Vogelzimmer/-haus bauen - Eure Tips?

Diskutiere Vogelzimmer/-haus bauen - Eure Tips? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo liebe Vogelfreunde ! Ich hoffe, ich habe das richtige Forum gewählt, falls nicht, bitte entsprechend verschieben. Danke ! Meine Frau...

  1. Papafreund

    Papafreund Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11. Dezember 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hallo liebe Vogelfreunde !

    Ich hoffe, ich habe das richtige Forum gewählt, falls nicht, bitte entsprechend verschieben. Danke !

    Meine Frau und ich möchten uns im Frühjahr 2 Graue anschaffen und planen für die zwei dann ein Häusschen zu bauen.

    Wir haben ein eigenes grosses Grundstück, worauf sich unter anderem ein massiv gemauertes Gartenhäusschen mit Flachdach befindet.
    Das Häusschen hat 2 Türen. Eine Eingangstüre vorn und eine Türe hinten, an welche eine kleine Terasse (ca. 1,5m x 3m) angrenzt.

    Nun haben wir uns überlegt, die Terasse als "Fundament" für einen neuen Raum zu nutzen und denken uns das wie folgt.

    Auf die Terasse ziehen wir eine Mauer, welche an das Gartenhaus anschliesst, darauf dann Flachdach. Natürlich mit Fenster, damit genügend Licht rein kommt.
    Eventuell würden wir auch die Terasse, was dann als Fundament/ Bodenplatte dienen soll, zu vergrößern, da genügend Platz vorhanden wäre.
    Denn ich denke mal, man kommt dann vielleicht auf 1m x 2,50m Raumgrösse, wenn man nur auf dr vorhandenen Terasse Mauern zieht, was wohl für 2 Graue etwas klein wäre. Oder?

    Es soll also ein ausreichend grosser, heller Raum/ Anbau entstehen, wo Boden gefliesst wird, eventuell auch die Wände, zwecks Hygiene und es die Grauen dennoch richtig gemütlich haben und vielleicht auch mal eine Runde fliegen können.

    Nun meine Fragen.... :zwinker:

    1.) Welche Tips könntet ihr mir für die Planung von dem Bau geben?
    Hat das vielleicht jemand selbst schonmal gemacht oder etwas vergleichbares.

    2.) Welche Raumgrösse wäre angemessen?

    3.) Welche Materialien kann man ohne Bedenken verwenden?
    Möchte ja keiner, dass die Grauen sich zum einen "Durchfressen" können oder durch anknabbern irgendwelcher Dinge, sich verletzen oder krank werden.
    Wir dachten an Gasbetonsteine für die Mauern und Holzlatten für das Dach oder auch diese gewellten Plastikteile fürs Dach.
    Fenster sollen 2 Stück Holzfenster eingebaut werden mit einfacher Verglasung, von innen vor die Fenster Gitter, damit man diese von aussen auch öffnen kann zum lüften.

    4.) Welche Metalle kann man verwenden?

    Zum Beispiel für die Vergitterung der Fenster usw.

    5.) Hygienische Tips?
    Wir planen zwar nicht zu züchten aber es sollte dann zum einen möglichst unproblematisch zu reinigen sein. Zum Anderen könnte es ja sein, dass die zwei Grauen sich so wohl fühlen, dass Nachwuchs entstehen könnte, wo sicherlich dann der Tierarzt oder Jemand Ähnliches den Raum "abnehmen" muss?

    Die zwei sollen sich dort das ganze Jahr über wohl fühlen.
    Ideal wäre es sicherlich, wenn man das Ganze so bauen könnte, dass die zwei auf der langen Seite (ca. 3m) des Raumes eine möglichst grosse Sichtfläche nach Aussen haben, denn an den Anbau würde ein ca. 500m² Wiesengrundstück mit Bäumen usw. angrenzen, was ihnen sicher im Sommer viel Freude bereiten würde.
    Anstatt 2 normaler "kleiner" Fenster könnte man doch sicherlich auch eine "Balkontüre" oder Ähnliches als Fenster nutzen?

    So, ich bin ja neu hier und will Euch nicht gleich mit hunderten Fragen löchern.

    Ich freue mich über jede Antwort und Eure Tips und Erfahrungsberichte und bedanke mich jetzt schon herzlichst dafür... :freude:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. shalom

    shalom Banned

    Dabei seit:
    22. März 2009
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mecklenburg Vorpommern
    Hallo Papafreund

    habe Dir zu Deinem Beitrag eine PN geschickt.
    Viele Grüße vom"Partner von shalom"
     
  4. shalom

    shalom Banned

    Dabei seit:
    22. März 2009
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mecklenburg Vorpommern
    Fragen

    Hallo Papafreund,
    mich würde interessieren, wie weit denn die Geschichte mit deinen Bauplänen vorangeschritten ist. Ich denke, dass der lange Winter sehr hinderlich bei der Verwirklichung der gestellten Ziele ist.
    Habt ihr denn schon die Papas bei euch oder wollt ihr sie erst holen, wenn alles vorbereitet und fertig ist? Vielleicht wäre es ja besser, wenn die beiden Grauen schon früher bei euch einziehen und sich an euch gewöhnen können. Voraussetzung wäre natürlich ein genügend grosser Käfig.
    Sollen es denn Jungvögel oder schon etwas ältere, gestandene sein?
    es grüßt der Partner von shalom
     
Thema:

Vogelzimmer/-haus bauen - Eure Tips?