Voliere isolieren?

Diskutiere Voliere isolieren? im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Guten Morgen zusammen! Ich habe vor mir eine Voliere in den Garten zu setzten und wollte Euch fragen, ob jemand die Nymphen auch übers ganze...

  1. #1 frankyflip, 21. Juni 2006
    frankyflip

    frankyflip Guest

    Guten Morgen zusammen!

    Ich habe vor mir eine Voliere in den Garten zu setzten und wollte Euch fragen, ob jemand die Nymphen auch übers ganze Jahr draußen hält?

    Wie müßte die Innenvoliere isoliert werden, oder mit welchen Mitteln haltet Ihr die Temperatur?

    Um Missverständnisse gleich auszuräumen, Sie bekommen natürlich einen Außenbereich und einen Innenbereich!

    Liebe Grüße aus Bremen,

    Frank
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. B-Angel

    B-Angel Vogelbekloppte

    Dabei seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    hallo Frank,

    ich habe meine Nymphen das ganze Jahr draußen.

    Die Innenvoli = Schutzhaus ist isoliert, aber meine Geier gehen auch im Winter gerne nach draußen in die AV, und meckern wenn ich nicht morgens wenn es hell ist, die Klappe aufmache. Diese Klappe ist im Sommer allerdings durchgehend offen.

    Isolierung z.B.: doppelt mit Holz-Paneelen oder -Platten, und dazwischen im Hohlraum dann Dämmstoff, wie Styropor.

    Falls Fenster reinkommen sollen, auch Isolierfenster. Man merkt schon den Unterschied.

    Auch wenn mein Wasser in der IV nicht gefriert, mache ich eine Wärmeplatte im Winter an, damit das Wasser nicht zu kalt ist. Das ist so minimal, gibt auf alle Fälle kein Eiswasser, und heiß wird es auch nicht. Selbst lauwarm, ist schon übertrieben.

    Willst du bei dir auch Strom verlegen, hast du die Gelegenheit dazu.

    Wie groß möchtest du sie machen die Außen- bzw. Innenvoli? Udn wieviel Vögel sollen dann rein kommen?
     
  4. #3 frankyflip, 21. Juni 2006
    frankyflip

    frankyflip Guest

    Hallo B-Angel,

    vielen Dank für Deine Auskunft!

    Die Voliere ist noch nicht ganz genau geplant, falls jemand also Pläne oder Vorschläge hat...

    Ich dachte an ein Gartenhaus, mit eine Voliere an der Vorder/Hinterseite. Schaue mir in den nächsten tagen welche an.

    Ich habe 4 Nymphen die im Moment noch in einem selbstgebauten Käfig/Voliere leben (täglicher Freiflug garantiert).

    Im September kann ich mit der Außenvoliere anfangen, da wir dann auf dem Dorf wohnen und endlich den Platz haben.

    Vieleicht hast Du ja ein Foto Deiner Voliere?

    Lieben Gruß,

    Frank
     
  5. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Av

    Den Grundbau unserer AV bildet ein einfaches Carport ( Bei z.b.Toom schon ab 200€ daran anschließend haben wir das Schutzhäuschen ( 2 zusätzliche 4-Kanthölzer80/80 als Eckstützen auf H Anker ca innen 1,20 über die Volibreite. die Stützen des Carports haben wir auf einer Seite 50 cm nach innen gesetzt so das die Voliere 2,50 x 5,00 groß ist.
    Der Boden ist mit H-Verbundpflaster belegt.
    Das Schutzhäuschen ist rund um isoliert Wände 80 mm Decke und Fußboden 100 mm Styropor. Achtzugeben ist von Anfang an auf Mäuse und Rattenschutz. Deshalb Fußbodenaufbau von unten nach oben 1.
    4 cm Sand, 2.Volierengitter 12 mm (besser kleiner), 3. 4 cm Sand, 4. Schutzfolie als Feuchtigkeitsisolierung, 5. 4 cm Sand,6. 80mm H-Verbundpflaster. Bei Holzbau sollte dieser bis 1 m Höhe mit 12 mm Volierendraht bewehrt werden.
     
  6. B-Angel

    B-Angel Vogelbekloppte

    Dabei seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    meine Innen- sowie Außenvoli, ist komplett verdrahtet, und der Boden ist Beton, und den Draht dann nochmals mit eingegossen, so daß garantiert keine Nager durch kommen können. Mit Steinplatten mag es auch gut gehen, aber ist mir hier selber zu riskant, da Getreidelager in der Nähe bei uns ist, und da auch Mäuse, Ratten, Marder und auch Waschbären sich tummeln. Also solltest du mal schauen, wie "sicher" es bei dir ist.

    Im Winter ist dann auch in der Innenvoli eine sehr dicke Einstreu drinnen (z. B. BHG oder Fenchel-/Pfefferminz), also "kalte Füße" gibt und gab es bisher nicht. Letzteres riecht auch noch sehr angenehm.

    Wichtig ist auch, in welcher Richtung du die Voli aufstellen willst, auch wegen zuviel Sonnenlicht = sehr heiß werden, bzw. ob es windig ist. Soll die AV frei oben sein, oder überdacht?

    Die Temperaturen müssen auch im September noch stimmen, wenn du deine Vögel dann raus setzen willst. Eigentlich ist das Frühjahr die beste Zeit zum Gewöhnen. Dann kannst du nur hoffen, das es nicht so schnell kalt wird, und du auch sehr schnell aufbauen kannst.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Steph67

    Steph67 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    1.564
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53332 Bornheim-Rheinland
    Hi Birgit,

    zu dem Styropor als Isolierung hab ich noch eine Frage.
    Hast Du keine Probleme mit Kondenswasser?
    Ich bin auch in der Vorbereitungsphase zum AV-Bau und noch unschlüssig,wegen des Isolierens.

    Liebe Grüße Steph
     
  9. melemel

    melemel Guest

    Hallo,

    ich bin ja auch gerade am bauen und gerade fertig mit meinem Schutzhaus. Ich habe auch Styropor (20mm) als Dämmstoff genommen und dadrüber 13 mm Platten geschraubt. Die Dämmung hat in dem Sinne schon funktioniert, als das wir vor einigen Tagen ja noch fast 30 Grad hatten, es im Schutzhaus aber noch recht angenehm kühl war trotz Dachpappe und praller Mittagssonne. Im Winter werden wir das Schutzhaus mit einem Frostwächter über 5 Grad halten.

    Auf dem einen Bild sieht man unsere Isolierung.
    Auf dem anderen unser jetziges noch Chaos wo man rechts die 2 x 3 Meter Aussenvolie sieht. (auf dem einen Bild besser zu sehen) Vorm Schutzhaus bauen wir gerade noch 1 x 2 Meter Aussenvoli an. Der 1 x 2 Meter "Raum" soll für die Vögel nur als Übergang von der Aussenvoli ins Schutzhaus dienen und uns als Schleuse.

    Gruß Mel
     

    Anhänge:

Thema: Voliere isolieren?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. voliere dämmen

    ,
  2. voliere isolieren

    ,
  3. voliere klappe

    ,
  4. voliere an carport bilder,
  5. vogelvoliere selber bauen,
  6. volierenSchutzhaus Dämmung,
  7. volieren isolierung,
  8. wände isolieren in der voliere,
  9. Wärmedämmung außen Voliere,
  10. gartenhaus innen isolieren mit styro,
  11. vogelvolieren selber bauen,
  12. vogelvoliere isolieren,
  13. voliere mit schutzhaus,
  14. vogelvoliere mit schutzhaus garten,
  15. Isolierung fuer Voliere,
  16. voliere carport,
  17. gartenhaus isolieren,
  18. gartenhaus dämmen,
  19. gartenhaus innen dämmen,
  20. voliere gut isolieren wie,
  21. außenvoliere richtig isolieren wie,
  22. eine außenvoliere richtig isolieren,
  23. vogelvoliere bauen außen,
  24. rattenschutz für wellensittiche,
  25. isolierte vogelvoliere
Die Seite wird geladen...

Voliere isolieren? - Ähnliche Themen

  1. Volieren

    Volieren: Hallo, Ich möchte gerne im Frühjahr mit dem Bau neuer Volieren beginnen! Kennt jemand Seiten wo man Bilder mit schönen Volieren sehen kann oder...
  2. Schalldämmung im Vogelzimmer

    Schalldämmung im Vogelzimmer: Hallo ihr Lieben, ich bin neu bei euch und habe etliche Fragen aber erst ein Mal zum meinem derzeit größten Anliegen. Ich habe im Moment 2...
  3. edelstahlgitter für Volieren

    edelstahlgitter für Volieren: Hallo ihr lieben, ich suche Anbieter für Edelstahlgitter. Brauche eine größere Menge, da unser Grauer ein neues großes Zuhause bekommt. Habe...
  4. Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung

    Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung: Liebe Community. Sollte ich mit der Eröffnung dieses Themas falsch sein, bitte kurz Bescheid geben. Ich bin heute zum ersten Mal hier und habe...
  5. Umbau Montana Voliere

    Umbau Montana Voliere: Hallo zusammen, Ich bin ganz neu hier und habe direkt eine Frage! Ich habe mir für meine beiden Grünzügel die Chicago von Montana angeschafft....