Vogelzimmer nimmt Form an

Diskutiere Vogelzimmer nimmt Form an im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Ich hoffe das Tierfreak da etwas bekannt vorkommt :D

  1. xAndreax

    xAndreax Guest

    Ich hoffe das Tierfreak da etwas bekannt vorkommt :D
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tierfreak, 14. April 2008
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hihi, jaaa kommt mir irgendwie etwas bekannt vor, grins :D.

    Wenn meine Grauen mal bei deinen zu Besuch kämen, würden sie sich sicher direkt heimisch fühlen, beim Anblick der Wände :p.

    Schaut wirklich super aus und die Wandmalerei ist auch dir wirklich super gelungen :zustimm: :beifall: :zustimm:.

    Deinen Grauen wird es bestimmt auch zu gefallen ;).
     
  4. #3 LittleRickySon, 14. April 2008
    LittleRickySon

    LittleRickySon Guest

    :zustimm:
    bemalung :beifall:

    :? aber nach einem regenwald sieht das nich` aus ! :zwinker:

    ... alles keine kritik, bin momentan selbst nicht wirklich schlauer :bier:

    in picture number one:
    da sind die grauen ja schon mal im VZ (oder mal an die neue umgebung gewöhnen ! )

    ... o.k. prima so !

    in picture number two:
    steckdosen 8o ... die bleiben hoffentlich nicht wirklich so !!!

    @tierfreak & xAndreax
    ... lass mich von jedem von euch belehren & auch von den anderen im forum:
    nur ihr 2 wisst genauer bescheid drüber :zwinker:...

    ... aus welchen materialien bestehen die wände ?
    tapete ? fasadenfarbe mit "palmen & meer" ?

    --> keine kritik !!!
    möcht´s nur wissen ( wollen ) !
     
  5. xAndreax

    xAndreax Guest

    :-) es sollte auch kein regenwald werden :D
    manuelas wandmalerei hat uns einfach am besten gefallen und deswegen haben wir es auch "versucht"

    unsere wände sind ohne tapete. einfach nur der putz.
    die steckdosen sind eigentlich durch kappen verdeckt.

    wir malen da schon einige tage dran und mussten nun mal ein paar tage pause machen. deswegen haben wir sie mal reingelassen. die farben waren also ausgetrocknet.

    nun warten wir ab dass das wetter endlich mal besser wird und dann geht es an die wand gegenüber :dance:
    dann sind die geier eh draussen.
     
  6. #5 LittleRickySon, 14. April 2008
    LittleRickySon

    LittleRickySon Guest

    meinst du damit so kindersicherung für steckdosen ?

    --> putz iss gut, sollte jedenfalls "leicht zu reinigen sein", ohne dampfstrahler :zwinker:

    ... nicht´s für ungut, bin auf viele hinweise gestoßen wie man ein vogelzimmer baut ( nicht wie man es ausstattet ! ... das kommt später ) :)

    ... aber für weitere ideen bin ich wirklich OFFEN !

    möchte auch meinen kindern einen anreiz geben das VZ zu bemahlen :bier:
    das muss nicht kahl weiß sein :D

    &&& xAndreax
    wüüüüüüüüünsche DIR viel glück mit deinem / eurem neuem VZ :zustimm:
     
  7. #6 Tierfreak, 14. April 2008
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ich habe auch die pure Wand bemalt.
    Andernfalls hätten die Graue sicher eh irgendwann von allein abtapeziert, daher hab ich das vor dem Malern lieber selbst getan :D.

    Ich habe unser Vogelzimmer damals mit ungiftiger Latexfarbe gestrichen, die man auch super freucht abschrubben kann, wenn mal ein Klecks auf die Wand geschleudert wird :zwinker:.

    Die Steckdosen haben wir ebenfalls mit Kindersicherungen gesichter und darauf geachtet, dass keine Sitzmöglichkeiten in deren Nähe sind, damit die Geier es nicht so leicht haben, um an der Steckdosen zu fummeln ;).
     
  8. xAndreax

    xAndreax Guest

    nein solche kindersicherrungen meine ich nicht.
    es sind quasi deckel aus hartplastik.
    werden einfach press aufgedrückt.
    die sind aber noch in der malerei :D

    unsere farbe ist auch abwaschbar. alles andere wäre sicher nicht so gut.
    ich denke da gerade an die granatapfelschlacht :k

    ein nachteil ist die holzdecke :~
    alles was wir aufhängen müssen wir oben mit rohren versehen sonst sieht es bald übel aus.

    da sie die holztür auch bald zur hälfte aufgefressen haben haben wir uns überlegt eine volierentür einzuhängen.

    aber immer langsam und eins nach dem anderen.
     
  9. #8 LittleRickySon, 14. April 2008
    LittleRickySon

    LittleRickySon Guest

    thema: Vogelzimmer nimmt Form an !

    so seh ich es bei dir auch schon :zustimm:

    ... nur das es bei mir noch in der richtigen planung iss &&& DU schon bei der umsetzung bist !

    ... holzdecke iss bei mir auch drinne ! dachte mir so´n stück blech ( oder auch mehrere ) an die decke schrauben, damit die geier keine chanche haben an´s holz ran zu kommen !!! ( 60 * 60 cm ).

    in der mitte dann ein schraubhacken um seile, äste, spielzeug etc. zu befestigen.

    fenster & türahmen würde ich sowieso extra sichern :bier:
    ( nachdem ich den einen beitrag gelesen hatte, wo die ara´s durchs fenster abgehauen sind & beim nachbarn auf´m baum saßen 8o)
     
  10. xAndreax

    xAndreax Guest

    nach der planung kommt die umsetzung :zustimm:
    irgendwann bist du auch soweit und kannst loslegen.
    ich hab ein tolles bild gefunden ;) REGENWALD

    wenn du den passenden maler dafür findest?
     

    Anhänge:

  11. xAndreax

    xAndreax Guest

    ich glaube den beiden gefällt es...

    ...sieht jedenfalls so aus
     

    Anhänge:

  12. #11 LittleRickySon, 15. April 2008
    LittleRickySon

    LittleRickySon Guest

    ... mmmh !

    über eine bemalung des vogelzimmers habe ich ehrlich noch nieee nachgedacht !

    :idee: das lass ich in der planung mit einfließen :zustimm:
     
  13. #12 Benny-Lucca, 15. April 2008
    Benny-Lucca

    Benny-Lucca Grauenversteher...;)

    Dabei seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    fast Westerwald
    Holzdecke

    Hi,

    wir haben auch Holzdecken und es folgendermaßen gelöst: Alle Ketten die an die Decke kommen, haben wir durch ausgespülte Cola-Flaschen geführt. Daran können die Geier nicht hochklettern und auch beim Gegenfliegen finden sie keinen Halt. Tür- & Fensterrahmen haben wir mit Kunstoffwinkeln gesichert. Zusätzlich über der Tür ein Winkelblech angebracht, so daß sie nicht auf die geschlossene Tür fliegen können. Wer mag, sieht es sich hier an: http://udert.blogspot.com/search/label/Papageien
     
  14. xAndreax

    xAndreax Guest

    hallo benny-lucca,

    das mit den colaflschen ist auch eine super idee :zustimm:
    wir haben plastikrohre genommen.
    die rutschen aber sehr gerne mal runter und dann hängen die geier doch an der holzdecke :D

    wie hast du das mit der voliere gemacht? geier ins vogelzimmer und direkt voliere weg??? :?

    meine volieren stehen "noch" im vogelzimmer weil sie es gewöhnt sind abends reinzugehen und auch abgedeckt zu werden.
    gestern abend wollte ich sie dann aussen schlafen lassen....aber das ging total daneben. alle haben geschrieben bis ich sie abgedeckt hatte :~
    ganz brav saßen sie in den käfigen als wenn sie sagen wollten "halloooo was ist denn hier heute los? wir sind doch jetzt müde "

    also hab ich das türchen zugemacht,...sie abgedeckt und ruhe war.
     
  15. #14 LittleRickySon, 15. April 2008
    LittleRickySon

    LittleRickySon Guest

    ... nochmals eine frage am rande:

    ein problem das ich noch zu lösen habe ist der fußboden !

    was habt denn ihr als boden drinn ?
     
  16. xAndreax

    xAndreax Guest

    wir haben fliesen drin. unter den sitzbereichen haben wir pvc ausgelegt.
    ist noch nicht das wahre aber besser als andauernd mit dem dampfreiniger die fugen zu schrubben.
    wir überlegen auch noch sand als einstreu zu nehmen aber bei der fläche??? :?
     
  17. #16 LittleRickySon, 15. April 2008
    LittleRickySon

    LittleRickySon Guest

    sand auf der fläche wäre vielleicht nicht so ratsam !

    dabei geht es ja darum den vogelmist leichtern zu entfernen & fürs wohlbefinden !

    ... wie wäre es stattdessen mit einem sandkasten ?
     
  18. xAndreax

    xAndreax Guest

    ...unter den sitzflächen..hm..keine schlechte idee :prima: daaaaanke
     
  19. #18 Benny-Lucca, 16. April 2008
    Benny-Lucca

    Benny-Lucca Grauenversteher...;)

    Dabei seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    fast Westerwald
    Hallo Andrea,

    Ne, rutschen nicht runter. Ein dickes Schraubglied, oder ein Karabiner darunter verhindern das. Haben halt einen engen Hals, die Flaschen.

    Die Voliere stand die erste Zeit im Vogelzimmer. Die Geier durften tagsüber erkunden und nachts drinn schlafen. Nach einem Monat haben wir dann die Voli entfernt.
    Statt abzudecken haben wir die Rolläden ganz dicht zu gemacht. War dann auch stockfinster.

    Übrigens, "Benny-Lucca" ist nur mein Nick!

    Mein Name ist Chris, steht auch drunter ;-)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Benny-Lucca, 16. April 2008
    Benny-Lucca

    Benny-Lucca Grauenversteher...;)

    Dabei seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    fast Westerwald
    Hi Andrea, im Zimmer haben wir Porilan ausgebracht. Trittsteine dazwischen verhindern das "Platttreten". Zum Reinigen benutzen wir einen aufgebohrten Kunststoffschaumlöffel aus der Küche.
    Das Porilan kann bei täglicher Reinigung Morgens und Abends ca. 1 Jahr im Zimmer verbleiben, da es Keime abtötet.Bilder seht ihr im Blog.
    siehe auch:http://www.silikalzit.de/porilan.html

    Wenn Ihr die Suchfunktion benutzt, findet ihr auch Beiträge darüber hier im Forum.
     
  22. xAndreax

    xAndreax Guest

    danke chris....

    ....Porilan...super Idee.
    Wird umgesetzt :bier:

    Heute haben wir eine Volierentür angebracht.
    Die Holztür sah doch sehr unansehlich aus :k

    Desweiteren versuche ich die Volieren abzuschaffen....es gelingt mir aber nicht.
    Am ersten Abend wurde ich schwach weil ich mir dachte *Ach heute lass ich sie nochmal in den Volieren schlafen*

    Am zweiten Abend ergab es sich so weil sie schon brav an ihren Näpfen saßen......

    und heute......:nene:
    ich gehe ins zimmer ( gute nacht sagen usw) mit dem gedanken *heute lasse ich sie draussen.....
    Was sagt Sid gaaaanz lautstark als ich gehen wollte?????
    "Andreaaaaa, machen wir jetzt Gute Naaahaaacht":~
    :gimmefive
    Die Bande will ganz einfach in der Voliere schlafen :k
    Dabei verstellt die mir die schööööne Wand.
     
Thema:

Vogelzimmer nimmt Form an