Vogelvitrine???

Diskutiere Vogelvitrine??? im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Dann benutz doch die Suchfunktion! http://www.vogelforen.de/search.php?searchid=455038 Das sind die spontanen Ergebnisse, die ich erhalten...

  1. megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    Lieber Richard

    ich bin aber nicht der Fragesteller, sondern habe nur gesagt, was ich von solchen Käfigen halte. Den Tipp hättest du BrittK vielleicht mal ganz zu Anfang geben sollen :zwinker:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sigg

    sigg Guest

    Also Anja, ich habe mir vor 30 Jahren solche Kistenkäfige mit Glasfront bebaut und noch heute im Gebrauch
    Man setzt eine dreckige Scheibe ein. Dann fliegen sie auch kaum dagegen und nach 2 Tagen mit der Gereinigten getauscht, sowieso nicht mehr.
    Kann doch alles nicht so schwer sein, oder?
    So blöd sind die Vögel nun auch nicht!
    Gruß
    Siggi
     
  4. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Wenn man nicht weiß worum es geht, informiert man sich eben, bevor man Unzutreffendes antwortet - oder sagt garnichts. :zwinker:
     
  5. anja Iwan

    anja Iwan Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. Februar 2004
    Beiträge:
    1.525
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49757 werlte
    Vogelvitrine

    Hi Sigg,wie oft mußt du denn die Scheibe von innen reinigen?.Man mußte dann ja zuerst ein Gitter vor den Box schieben können,um die Glasscheibe herrauß nehmen zu können.Das wäre mir wirklich zuviel aufwand. Gruß Anja
     
  6. sigg

    sigg Guest

    Wie wäre es mit einer 2 Scheibe? So als Ersatz meine ich.
    Da kann man die neue mit etwas Geschick einfach in die Führung heben.
    Oder man teile die Frontscheibe durch 3 und reinige nacheinander, so bleiben immer 2 Teile an der Vitrine.
    Dabei ist mir noch keiner abgehauen, außer ich wirke da rum wie ein Berserker.
     
  7. anja Iwan

    anja Iwan Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. Februar 2004
    Beiträge:
    1.525
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49757 werlte
    Vogelvitrine

    Ja,das wäre eine Möglichkeit.Für das fehlende Drittel Scheibe könnte man dann ein Tuch hängen solange man sauber macht.Aber ich bleibe bei meine Gitter,mit außenfütterung. Anja
     
  8. moti

    moti Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. Dezember 2001
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CH-3270 Aarberg
    Bilder

    Ich hab heute mal ein paar Bilder von meiner Vitrine gemacht. Zur Zeit wird sie von 2.1 Schmetterlingsfinken und 1.1 Orangebäckchen bewohnt.
    Im Sommer, wenn die Aussenvoliere in Betrieb ist, dient die Vitrine als Zuchtbox für 1 Paar.

    Bei mir verschmutzen die Plexiglasscheiben nicht besonders stark. Eine Reinigung alle zwei Wochen genügt. Die grösste "Verschmutzung" gibt es im unteren Bereich wo das Badehäuschern steht. Wenn mir das Plexiglas zu stark verspritzt ist, reinige ich die drei unteren Scheiben (lassen sich schieben und sehr leicht heraus nehmen) auch mal zwischendurch.

    Zum reinigen der grossen Scheiben trenne ich die Vitrine mit dem Mittelschieber. Die Demontage, Reinigung und erneute Montage einer Scheibe dauert so ca. 2 Minuten.


    Zu den Bildern:


    1. Ansicht der ganzen Vitrine, welche an der Wand hängt. Die gesamte Decke besteht aus Drahtgeflecht. Die rechte Seitenwand aus Fliegengitter.

    2. Wenn ich mit dem Fotoapparat auftauche, dann verstecken sich die Vögel natürlich hier, im Kunstefeu.

    3. oder im Schilfturm ;)

    Gruss Markus
     

    Anhänge:

    • B1.JPG
      Dateigröße:
      32,3 KB
      Aufrufe:
      307
    • B2.JPG
      Dateigröße:
      32,6 KB
      Aufrufe:
      181
    • B3.JPG
      Dateigröße:
      30,7 KB
      Aufrufe:
      159
  9. anja Iwan

    anja Iwan Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. Februar 2004
    Beiträge:
    1.525
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49757 werlte
    Vogelvitrine

    Lieber Markus.Wenn du mir weiß machen willst das du in 2 Minuten die Scheibe ausbaust,reinigst ,und wieder einbaust,lade ich dir sofort zu mir ein zum Weihnachtsfensterputz..Ha ha Aber ......eine wunderschöne Vitrine. Gruß Anja
     
  10. Brittk

    Brittk Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Februar 2005
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    sorry, dass ich micht nicht klar ausgedrückt habe, was für Bewohner die Vitrine haben soll. Ich wär gar nicht auf die Idee gekommen irgendwelche Krummschnäbel so zu halten...

    Ich kann mich dunkel erinnern, dass ich mal bei einem Prachtfinkenzüchter war, der auch so einen Vitrine hatte, und da ist eben auch keiner vor das Glas geflogen. Ein Welli meiner Kinderzeit wusste auch, wo das Fenster war und ist nicht dagegegen geflogen, ich glaube soo doof sind Vögel nicht. Deswegen hab ich das eigentlich auch nicht als Problem gesehen---

    @ moti: Hast Du die selber gebaut??? Das ist ja eine suuper Vitrine, so was wär ja mein Traum, wo kann ich die abholen????

    Gruß

    Britt
     
  11. moti

    moti Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. Dezember 2001
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CH-3270 Aarberg
    @ Anja: Danke für das Lob. Und wegen dem Reinigen: werde nächstes mal die Stoppuhr einschalten :D

    @ Britt: Es ist ein Eigenbau, etwa das siebte Stück, welches ich in den vergangenen Jahren gebaut habe (aber die erste und einzige Vitrine) Sonst bevorzuge ich Gitter. Die Bauweise ist dann einiges billiger :zwinker:

    Abholen müsstest Du sie in der CH, aber da ich bis jetzt noch keinen Neubau geplant habe, werde ich sie wohl noch einige Zeit behalten.

    Betreffen dem Dagegenfliegen: Scheiben würde ich immer nur an der Frontseite einbauen. So haben die Vögel, auch wenn sie mal gegen die Scheibe fliegen, nie viel Anlauf und die Verletzungsgefahr ist sehr klein.

    Gruss Markus
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Brittk

    Brittk Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Februar 2005
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Moti,

    dass ist ja man leider etwas weit weg....
    Trotzdem schickes Teil... wie groß ist die denn eigentlich???
    Hast Du die Türen zum Schieben oder Klappen???
    Auch den Schilfturm find ich klasse. Großes Kompliment an den Baumeister.

    Gruß

    Britt
     
  14. moti

    moti Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. Dezember 2001
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CH-3270 Aarberg
    Hallo Britt

    Die Grösse ist: 140 x 40 x 100 cm (L x B x H)

    Der Schilfturm ist übrigens aus 2 Gründen entstanden. Erstens bietet er eine Versteck- und Rückzugsmöglichkeit für die Finken und zweitens verdeckt das Schilf die Kotbrettchen, welche unter den Sitzstangen angebracht sind. Kotbrettchen deshalb, dass die unteren Sitzstangen und ev. darauf sitzende Vögel nicht von oben versch... werden :D

    Gruss Markus
     
Thema: Vogelvitrine???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogelvitrine

    ,
  2. Glasvitrine für vögel

    ,
  3. vogelvitrine für finken

    ,
  4. vogelvitrine für zoogeschäft,
  5. vögel in vitrine,
  6. vogelvitrinen