Voliere? Brauche mal euren Rat

Diskutiere Voliere? Brauche mal euren Rat im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, also meine beiden Wellis fühlen sich in ihrem Käfig (70 B x 40 T x 60 H) sehr wohl. Nun kommt bald Welli Nummer drei - freu, freu, freu...

  1. Sonne30_3

    Sonne30_3 Mitglied

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    also meine beiden Wellis fühlen sich in ihrem Käfig (70 B x 40 T x 60 H) sehr wohl.
    Nun kommt bald Welli Nummer drei - freu, freu, freu !!!- und nach der 14tägigen Quarantäne in kleinen Bauer - heul - soll er natürlich ebenfalls in den oben genannten Käfig einziehen.
    Ja und da drei nicht so dolle sein soll, wird wohl spätestens im Herbst ein vierter Welli-Hahn dazukommen.

    So und nun mein eigentliches Anliegen, Frage:
    Vom Platz her ist eine Käfig/Volierenbreite von 85 cm problemlos möglich durch umstellen einiger Möbel könnte ich 100 cm frei machen - wird dann zwar eng für uns, geht aber gerade noch so.
    Habe bei Bird-Box zwei Volieren gefunden die vielleicht okay wären
    Montagna 512 (110 x 55 x150) und
    Malange (85 x 60 x 147)
    frage mich aber, ob diese Volieren nicht a) durch das Dach dunkel sind, b) sich dort keine Schaukel etc. befestigen lassen (habe ich jetzt am Käfigdachgitter befestigt) und ob sie c) überhaupt voll ausgenutzt werden (vom Raum her), eigentlich denke ich, dass die Breite wichtig ist, da erscheint mir zumindest bei der Malange das Verhältnis Breite zur Höhe nicht so optimal zu sein.
    Ich habe dann noch den Käfig
    Lorena (90 x 52 x 82)
    entdeckt.
    Mit dazugehörigen Ständer, stehen die Wellis dann auch hoch und haben viel Platz. Preislich sogar die günstigste Alternative.
    Da die Volieren nun nicht gerade billig sind möchte ich natürlich nichts falsch machen und hoffe ihr könnt mir helfen.
    Habt ihr vielleicht schon Erfahrungen mit der einen oder anderen Voli gemacht und wie sieht es aus mit dem Reinigungsaufwand. Also welche Voli ist da leicht zu säubern.

    Sorry ist etwas lang geworden der Beitrag, aber ich denke ihr habt verstanden worum es mir geht. Sozusagen neutrale Beratung.

    Selbstverständlich haben meine Wellis täglich mehrere Stunden Freiflug.

    Ich schaue am Montag wieder rein und mich erwarte dann hoffentlich euere zahlreichen Antwort.

    Schönes Wochenende
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Liora

    Liora Guest

    Mal schnell ne Zwischenfrage.........14 tage Quarantäne?? was soll das brinegn? Wie genau machst Du das?

    Habt ihr einen Hornbach in der Nähe? der hatte jetzt Voieren im Angebot??
     
  4. #3 Nervkrümelchen, 18. Februar 2005
    Nervkrümelchen

    Nervkrümelchen Guest

    Sorry jetzt bin ich total verwirrt - sonst steht im Forum doch immer, dass man einen neuen Welli nicht sofort zu den "alten" lassen soll wegen möglicher Krankheiten.
    Und jetzt bringt Quarantäne doch nichts?
    Da ich evtl. bald einen neuen Welli "erbe" würde ich das gerne genauer wissen - man möchte ja möglichst wenig falsch machen.
    Ich dachte auch an einen etwas kleineren Käfig und Quarantäne im Nebenzimmer inkl. Tierarztbesuch (Kotuntersuchung etc.) gedacht.

    Liebe Grüsse vom Nervkrümelchen
     
  5. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Huhu!

    Ich glaube, Liora meint, dass Quarantäne ohne Ankaufsuntersuchung (Kropfabstrich + Kloakenabstrich) nicht so viel bringt.

    Zu den Volieren:

    Ich würde auch keine nehmen mit Dach. Generell ist die breiteste immer die beste. Ich habe aus Ebay die Flora 2 von Volieren/Ferplast:::238_239.html"]Ferplast[/URL] , die ist 85 cm beit, also grad noch okay für vier Wellis. Ich finde die Voli super, weil sie rollbar ist und sehr solide verarbeitet. Reinigen lässt sie sich auf prima. Schau einfach mal nach! :0-
     
  6. Liora

    Liora Guest

    Ja Anja hat das schon richtihg erkannt
    ich habeim Laufe der zeit gelernt, die beste Quarantäöne ist die Tier kaufen, zum TA gehen Kot und Kropfabstriche machen lassen, en Vogel mit nach Hause nehmen, n den Käfig und in einen anderen Raum stellen, also nict in den gelichen wio die anderen Vögel schon sidn, denn dann bringt das Ganze nichts...

    Dann kann es bis zu 3 Wochen dauern, bis alle Ergebnisse da sind (Psitacose dauert etwas länger) udn wenn alles okay ist kander Vogel zu den anderen.....

    Ist zwar etwas stressiger, vielelicht aber auch nicht aber man ist auf der sicheren seite....
     
  7. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Eine richtige Quarantäne dauert 3 Monate, ja

    das ist nun mal so.

    Nach einem TA Check, müssten es trotz dem gut 6 Wochen sein. Diese Zeit wird benötigt, weil da dann meist die versteckten Krankheiten ausbrechen.

    Ausserdem hat jeder Zuchtstamm seine Bakterienwelt. Somit bekommt der dazukommende Vogel die vorhandenen Bakterien. Jetzt ist die Frage kann das Immunsystem mit den neuen Bakterien klar kommen, wenn nicht wird so auch der Welli Bakteriell krank. - Dazu können noch versteckte Krankheiten ausbrechen die durch den Umzugsstreß ausbrechen können. Wir wissen ja das der Welli Krankheiten lange verstecken kann, bis sie ausbrechen. Ausbruch meits über Streß.

    14 Tage Quarantäne, ist ein Witz, für jemanden der das obige weis. Daher auch Lioras, Kommentar.
     
  8. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Diese Voli ist nicht schlecht - bis auf die Längsstäbe, lackiert ist auch nicht unbedingt optimal.
    Aber meine Geier z.B. knabbern überhaupt nicht am Gitter.
     
  9. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    und hier ist die Flora2 von Volieren/Ferplast:::238_239.html"]Ferplast[/URL] (die rechte). :0-
     
  10. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Hallo Sonne,
    prinzipiell würde ich den breitesten Käfig nehmen, für den Du Platz hast. Die Höhe nützen die Vogel weniger aus, wenn man allerdings das Futter auf den Boden stellt, müssen sie sich schon auch nach unten bewegen. Mit dem Dach, das ist nicht so toll. Ich hatte früher die Voliere "Mito" auch von der Bird-Box. Wir haben ins Dach noch "Fenster" reinschneiden lassen, damit mehr Licht reinfällt. Man kann ja auch das ganze Dach auswechseln und mit Draht bespannen. Den Vögeln hat das Dach abends gut gefallen, da sie dort schön geschützt schlafen konnten. Der Käfig Lorena ist ja so nicht schlecht, aber in der Montagna hätten sie schon mehr Bewegungsmöglichkeiten, obwohl diese Voli wiederum längsverstrebt ist, also zum Klettern nicht so günstig. Ich habe meine Wellis jetzt aber auch in einer längsverstrebten Voli (Double Finchhouse), sie kommen damit ganz gut zurecht. Man kann ja noch zusätzliche Klettermöglichkeiten anbieten.
     
  11. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    <schiiiiieb> :)
     
  12. #11 Vogelfreund, 19. Februar 2005
    Vogelfreund

    Vogelfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Dezember 1999
    Beiträge:
    5.564
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Dülken, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Hi,

    die Voliere 512 hat ein GITTER-Dach...

    Es fällt also von oben Licht ein und Spielzeug kann man auch an die Decke hängen..

    Voliere 512 ist aktuell auch auf Lager und sofort lieferbar...
     
  13. #12 Vogelfreund, 19. Februar 2005
    Vogelfreund

    Vogelfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Dezember 1999
    Beiträge:
    5.564
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Dülken, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Hi,

    wir haben mittlerweile eine Recht gute Lösung für Volieren mit Blechdach gefunden :-)

    Oben in der Dachspitze der Voliere wird eine Lichtleiste mit EVG und 8 bzw. 15 Watt Arcardia-Röhre eingebaut. Darunter kommt ein mit Draht bespanner Alurahmen.

    Schon hat man eine überdachte Voliere, die aber trotzdem genug Licht und Aufhängmöglichkeiten für Spielzeug bietet :-)

    Gerade bei der ganz großen Voliere Sinai haben wir das schon oft gemacht.
     
  14. Sonne30_3

    Sonne30_3 Mitglied

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Erst einmal ein Dankeschön für eure Antworten und Anregungen.

    Liora: Den neuen Welli bekomme ich von eine ganz bestimmt sehr verantwortsbewussten und guten Züchterin und ich bin mir recht sicher, das der Vogel gesund ist. Nur er muss sich ja auch erst einmal an uns und die anderen Vögel (2 Wellis und 6 Kanarien) gewöhnen, bzw. die sich an ihn. Von daher ist es vielleicht ganz sinnvoll 14 Tage nur auf Ruf und Sichtkontakt zu sein.

    Anja2 : Die Voliere Flora 2 entspricht sehr unseren Vorstellungen.

    Allen zusammen noch eine schöne Woche.
    Mittwoch kommt der "Neue". Eine abolute Schönheit.
     
  15. #14 digifanzoe, 14. April 2005
    digifanzoe

    digifanzoe Guest

    ???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? :nene:
     
  16. Gouldi

    Gouldi Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. März 2005
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OWL
    Jetzt hast du mich aber auch neugierig gemacht .... ;)
     
  17. Liora

    Liora Guest


    Das glaube ich Dir gerne,aber auch der nioch so verantwortungsbewussteste Züchter sieht nicht alle Krankheiten.....Leider...Wie soll das auch gehen???

    Von daher finde ich diese aussage ziemlich doof......
     
  18. #17 Basstom, 15. April 2005
    Zuletzt bearbeitet: 15. April 2005
    Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    So drastisch würde ich es nicht ausdrücken ;), aber eine Quarantäne (d.h. separater Raum!) ist wenigstens so lange angezeigt, bis der Tierarzt nach Untersuchung des Vogels grünes Licht gibt.


    Sehr schön, dass Deine ?-Taste so toll funktioniert. :D
    Ansonsten ist Dein Kommentar aber eher wenig aussagekräftig, wolltest Du uns etwas Bestimmtes damit sagen?
     
  19. Liora

    Liora Guest

    Tom, was war an meiner Aussage drastisch?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Okay, wenn Du schon fragst, ...

    ... ich hätte das etwas diplomatischer ausgedrückt. ;)
     
  22. Liora

    Liora Guest

    Damagst Du rechts ein, aber wenn jemand sagt er wäre sich redcht sicher, dass der Vogel gesund sei....

    nee ehrlich nicht nicht.....

    Mein Vögel sehen auch nicht so aus, als ob sie Würmer hätten....
     
Thema:

Voliere? Brauche mal euren Rat

Die Seite wird geladen...

Voliere? Brauche mal euren Rat - Ähnliche Themen

  1. Volieren

    Volieren: Hallo, Ich möchte gerne im Frühjahr mit dem Bau neuer Volieren beginnen! Kennt jemand Seiten wo man Bilder mit schönen Volieren sehen kann oder...
  2. edelstahlgitter für Volieren

    edelstahlgitter für Volieren: Hallo ihr lieben, ich suche Anbieter für Edelstahlgitter. Brauche eine größere Menge, da unser Grauer ein neues großes Zuhause bekommt. Habe...
  3. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  4. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  5. Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung

    Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung: Liebe Community. Sollte ich mit der Eröffnung dieses Themas falsch sein, bitte kurz Bescheid geben. Ich bin heute zum ersten Mal hier und habe...