Vogelpark NRW freut sich auf Vogelfreunde

Diskutiere Vogelpark NRW freut sich auf Vogelfreunde im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Infos über uns und unsere Tiere .... Mein Name ist Helgo Andresen-Weissenberg , 32 Jahre alt und seit einem halben Jahr mit meine Frau...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 VogelparkNRW, 31. Oktober 2006
    VogelparkNRW

    VogelparkNRW Guest

    Infos über uns und unsere Tiere ....



    Mein Name ist Helgo Andresen-Weissenberg , 32 Jahre alt und seit einem halben Jahr mit meine Frau Melanie Andresen verheiratet.

    [​IMG]


    Unser Leben hat sich wirklich extrem gewandelt, seit wir mit den vielen Vögeln

    zusammenleben.

    [​IMG]


    Meine Frau ist Artzhelferin und ich bin gelernter Kaufmann , und schreibe jetzt

    Bücher über Vögel.

    Dieses Projekt ist wirklich eine harte Aufgabe mit Höhen und Tiefen, weil es

    wie immer so ist, das die Bürokratie in Deutschland, Sachen unnötig in die

    Länge zieht.

    Wir haben mittlerweile 21 Mitglieder im Verein und würden uns sehr freuen,

    viele neue Mitglieder gewinnen zu können, die auch diese Leidenschaft teilen.

    .Ach ja , mittlerweile haben wir Graupapas / einen ARA / Amazonen /

    Mohrenköpfe und viele diverse Sitticharten.

    Fortsetzung folgt.......

    Euer Vogelpark TEAM
    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Angie-Allgäu, 2. November 2006
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Guest

    Hallo;

    mich würde mal interessieren wo und wie die Tiere jetzt untergebracht sind.
    Bisher stehen ja noch keine Volieren???
     
  4. #3 Angie-Allgäu, 2. November 2006
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Guest

    Und vor allem auch, was aus den Tieren wird wenn Du keine Genehmigung bekommst?

    Sorry, aber mitten in einem Wohngebiet einen Vogelpark, wo sich Anwohner schon über spielende Kinder ärgern. Dann sammelst Du jetzt bereits Vögel und hast noch keine Genehmigung und auch keinen Platz.

    Willst Du ernsthaft im Februar eröffnen, bzw die Vögel im Februar in die AV setzen?

    Meiner Meinung nach einfach Verantwortungslos.
     
  5. RSC

    RSC Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    2.139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alfeld/Leine
    @angie,

    woher hast du diese infos?! gitbs eine hp oder so wo mand as alles nachlesen kann?!
     
  6. #5 Angie-Allgäu, 2. November 2006
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Guest

    Hallo Rene;

    ja, es gibt eine Homepage. Keine Ahnung warum er den Link hier nicht eingestellt hat. Googel doch mal oder schick mir ne PN.
    Die HP sieht soweit sehr gut aus... was mich skeptisch macht ist, das ich mit jemandem gesprochen hab, der sich das alles die Tage angeschaut hat.

    Die Vögel lagern momentan gemischt im Wohnzimmer in Käfigen (Papageien, Sittiche, Enten, usw) . Und dann die Aussage "Wenn ich keine Genehmigung bekomm, stell ich mich mit den Tieren vors Rathaus".
    Das Grundstück ist ein alter, kleiner Kinderspielpaltz mitten in einem Wohngebiet. Kann mir nicht vorstellen das hier eine Genehmigung möglich wäre.
     
  7. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Hatte er aber da sowohl ein Forum angeschlossen ist als auch ein Spendenaufruf,verstößt er gegen die Forenregeln und sein Beitrag wurde entfernt.
    Liebe Grüße,BEA
     
  8. RSC

    RSC Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    2.139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alfeld/Leine
    thx angie,

    ja ahbe die page gefunden, interessant an der sache, es soll dort auch nandus geben ?! diese brauchen eigentlich viel platz.

    aber überhaupt, die idee ist nicht schlecht aber was du schreibst nunja ...
     
  9. #8 Angie-Allgäu, 2. November 2006
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Guest

    Hallo,

    Danke Pucki... das hatte ich schon vermutet.
    Drum hab ihc den Link ja nicht noch eingestellt.

    Die Idee an sich ist gut. Nur sind wohl die Örtlichkeiten nicht so gegeben das das realisierbar ist.
    Und wenn dann noch Vögel im Wohnzimmer in viel zu kleinen Käfigen gesammelt werden für einen Park der noch nicht mal genehmigt ist hört bei mir der Spass auf.
    Aras und Enten usw in einem Wohnzimmer... da verschlägts mir die Sprache.
     
  10. #9 Vogel-Mami, 2. November 2006
    Zuletzt bearbeitet: 2. November 2006
    Vogel-Mami

    Vogel-Mami Papageien(be)schützerin

    Dabei seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Papageien-Gnadenhof
    ???????????

    Hi,


    die Idee -ein Vogelpark, kombiniert mit einem Kinderspielplatz- is ansich super, na klar!
    Aaaaber...
    Sorry, aber mir kommt das alles mehr als dubios vor und ich mach `ne ganze Menge Fragezeichen hinter diese Sache! 8o :? :nene:

    Ich hab über "Google" so einiges gefunden...
    Also sich medienwirksam zu verkaufen, klappt ja schonmal wunderbar! :disgust:

    Aber sonst scheint mir das Ganze ned grad Hand und Fuß zu haben, ich hab da so einiges an kritischen Anmerkungen:

    1. Zum einen sorgt man doch normalerweise zuallererst für geeignete Unterbringungsmöglichkeiten bzw. -noch davor- holt man sich die erforderlichen Genehmigungen ein, bevor man anfängt, überall Vögel zu "erbetteln" (sorry, is so! :k )!
    Nebenbei bemerkt steht an anderer Stelle, man nehme für den Park "Notfälle" auf und Vögel mit Problemen...
    Paßt irgendwie ned mit der "Bettelei" um gespendete Vögel zusammen, find ich!

    Übrigens scheinen, neben den o.g. (Graupapas / einen ARA / Amazonen /Mohrenköpfe und viele diverse Sitticharten) -laut hier!- außerdem bereits Enten, Krähenvögel und Finkenarten vorhanden zu sein, und wo anders ist noch von Agas und `ner Elster die Rede...
    Fragt sich bloß, wo und wie die alle untergebracht sind???!!! 8o

    2. Zum anderen frag ich mich, wo insbesondere die Papageien und Sittiche die kalte Jahreszeit jeweils verbringen, denn Schutzhäuser sind wohl keine geplant... :?

    3. Wurde an einer Stelle von 4 Volieren geschrieben...
    Oups..., `n bißl aaarg wenig für die Menge an verschiedenen Vogelarten!
    Schon für die bereits vorhandenen reicht der Platz hinten und vorne nicht, und erst recht nicht für die noch geplanten...!
    Frage... wie groß ist denn das Gelände überhaupt???
    Müßte ja eigentlich riesig sein, bei dem Vorhaben...!

    4. vermisse ich gewaltig auch nur ein klein wenig an Erfahrung in der Haltung von Vögeln!
    Die Zucht von Laufenten -und das wohl auch noch ned allzu lange- is wohl alles, was hier aufgezählt werden kann; achja, und daß `n Buch darüber geschrieben wurde! *grml*
    Und dann einfach mal kurz so `n Riesenprojekt aus`m Ärmel schütteln...???

    5. werden, find ich, ganz schön die Leute veräppelt, indem vorgegaukelt wird, der Verein wäre bereits ein "e.V."; dabei steht das in den Sternen, ob es überhaupt jemals dazu kommt!

    Undundund...
    Wenn ich noch `n Weilchen überlege, fällt mir bestimmt noch das eine oder andere Bedenkliche ein...

    Fazit:
    Entweder geht da jemand total "bläugig" und naiv an so ein Projekt dran...
    Oder aber es ist -zumindest die Werbung dafür-, mehr oder weniger :~ , clever durchdacht und durchorganisiert, aber nicht, um `nen Park zu eröffnen, sondern um möglichst viele Leute abzuzocken! 0l

    Beides ist Sch...!
    Die armen Tiere!!! :traurig:
     
  11. #10 Angie-Allgäu, 2. November 2006
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Guest

    Hallo Vogel-Mami;

    zum einen schreibt er in einem anderen Forum das sein Wohnzimmer aus allen Nähten platzt. Zum anderen weiss ich jemanden der da war und eben das bestätigt hat. Enten, Ara, usw im Wohnzimmer in viel zu kleinen Käfigen.

    Ich hoffe es fallen nicht zu viele Leute darauf rein. Schon schlimm genug das da schon Tiere sitzen.
     
  12. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    jetzt mal andersrum gefragt: gibts nicht einen ata, der da einschreiten kann?
     
  13. maxi81

    maxi81 Guest

    Ich meine wo gelesen zu haben das der Informiert ist, aber genaueres weiß ich nicht,.


    Ich finde es schlimm wenn man noch keine genehmigung hat und schon die tiere zusammensammelt.
     
  14. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Er "bettelt" ja auch im heißen Draht.

    Wer weiß, vielleicht ist es ein Sammler der die Tiere dann teuer verkauft.

    Die ganze Sache stinkt zum Himmel.8o
     
  15. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    da er sich ja auch nicht per pn zu seinem ansinnen äußert - oder der löschung seiner anzeigen - war es wohl ein schuß ins blaue, um zu sehen, ob er genügend gutgläubige findet.

    er hat sich vorher mit keinem modi abgesprochen. wenn ich so ne aktion planen würde, würde ich anders vorgehen. meine vermutung: entweder ist er einfach nur extrem unprofessionell oder ein "zwischenhändler"...
     
  16. #15 bonnie-rico, 6. November 2006
    Zuletzt bearbeitet: 6. November 2006
    bonnie-rico

    bonnie-rico Nymphensittiche

    Dabei seit:
    11. November 2005
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45130 Essen
    Na, dann sollte man mal zusehen, das dem mal das Handwerk gelegt wird!!! Ein ATA kann ja anhand der Ringnummer auch die "blauäugigen" Besitzer ermitteln. Wer weiß, was denen alles versprochen wurde...?

    Ich habe "Helgo" mal in seinem Gästebuch auf seiner Webseite gebeten, zu den Fragen Stellung zu beziehen. Wenn er auch über diesen Gästebuchhinweis nicht antwortet, kann ich mir schon denken um was es sich bei dieser Aktion handelt. Auf die Diskussion hier im Forum reagiert er ja mal überhaupt nicht. Sollte es ein "legales" genehmigtes Projekt sein, so müßte ihm doch eine Menge daran liegen, das alles richtig zu stellen, oder?

    Kann man eigentlich herausfinden, ob dieser Vogelpark-NRW e.V. überhaupt eingetragen ist?
     
  17. #16 bonnie-rico, 6. November 2006
    bonnie-rico

    bonnie-rico Nymphensittiche

    Dabei seit:
    11. November 2005
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45130 Essen
    VEBsurfer, was hat er denn für Anzeigen löschen lassen?
     
  18. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Zitat aus der Satzung

    "Der Verein führt den Namen " Vogelpark Wanne – Nord e.V.". Er hat seinen Sitz in der Stadt XXXXXXX

    Der Verein soll in das Vereinsregister beim Amtsgericht XXX eingetragen werden. Nach der Eintragung wird er den Zusatz "e.V." führen."

    Diese Satzung ist vom 05.September '06

    So wie ich das verstehe führt der Verein bereits den Zusatz "e.V.", obwohl er noch nicht eingetragen ist. :? :?

    Nachtrag:

    Man schaue sich die Beitrittserklärung an wen der Mitgliedsbeitrag überwiesen werden soll.

    Ist Eröffner dieses Treads der Kassenwart?
     
  19. #18 bonnie-rico, 6. November 2006
    bonnie-rico

    bonnie-rico Nymphensittiche

    Dabei seit:
    11. November 2005
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45130 Essen
    Entweder führt er den bereits schon (obwohl er noch nicht eingetragen ist), oder er ist nun eingetragen und die Satzung wurde nicht aktualisiert.

    ODER:
    Er heißt dann nach dem Eintrag Vogelpark Wanne – Nord e.V. e.V. :beifall:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Alex4564

    Alex4564 Guest

    Ich habe heute beim zuständigen Amtsgericht angerufen und herausgefunden, das dieser Verein nicht eingetragen ist!

    LG Alex
     
  22. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    ich meinte mit "anzeigen" seine themeneröffnungen/selbstwerbung in den einzelnen foren. die wurde bis auf dieses hier alle gelöscht - ohne dass er darauf reagierte oder sonstwie mit uns in kontakt getreten ist.
     
Thema: Vogelpark NRW freut sich auf Vogelfreunde
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. was ist 1. Besitzer Verein Vogelpark?

    ,
  2. content

Die Seite wird geladen...

Vogelpark NRW freut sich auf Vogelfreunde - Ähnliche Themen

  1. Bonnie und Rocky, zwei Nymphensittiche in NRW...

    Bonnie und Rocky, zwei Nymphensittiche in NRW...: hallo liebe Suchende.. ich bin Filiz, 25 Jahre alt und aus Dortmund in NRW. zu meinem Geburstag im Februar hat mein Freund mir zwei zuckersüße...
  2. G'day liebe Vogelfreund , so etwas lassen sich die Vogelfreunde in Australien einfallen

    G'day liebe Vogelfreund , so etwas lassen sich die Vogelfreunde in Australien einfallen: gesehen am Rande eines Zuckerrohr Feld in Queensland.
  3. Greifvögel ohne Jagd/Falknerei-schein

    Greifvögel ohne Jagd/Falknerei-schein: Hallo, ich habe hier gelesen, dass es möglich ist einen ,,ausländischen,, Greifvogel ohne Falknerei/Jagd-schein zu halten. Wie ist das genau...
  4. 3 Zebrafinken Hähne suchen neues Zuhause / gratis / NRW

    3 Zebrafinken Hähne suchen neues Zuhause / gratis / NRW: was?: 3 Zebrafinken Hähne (braune Naturfarbe) Alter?: zwei sind ca. 8 Monate alt / einer ist ca. 3 Monate alt Preis?: zu verschenken warum?:...
  5. Kastrationspflicht in Borken (NRW)

    Kastrationspflicht in Borken (NRW): Ab Januar 2017 müssen sich Katzen-Halter in Borken auf neue Regeln einstellen. Dann gilt nämlich die bereits angekündigte Kastrationspflicht. Das...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.