Vogelvorliere

Diskutiere Vogelvorliere im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; ja es ist so ich ahbe jetzt vor einem jahr alles geamcht also volieren gebaut ich weiß aber nicht ob es so richtig ist deswegen frage ich ob ich...

  1. Chimera

    Chimera mööööp

    Dabei seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    68... Mannheim

    Robert, willst du uns eigentlich verarschen? Seid 2 Jahren klappt alles, obwohl die Voliere erst seid einem Jahr steht?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. robert1415

    robert1415 Guest

    ja vorher stand ja die innenvoliere die steht schon seit 5 jahren die außenvoliere erst seit letztem jahr
     
  4. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Bein den knappen Antworten die von Robert kommen.................
    Leute ich glaub das ist ein Fake.:nene:
     
  5. robert1415

    robert1415 Guest

    nein es ist kein fake es ist die wahrheit
     
  6. Goja

    Goja Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    73760 Ostfildern
    Hi Robert,

    zeig mal Bilder der bewohnten Volieren (Innen-Aussen-und Kellervoliere), dass würde ich mir gerne mal ansehen.

    Gruß
    Kerstin
     
  7. Flitzpiepe

    Flitzpiepe Guest

    Na sowas aber auch...

    ... es gibt doch keinen Tag, an dem man hier nicht wieder überrascht wird. 8o :nene:

    Aber wenn Robert kein Fake ist und nun Hilfe erwartet, sollte man ihm nach Einstellung einiger Bilder SEINER Volieren, welche angedeihen lassen. Und wenn es auch NUR der Rat ist, die Anzahl der Vögel drastisch zu reduzieren, d.h. eine grössere Zahl entweder in eine weitere Voli umzusiedeln oder sie abzugeben.:+klugsche

    Außerdem sollte Robert natürlich, wie bereits von mehreren angemerkt, sich schonmal die verschiedenen Unterforen für Kanarien, Prachtfinken usw. durchlesen. Sicherlich vertragen sich die einzelnen Arten untereinander bei ausreichend Platz (je mehr Platz desto besser), bei Brutlust usw. kann es allerdings gerade bei Kanarien doch zu Aggressionen kommen. Und mit dem Futter gibt es auch einiges zu beachten.

    Warten wir nun erstmal die Bilder ab, dann kann man weitersehen und reden.
     
  8. floyd

    floyd Guest

    ...und wenn jemand in seiner nähe wohnt, könnte er/sie doch mal bei ihm vorbeischauen und praktisch helfen.
    leider wohne ich zu weit weg!
    er hat ja schon gesagt, dass er eine solche hilfe begrüßen würde.

    grüße floyd
     
  9. Vornie

    Vornie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Mai 2001
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Recklinghausen in meiner Voliere
    ähm leute, ich frage mich gerade, wieso alle sagen es sind zuviele vögel???

    habt ihr die fläche gesehen bzw. gelesen, das sind 55m², ich habe 30m² auf 3 volieren verteilt, alle miteinander verbunden und halte dort auch knapp 100 vögel.
    und mal ganz ehrlich überfüllt sieht das ganze überhaupt nicht aus. Auch ziehen die Vögel sehr gut bei mir ihre jungen gross. und ende des sommers, da kann man davon sprechen, dass es zuviele vögel sind, nur dann werden die ja auch verkauft.
    was wäre denn eurer meinung bei 55 m² fläche richtig (anzahl der vögel)?

    ich glaube einige die hier geschrieben haben, haben noch nie einen bereich gesehen der 55 m² hat und wo 100 vögel drin sind, dann noch kleine exoten (ausgenommen die reisfinken und diatauben), die muss man dann suchen.

    würden wir von europäischen waldvögel sprechen, dann würde ich sagen der platz reicht nicht aus, da sie sehr toritorial sind und ein paar sehr viel platz benötigt, aber leute wir sprechen hier von exoten, welche schwarmvögel sind und auch häufig in schwärmen brüten.
     
  10. jkneschke

    jkneschke Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    klärt mich mal auf ich gehe auch gerne noch mal zur Schule und lerne rechnen.Die Voliere ist 7mx5m.Wie kommt Ihr da auf 55m2?
     
  11. soay

    soay 28.11.2000 - 08.06.2015

    Dabei seit:
    9. November 2000
    Beiträge:
    2.294
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oberbayern
    Hallo

    Ich denke, dass jeder, wie ich auch, von den genannten Flächen ausgegangen ist und keiner (Ich auch nicht) nachgerechnet hat, als die Maße genannt wurden.

    Die Volieren sind nämlich nicht 55 m² und 15 m² groß, sondern nur 35 m² und 6 m².

    Viele Grüße
     
  12. Vornie

    Vornie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Mai 2001
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Recklinghausen in meiner Voliere
    ok dann eben 41m²

    für mich immernoch gross genug für 100 vögel.

    man darf bei solchen verhältnissen nicht mehr von den normalen m³ raum welcher ein vogel benötigt ausgehen (und robert hat sehr sehr hohe volieren ). bei solch einer fläche gibt es viel platz zum zurückziehen, die vögel können sich aus den weg gehen, haben mehr als genug flugraum usw.

    wieviel nistmöglichkeiten man bei so einer fläche anbieten kann, da dürfte pro paar 4 nistmöglichkeiten rausspringen. das können die wenigsten vogelhalter ihren vögeln anbieten.

    besser 200 kanarien in solch einer voliere als ein paar kanarien in einer 40er box.
     
  13. robert1415

    robert1415 Guest

    nein zusammen 55m² die innenvoliere 5m an 3 und die außen 7m an 5 und im keller 2m an 7,5 m
     
  14. robert1415

    robert1415 Guest

    und außerdem sind es 80 vögel draußen und nich 100
     
  15. Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Die Innenvoliere kann man wohl nicht dazuzählen, also steht die Aussenvolier im Vordergrund. Also sind es 35 m². Defintiv zu wenig für 80 Vögel. Ausserdem sind wohl auch Sitzgelegenheiten und Dekoration enthalten, was der Volier erneut Flugraum nimmt. Das sollte alles beachtet werden.
    Robert, wir wollen dir wirklich nichts böses, aber bei der Größe der Voliere und der Unterschiedlichkeit ihrer Bewohner sind Probleme vorprogrammiert, dass haben dir ja auch schon einige Experten geschildert.
     
  16. robert1415

    robert1415 Guest

    die außenvoliere ist auf der linken seite zu mit ästen und bepflanzungen und die rechte seite ist frei zum fliegen das ist nichts
     
  17. #36 Monteiroastrild, 13. Oktober 2006
    Monteiroastrild

    Monteiroastrild Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    6340 Baar / Schweiz
    Hallo

    Hallo Robert

    Was hälst denn du alles für Prachtfinken (zusammen)?

    Gruss

    Sandro
     
  18. jkneschke

    jkneschke Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Ich komme mit deinen Volieren und deren Maßen nicht mehr klar.Da vorne steht was von 2 Volieren,jetzt sind es schon 3 Volieren.Wieviele werden es morgen sein?Hast Du eine Ahnung welche Prachtfinken und wieviele von jeder Sorte darin runfliegen.
     
  19. floyd

    floyd Guest

    wie wäre es einfach, wenn einer mal aus dem rheinland oder so zu ihm fährt und sich das ganze mal einfach anschaut
    und ihm z.b. beim fangen der vögel etc. hilft. ich hatte ihm das schon angeboten, entdeckte dann aber das er in mönchengladbach wohnt, und das sind laut routenplaner von mir aus ca. 450 kilometer, die ich nicht mal so eben an einem sonntag hin und zurück tuckern kann, da ich am montag auch wieder um 6:30 uhr bei der arbeit sein muß...
    das wäre doch echt super (auch tierschutzmäßig!), wenn sich da einer finden würde!
    anstatt hier weiter über die maße zu rätseln...

    grüße floyd
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Vornie

    Vornie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Mai 2001
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Recklinghausen in meiner Voliere
    leute

    meiner meinung nach ist die voliere für 80 vögel locker ausreichend!
    da können auch noch mehr rein.

    ich verste dich ehrlichgesagt nicht Geierhirte. er hält ja schliesslich keine GEIER da drin, das wäre zu wenig platz, sondern kleine vögel.

    ich verstehe die aufruhe hier nicht. ich glaube die wenigsten die hier geschrieben haben, haben eine voliere zu hause, sondern haben ihre piepmätze in käfigen und bieten denen höchsten freiflug an.

    zwischen volierenhaltung und der vorher genannten haltung liegen welten. und wer keinen garten hat und auch keine volieren in so einer grösse aufweisen kann, sollte vielleicht vorher überlegen was er hier schreibt.

    also meine meinung steht und beruht auf eigener erfahrung. der platz reicht locker für deine vögel robert.

    falls du aber ernsthaft verbesserungsvorschläge haben möchtest, solltest du bilder einstellen oder aber die volieren genau beschreiben, sprich besetzung und innengestaltung. welche seiten sind geschützt usw.
     
  22. #40 Alexandros, 13. Oktober 2006
    Zuletzt bearbeitet: 13. Oktober 2006
    Alexandros

    Alexandros Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo Vornie,

    schicke voraus, habe eine Voliere, züchte auch schon etwas länger.

    Es leuchtet mir eigentlich noch nicht ganz ein, wie du sagen kannst eine Voliere in der Grösse reicht locker für 100 Vögel, denn:

    1.Keiner von uns weiss bis jetzt welche Vögel überhaupt in der Voliere sind.

    2. Wie die Voliere gestaltet und eingerichtet ist.

    Hier eine Diagnose abzugeben ist für mich leider so nicht möglich. Dann möchte ich zu bedenken geben, das hier schon Aussagen kamen in denen von Vögeln die Rede war die sich durch den Draht gequetscht haben. Desweiteren las ich von verendeten Vögeln. Verendet an was Kälte, Leberschaden, zu Tode gehetzt, Stress ?????? Und last not least begann alles mit der Frage, "wie fange ich die Vögel ein". Man beachte es wird nach dem Einfangen gefragt, nachdem man die Voliere schon über ein Jahr hat. Wie wurden da bisher Gesundheitskontrollen gemacht ??? Wurden da überhaupt schonmal Vögel eingefangen und angeschaut ??

    Also schon einige offene Fragen, und nicht nur "die Grösse der Voliere ist in Ordnung" mach weiter so.


    Gruss Alexandros
     
Thema:

Vogelvorliere