Vogelschlag im Giebel

Diskutiere Vogelschlag im Giebel im Forum Allgemeines Vogelforum im Bereich Allgemeine Foren - Moin mir ist vor etwa einer Woche eine Taube zugeflogen und nun möchte sie nicht mehr weg daher möchte ich ihr eine neues Zuhause bauen. Dazu...
J

J.Rubow

Neuling
Beiträge
5
Moin

mir ist vor etwa einer Woche eine Taube zugeflogen und nun möchte sie nicht mehr weg daher möchte ich ihr eine neues Zuhause bauen. Dazu möchte ich ihr einen Alten Vogel/Taubenschlag fertig machen der im Giebel ist. Zudem ist die Frage was ich ihr im Schlag dann zur Verfügung stellen sollte.
 
hallo J.Rubow

herzlich Willkommen bei den Vogelforen :zustimm:
Um welche Taubenart handelt es sich (damit deine Frage ins richtige Unterforum verschoben werden kann).
 
Leider grade kein besseres Bild da sieh dort sitzt

Sie hat ein Schwarzes/dunkel graues Federkleid dunkler Schnabel
 

Anhänge

  • 20220912_154921.jpg
    20220912_154921.jpg
    180,5 KB · Aufrufe: 28
Moin.

Hast Du denn näheren Kontakt zu der Taube, ist sie zutraulich, kommt sie zum Futtern runter in den Garten?

Dein Bild kann ich nicht vergrößern, es könnte eine Straßen- oder Brieftaube sein. Konntest Du erkennen, ob sie beringt ist?
 
Ja sie sie ist relativ zutraulich sie hat auch ringe haben uns daher mit dem Halter unterhalten aber ihm ist die Taube leider recht egal darum soll sie ja ein neues zuhause bekommen.
 
Alles klar, das ist leider eine häufige Reaktion von Brieftaubenhaltern, die eine Taube, die nicht heimgefunden hat, für einen Versager halten und sie deshalb nicht mehr haben wollen.

Hat der ehemalige Halter Dir gesagt, was für ein Geschlecht die Taube hat? Für eine artgerechte Haltung braucht Dein Schützling einen gegengeschlechtlichen Partner, sonst wird er Dir wieder entfliegen, wenn er sich erholt hat.

Für die Einrichtung des Schlages brauchst Du ein paar Sitzplätze, eine Nistschale (größerer Tonblumenuntersetzer reicht), Nistmaterial wie Heu, Stroh, Hamsterstreu o.ä., 2 Ton- oder Gipseier um Nachwuchs zu verhindern, Wasser- und Futterbehältnisse, Badeschalen (Blumenuntersetzer) Grit, Taubenstein, Taubenfutter. Zum Putzen und "Kacke kratzen" brauchst Du einen Spachtel, Handfeger, Kehrblech, Wischeimer.

Du kannst ziemlich viel aus vorhandenem Material für die Tauben nutzen, kannst Dir aber auch Zubehör im Handel kaufen, z. B. HIER.

Hat der alte Schlag einen Ein- und Ausflug, der gesichert, also geschlossen werden kann?

Mehr fällt mir grade nicht ein. Wenn Du Fotos von Innenleben des Schlages machen kannst, kann ich vielleicht noch mehr zur Gestaltung schreiben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Der Schlag wird neu gemacht nur der Ein-/Ausgang bleibt da der Schlag nicht mehr genutzt wurde und über die Jahre kaputt ging. Das Geschlecht haben wir uns nicht nachgefragt da wir zu dem Zeitpunkt noch nicht wussten ob sie nun bleibt oder nicht.
 
Wenn möglich, frag nach dem Geschlecht, sonst musst Du einen DNA Test machen lassen, der kostet und stresst die Taube, weil Du Ihr ein paar Federn aus dem Bauchgefieder ziehen musst.

Gehört Dir das Haus? Fall zu dem Haus ein Garten gehört, würde ich eher zu einem kleinen Taubenschlag im Garten raten, da der doch deutlich zugänglicher für Dich ist, als immer in den Giebel zu klettern. Ich hatte auch mal die Option, einen Schlag über einer Wohnung zu nutzen, das fand ich extrem mühsam, zudem immer die Schlepperei da oben rauf und wieder runter von Putzeimer voller Wasser etc...

Auch Greife sind schneller an einem Dachgiebel um sich eine Taube zu "pflücken", als dass sie in den Garten runter kommen würden, ausgeschlossen ist das zwar auch nicht, aber seltener.
 
Thema: Vogelschlag im Giebel

Ähnliche Themen

S
Antworten
0
Aufrufe
1.358
SurfBetty
S
Raven
Antworten
5
Aufrufe
2.996
sunwind07
sunwind07
Zurück
Oben