vogelzug

Diskutiere vogelzug im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo alle, ich fliege anfang oktober nach malta. da ja im moment hauptzugzeit ist, kann mir vielleicht jemand besonders günstige gebiete zur...

  1. Waldemar

    Waldemar Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Februar 2000
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-68649 Groß-Rohrheim
    hallo alle,
    ich fliege anfang oktober nach malta. da ja im moment hauptzugzeit ist, kann mir vielleicht jemand besonders günstige gebiete zur vogelbeobachtung(rastplätze etc) verraten.
    würde mich über tips sehr freuen.
    grüße waldemar:)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.209
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    CH / am Bodensee
    weisst du auch, dass sie in Malta wie die blöden auf die Zugvögel schiessen? Hat mich sehr geschockt, als ich das anlässlich eines Maltabesuches hören musste.

    Karin
     
  4. Waldemar

    Waldemar Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Februar 2000
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-68649 Groß-Rohrheim
    klar weiß ich das, aber leider ist es ja nicht nur in malta so, auch franzosen, spanier und italiener schießen auf zugvögel. ganz schlimm solls ja auch in den verein. arab. emiraten sein, aber da kann man nix dran ändern, so lange nur uns vom staat auflagen und schutzbestimmungen aufgezwungen werden, und in anderen europäischen staaten überhaupt nichts zum schutz der zugvögel getan wird. es wird noch nicht mal versucht, von unserer regierung in irgend einer weise auf andere europäische staaten einzuwirken. also müssen wir uns irgend wie damit abfinden, dass immer weniger vögel aus den winterquartieren zurück kommen und versuchen selber irgend was zu tun.Falls ich da irgend so was zu sehen bekomme, werde ich versuchen mit den leuten drüber zu reden und sie versuchen davon zu überzeugen, dass es nicht richtig ist, was sie da tun. aber warscheinlich ohne großen erfolg!8( liebe grüße waldemar
     
  5. Merline

    Merline Mitglied

    Dabei seit:
    12. März 2001
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    92262
    Zu sagen, "kann man eh nix machen" halte ich für wenig effektiv. Man könnte z.B. aus Protest solche Länder als Urlaubsort meiden und sich an Protestaktionen beteiligen. Das Kommitee gegen Vogelmord weist z.B. auf diese Mißstände, speziell auf Malta, hin und bittet darum, sich an einer Protestmail zu beteiligen. Näheres finden Interessierte hier:
    http://www.komitee.de/aktionen/malta/index.html

    Vorschläge, was man tun kann, hier:
    http://www.komitee.de/aktionen/malta/mm/index.html

    Eine Protestmail hier:
    http://www.komitee.de/aktionen/malta/mm/protest/form.html

    Merline
     
  6. iskete

    iskete Guest

    Vogelmord

    Das ist ja sehr schrecklich, wie arme Waldlaubsänger im Netz hängt und je eine Rauchschwalbe, Mauersegler und Mehlschwalbe tot in Händen sind.

    Ich prostiere gegen Vogelmord aller Arten!!!!!!!!

    Traurige Grüße Danny 8( 8( 8( 8( 8( 8( 8( 8( 8( 8(
     
  7. #6 Nani, 21. September 2001
    Zuletzt bearbeitet: 21. September 2001
    Nani

    Nani Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. August 2001
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo, es geht hier nicht unbedingt um Zugvögel, sondern um Singvögel, die aus kulinarischen Gründen geschossen werden, denn sie werden in gewissen Ländern als Delikatesse angesehen. Wenn wir jedes Land meiden oder boykottieren würden, in dem uns etwas nicht passt - dann sollten wir vielleicht als erstes mal aus Deutschland raus, in dem die Tierlobby nämlich den niedrigsten Stand hat.
    Und jetzt bitte nicht aufbegehren - ich bin auch entsetzt, wenn Singvögel zum Verzehr angeboten werden - aber ich muss sie ja nicht essen!
    Grüsse, Nani


    Jetzt habe ich mir mal den Link über Malta angesehen. Das ist ja absolut grauenhaft, was mit den Vögeln gemacht wird!
     
  8. Nani

    Nani Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. August 2001
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo an Alle,

    mich nimmt der Link von Merline sehr mit. Mein Mann und ich haben gleich eine Protest-Mail weggesandt und ich werde am Montag weitere Kollegen "mobilisieren".

    Welche Chance gibt es denn bitte hier in diesem Forum, dass auch andere Mitglieder mitmachen. Für mich gibt es nicht die Aussage "das hat ja doch keinen Sinn". Vielleicht, vielleicht aber doch nicht?
    Bitte, können da nicht noch mehr Mitglieder mitmachen?

    Nani
     
  9. sabine

    sabine Guest

    hallo alle zusammen

    ich hab auch eine e-mail abgeschickt. ist ja grausam was die da treiben.
    vielleicht könnte patrick das auf die startseite bringen. dann liest es jeder und kann sich dran beteiligen.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Waldemar

    Waldemar Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Februar 2000
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-68649 Groß-Rohrheim
    hallo alle,
    da hab ich ja mit meiner bitte um ein paar tips ne ganze lawiene losgetreten.
    ich finde den "vogelmord" in vielen sülichen ländern genau so schlimm wie ihr, nur glaub ich dass es nicht viel nützen wird, da nicht mehr im urlaub hin zu fahren. dies protest mails etc. sind bestimmt ein ganz guter weg seine wut auszudrücken, allerdings glaub ich dass sie nicht allzuviel bringen.
    für mich ist das eher eine sache, die von unserer regierung in die hand genommen werden müsste.
    die meisten der länder gehören der e-u an und müssten sich somit auch an die einheitliche schutzbestimmungen halten.
    leider ist es aber so, dass unser staat, beispielsweise mit der neuen regelung, dass auch bei uns waldvögel wieder im laden gehandelt werden dürfen, leuten die diese vögel fangen tür und tor geöffnet.
    letzten herbst ist in unserer gegend ein polnischer lkw kontrolliert worden, der 650 stieglitz Major aus russland nach holland bringen
    sollte. mehr als die hälfte der vögel war schon tot, die anderen
    sollten in den NL beringt werden( die haben da ne neue methode auch nachträglich geschlossen zu beringen) und anschließend in deutschland wieder als "nachzuchten" zu verkaufen.
    sowas würde niemals passieren, wäre der handel nach wie vor verboten!
    bei der methode, die da angewandt wird gehen mit sicherheit auch noch mal mehr als die hälfte der vögel ein oder haben bleibende fußschäden.
    ich denke man sollte eher mal im eigenen land anfangen was zu tun bzw. von da aus auf die mitgliedsstaaten einwirken.
    leider wird da nach meiner meinung viel zu wenig getan.
    liebe grüße waldemar
     
  12. DUNADAN

    DUNADAN Waldläufer des Nordens

    Dabei seit:
    30. Juni 2001
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    An der Ostsee
    Vogelschutz

    Moinsen,

    das Problem auf Malta ist schon seit Jahrzehnten bekannt und wird vom Komitee gegen Vogelmord und anderen Naturschutzorganisationen seit langem heftigst kritisiert.
    Ich denke, wir sollten alle mails oder Postkarten schicken. In diesem Zusammenhang sollte man sich aber auch die Frage stellen, was unser aller Hobby für Auswirkungen auf die Wilstierpopulationen haben kann. Auf der Seite www.komitee.de gibt es unter "Wildvogelhandel" interessante Infos.
    Wir sollten daher aktiv zum Erhalt der Natur beitragen und ausnahmslos auf Wildfänge, woher sie auch immer kommen mögen verzichten.

    Gruß
    Oscar www.nabu-eutin.de
     
Thema: vogelzug
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogelzug malta

Die Seite wird geladen...

vogelzug - Ähnliche Themen

  1. Heute Ringeltauben-Zug im Münsterland / Rheine!

    Heute Ringeltauben-Zug im Münsterland / Rheine!: Heute morgen, ein echtes Schauspiel. Einen solch riesigen Vogelschwarm habe ich hier im Binnenland noch nieeee gesehen!!! Kurz nach Sonnenaufgang,...
  2. Arktischer Vogelzug in Finnland im Mai

    Arktischer Vogelzug in Finnland im Mai: Liebe Vogelfreunde, ich poste hier wieder Informationen zum arktischen Vogelzug und zu den Arktika-Tagen, die im Mai in Virolahti in...
  3. Es ist wieder so weit der Vogelzug beginnt auch bei uns in NWM ...

    Es ist wieder so weit der Vogelzug beginnt auch bei uns in NWM ...: Hallo, in den letzten Tagen ist bei uns gegenüber auf den Feldern und auch in der Luft über unserem Haus ordentlich Bewegung. Es sind bei uns...
  4. Referent für Schwalbentagung gesucht

    Referent für Schwalbentagung gesucht: Hallo, der NABU Niedersachsen veranstaltet am 22. März 2014 eine Schwalbentagung in Meißendorf/Aller. Hierzu suchen wir noch sachkundige...
  5. Arktischer Vogelzug im Mai in Finnland

    Arktischer Vogelzug im Mai in Finnland: Hallo! Manche von Euch kennen das wahrscheinlich schon, hier (mit Erlaubnis der Administration) aber noch Infos zum arktischen Vogelzug, den...