Vogelstimme: Gimpel?

Diskutiere Vogelstimme: Gimpel? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Liebe Vogelexpert*innen, ich habe heute Morgen von meinem Balkon in Berlin-Neukölln eine mir unbekannte Vogelstimme gehört, die ich leider nur...

Schlagworte:
  1. birdnerd

    birdnerd Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Vogelexpert*innen,

    ich habe heute Morgen von meinem Balkon in Berlin-Neukölln eine mir unbekannte Vogelstimme gehört, die ich leider nur beschreiben kann.
    Es wären zwei Töne, die im Abstand von ein paar Sekunden wiederholt wurden. Der erste Ton klang wie "hüit", aufsteigend, ein bisschen wie ein missratener menschlicher Pfiff, wenn die Lippen zu trocken sind. Dem folgte kurz darauf der zweite Ton, absteigend, so als hätte den Pfeifer schon wieder der Mut verlassen. Manchmal kam auch nur der erste Ton.
    Ich würde momentan am ehesten auf einen Gimpel tippen, weil dessen Rufe als melancholisch/traurig beschrieben werden, was ungefähr passen würde. Außerdem sind es in den Tonbeispielen die Laute, die meiner Beobachtung am nächsten kommen. Allerdings sind in den Tonbeispielen oft noch so Zwitscherlaute dazwischen, die ich hier nicht gehört habe. Vielleicht hat ja noch jemand eine bessere Idee? Kleiber kann ich ausschließen, den würde ich erkennen.
    Auch vom Habitat her könnte es passen. Ich wohne direkt am ehemaligen Flughafen Tempelhof an einer Allee mit alten Platanen. Also es ist verhältnismäßig grün für die Innenstadt, und so scheu sind Gimpel ja nicht.
    Danke im Voraus für eure Expertise! :)

    Viele Grüße,
    Daniel
     
  2. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    8.989
    Zustimmungen:
    370
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Klingt mir jetzt gar nicht nach Gimpel. Der Ruf des Gimpels ist ein butterweiches "düö", also in der Tonhöhe leicht abfallend. Und das eben monoton alle paar Sekunden.

    Im übrigen würde ich in einer Platanenalle ehrlich gesagt keine Gimpel erwarten. Ohne zu wissen, ob das andernorts auch so ist, ist die Art für mich ein typischer Nadelwaldbewohner - ich würde ihn sogar als typischen Vogel der montanen Fichtenwälder sehen - der vor allem im Winterhalbjahr auch runter in die Dörfer oder in Dorfnähe kommt und dort natürlich auch im Laubholz angetroffen wird.

    VG
    Pere ;)
     
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    27.844
    Zustimmungen:
    296
    Ort:
    CH / am Bodensee
    komisch, bei der Vogelwarte klingt der anders: klick

    es gibt etliche Videos: klick
     
  4. Pauleburger

    Pauleburger Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    119
    "Hüit" erinnert mich an Zilpzalp
     
  5. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    8.989
    Zustimmungen:
    370
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Du darfst den Gesang nicht mit dem Kontaktruf verwechseln. Etwa bei Sekunde 6 kommt genau dieser "düö"-Ruf, den ich meine. Der im Abstand von wenigen Sekunden immer wieder ertönend, ist der Kontaktruf.

    VG
    Pere ;)
     
    Karin G. gefällt das.
  6. birdnerd

    birdnerd Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Also... Gimpel war ja nur eine erste Idee, wobei ich die durchaus auch schon außerhalb von Nadelwäldern gesehen habe. In Gärten und Parks etc., gerade im Winter oder in Kältephasen.
    Zilpzalp habe ich mir zwischenzeitlich noch mal angehört - das "hüit" klingt bei ihm heller, fröhlicher als das, was ich gehört habe. Und er singt nicht den von mir beschriebenen zweiten, absinkenden Ton. UND ich höre hier in der Ecke auch nicht seinen sonstigen Gesang. Also den würde ich ausschließen.
    Es bleibt spannend! :)
     
Thema:

Vogelstimme: Gimpel?

Die Seite wird geladen...

Vogelstimme: Gimpel? - Ähnliche Themen

  1. Dompfaff Bewertungen bei der Ausstellung

    Dompfaff Bewertungen bei der Ausstellung: Hallo habe eine Frage wegen der Bewertung von Dompfaffen und zwar wie werden die bewertet? Bei der Positurkanarien bekommen die Punkte je nach...
  2. Südafrika Vogelstimme - was war das?

    Südafrika Vogelstimme - was war das?: Hallo, Ich war in Südafrika im Urlaub. In der Nähe des Krüger Nationalpark hat mich ein Vogel die ganze Nacht wach gehalten. Leider kann ich euch...
  3. welche Vogelstimme ist das?

    welche Vogelstimme ist das?: Hallo Leute, Neulich am Waldrand und in Weinbergen der Pfalz habe ich diesen Gesang gehört und konnte es nicht zuordnen. Kann jemand helfen? Ich...
  4. Wintervorräte

    Wintervorräte: Sehr ruhig in Forum. Die Eichhörnchen sind schon sehr fleißig.... Seit ihr auch schon dabei die Vorräte für Winter zu sichern? :) Hier ist meine...
  5. Unbekannte Vogelstimme

    Unbekannte Vogelstimme: Hallo, bin neu hier, kann mir jemand dabei helfen. Hört sich für mich nicht, wie ein heimischer Vogel an, eher wie irgendwas "aus dem Zoo". Habe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden