Vogelschützer gegen Frühlingsjagd auf Wildtauben!

Diskutiere Vogelschützer gegen Frühlingsjagd auf Wildtauben! im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; EU-Kommission soll Abschuss von Ringel- und Türkentauben während der Brutzeit stoppen Bonn (ots) - Trotz Verbots durch die europäische...

  1. #1 Dieter Tödtemann, 2. Mai 2002
    Dieter Tödtemann

    Dieter Tödtemann Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52477 Alsdorf
    EU-Kommission soll Abschuss von Ringel- und Türkentauben während der Brutzeit stoppen

    Bonn (ots) - Trotz Verbots durch die europäische Vogelschutzrichtlinie dürfen auch in diesem Frühjahr in den meisten deutschen Bundesländern Wildtauben bis Ende April und damit bis weit in die Brutzeit hinein bejagt werden. Darauf haben am Mittwoch das Komitee gegen den Vogelmord e.V. in Bonn und die Deutsche Umwelthilfe in Radolfzell hingewiesen. Wenn die Elterntiere erlegt würden, drohe den jetzt schlüpfenden Küken von Ringel- und Türkentauben den Tod durch Verhungern oder Unterkühlung, so die Naturschützer.

    Große Jagdzeitschriften würden trotzdem die traditionelle Frühlingsjagd auf Wildtauben sogar noch als besonders waidmännisches Vergnügen propagieren. "Deutschland ist das einzige EU-Land, das unter Verletzung europäischen Rechts die Jagd auf Vögel während der Brutzeit erlaubt", empört sich Eugen Tönnis vom Komitee gegen den Vogelmord. Zwar untersage auch hierzulande das Bundesjagdgesetz den Abschluss von mit der Jungenaufzucht beschäftigten Elterntieren, das zuständige Bundeslandwirtschaftsministerium erlaube aber trotzdem bislang die Jagd auf Tauben und Möwen bis Ende April.

    Inzwischen habe sich auch die Brüsseler EU-Kommission eingeschaltet und prüfe auf Antrag des Komitees gegen den Vogelmord die Einleitung eines Vertragsverletzungsverfahrens gegen die Bundesrepublik Deutschland. Schützenhilfe erhalten die Naturschützer von renommierten Wissenschaftlern wie Prof. Dr. Gerhard Thielcke, zum Schutz brütender Tiere die Jagd auf Tauben und andere Zugvögel zukünftig allenfalls noch von Mitte November bis Ende Januar zu erlauben.

    Im letzten Jahr erfassten Jagdjahr 1998/99 seien, so die Naturschützer weiter, nach offiziellen Angaben in Deutschland 664.327 Wildtauben erlegt worden, davon viele während der Brutzeit.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Merline, 3. Mai 2002
    Merline

    Merline Mitglied

    Dabei seit:
    12. März 2001
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    92262
Thema:

Vogelschützer gegen Frühlingsjagd auf Wildtauben!

Die Seite wird geladen...

Vogelschützer gegen Frühlingsjagd auf Wildtauben! - Ähnliche Themen

  1. Wildtaube Ringel und Stadttaube überwintern

    Wildtaube Ringel und Stadttaube überwintern: Hallo ich habe 2 Vogel Lücken bekommen sie sind leider noch nicht so weit das sie alleine fressen und ich denke wenn es soweit ist ist es...
  2. Pfautauben und wildtauben

    Pfautauben und wildtauben: Hallo ich bin neu hier und habe ein paar fragen zu tauben ich habe eine tote wildtaube bei uns im Garten war aber wegen der Katze und als ich an...
  3. Vogelschlag an Glas - eine unterschätzte Problematik

    Vogelschlag an Glas - eine unterschätzte Problematik: Vögel können transparentes oder stark spiegelndes Glas nicht als Hindernis wahrnehmen. Darum verenden jährlich 18 Millionen Vögel allein in...
  4. Wo kann eine flugunfähige Wildtaube ein Zuhause finden? Komme aus Mülheim an der Ruhr

    Wo kann eine flugunfähige Wildtaube ein Zuhause finden? Komme aus Mülheim an der Ruhr: Liebe Foren-Mitglieder, vor ca. 3 Wochen habe ich eine schwer verletzte Wildtaube gefunden. Ein freundlicher Taubenzüchter hier um die Ecke war...
  5. Dringend Hilfe gesucht! Junges Täubchen gefunden

    Dringend Hilfe gesucht! Junges Täubchen gefunden: Hallo, wir haben heute am Zaun eine Taube gefunden und können weder Art, Alter noch Krankheit bestimmen. Die Tierärztin (über Telefon) meinte wir...