Vogeltransport

Diskutiere Vogeltransport im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo! So, eigentlich wollte ich nur mal kurz was erzählen! Meine Schwester arbeitet beim Zoll und da momentan ist sie beim mobilen...

  1. #1 phantomine, 02.11.2000
    phantomine

    phantomine Guest

    Hallo!

    So, eigentlich wollte ich nur mal kurz was erzählen!

    Meine Schwester arbeitet beim Zoll und da momentan ist sie beim mobilen Überwachungskommando eingeteilt. Naja, auf jeden Fall steht sie heute irgendwo rum und hört "Nymphensittichpiepser" - leider eher klägliche :(

    Sie geht zu einem Kollegen und sagt, sie will dort mal nachschauen, da sind Nymphies, die sich nicht grad glücklich anhören. Der Kollege hat sie mal ziemlich komisch angeschaut - wie sie denn auf DIE Idee käme! Naja, sie kennt das ja - hat 'ne total durchgeknallte Schwester, und von daher...*gg*!!

    Sie gehen also zum Wagen und bitten den Fahrer, daß sie sich das mal kurz ansehen dürfen und wo er hinwill und warum und so weiter....! Und jetzt kommts - ist das doch der Züchter von meinem Krümel und dem Schneckerl und will der an den am meisten verrufenen Laden bei uns diese Nymphies verkaufen :(( !!!! Für die, zugegebenermaßen, recht kurze Strecke hat er 31 Nymphies in 5 Boxen befördert. Naja, machen konnten sie nichts - aber um das Ganze so schnell und angenehm wie möglich für die Kleinen zu machen sind meine Schwester und ihre Kollegen mit zu dem Laden gefahren und haben sich dort auch nochmal umgesehen!

    Also - alle sind dort gut angekommen und anscheinend auch "normal" untergebracht - klar, viele waren von der Fahrt verängstigt!

    Find ich also doch nicht so übel, daß meine klitzekleine Spinnerei was die Vögelchens betrifft, sich ein bißchen auf meine Schwester übertragen hat und so zumindest ein paar Nymphies einen schnelleren und somit ein wenig weniger beschwerlichen Transport hatten! Nachdem sie auch weiß, wie meine untergebracht sind und wie's annähernd gehört (ich laber sie ja laufend damit voll), hat sie gmeint, es geht ihnen entsprechend gut....bin jetzt wirklich beruhigt!

    Wahrscheinlich fahr ich morgen runter und seh sie mir mal an - die Brüderchen und Schwesterchens von Krümel und Schneckerl!

    Wollts nur mal erzählen,
    liebe Grüße,
    Karin!
     
  2. Carmen

    Carmen Guest

    Hallo Karin,
    ich finde das danz toll :) das sich Deine Schwester dafür ein setzt. Vor allem wenn Sie sonst keine Interesse an Nymphies hat.Erzähl mal wenn Du da warst.


    Tschüß Carmen
     
  3. malu

    malu Guest

    Zoll ?

    Phantomime, du kommst doch aus Österreich ? Hat er die Kleinen in Deutschland verkauft, oder warum musste er durch den Zoll ?!? :?
     
  4. #4 phantomine, 04.11.2000
    phantomine

    phantomine Guest

    Hallo!

    Nein, die fahren nur so im Zollgrenzbezirk rum und kontrollieren ab und an andere "Sachen" (muß mich da Gott sei Dank nicht auskennen)- eigentlich eingemischt haben sie sich dann "offiziell" wegen der Leguane, die noch bei einem gleichzeitig stattfindenden Transport zur besagten Tierhandlung dabei waren - und da gings dann auch gleich um Artenschutz usw...:) Da hat sich dann nur noch meine Schwester wegen der Nymphies eingemischt!

    Naja, ich war dann gestern noch unten und die Voliere, in der sie untergebracht sind, sieht ganz friedlich aus - auch wenn sie nicht grad "artenrein" bestückt ist....:( Aber es hat den Anschein, als hätten die Nymphies ihre Ruhe - alle saßen recht friedlich da und haben sich meist gegenseitig geputzt! Und die anderen Vögel haben sich nicht um sie gekümmert!

    Ich hab dann noch ein Spielzeug für meine Süßen gekauft ('ne Riesenschaukel - mal sehen, wann sie neugierig genug sind, daß sie raufsteigen...) und dann seh ich da so ein Stofffetzerl - seh mir das mal genauer an! Und was seh ich: ist das als Vogelpartnerersatz gedacht??? Stofffetzerl zum Ranschmiegen - für "Nymphensittiche und andere Großsitticharten" *grummel* naja, wenigstens hängt das nicht zu Anschauungszwecken in den Volieren...:(

    Naja, und nebenbei bemerkt - meine Schwester sieht meine Nymphies zwar nicht mehr so oft (weil ich ja nicht mehr daheim wohne) - aber mein Krümelchen rastet immer total aus, wenn sie zu Besuch kommt :) Und ihr kann ich meine Viecher mit Sicherheit anvertrauen, wenn ich - so wie im Dezember - mal drei tage Schifahren fahre!

    So, liebe Grüße an alle,
    Karin!
     
Thema:

Vogeltransport

Die Seite wird geladen...

Vogeltransport - Ähnliche Themen

  1. Polizei stoppt illegalen Vogeltransport

    Polizei stoppt illegalen Vogeltransport: Hof: Polizei in Oberfranken stoppt illegalen Vogeltransport - SPIEGEL ONLINE Grüsse, tox
  2. Tierarztbesuch oder Vogeltransport im Sommer

    Tierarztbesuch oder Vogeltransport im Sommer: Hallo, welche Erfahrungen habt Ihr insbesondere mit gestressten Vögeln, die im Sommer transportiert werden müssen? Jetzt ist es ja gerade wieder...
  3. Vogeltransport von Deutschland in die Karibik

    Vogeltransport von Deutschland in die Karibik: Hallo Meine beiden Graupapageien und ich werden bald in die Karibik auswandern. Hierzu ist es Vorschrift, dass spezielle Transportkisten aus...
  4. Vogeltransporte nach Ausland

    Vogeltransporte nach Ausland: Hallo, wollte mal fragen, wie man Vögel (ca. 10 Vögel) nach Ausland transportieren kann? kennt jemand eine Firma, die in so was tätig ist?...
  5. Wer hat Erfahrungen mit professionellen Vogeltransporte durch Deutschland gemacht ?

    Wer hat Erfahrungen mit professionellen Vogeltransporte durch Deutschland gemacht ?: Wen könnt ihr Empfehlen? Wen micht? gruß Rainer P.S. Ich muß einen Vogel von Lübbek nach Aachen oder Köln bekommen.... Vielleicht weiß ja einer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden