Voliere für Amazone

Diskutiere Voliere für Amazone im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo,habe gerade mit dem Bau einer AV begonnen und nun ist die Verdrahtung dran.Habe schon fleißig recherchiert und habel eider wieder etwas...

  1. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo,habe gerade mit dem Bau einer AV begonnen und nun ist die Verdrahtung dran.Habe schon fleißig recherchiert und habel eider wieder etwas unterschiedliche Aussagen erhalten.Einige meinten eine Maschenstärke von 1,45mm reicht aus,andere meinten nicht unter 1,75mm,habt ihr diesbezüglich schon praktische Erfahrungen gemacht?Einig waren sich allerdings alle,daß Edelstahldraht am besten sei,nur habe ich noch keinen Hersteller entdeckt,der Meterware(Rollenware)anbietet,vielleicht kann mir auch hier jemand weiterhelfen.:freude:Danke schon mal.Gruß Ira
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. onossi

    onossi Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stadtbergen
    Hallo Ira,
    ich habe für die Innenvoliere Edelstahldraht mit 1,75 mm gekauft. Den Händler bekommst Du von mir per PN. OK? (Ich glaub der darf hier nicht offentlich rein, oder?)
    Du kommst nicht zufällig demnächst in Richtung Augsburg? Ich hab nämlich noch 1,70 m übrig ; )).
    Da ich panische Angst vor Schwermetall-Vergiftungen habe kam für mich nur Edelstahl in Frage. Ist aber unangenehm teuer. Hab für den Meter 35 Euro gezahlt.

    "Gut Bau!"
    Ute
     
  4. #3 mäusemädchen, 18. März 2009
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    NRW
    Hallo Ira,

    für Amazonenschnäbel wäre mir eine Drahtstärke von 1,45 mm nicht ausreichend. Für die Außenvoliere meiner Blaustirnamazonen habe ich eine Edelstahl-Vergitterung in der Drahtstärke von 2 mm bei einer Maschenweite von 23,4 x 23,4 mm gewählt. Mit diesem Anbieter war und bin ich sehr zufrieden.

    Gruß
    Heidrun
     
  5. #4 maggyogau, 19. März 2009
    maggyogau

    maggyogau Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaebisch Gmuend Germany
    Hallo,
    ich hab mir im ebay die Beschreibungen der Volis durchgelesen. Da bekommt man Super Tipps und Zubehör.
    LG
     
  6. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo,ich danke euch schon mal für eure Tipps.Nach dem ich die Preise für die Edelstahlverdrahtung gesehen habe,habe ich mich erstmal hingesetzt8o und danach bei einer Auffangstation in unserem Umkreis angerufen.Konnte mir nicht vorstellen,daß Papageienauffangstationen soviel Geld ausgeben können :nene:und fragte nach wie diese ihre Amazonenvolieren verdrahten.Und siehe da,Glück gehabt,für Amas meinten sie reiche schon eine Stärke von1,45mm aus,da diese nicht so stark nagen.Auf jeden Fall sind deren Volieren so verdrahtet und seit vielen Jahren kein Problem.Werde es nun wohl auch so machen,auch wenn Edelstahl super toll aussieht,nur 1200,- Euro nur für den Draht und auch nur als Sommerdomizil sind mir dann doch etwas zu viel.;)Gruß Ira
     
  7. #6 mäusemädchen, 20. März 2009
    Zuletzt bearbeitet: 20. März 2009
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    NRW
    Hallo Ira,

    ich bekomme immer wieder Magendrücken wenn ich lesen muß, daß die Gesundheit eines Vogels aus Kostengründen auf`s Spiel gesetzt wird. "(...) Die häufigste Ursache von Zinkvergiftungen bei Vögeln ist Volierendraht. (...) " aus "Wenn der Käfig den Vogel krank macht".

    Gruß
    Heidrun
     
  8. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Heidrun,ja davon gehört habe ich auch schon und mit Sicherheit hast du auch recht, nur denke ich mir eigentlich,daß eine Auffangstation für Papageien den Vögeln nicht schaden will ,sondern helfen.Auf jeden Fall gab man mir die Auskunft ,normaler Draht aus dem Baumarkt ist ausreichend ,tja weiß nun auch nicht....Hat vielleicht schon mal jemand den Draht mal testen lassen?Wäre jetzt aber wohl zu viel Glück und ist wohl eher unwahrscheinlich.Na muß nochmal meine Finanzen durchgehen,oder vielleicht hat ja schon jemand Erfahrungen gemacht.Gruß Ira
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 mäusemädchen, 20. März 2009
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    NRW
    Hallo Ira,

    mit Sicherheit will eine Auffangstation den aufgenommenen Vögeln nicht schaden. Aber bei dem heutigen Wissensstand würde ich, wäre ich in der Verantwortung, den verzinkten Volierendraht mit der Zeit nach und nach austauschen. Sicherlich liegt es nicht in unserem Einflußbereich, unsere Tiere vor allen schädlichen Einflüssen bewahren zu können. Doch dort, wo ich Einfluß nehmen kann, setze ich diesen auch in die Tat um - einfach um Risiken zu minimieren. Das bin ich meinen Tieren schuldig.

    Gib mal bei "Google" den Suchbegriff z. B. "Zinkvergiftung Papageien" ein und Du wirst fündig werden - u. a. auch hier.

    Gruß
    Heidrun
     
  11. #9 alfriedro, 27. März 2009
    alfriedro

    alfriedro Wildfang

    Dabei seit:
    15. Februar 2009
    Beiträge:
    1.295
    Zustimmungen:
    0
    Kann man nicht auch profylaktisch eine Entgiftung bei den Vöglis vornehmen? Ich denke mal, es gibt viele Quellen von Schwermetallen und Großvolieren auf Verdacht neu zu vergittern ist ja vielleicht auch nicht unbedingt .... oder? Es heißt u.A., dass alte Gitter nicht mehr so ...
    Naja, könnte ja auch eine Möglichkeit sein. So ein Zinkaussch...-mittel wäre sehr praktisch ....
     
Thema:

Voliere für Amazone

Die Seite wird geladen...

Voliere für Amazone - Ähnliche Themen

  1. Volieren

    Volieren: Hallo, Ich möchte gerne im Frühjahr mit dem Bau neuer Volieren beginnen! Kennt jemand Seiten wo man Bilder mit schönen Volieren sehen kann oder...
  2. edelstahlgitter für Volieren

    edelstahlgitter für Volieren: Hallo ihr lieben, ich suche Anbieter für Edelstahlgitter. Brauche eine größere Menge, da unser Grauer ein neues großes Zuhause bekommt. Habe...
  3. Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung

    Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung: Liebe Community. Sollte ich mit der Eröffnung dieses Themas falsch sein, bitte kurz Bescheid geben. Ich bin heute zum ersten Mal hier und habe...
  4. Umbau Montana Voliere

    Umbau Montana Voliere: Hallo zusammen, Ich bin ganz neu hier und habe direkt eine Frage! Ich habe mir für meine beiden Grünzügel die Chicago von Montana angeschafft....
  5. Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?

    Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?: Hallo zusammen, für den Bau einer Innenvoliere hätte ich ein Gitter mit einer Maschenweite von 50 x 75 mm zur Verfügung (vorrätig). Für mein...