Vogeltrank

Diskutiere Vogeltrank im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo! Sagt mal, was haltet Ihr eigentlich von diesem Vogeltrank? Wir haben jetzt mal so testweise ne Flasche geholt, aber ich konnte jetzt...

  1. #1 flaeschchen, 29. Februar 2004
    flaeschchen

    flaeschchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von München
    Hallo!

    Sagt mal, was haltet Ihr eigentlich von diesem Vogeltrank?
    Wir haben jetzt mal so testweise ne Flasche geholt, aber ich konnte jetzt nicht feststellen, dass sich unsere Geier da mehr drauf gestürzt hätten als auf Wasser.
    Was gebt Ihr denn? Mineralwasser soll ja eigentlich am besten sein oder????

    Viele Grüße
    Silvia
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Evelin

    Evelin Guest

    Ich hab`s auch schon ausprobiert, aber ich halte nicht viel davon.
    Ist m.E. eher eine "Geldschneiderei"....

    Ich gebe "normales" Wasser mit 1-2 mal pro Woche extra Vitamin- oder Mineraltropfen :)
     
  4. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Ganz normales Leiztungswasser, ist auch die Empfehlung unseres Tierarztes. Trinkwasser ist das meist kontrollierteste Lebensmittel und unterliegt strengen Vorschriften.

    Immer frisch aus der Leitung, wogegen der Vogeltrank ja doch ne Weile geöffnet und damit zugänglich für Keime (durch die Luft) ist.

    Außer in Regionen, wo das Wasser wirklich sehr schlecht ist, oder es noch die ganz alten Bleirohre gibt, ist so etwas nicht nötig und man kann sich das Geld dafür sparen.
     
  5. Sandybirdy

    Sandybirdy Federnwegsaugerin

    Dabei seit:
    14. Juni 2003
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Leitungswasser normalerweise, aber ich traue den Leitungen in meiner neuen Wohnung nicht so, deswegen hol ich momentan den Vogeltrank, obwohl das eigentlich Schwachsinn ist. Und viel zu teuer... Leitungswasser tut es auch (wenns denn okay ist :~ ).

    Am Liebsten mögen meine, wenn ich dieses orange Vitaminzeugs ins Wasser tue, da stürzen die sich regelrecht drauf :D

    Hab noch nie gehört, daß man Wellis Mineralwasser gibt :? Ist das nicht wegen der Kohlensäure schädlich?
     
  6. #5 flaeschchen, 29. Februar 2004
    flaeschchen

    flaeschchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von München
    Vitamintropfen?? Welche?? Habt Ihr da Tipps??

    Ja habs irgendwo gelesen... *wowarsgleichwieder????*
    Natürlich absolut kohlensäurefreies Wasser, aber da fällt mir nur Volvic und das andere Dings ein, und die sind ja auch wieder ewigst teuer....
    So ein bißchen Kohlensäure ist ja sonst immer drin gell??
     
  7. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Bei diesem orangen Vitaminzeugs handelt es sich wahrscheinlich um Vitakombex V. Kriegen meine im Winter auch einmal die Woche mit ins Wasser.
     
  8. Sandybirdy

    Sandybirdy Federnwegsaugerin

    Dabei seit:
    14. Juni 2003
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Ich nehm die von Vitakraft, die heißen einfach Multivitamin. Ander kenn ich leider nicht...
     
  9. Hupe

    Hupe der viertelvorzwölfte

    Dabei seit:
    19. Februar 2003
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Solingen-Burg
    Also ich kann nur von Vogeltrank abraten. Das Wasse steht zu lange. Wenn man es geöffnet hat verbraucht man es selten sofort ganz und es können sich ungehindert Keime vermehren.
    Das Trinkwasser in Deutschland hat strenge Auflagen und ist somit bestens geeignet für unsere Vögelchen.
    Der Vogeltrank von Vitakraft z.B. ist auch noch grünlich gefärbt :k. Bei Vitakraft konnte mir auch keiner sagen was der Zweck der grünen Farbe sein soll. Es wurde mir nur mitgeteilt, das es sich um ungiftig Farbzusatzstoffe handelt.... jetzt mal ehrlich wenn ich an frisches Wasser denke, ist das klar.... grünlich sieht für mich altes modriges Wasser aus. Wieso färben die ihr Wasser? Na ja aber Vitakraft ist ja in einigen Dingen etwas seltsam und auch nicht informativ gegenüber dem Verbraucher.
    Wenn jemand wirklich seinen Vögelchen was anderes zu trinken geben will, warum dann nicht Mineralwasser??? (natürlich ohne Kohlensäure) Aber Vogeltrank gilt allgemein als Keimschleuder.
     
  10. Evelin

    Evelin Guest

    Genau.... ich gebe Vitakombex 1-2 mal pro Woche ins Trinkwasser und meinen Kleinen tut das offensichtlich ganz gut. :)
     
  11. #10 Sandybirdy, 1. März 2004
    Sandybirdy

    Sandybirdy Federnwegsaugerin

    Dabei seit:
    14. Juni 2003
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Bei uns gibt es den Vogeltrank ungefärbt und auch nicht so ganz teuer, wie der grünliche... Den nehm ich immer, der ist echt ganz gut
     
  12. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    ... aber nur bei der ersten Portion frisch!
    Danach kommen immer mehr Keime hinzu. Frisches Leitungswasser, gelegentlich vielleicht mit Vitaminen oder etwas Apfelessig angereichert, das reicht völlig.

    Sandybirdy schrieb:

    Was ist denn mit den Leitungen nicht in Ordnung?
    Ich das Haus sehr alt? Normalerweise unterliegen die zum Bau einer Wasserleitung verwendeten Materialien auch strengen Vorgaben, damit die Wasserqualität bis in Deine Wohnung hinein okay ist.
     
  13. Hupe

    Hupe der viertelvorzwölfte

    Dabei seit:
    19. Februar 2003
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Solingen-Burg
    Hallo Basstom,
    wie vorher schon erwähnt bin ich ganz deiner Meinung und Vogeltrank entwickeln sich als Keimschleudern. Man will den Vögelchen was gutes und leider ist es gar nicht so gut.

    Aber jetzt muß ich doch mal fragen wegen dem Apfelessig. Hör ich zum ersten Mal (man ist ja lernfähig :D) Warum tut man den mit ins Wasser? und ist es auch ok für Finken?
     
  14. #13 flaeschchen, 1. März 2004
    flaeschchen

    flaeschchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von München
    Hallo zusammen!

    Danke für die Tipps mit den Vitatropfen!!
    Und das mit dem Apfelessig...

    Werden diesen Vogeltrank auch wieder weglassen, unser Trinkwasser ist einwandfrei...

    Viele Grüße
    Silvia
     
  15. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo,

    wer täglich den Wasserspender säubert und frisches Leitungswasser reicht. Der macht nichts verkeht. Ist bekannt wie z.B. teilweise am Rhein ( Köln) das das Wasser so schlecht ist, der nimmt halt Mineralwasser ohne Kohlensäure.

    Diese Zusatzmittelchen und Wasserverkäufe des Handels kann man soweit in der Pfeife rauchen. Außer das die Firmen eine zusätzlliche gute ( durch Unwissenheit ) Einnahmequelle haben.

    Wer bei Wasser und Keimfutter ganz sicher gehen will, der besorgt sich ein Wasserdesinfektionsmitte. ( Am besten für Tauben) Diese sind zumeist besser, neutral ohne den Vögeln zu schaden. Man ist immer auf der richtigen Seite und es ist wesentlich billiger.

    Gruß
    Hans-Jürgen:0-
     
  16. Sebi1982

    Sebi1982 Guest

    Hallo ich gebe nur den Vogeltrank da bei mir in der gegent der Kalk gehalt im Leitungswasser sehr sehr hoch ist.

    Ich gebe meistens eine meser spitze voll traubenzucker ins wasser das lieben meine Wellis.

    Was gebt ihr den noch für Vitamine ins Wasser würde mich sehr über eine antwort freuen.

    Danke im vorraus MFG Sebi :) :0-
     
  17. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Diesen Tipp habe ich von Semesh.
    Kommt gut bei leichten Infekten, wirkt antibakteriell. Auch auf den Magen/Darmbereich soll das Zeug positive Auswirkungen haben.
     
  18. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Vitamine,

    nur selten geben, etwa bei der Mauser oder nach einer Krankheit.

    Zuviel Vitamine, schließlich sind im Futter auch welche. Können die Nieren und die Leber schädigen, das gibt dann Tumore.

    Gruß
    Hans-Jürgen:0-
     
  19. Luise

    Luise Guest

    Hi Sebi,

    aber Kalk schadet doch den Wellensittichen nicht!
    Es macht hässliche Flecken auf den Armaturen und der Kaffee schmeckt nicht besonders, aber für den Organismus ist Kalk nicht schädlich.

    Bei sehr alten Häusern _kann_ es sein, dass die Frischwasserrohre aus Blei sind, was _unter bestimmten Umständen_ dazu führt, dass insbesondere morgens, wenn das Wasser eine Nacht in den Rohren gestanden hat, die Wasserqualität nicht so gut ist.
    Das gibt es aber immer seltener. Dagegen hilft, morgens zu duschen und das Wasser für die Vögel erst danach zu zapfen. Zum Beispiel.

    Viele Grüße

    Luise
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Kanariefreundin, 1. März 2004
    Kanariefreundin

    Kanariefreundin Guest

    @hjb

    Zu viele Vitamine?
    Ich gebe meinen beiden alle zwei Tage ein paar Tropfen Vitacombex (aber nur, weil sie's dann lieber mögen) und alle drei Tage Complexamin (Anordnung von TA - soll ich geben, bis es leer ist). Ist das jetzt schädlich für meine beiden...?8o :?

    Viele Grüße, Kanariefreundin.:0-
     
  22. #20 NathalieO., 1. März 2004
    NathalieO.

    NathalieO. Guest

    Wenn ich jetzt mal so ganz blöd dazwischen fragen darf :~ :
    Wenn sich in der geöffneten Vogeltrankflasche schnell Keime bilden, über die Luft, dann müsste das bei Volvic doch auch so sein?
    Stilles Mineralwasser müsste demnach genauso verkeimt sein (wir Wassertrinker auch) und für die Piepser ist Leitungswasser besser?! *strinrunzel*
     
Thema: Vogeltrank
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogeltrank

    ,
  2. vitakraft vogel trank

    ,
  3. vitakraft vogel trank jod

    ,
  4. vitakraft vogeldrink jod,
  5. kann ich vogeltrank von vitakraft für goldsamadinen verwenden ?,
  6. vogeltrank mit jod,
  7. wellensittich vogeltrank,
  8. vitakraft trank jod mischen,
  9. multivitamin tropfen von vitakraft,
  10. vitakraft vogeltrank,
  11. vogeltrank mit jod wie muss man es dosierung,
  12. vitakraft vogel trank Anwendung ,
  13. brauchen Wellensittiche vogeltrank,
  14. vitakraft vogel trank jod mhd,
  15. vitakraft vogel trank jod wie lange haltbar,
  16. der vogel trank bei aldi,
  17. vitakraft wellensittich wasser,
  18. vitakraft vogeltrank wie geben,
  19. Wie benutze ich vogeltrank vitakraft,
  20. vitakraft vogeltrank jod erfahrungsbericht,
  21. haltbarkrit vitakraft vogeltrank,
  22. mischt man vitakraft vogel trank mit wasser
Die Seite wird geladen...

Vogeltrank - Ähnliche Themen

  1. Welcher Vogel missbraucht unsere Vogeltränke??

    Welcher Vogel missbraucht unsere Vogeltränke??: Hallo liebe Vogelfreunde! Letzten Sommer haben wir uns endlich eine steinerne Vogeltränke zugelegt, 70 cm hoch, 50 cm im Durchmesser. Viele...
  2. Rotschwänzchen an Vogeltränke

    Rotschwänzchen an Vogeltränke: Servus Community, Welcher Vogel hat versucht aus der zugefrorenen Vogeltränke zu trinken:...
  3. Vogeltränke

    Vogeltränke: Servus Community, Bei der großen Hitze haben die Vögel es wieder einmal total schwer und ich ärgere mich immer wieder warum ich meine Pläne für...
  4. Frag zu Vogeltrank!?!

    Frag zu Vogeltrank!?!: Ja ich bins mal wieder :D!! Ich habe mal ne kleine Frage als ich meinen neuen Vogel bekommen habe haben sie mir gleich all ihr Futter, Sand und...