Vogelspielzeug

Diskutiere Vogelspielzeug im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Ich hab da mal eine kleine Frage. Was mögen Wellis denn gerne an Spielzeug? Ich hab nicht viel und möchte einiges kaufen. Aber das was ich hab...

  1. Maxi@Felix

    Maxi@Felix ~> Meine Wellis

    Dabei seit:
    3. Januar 2008
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab da mal eine kleine Frage.
    Was mögen Wellis denn gerne an Spielzeug?
    Ich hab nicht viel und möchte einiges kaufen.
    Aber das was ich hab mögen sie nicht!!
    8(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. nata

    nata Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48653 Coesfeld
    Was hast du denn für Spielzeug? Eigentlich mögen meine Wellis alles ...


    Im Vogelzubehör und Bastelforum findest du auch ne Menge Anregungen was du selber basteln kannst.




    LG, Natascha



    P.S: Meine mögen ganz gerne diese kleinen Ggitterbällchen.
     
  4. #3 Flügelflaggel, 6. November 2008
    Flügelflaggel

    Flügelflaggel Sunny

    Dabei seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Esslingen a. Neckar
    du kannst vogelspielzeug auch selbst basteln

    zb ein paar gräser sammeln (nur von wiesen die nicht an stark befahrenen straßen liegen bzw nicht gedüngt werden und auch nicht aus naturschutzgebieten)
    dann die gräser zu einem büschel zusammenbinden und den wellis anbieten
    meine sind ganz vernarrt dabei, wenn sie darin turnen können :p


    zum spielzeug: am besten nichts was spiegelt zur verfügung stellen...
     
  5. Maxi@Felix

    Maxi@Felix ~> Meine Wellis

    Dabei seit:
    3. Januar 2008
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    :d

    :pmeine kriegen immer wildhirse.
    da stehen sie auch drauf ;-)
    ich hab auch selbst so n spielzeug gebastelt vor ca.3 monaten das mögen die wirklich sehr gerne.

    ich hab viele sachen in meinem zimmer stehen.
    sie gehen an alles dran.
    alles was aus papier ist bekommt von ihnen eine bisstelle.
    das is schon immer ein bisschen blöd.
    und die meisten sachen stoßen sie um und alles ;)
     
  6. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Meistens sind die ganz einfachen Sachen der absolute Renner.
    Was hier immer gut ankommt, sind Holzringe mit einem kleinen Glöckchen dran. Fiete z.B. liebt es, im Ring zu sitzen und kopfüber das Glöckchen zu prügeln. :D
    Ebenfalls ganz einfach und auch leicht selber zu bauen sind alle Arten von Schaukeln. Auch die werden von den Tiere gerne angenommen Dazu kannst du auch ein paar frei schwingende Seile im Zimmer aufhängen.

    Besser als jedes Spielzeug sind dünne Zweige. Darin turnen die Vögel gerne und fressen auch die Rinde ab. Damit kann man sie wunderbar beschäftigen.

    Es ist zwar weniger ein Spielzeug, aber auch ein Büschel Möhrengrün kann großen Unterhaltungswert besitzen. Wenn du das auf den Käfig legst oder irgendwo hinhängen kannst, am besten noch feucht vom Waschen, kriegst du die Wellis da gar nicht mehr raus.

    Wenn du nicht besonders lärmempfindlich bist, kannst du auch ein paar hölzerne Wäscheklammern am Gitter befestigen, da rupfen, zerren und knabbern sie auch gerne dran rum. Und das oft sehr ausdauernd.

    Mit Plastikspielzeug konnten meine Geier nie was anfangen. Gitterbällchen und Co. wurden immer ignoriert. Aber das ist ja auch von Tier zu Tier unterschiedlich. Biete einfach immer wieder mal ein anderes Spielzeug an, vielleicht finden sie ja doch noch Gefallen daran.
     
  7. bine86

    bine86 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. Oktober 2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In Braunschweig
    hallo, ich hab meine beiden wellis jetzt einen monat. ich hab auch schaukeln gekauft und glöckchen und so ringe, abe bis jetzt wollen sie noch nicht wirklich spielen. außer das glöckchen wird ab und an mal angeknabbert.

    aber ich denke meine beiden brauchen nur etwas zeit und bis jetzt haben sie sich schon gut eingewöhnt und sind schön munter.

    ich denke das mit dem spielen kommt von ganz allein.

    biete ihnen einfach mal immer was an und dann wird es sich schon ergeben.

    LG bine
     
  8. #7 LenaMauZziix3, 6. Juli 2009
    LenaMauZziix3

    LenaMauZziix3 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In einem kleinen Ort bei München Fürstenfeldbruck
    also....

    ich bin tendenziell gegen plastikspielzeug.
    Ich würde ihnen lieber etwas aus naturholz.
    Meine 2 lieben es überall rumzuknabbern.
    Vor denen ist nichts mehr sicher^^ :p:p:p


    ----------------------------------------
    Mickey + Tweety:gimmefive:gimmefive:gimmefive

    und Julie und Pucki im Regenbogenland
    Wir vermissen euch beide so sehr
     
  9. Sunmoon

    Sunmoon Mitglied

    Dabei seit:
    20. April 2009
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Musste mal meine wellis sehen die haben vor manchem spielzeug angst die trauen sich nicht einmal an den gitterball dran wenn ich ein wenig nah komme oder ich den ball auf den käfig lege bleiben die mit entfernsten abstand von dem ball sitzen sogar auf ihren volgespielpaltzt gehen die nicht auch nicht auf die schaukel oder im käfig die gitterbällchen und der glocke gehen se auch nicht dran nur an die ringe und der glocke aber ansonsten gar keines O.O ihrgend wie habe ich bei meinem das gefühl das die sich gerne langweilen ich kann mit den beiden ja schlecht was machen wenn die nicht spielen wollen und dazu zwingen kann ich se auch net
     
  10. #9 Miss Daisy, 6. Juli 2009
    Miss Daisy

    Miss Daisy Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. April 2009
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Ich hab meinen ein Papierschiff gebastelt und am Vogelbaum befestigt,das nehmen sie gern auseinander,und es raschelt auch so schön beim zerschreddern.Außerdem mögen sie gerne leere Küchenpapier Rollen zum zernagen.Überhaupt,alles was aus Holz,Papier oder
    Pappe ist,an allem wird rumgekaut.Auch Naturholzleitern mögen sie gerne. :+schimpf
     
  11. #10 Vogelfeder, 7. Juli 2009
    Vogelfeder

    Vogelfeder Fantasievoller Sprössling

    Dabei seit:
    4. August 2008
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    Meine mochten nichts im Käfig,
    außen alles. Da hab ich einmal von Grund auf umdekoriert,
    weil die Kletterwahn bekommen haben,
    und jetzt geht sogar der Pipsi drauf.
    Bilder hab ich keines, aber ich kann ja beschreiben:D.
    Ganz rechts ist ein Naturstock - Schlafstange - dann ein Holzlöffel
    um zu der Hauptsitzstange zu klettern. Von da aus dann ein Seil,
    quer durch den Käfig, alles hoch. Eine Leiter, die zu der Schaukel
    führt, und noch so ein Bauklozt-Faser-Glocken-Ding zum
    Faser-verknurpseln wo man vom Seil aus hinnkommt.
    Und noch eine minni trainir-Schaukel. Du kannst auch ein Wildvogelhäuschen Bauen, wo man die Klappe vorne hoch machen kann.
    Da kannst du dann Futter rein tun. Ein Stein, ist auch immer sehr
    gern gesehen bei mir: Knabbermaterial und King-Platz.:D

    Vogelfeder
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Wellitante, 7. Juli 2009
    Wellitante

    Wellitante Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Juni 2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, bei meinen beiden Wellis ist es wie bei Sunmoon, sie spielen kaum, ja eigentlich mit fast nix. Was sie gerne mögen sind vertrocknete Äste, die sie dann abknabbern, daher ist meine Aufgabe, immer beim Spazieren gehen, Äste zu sammeln:D. Glöckchen lassen sie kalt, haben eher Angst davor. Geschaukelt wird gerne. Leider mögen sie am liebsten Spiegel..was ein grosser Fehler war, aber sie lieben es:idee:
     
  14. #12 Stephanie, 7. Juli 2009
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Da hilft dann u. U. das Clickertraining.

    ich hatte Keisha-May beim "Kopfüber-Hängen" erwischt und das ein, zwei Mal geclickt.

    Folge:
    Sie lässt sich in meine flach hingehaltene Hand "hängen" UND probiert das auch, wenn ich gar nicht in der Nähe bin, an verschiedenen Stellen mit Variationen aus (von der Schaukel hangeln, kopfüber baumelnd aus dem Käfig kommen (praktisch "un die Ecke schaukeln":D) usw.

    Also: Eigenständiges Spielverhalten bzw. Kreativität wurde verstärkt.

    Ich würde einfach eine Summe bestimmen, für diese möglichst günstiges Spielzeug kaufen(keine Riesen-Freisitze für über 30 € oder so) und das an verschiedenen Stellen auslegen.

    Einige Sachen haben meine Beiden erst nach Monaten angenommen, dann aber mit Begeisterung; andere gar nicht, daher möglichst günstig, damit man sich nicht hinterher über die Fehlinvestition ärgert.

    Von dem Spielzeug, das ich gekauft und gebastelt habe, wurden ca. 70% irgendwann angenommen, 30% aber auch gar nicht.

    Meine beiden finden ein Holzsitzbrett im Käfig super interessant zum nagen: Einer "arbeitet" im Käfig, einer genau vor ihm aber außen am Käfiggitter und dann wird genagt.

    Das hätte ich z. B. nie als "Spielzeug" gekauft.

    "Wellensittichspiele":
    Nachdem Keisha-May das Glöckchen-Runterwerfen entdeckt hatte, ließ sie sich die Glocke auch gerne von mir aufheben...um sie wieder runter zu werfen.

    Ganz spannend: Paketbandkauen, am besten mit dem Kumpel auf der anderen Gitterseite (war schon bei Twitch & seiner vorherigen Partnerin Calsey so :+keinplan).

    ...Weidenspielzeug zerlegen...

    Und aktuell hoch im Kurs: Um das regal herum Hangeln. ;)

    Würden wir vielleicht nicht alles als Spiel definieren, aber die Tierchen machen es freiwillig und mit Ausdauer!
     

    Anhänge:

Thema: Vogelspielzeug
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogelspielzeug aus pappe selbst machen

Die Seite wird geladen...

Vogelspielzeug - Ähnliche Themen

  1. Vogelspielzeug "from endangered trees"?

    Vogelspielzeug "from endangered trees"?: Hallo, ich war heute in der Zoohandlung, wo ich sehr viel neues, interessantes und für meine Vögel passendes Spielzeug gefunden habe (weg vom...
  2. Moosgummi als Vogelspielzeug

    Moosgummi als Vogelspielzeug: Ich wollte für meine zukünftigen Sperlingspapageien Spielzeug basteln, bin mir aber nicht sicher, ob ich wirklich Moosgummi dafür benutzen soll....
  3. Vogelspielzeug

    Vogelspielzeug: Huhu,ich habe noch einiges an Vogelspielzeug abzugeben.Preis auf Nachfrage. Sisal-Spiralle groß-hat schon ein paar stellen die angeknabbert...
  4. Baumwollseil für Vogelspielzeug

    Baumwollseil für Vogelspielzeug: Hallo!! für meine Grauen bastle ich gerne Vogelspielzeug selber. Aber ich bekomme nirgens ein Baumwollseil mit einem Durchmesser >1,5 cm her....