Vogelpark

Diskutiere Vogelpark im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Moin. Ich war neulich in der Nähe von Heidelberg unterwegs und habe mir in der Gegend einen winzigen Vogelpark angesehen. Die ersten waren Wellis...

  1. Hanno

    Hanno Guest

    Moin.
    Ich war neulich in der Nähe von Heidelberg unterwegs und habe mir in der Gegend einen winzigen Vogelpark angesehen. Die ersten waren Wellis und Nymphen; die waren noch gut untergebracht (von der Volierengröße) Allerdings war da z.B. auch ein Uhu und der wurde in so einem Teil von c.a. 5-6 mal 3-4 metern gehalten... Und eine Gruppe von 5 Störchen und 4 Enten, auch die wurden in einem Gehege dieser Größe (im Freien!!) gehalten. Erstens sollten doch Störche normalerweise jetzt in Afrika sein und zweitens ist dieses Gehege doch arg klein?:?
    Naja und ausserdem waren die Volieren in einem unbeschreiblich versch*** zustand:(
    Was kann man da eigendlich machen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Zugeflogen, 6. Januar 2004
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    hallo,

    ich würde die parkleitung auf diese missstände aufmerksam machen. wenn die nicht reagiert, würde ich nocheinmal an die parkleitung appelieren und androhen den missständen beim amtstierartz zu melden.
    sollte sich dann immernochnichts ändern, kannst du dann zum atmsta gehen.
     
  4. #3 Juri Werner, 6. Januar 2004
    Juri Werner

    Juri Werner Guest

    Ich schließe mich der Meinung meines "Vorredners an, würde aber , falls erfolglos bei der Parkleitung auch noch den Tierschutz verständigen und mit "ins Spiel bringen". Je schneller du reagierst, umso besser... Am Schlimmsten ist die Ignoranz unserer Mitmenschen den Tieren gegenüber...
     
  5. Malte

    Malte Guest

    Laut Bundeministerium benötigen:

    Uhus 50m²
    und
    Störche 1500m²

    Gehegefläche.

    siehe auch:

    http://www.verbraucherministerium.de/tierschutz/wild in gehegen/wild-in-gehegen-inhalt.pdf
     
  6. Hanno

    Hanno Guest

    Ich habe im Internet fleißig nach dem Vogelpark gesucht: erfolglos! Und ich komme leider so schnell nicht mehr in die Gegend... Vielleicht kommt hier jemand aus der Gegend? Das Städtchen heisst Plankstadt und ist auch in der Nähe von Schwätzingen. Also bitte: wer da aus der Gegend kommt oder zufällig eine Telefonnummer hat kann es ja mal versuchen oder einfach mir die Nummer geben... Ich finde sowas einfach schrecklich! 0l
     
  7. Fogel V

    Fogel V Guest

    Hallöchen,

    ich wohne in besagtem Ort und bin über einen Eintrag im Gästebuch von Plankstadt.de auf dieses Forum hier aufmerksam geworden.

    Ich frage mich zunächst wie konsequent Ihr diesen Fall weiterverfolgt habt, mir scheint das ganze Thema ist bereits nach zwei Tagen wohl völlig in Vergessenheit geraten - nicht gerade ein Beispiel für konsequent angewendeten Tierschutz :schimpf:

    Der Link zum Verbraucherministerium von Malte ist auch schon längst nicht mehr vorhanden. Zudem frage ich mich wo steht, dass Uhus 50m² Gehegefläche benötigen. Im Gegenteil, auf den Seiten dieses Ministeriums finde ich heute folgendes: LINK.

    Wenn ich diesem Gutachten Folge ist für Uhus eine Außenvoliere der Kategorie E von 18m² ausreichend - dies entspräche auch den Maßangaben von Hanno: "5-6 mal 3-4 metern" (Ich selbst hab noch nicht nachgemessen).

    Weit fliegen kann der Uhu darin freilich nicht (ich bin ohnehin kein Freund davon Vögel in Käfigen zu halten - es sei denn dies dient dem Artenschutz) - ich habe auch keinerlei Verbindung zu den Betreibern dieses Parkes, besuche ihn jedoch gelegentlich, da es in unserem Ort ansonsten nicht allzu viele Sehenswürdigkeiten gibt.


    Mir ist daran Gelegen diese Vorwürfe aufzuklären um entweder Abhilfe zu schaffen oder die Betreiber des Parks - zumindest rechtlich - zu rehabilitieren. Bitte prüft noch einmal eure Vorwürfe, falls da etwas dran sein sollte (was ich derzeit jedoch nicht erkenne) kann ich euch, den Vögeln und den Betreibern vielleicht behilflich sein.

    Betreiber ist, immerhin dem Namen nach ein Vogelschutzverein, der auf DIESER HOMEPAGE vertreten ist. (Das dortige Forum scheint derzeit nicht zu funktionierern - und nicht nur das, naja :traurig: ). HIER ist noch ein Link dazu.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Vogelpark

Die Seite wird geladen...

Vogelpark - Ähnliche Themen

  1. Parque das aves - Vogelpark in Brasilien

    Parque das aves - Vogelpark in Brasilien: Hallo :0- Vor ein paar Jahren war ich u.a. in einem wunderschönen Vogelpark in Brasilien. Hier möchte ich Euch einige Impressionen zeigen....
  2. Vogelpark

    Vogelpark: Hallo, ich möchte gerne übers Wochenende mit meinem Bruder und meiner Mutter etwas verreisen. Meine Idee war es in einem Tier/Vogelpark zu...
  3. Vogelbestimmung (Vogelpark Walsorde)

    Vogelbestimmung (Vogelpark Walsorde): Diese beiden Arten habe ich in der Freiflughalle fotografieren können, doch auf den Infotafeln waren sie leider nicht aufgeführt. Könnt ihr mir...
  4. Eulen aus nächster Nähe bewundern

    Eulen aus nächster Nähe bewundern: Guten Tag. Meine Partnerin liebt Eulen über alles und würde sich sicher darüber freuen, einmal eine aus nächster Nähe zu sehen. Nun suche ich...
  5. Eulen aus nächster Nähe bewundern

    Eulen aus nächster Nähe bewundern: Guten Tag. Meine Partnerin liebt Eulen über alles und würde sich sicher darüber freuen, einmal eine aus nächster Nähe zu sehen. Nun suche ich...