Voliere für Ziegen

Diskutiere Voliere für Ziegen im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo zusammen, ich weiß, ich weiß, das thema kam schon so oft - aaaber ich habe im Forum gesucht und noch nicht die passenden antworten gefunden....

  1. Ziegenmama

    Ziegenmama Mitglied

    Dabei seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo zusammen, ich weiß, ich weiß, das thema kam schon so oft - aaaber ich habe im Forum gesucht und noch nicht die passenden antworten gefunden. daher wende ich mich an EUCH alle. Ich möchte meinen beiden ziegen gern eine voliere schenken. Problem ist im handel gibts keine guten. ich würde nun gern selbst individuell bauen, allerdings wollen wir aus wohnlichen gründen lieber eine holzvolli, auch schon weil die aluvollis auch als eigenbau für unseren kleinen geldbeutel zu heftig sind. frage ist nun, ist das irgendwie problematisch mit holz? ich habe irgendwo was vom einreiben mit bienenwachs gelesen. ist das nicht giftig? bei federmaus habe ich natürlich die perfekte lösung gesehen, aluvolli mit außenverkleidung aus holz, aber zu teuer. oder weiß jemand wie ich günstig an die benötigten teile kommen könnte. außerdem würde ich gern wissen,. welche drahtabstände ich bräuchte für ziegen. muss man das gitter von innen o. außen anbringen?? und hat jemand eine idee wie man das speziell für unsere scharrenden ziegen mit dem schutz vor rausgeworfenem lösen könnte? über ideen, links, tipps oder adresen wäre ich superglücklich......

    viele dank, babsi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bjoern202

    bjoern202 Guest

    Hallo habe mir eine bauen gelassen aus Holz, und habe noch keine schlechten Erfahrungen gemacht. Sie ist unten mit Plexiglas und oben mit Draht, der ist ind das Holz eingelassen. Wenn du Fragen hast schreibe mir eine Pn, ich kann dir auch mal die Adresse geben wo ich sie her habe. Hier mal ein Bild
     

    Anhänge:

    • 1000.jpg
      Dateigröße:
      15,6 KB
      Aufrufe:
      100
  4. emmi

    emmi Mitglied

    Dabei seit:
    19. September 2004
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weiterstadt-Gräfenhausen
    Hi,Ziegenmama.
    Habe mir auch vor ca.nem halben Jahr eine Holzvoliere gabaut.Hab das ganze Holz bei Praktiker gekauft.Der war beim Holz am billigsten und besten.Naja billig war es auch nicht gerade aber was soll man machen.Meine Voliere hat mit allem ca.600 Euro gekostet(schnauf)Sie ist allerdings auch entsprechend groß.(2,5m breit,1,30mtief und 2,00mhoch)Ich hab das ganze Holz mit Bienenwachs behandelt.Ob es jetzt einen Unterschied bein Abwischen des Vogelkots macht ist schwer zu sagen.Ich denke ja.Du solltest bei der Auswahl des Holzes unbedingt drauf achten,das die Kanthölzer gerade sind.Die verkaufen da richtig krumme Dinger... :nene:
    Beim unteren Rand der Voliere hat Björn völlig Recht.Ca.30 cm Pexiglasscheiben sind eine gute Lösung.Wenn die nicht bei mir drinne wären dann würde das Vogelzimmer gut aussehen wenn man von der Arbeit kommt. :beifall:
    Den Draht hab ich vom Bauhaus.Ist so Punktgeschweister Draht,Gitterabstand ca.1cm.Hmm der war auch recht teuer...Die haben auch so eine Art Hasendraht,der ist viel billiger,sieht aber auch entsprechend aus... 0l
    Hast du dir schon Gedanken um den Boden gemacht?
    Hab bei mir alles mit Teichfolie ausgelegt.In den Ecken hab ich so PVC fertigecken reingeklebt.(gibts bei re-natur.de oder beim Landschaftsgärtner der Dachbegrünung macht)Oben hab ich dann die Folie mit Aluwinkeln festgeschraubt.Ist Alles super schmutzdicht :zustimm:
    Ich Hoffe ich konnte Dir etwas weiterhelfen.Wenn du Fragen hast dann schreib mir einfach... ;) Gruss Emmi
     
  5. Ziegenmama

    Ziegenmama Mitglied

    Dabei seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    vielen dank für die schnellen tipps

    hallo, danke das ihr so schnell geantwortet habt. Emmi, kannst du mal bilder von deiner volli rein setzen? was für vögel hälst du darin? und wie sieht das mit den wasserspritzern beim baden aus???

    ich bin euch sehr dankbar für tipps, ich habe nämlich überhaupt keine ahnung wie ich anfangen soll!!
     
  6. emmi

    emmi Mitglied

    Dabei seit:
    19. September 2004
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weiterstadt-Gräfenhausen
    Hallo,Ziegenmama.
    Würde das Teil ja sehr gerne reinsetzen,habe aber leider keine Digitalkamera.Die muss ich mir mal von meinem Schwager leihen...Du kannst auch gerne mal bei uns vorbeischauen,wenn du nicht so weit wegwohnst. ;) Wäre in der Nähe von Darmstadt.
    Die Wasserspritzer sind eigentlich kein Problem.Ab und zu sind ein Paar Tropfen an den Plexiglasscheiben weil sich die Zwei gerne vor der trockenschütteln(sind übrigens zwei Springsittiche und sei neustem auch zwei Wellis)
    Habe als Einstreu Pinien Dekorrinde,die saugt das ganz gut weg,ohne zu schimmeln. :zustimm:
    Gruss Emmi.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. bjoern202

    bjoern202 Guest

    Habe dir ja schon eine PN geschickt, habe den boden nicht mit PVC oder anderen Sachen überglebt. Leider sind PVC oder auch Teichfolie nicht ganz so ungefährlich wie mann sagt, bitte zum wohl der Vögel den Boden so lassen wie er ist, aus Holz. Habe noch nie Probleme mit unserem Holzboden gehabt, egal wie wild sie gebaden haben.
     
  9. emmi

    emmi Mitglied

    Dabei seit:
    19. September 2004
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weiterstadt-Gräfenhausen
    Hi Björn,
    Mit unserem Boden aus Teichfolie hab ich echt keine Probleme.Die Geier haben überhaupt keine Angriffsfläche zum Nagen an der Folie.Das Einstreu ist ja auch drüber.Vor die Ecken habe ich Steine gelegt damit sie da nicht nagen. :freude: Ich denke das PVC ist auch leichter sauberzumachen wie Holz und Bakterien usw.haben es auch schwerer... :p Abgesehn davon interessiert sie der Bodenbelag aus Teichfolie gar nicht.Hab sie noch nie bei dem Versuch gesehen daran zu nagen.Ich finde die Lösung mit Teichfolie echt am Optimalsten. :zustimm:
    Grüsse,Emmi
    :0-
     
Thema:

Voliere für Ziegen