Vogelsand

Diskutiere Vogelsand im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo habe mal eine frage ich hloe meinen vogelsand immer beim DM. Der kosten 2.5 kg dort 0.45€ ist er nun schlechter als anderer ich habe noch...

  1. Sebi1982

    Sebi1982 Guest

    Hallo habe mal eine frage ich hloe meinen vogelsand immer beim DM.
    Der kosten 2.5 kg dort 0.45€ ist er nun schlechter als anderer ich habe noch nichts fest stellen können was ist eure meinung darüber????????????

    Würde mich sehr über eure antworten freuen Mfg Sebi 1982 mit susi und lena8) :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo

    die meisten TA raten heut zutage von Vogelsand ganz ab. Es kommt zu oft zu Kropfentzündungen. Wenn überhaupt den ganz groben Sand nehmen. Alte Zeitung oder Zewa ........ tun es auch.
    Sand sollte aber nie mit Vogelgrit verwechslet werden, den brauchen die Racker aber.

    In den Zuchtboxen habe ich ganz groben Sand, in allen Flügen Buchenholzgranulat.

    Gruß
    Hans-Jürgen:0-
     
  4. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Ich verwende auch keinen Sand mehr.
    Im Käfig hatte ich anfangs noch Sand, später dann Buchenholzgranulat (BHG) und in einer Ecke etwas Sand. In der Voliere hatte ich erst auch noch etwas Sand im Bereich des Futterplatzes.
    Dann habe ich vor ein paar Monaten ganz auf Sand verzichtet und mittlerweile benutze ich statt BHG Maiseinstreu.
    In einem kleinen Schälchen biete ich den Piepern Grit gemischt mit "Bogenas Vogelmineralien" an.
     
  5. #4 monsterfront, 11. März 2004
    monsterfront

    monsterfront Guest

    Hallo Tom,

    so ähnlich hab ich es auch. Bin mit der Maiseinstreu sehr zufrieden, ich finde, sie sieht freundlich aus und wirkt auch nicht gleich so versch**** wie Sand.

    Wie ist deine Meinung? Kann man weiterempfehlen, oder?
     
  6. Sebi1982

    Sebi1982 Guest

    Habe eine frage was bitte ist den Maiseinstreu?

    Habe ich no nie gehört.

    Wo bekomme ich es und was kostet es???????



    MFG Sebi 1982 mit susi und lena





    :0-
     
  7. #6 flaeschchen, 11. März 2004
    flaeschchen

    flaeschchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von München
    Beim Fressnapf hab ich neulich Maiseinstreu gesehen...
    Von dort haben wir auch das Buchenholz.

    Sand hatten wir anfangs auch... finden wir aber eher unhygienisch.. muffelt auch nach ner Zeit... Buchenholz riecht schon ganz anders...
    Wir bieten auch in einer Extraschale Grit an...
     
  8. #7 Natalie72, 11. März 2004
    Natalie72

    Natalie72 Mitglied

    Dabei seit:
    16. April 2003
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    ich benutze nur noch küchenpapier.
    1. ist es günstiger als sand und auch BHG :D
    2. ist der käfig leichter sauber zu machen
    3. sieht man den kot sehr gut auf dem papier.
    kann also evtl. krankheiten vorbeugen.

    dann habe ich noch einen kalk- und einen
    gritstein im käfig hängen.

    sand ist wirklich nicht gut. auf einem röntgenbild
    kann man sehr gut die sandansammlung im
    darm erkennen.

    der grit ist sehr wichtig für die vögel. er steuert
    dazu bei, dass das futter im muskelmagen
    zusätzlich verdaut wird.

    grüßli
     
  9. #8 Psittacus, 11. März 2004
    Psittacus

    Psittacus Guest

    Ich habe momentan auch Küchenkrepp, aber nur weil mein BHG noch nicht da ist 0l Finde es aber nicht so schön da es leicht verrutscht und schnell unschön aussieht und ich es wirklich jeden Tag wechseln muss (bei BHG kann man die Klumpen ja einfach so rausnehmen) Außerdem können die Wellis dadrin nicht buddeln und es isoliert auch nicht (hab eine Metallkotschale die schnell kühl wird)

    Die Eigenmarke von DM ist aber bei Futter noch am ehesten zu empfehlen zumal sie sehr preiswert ist und IMMER gekauft wird und somit auch frische Sachen im Regal stehen (hab´ selber lange bei DM als Aushilfe gearbeitet :k ) Als Notbehelf hatte ich das auch schon. Sand nehm ich auch nimmer, der Sand von DM ist aber bestimmt nicht schlechter als andere Sorten...


    :0-
     
  10. #9 Bamseline, 12. März 2004
    Bamseline

    Bamseline und die Flugschlümpfe

    Dabei seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    kein Sand oder ein bißchen?

    Moin,

    ich bin nun dabei mein erstes Vogelheim einzurichten und habe mich als Einstreu auch für Mais entschieden (hatte das bei Zooplus bestellt).
    Nun schreiben einige, dass sie noch ein wenig Sand in einer Ecke haben und andere, dass sie ihn lieber ganz weggelassen haben.
    Nun bin ich ein wenig am zweifeln, was ich nun mache. Ich wollte in einer Ecke ein bißchen Sand hinstellen, zum drin Wühlen. Soll ich das nun lieber lassen oder ist ein bißchen Sand nicht schlimm??
     
  11. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo Bamseline

    sie brauchen keinen Sand, auch nicht in einer Ecke zum scharren. Was sie wirklich in kleinen Mengen brauchen ist Vogelgrit, den kann man in einem kleinen Schälchen reichen. Den brauchen sie für den Magen.

    Gruß
    Hans-Jürgen

    Nachträglich willkommen im Forum.:0-
     
  12. Sebi1982

    Sebi1982 Guest

    HI

    Danke für eure vielen antworten habe aber noch eine farge was zahlt ihr für das BHG???????

    Habe es von Vitakraft bis jetzt nur gesehen das kostet 1.59€ für 1.9l.



    MFG Sebi 1982 mit susi und lena.:0-
     
  13. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    25 kg

    so um die 10 Euro, bei Kleinbedarf ab in den trockenen Keller und bei Bedarf eine Schüppe voll holenl. Das s p a r t.

    Ein Vorteil bei kleineren Volieren, das BGH bleibt oben, Hülsen....alles sammel sich darunter.

    Gruß
    Hans-Jürgen:0-
     
  14. Silka

    Silka **gegen Alleinhaltung**

    Dabei seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der sonnigen Pfalz, Nähe Kaiserslautern
    Hallo,

    war auch umgestiegen und habe den Sand ganz weg gelassen. Ich habe Zeitungen oder Zewa benutzt. Das Ende vom Lied war, dass all meine Piepser die Zeitungen + das Zewa gefressen haben. Da ich Angst hatte meine Vögel würden davon Verstopfung bekommen, bin ich wieder zurück zum Sand. Hier gibt es aber so viele Alternativen, da find ich bestimmt noch was anderes. Habe das ganze nur überflogen*schäm*, muss mal alles mal in Ruhe durchlesen.
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    57078 Siegen
    Re: Hallo

    DAnn muss ich jetzt mal 2 Fragen stellen:
    1. Wie erkenne ich so eine Kropfentzündung und was kann ich dagegen tun?
    2. Du sagst alte Zeitungen. Ist die Druckerschwärze nicht schädlich?

    Oh, OK waren doch 3 Fragen...:D
     
  17. Natalie72

    Natalie72 Mitglied

    Dabei seit:
    16. April 2003
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Re: Re: Hallo

    druckerschwärze ist nicht mehr schädlich. aber ich
    möchte meine hand dafür nicht ins feuer legen.

    am besten benutzt du küchenpapier. man kann den
    kot viel bessere drauf sehen. und frühzeitig einigen
    krankheiten vorbeugen.

    eine kopfentzündung findest du hier: http://www.birds-online.de/gesundheit/gesinfektion/wuergen.htm
     
Thema: Vogelsand
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. anything

    ,
  2. www.vogelforen.de

    ,
  3. vogelsand bei dm

    ,
  4. http:www.vogelforen.dewellensittich-allgemein54117-vogelsand.html,
  5. vogelsand dm
Die Seite wird geladen...

Vogelsand - Ähnliche Themen

  1. Vogelsand ja oder nein ?

    Vogelsand ja oder nein ?: Hallo, ich habe zwar einiges zu diesem Thema gefunden, bin aber noch unsicher. Ich habe 2 Kanarienvögel und wechsle den Vogelsand 2 mal die Woche,...
  2. Vogelsand

    Vogelsand: Guten Abend, ich wollte Euch gerne befragen zum Thema Sand. Ich war drei Wochen beruflich unterwegs und mein Nachbar hat sich um meine Vögel...
  3. Vogelsand?

    Vogelsand?: Hallo Was habt ihr in eure Käfige für ein Sand oder Streu? Was ist besonders gut für die Grauen?
  4. Vogelsand für Küken ?

    Vogelsand für Küken ?: hallo, Ich habe eine Aufzuchtbox wo ich meine Zwerghuhnüken in den ersten zwei wochen aufziehe. Meine Frage, ist eventuell Vogelsand gut für...
  5. Gibt es Vogelsand der nicht staubt?

    Gibt es Vogelsand der nicht staubt?: Hallo, ich habe hier von "Fleckchen" gelesen, dass sie CHEMI-VIT Maior CS Litter Bodenstreu verwendet und das das weniger stauben soll. Ich habe...