Vogelsand von Vitakraft

Diskutiere Vogelsand von Vitakraft im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo! Ich benutze auch einfachen Vogelsand. Grit ist da auch jede Menge drin. Da meine beiden sich eh nie auf dem Boden aufhalten, denke ich...

  1. Kiki2510

    Kiki2510 Vogelnarr

    Dabei seit:
    3. Februar 2003
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf, Germany, Germany
    Hallo!

    Ich benutze auch einfachen Vogelsand. Grit ist da auch jede Menge drin.
    Da meine beiden sich eh nie auf dem Boden aufhalten, denke ich ich bleibe erst mal beim Sand. Probleme gab´s noch nie.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Welli liebhaber, 28. März 2003
    Welli liebhaber

    Welli liebhaber Guest

    Hallo, wir benutzen...

    ...verschiedene Sandarten.Auch mal Vitakraft.Ich finde, dass es egal ist, oder nicht??

    Is doch alles fast das gleiche, oder???
     
  4. Luscinia

    Luscinia Guest

    Ich benutze auch ganz normalen Sand, den ich auf Zeitungspapier oder Küchentüchern streue.
    Bis jetzt ist in diesem Zusammenhang noch nie etwas passiert, (vielleicht unter anderem auch weil noch nie ein Kropfentzündungsfall dar war)
     
  5. Chicken

    Chicken Guest

    Hallo Chris!
    Mein TA hat in der Vogelklinik Giessen gelernt; daher habe ich die Info.
    Die Frage, die da bei mir aufkommt ist: Woran sehe ich einem Vogel äußerlich an, dass er zu Sandmagen oder Kropfentzündung neigt? Muss ich das erst ausprobieren?
    Das Küchenpapier, dass ich benutze ist ungebleicht. Davon ab interessieren sie sich nicht dafür und haben es noch nie angeknabbert. Wäre es aber so, würde ich BHG benutzen.

    LG
    Tanja
     
  6. Mardra

    Mardra Guest

    Unsere Vögel haben auch noch nie das Küchenpapier angeknabbert. Und der Käfig ist im Handumdrehen sauber. :D
     
  7. Chris73

    Chris73 Guest

    Ärzte und Vogelsand

    *neugier* Du wohnst nicht zufällig hier in der Gegend? Also Frankfurt oder so?

    Ja, das merkst Du ganz schnell, wenn der Vogel richtig Sand in sich reinfrisst. Das kann er natürlich auch mit Grit machen, aber dann kann man es auch dosiert anbieten.

    Also, mein Welli und meine Springsittiche würden das Papier mit grossem Vergnügen zerfetzen und ich bin nicht sicher, ob sie es dann nicht auch fressen würden.

    Ich denke halt, dass Sand auch am ehesten dem natürlichen Lebensraum entspricht. Und solange er regelmässig gereinigt wird, kann man doch eigentlich nichts dagegen sagen.

    Wenn die Vögel natürlich überhaupt nicht auf den Boden gehen, ist es wohl egal, was man dort hat oder nicht hat.

    Liebe Grüße

    Chris
     
  8. Chicken

    Chicken Guest

    Hallo Chris!
    Ne, mit Raum Frankfurt kann ich leider nicht dienen. Ich wohne im Ruhrgebiet.
    Das Problem bei mir ist, dass ich Anzeichen wie Sandfresserei nicht unbedingt mitbekommen würde, weil ich halt einen Großteil des Tages nicht zuhause bin.
    Ja, wenn deine Vögel gerne an Papier knabbern würde ich auch dankend auf Küchenrolle verzichten. :D

    Letzten Endes gehen die Meinungen da ja sehr auseinander. Aber Hauptsache, alle unsere Vögel sind gesund. ;)

    LG und gute Nacht!
    Tanja
     
  9. milli

    milli Guest

    Also ist es wurscht, ob man nun Sand oder keinen Sand nimmt?!?!
     
  10. Francis

    Francis Guest

    Kleintierstreu?!

    Habe ich da gerade gelesen,dass man Kleintierstreu verwenden kann:? Das haut mich um!Es ist doch nicht das Holzstreu gemeint,oder?Das staubt doch wie sonst was und ist doch bestimmt nichts für Wellis:? Gibts bei Fressnapf dieses Buchen-Granulat?
    Francis:0-
     
  11. Rebecca

    Rebecca Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Hi Francis!

    Ob du auch Kleintierstreu verwenden kannst, weiß ich nicht. Meine (für Nistkastenpolsterung) staubt eigentlich gar nicht, ist aber sehr fusselig. Ich denke, ich würd sie nicht verwenden. Aber Buchenholzgranulat, das lieben meine, damit kann man toll spielen und durchwühlen und drauflaufen und so... Das gibt es auch bei Freßnapf. Ist aber dort eher teuer. Ich bestell meistens bei futterkonzept einen Sack, habe aber auch jetzt zwei Volieren, die ich damit ausstreue.

    Liebe Grüße,
    Rebecca
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Francis

    Francis Guest

    Selber herstellen

    Kann man dieses Buchenholzgranulat nicht selber herstellen durch gehäkselte Buchenholzäste? :?
    Francis
     
  14. Liora

    Liora Guest

    Hallo
    wennd er Vogel den sand nicht übermässig frisst dann kannst Du ihn auch weiterhin nehmen!!

    Ich habe mich für Kleintierstreui entscheiden, weil
    a) die Vögel sowieso kaum runtergehen!
    b) meien Voliere zu gross für Sand und BHG ist
    c) ich muss was runetrlegen sonst bekomme ich den Kot nicht mehr von den Fliesen


    Hat jemand eien Alternative für mich?

    Es staubt etwas, aber es geht. Für den Nistkasten nehme ich das auch....

    Liora
     
Thema:

Vogelsand von Vitakraft