr nach einem Nest der Mörtelbiene aus!
     
  5. apteryx

    apteryx ortstreu und flugunfähig

    Dabei seit:
    14. August 2007
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Siebengebirge...
    Ja, genau so etwas habe ich auch gedacht. Darum meine Nachfrage - man kann nämlich die Größe und den Standort gar nicht erkennen. Ich bezweifle auch, dass es ein Vogelnest ist.
    Wäre es eines, sähe es - und auch nur annähernd! - nach Felsenkleiber aus - und den gips hier nich.

    Herzliche Grüße,
    Stefanie
     
  6. #5 floyd2010, 28. Mai 2009
    floyd2010

    floyd2010 Guest

    schließe mich hier an, denn wenn man genauer schaut, sieht man die kleinheit des ganzen! z.b. anhand der "farbtropfenbildung" der wandfarbe.

    ist eine makroaufnahme!
     
  7. huettix

    huettix Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. Mai 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Oha! Auf die Idee bin ich ja noch garnicht gekommen. Das würde erklären, warum ich im Netz unter "Vogelnest" nichts Passendes gefunden habe.

    Das Bild hat mir mein Dad geschickt, weshalb mir der tatsächliche Maßstab des Nests nicht bewusst war. Ich werde am Wochenende noch ein paar Fotos einstellen.

    [...] Die Mörtelbienen mauern ein Nest aus Erde und Steinchen, entweder freistehend oder in Hohlräumen. [...] Das klingt plausibel. Die Mörtelbiene wäre sehr interessant, da sie wohl auch vom aussterben bedroht ist

    Vielen Dank für Eure schnellen und konstruktiven Antworten. Sehr interessantes Forum hier.

    Schöne Grüße,
    huettix
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. maze

    maze Mitglied

    Dabei seit:
    27. April 2006
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Möglich wäre dann auch noch die Große Lehmwespe...
     
  10. huettix

    huettix Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. Mai 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Nach Rücksprache mit dem Naturschutzbund scheint es sich wirklich um ein Lehmwespen-Nest zu handeln. Also eigentlich das falsche Forum hier, aber interessant ist es ja trotzdem, oder? :~

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Schönen Dank an alle & beste Grüße _huettix
     
Thema:

Vogelnestbestimmung