Voliere einrichten ?

Diskutiere Voliere einrichten ? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo ich bin ganz neu hier, da ich in einigen Tagen eine nagelneue schöne große Voliere für meine Rosenköpfchen bekomme und noch nicht viel...

  1. Iria

    Iria Guest

    Hallo ich bin ganz neu hier,

    da ich in einigen Tagen eine nagelneue schöne große Voliere für meine Rosenköpfchen bekomme und noch nicht viel Erfahrung mit Volieren habe, wollte ich gerne wissen wie ich die Voliere am besten einrichte. Was ist sinnvoll und unbedingt nötig damit sich meine Vögel auch wohlfühlen? Manche von Euch haben bestimmt nützliche Tipps für mich, also ran an die Tasten.
    Würde mich echt über Vorschläge freuen.


    Liebe Grüße von Iria, Vroni und Toni

    :0- :0- :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 shyillusion, 2. August 2004
    shyillusion

    shyillusion Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    1
    Den wichtigsten Tipp den ich dir geben kann, ist sofort alle Holzstangen durch echte Äste zu ersetzen. Desweiteren sind Schaukeln zumindest für meine nicht mehr aus der Voliere wegzudenken.
     
  4. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Iria,

    erst einmal ganz herzlich willkommen hier bei uns. :)

    Wie groß ist Deine neue Voliere denn und wo waren Deine RK bisher?
    Mandy hat ja schon mit den Tipps begonnen....ich denke da noch an Seile (zum setzen, balancieren, klettern, schaukeln), vielleicht kleine Schlafbrettchen oder -häuser und ansonsten frische Zweige ohne Ende, damit fühlen sie sich immer wohl und sind beschäftigt. ;)

    Vielleicht kannst Du auf dem Bild was erkennen, was Dir evtl. noch hilft.
     

    Anhänge:

  5. Iria

    Iria Guest

    Hallo Mandy, Hallo Gaby,

    erst mal vielen Dank für Eure Vorschläge.
    Habe meine RK geschenkt bekommen in einem viel zu kleinen Käfig :heul: ,haben mir echt leid getan. Na ja ne Weile mußten sie jetzt mit dem kleinen Käfig auskommen aber jetzt hab ich gespart :) und eine Zimmervoliere gekauft, die ist ca. 1.80 hoch 1.50 breit und 1.oo tief. Also ich denke für die 2 kleinen wird sie schön reichen.
    In dem kleinen Käfig konnte man nicht viel reintun, ne Schaukel, Nistkasten, Futternäpfe natürlich und einen kleinen Ast zum knabbern, aber dann wars das auch schon.

    Was sind denn Schlafhäuschen :+keinplan , so etwas wie ein Nistkasten und wo bekomme ich sowas?

    Viele liebe Grüße

    Iria, Vroni und Toni
     
  6. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Iria,

    na, da werden Deine Kleinen jetzt ein wahres Paradies bekommen, im Gegensatz zu dem kleinen Käfig. :) Die Maße sind super und theoretisch könntest Du Deinen RK in dieser Voliere auch noch Gesellschaft in Form eines 2. Pärchens bieten. :D Vielleicht denkst Du ja mal darüber nach, denn in einem kleinen Minischwarm füheln sich die Agas am allerwohlsten. Es kommt so nicht so schnell lange Weile auf und für Abwechslung ist immer gesorgt. In der freien Natur leben sie ja auch in Schwärmen und wenn es denn möglich ist, wäre es auch bei unseren Agas in Gefangenschaft immer wieder das Allerbeste.

    Den Nistkasten solltest Du bitte nicht in die neue Voliere hängen. Er animiert nur zum Nestbau und Eierlegen und wenn man nicht züchtet, sollten Nistkästen auch nicht angeboten werden.
    Ein Schlafhäuschen kann diesen Nistkasten gut ersetzen. Das Haus sieht so ähnlich aus, ist aber vorn ganz offen, so daß ein Nestbau nicht gut funtioniert. Auf meinem Bild erkennst Du da sicher auch einige in meiner Voliere hängen, oder auf dem Bild jetzt.
    Zu bestellen gibt es sie hier, dort im Online-Shop unter Ziervögel in Zubehör. Wenn Du ein bißchen handwerklich begabt bist, lassen sie sich aber auch einfach selbst bauen. :D

    Viel Spaß beim Einrichten und vor allem den RK dann ein tolles neues Heim! Und wenn Du Lust hast, berichte mal und stelle ein paar Fotos hier rein. ;)
     

    Anhänge:

  7. Guido

    Guido Guest

    Hi Iria
    Erst einmal Willkommen bei uns " anderen Vogelliebhabern " . Es wurde eigentlich schon alles gesagt. Agas lieben alles wat irgendwie schaukelt. Und natürlich Schreddermaterial. Schau Dir dat Bild von Gabi an, dann wirste schon wissen wat ich meine.

    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  8. Iria

    Iria Guest

    Hallo :0- ,

    erstmal wieder ein Dankeschön, Eure Vorschläge sind echt prima und helfen mir doch weiter. Ich als Neuling bin wirklich froh das es so etwas wie das Forum hier gibt, man kann sich echt viele Infos holen. Als erstes werde ich mich um ein Schlafhäuschen kümmern. Reicht da eines? Habe mir auch schon überlegt noch ein Pärchen zu kaufen, müssen das auch RK sein die Schwarzköpfchen sind auch sehr schön. Na ja jetzt mach ich es erst mal den beiden schön gemütlich in Ihrem neuen Zuhause und wenn alles fertig ist stelle ich auf jeden Fall ein paar Bilder hier rein. Also nochmals Danke Ihr seid echt toll :jaaa:.

    Liebe Grüße von

    Iria, Vroni und Toni

    :blume:
     
  9. #8 claudia k., 4. August 2004
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo iria,

    ich persönlich halte nichts davon, verschiedene aga-arten zusammen zu setzen. es gibt hier einige halter, bei denen es offensichtlich gut geht, vorrausgesetzt natürlich, man hat echte harmonische paare. aber gerade die rosenköpfchen sind sehr eigen.
    bei allen agas mit weißen augenringen geht es wohl, aber bei den agas ohne, d.h. rosen wird es mit sicherheit probleme geben. in einem großen schwarm ist das auch wieder was anderes, aber bei zwei paaren unterschiedlicher art rate ich dir davon ab.
    auf die dauer hast du die beste garantie für harmonie und frieden, wenn du rosenköpfchen auch nur mit rosenköpfchen hälst. so entspricht es auch ihrer natur.

    gruß,
    claudia
     
  10. #9 claudia k., 4. August 2004
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    nachtrag

    p.s.: mit "harmonie" meine ich natürlich "aga-harmonie" ;) :D selbst da kann es schon mal heiß hergehen. :p

    gruß,
    claudia
     
  11. Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    Hallo Claudia,
    ich habe da andere Erfahrungen gemacht.Habe Z.B. 2 Rosenköpfe die nur lieb sind . Bei den beiden hatte ich auch schon SK sitzen. Das war absolut kein Problem. Die würden sich selbst von Pk u. SK unterbuttern lassen. Dann habe ich noch SK. Die haben es faustdick hinter den Ohren. Die machen auch kein Halt vor Rosenköpfchen.
    Ich will nur damit sagen, das es in jeder Agaart unterschiedlich Charakterien gibt. Man kann sich also PK o.SK kaufen die alles andere als verträglich sind.
    Ich habe in der Zeit, wo ich Agas habe, die Erfahrung gemacht, das man feste Paare, egal ob RK o.Sk oPk gut zusammen halten kann.
    Leider wird man erst in Laufe der zeit feststellen, welche Charakterien man sich zugelegt hat. :p
    Habe z.B. in einem Zimmer 4 RK und 4 SK zusammensitzen. Null Problemo !!!!!
    Viele Grüße
    Annette :0- :0-
     
  12. Guido

    Guido Guest

    Hi Annette
    Ich schliesse mich Claudia an ( will natürlich nicht zanken )
    Aber ICH würde Rosenköpfchen auch nicht mit anderen Agas zusammensetzen. Darüber wurde schon öfter gesprochen. Ich würde aber nicht mit Experimenten anfangen. Es handelt sich schliesslich um Tiere. Du, liebe Annette, hast ja eine Auffangsstation, da kommt es natürlich schon mal vor dat Du sie zusammen halten musst. Aber ich würde " normale " Agaliebhaber nicht empfehlen Rosenköpfchen ( ohne Augenringe ) mit anderen Agas zusammen zu halten

    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  13. Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    Hallo Guido,
    also ich habe in meiner Küche 3 Pärchen Agas. Das sind meine !!!!
    1Paar Rosenköpfchen, 1 PK- SK Mischling, 1 SK- Pk.
    Kein Problem.
    Tschüss
    Annette :0- :0- :0-
     
  14. #13 claudia k., 5. August 2004
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo annette,

    ob es klappt oder nicht, hängt, denke ich, von den einzelnen kleinen agapersönlichkeiten ab, aber auch von vielen anderen gegebenheiten.
    meine berta rosenkopf akzeptiert noch nicht mal eine verpaarte rosenkopfhenne in ihrer nähe. da müsste ich wahrscheinlich schon mit mindestens zwei weiteren paaren, oder mehr anrücken, damit sie nicht zu heftig auf die "eindringlinge" reagiert. das meinte ich damit, dass es in schwärmen offensichtlich besser klappt.
    wir hatten hier ja auch schon berichte von verletzten agas oder nymphen.
    bei den damaligen züchtern von ernie und berta haben die rosen sogar die wachteln unten in der voli angegriffen, obwohl sie viel größer sind.

    ich finde es toll, dass es bei dir gut klappt, das ist bestimmt richtig schön so eine bunte agaschar, aber du bist auch "eine alte häsin" ;) in der agapflege.
    ich würde so einen versuch - und das ist es jedes mal bei einer zusammenführung - keinem anfänger empfehlen.

    gruß,
    :0-
    claudia
     
  15. amidaalaa

    amidaalaa Guest

    :baetsch: Hallo Guido,

    tu ich gerade....meine gruppe besteht derzeit aus zwei RK (10Jahre alt) und zwei SK, dazu kommen nächste Woche ein PK/SK Paar. Du die verstehen sich prima....vielleicht liegts ja am alter weil mit so arg rumtollen isses bei meinen RK nicht mehr, aber bis auf das übliche
    Revierverteidigen was übrigens auch die SK mit der nötigen Portion Aggression tun passiert bisher nix.

    Anbei ein Bild der Harmonie, denn auch ich bin der Meinung kommt ganz auf den Einzelvogel und dessen Charakter an.

    Gruß Silvana
     

    Anhänge:

  16. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Huhu ihr alle,

    da kann man nun diskuttieren wie man will, aber eben weil es auch schief gehen kann, würde ich Iria nicht zu verschiedenen Agas raten. Denn was sollte sie machen, wenn sich die Pärchen nicht vertragen? Sie in den zu kleinen Käfig halten und auf eine neue große Voliere sparen? :D

    Es ist eine andere Sache wenn man die Möglichkeit hat, die Paare ggf zu trennen wenn es notwendig ist. Glaube aber es so verstanden zu haben, dass das bei Iara nicht möglich ist.

    Daher, liebe Iria: Rate ich dir, wenn du noch ein Pärchen dazukaufen möchtest, hol dir RK. Wenn du sie gerne andersfarbig haben möchtest, such dir doch eine Farbmutation (mir persönlich gefallen die wildfarbenen am besten ;) )
    Achja, nochwas: Weißt du genau ob du Hahn und Henne hast? Denn dann könntest du, je nachdem was du hast, auch schauen, dass du jeweils einen gegengeschlechtlichen Partner findest.

    Meine Agas lieben übrigens ihr Schlafhäuschen und ich habe immer darauf geachtet oben in der Voliere Platz zu lassen damit sie fliegen können. Sie bekamen zwar auch immer Freiflug, aber sie haben es geliebt abends in der Voliere hin und her zu düsen :jaaa:
     
  17. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Ach, noch ein Nachtrag:
    Solltest du dir das zweite Pärchen anschaffen, dann solltest du vielleicht warten dein erstes Pärchen in die Voliere zu setzen bis du das andere Pärchen auch hast. Sollte das aber noch dauern, musst du wenn du dann das zweite Pärchen hast, die Voliere kpl umgestalten, sodass es für beide Pärchen quasi Neuland ist, den sie betreten. So kommt es nicht zu Revierverteidigungen.
     
  18. Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    Hallo Claudia,
    ich glaube, das ich in der Agapflege noch nicht so "eine alte Häsin" ;) bin. Du hast schon länger Agas.
    Ja, da muß ich dir Recht geben. Bei der Zusammenführung neuer Pärchen braucht man schon gute Nerven. Die ersten paar Stunden sind die schlimmsten, dann tut man sich am besten Ohropax ( ich weiß nicht ob das richtig geschrieben ist ) in die Ohren. Dieses Gezeter !!!!! :k :k
    Ich halte mich so gut wie es möglich ist da raus. Die regeln das schon unter sich. Ab und zu sind meine Nerven dann kurz vor dem Absturz. Gehe dann einfach aus dem Zimmer und lasse die Schlimmlinge alleine.
    Also, bis jetzt ,hat es immer geklappt, aber man muß wirklich schon öfters das Zimmer verlassen :jaaa:
    Gestern war mein Mann in der Küche am Spülen. Unsere Leonie und Max haben sich oben auf dem Schrank gestritten ( na, wie solls auch anders sein).
    Ein tierrisches Gezeter und dann der Absturz beider Agas ins Spülwasser.*gg*
    Super !!!! 2Metersprung ins Nass !!! Mein Mann meinte, Leonie habe richtig süß ausgesehen mit ihrem Schaumkrönchen auf dem Kopf. (ha,ha). Beide wurden abgewaschen und ein bissel getrocknet, dann gings weiter. Tja, so sind sie ebend. So richtig kleine (große Nervensägen ).
    Ich wünsche dir noch einen streßfreien Agatag Claudia.

    Bis bald
    Viele liebe Grüße
    Annette :0-
     
  19. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Ja, gibt es sowas überhaupt? :D

    Annette, dann müssen meine beiden SK eine Ausnahme sein. Sie sind wegen Auslandsaufenthalts leider nicht bei mir, aber sie haben ein gutes "Hotel" ;) Die beiden bekamen die Voliere der Nymphen, die etwas größer ist als ihres. Man meinte daraufhin, dass man die beiden dadrin ja suchen müsse und daran müsse man schnellstens was ändern *lol* Es kam ein zweites Pärchen dazu..was soll ich sagen.. von der ersten Sekunde an herrste Frieden!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 claudia k., 5. August 2004
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo annette,

    das hätte ich ja zu gern gesehen, das unfreiwillige schaumbad! :D :D :D
    das kommt eben davon, das ist agatemprament :D

    meine beiden sind mir im moment fast zu ruhig, da berta nur mit brüten und ernie nur mit bewachen und betüdeln seiner berta beschäftigt ist.
    ich muss die beiden jetzt trotzdem mal aus der voli rausholen und bertas küttel-ecken säubern. ist ja wahnsinn, was eine brütende henne für riesenküttel abwerfen kann! 8o :~ :D

    gruß,
    claudia
     
  22. Iria

    Iria Guest

    Erst mal ein liebes Hallo an Euch alle, :0-

    finde ich echt super wie Ihr Euch da so reinkniet und mit Vorschlägen um Euch schmeißt :) , bin echt begeistert. Jeder weiß was und man merkt das Ihr teilweise schon lange Aga´s pflegt. Ich denke mittlerweile auch das es besser ist, Rk´s zu Rk´s. Wie ja schon gesagt wurde was mache ich wenn die sich nicht vertragen 8o ? Dann hab ich in meiner Voliere ne Kampfarena ;) , mir reicht das im Moment schon, habe seit gestern meine zwei in der neuen Voliere und die sind nur am rumstänkern, jeder will alles für sich. Na ja ist ja auch verständlich die kannten so viel Platz ja nicht. Aber jetzt drehn die voll auf, die sausen durch die Voliere wie die Irren man merkt auch richtig wie die aufleben. Habe Euren Ratschlag befolgt und den Nistkasten nicht wieder reingetan, stattdessen Schlafhäuschen und Sitzbretter, das gefällt den beiden. Auch jede Menge frische Zweige zum schreddern ( was gebt Ihr eigentlich im Winter, wenn es keine frischen Zweige gibt :( ?)
    Leider weiß ich nicht ob meine zwei Mädel und Bub sind, wussten die Vorbesitzer auch nicht, aber die hatten eh keine Lust auf die zwei ( zu laut, zu viel Schmutz etc. , kann man sich ja auch vorher überlegen 0l ). Also laut sind sie wirklich, im Moment noch viel lauter :jaaa:, aber ich glaube dann merkt man auch das es ihnen gut geht. Was meint Ihr ?
    Also nochmals ganz herzlichen Dank für Eure wirklich guten Tipps und ein wunderschönes Wochenende Euch allen :0- .

    Bis bald

    Iria, Vroni und Toni :blume:
     
Thema: Voliere einrichten ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. voliere einrichten

    ,
  2. einrichtung vogelvoliere

    ,
  3. papageien voliere einrichten

    ,
  4. zimmervoliere einrichtung,
  5. agaponiden voliere einrichten,
  6. voliere einrichten kanarien innen,
  7. vogelvoliere einrichtung und pflanzen,
  8. sisal gestaltung in voliere,
  9. voliere rosenköpfchen,
  10. zimmervoliere mit rosenköpfchen,
  11. einrichten der voliere,
  12. agaponiden voliere,
  13. zimmervoliere apagoniden
Die Seite wird geladen...

Voliere einrichten ? - Ähnliche Themen

  1. Volieren

    Volieren: Hallo, Ich möchte gerne im Frühjahr mit dem Bau neuer Volieren beginnen! Kennt jemand Seiten wo man Bilder mit schönen Volieren sehen kann oder...
  2. Beleuchtung für Dummies

    Beleuchtung für Dummies: Seit dem ich auf das Forum gestoßen bin setze ich mich mit dem Thema der richtigen Beleuchtung auseinander. Mir wurden, für mein Vorhaben die...
  3. edelstahlgitter für Volieren

    edelstahlgitter für Volieren: Hallo ihr lieben, ich suche Anbieter für Edelstahlgitter. Brauche eine größere Menge, da unser Grauer ein neues großes Zuhause bekommt. Habe...
  4. Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung

    Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung: Liebe Community. Sollte ich mit der Eröffnung dieses Themas falsch sein, bitte kurz Bescheid geben. Ich bin heute zum ersten Mal hier und habe...
  5. Umbau Montana Voliere

    Umbau Montana Voliere: Hallo zusammen, Ich bin ganz neu hier und habe direkt eine Frage! Ich habe mir für meine beiden Grünzügel die Chicago von Montana angeschafft....