Voliere

Diskutiere Voliere im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo! was haltet Ihr denn von dieser Voliere? Entweder nur fuer unsere beiden Nymphis oder zusammen mit den beiden Wellis? Waere das gross...

  1. EdHunter

    EdHunter Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    was haltet Ihr denn von dieser Voliere? Entweder nur fuer unsere beiden Nymphis oder zusammen mit den beiden Wellis? Waere das gross genug fuer alle vier? Oder sollte man nicht alle in einen Kaefig tun?

    http://www.papageienshop.de/shop1/ unter Kaefige, Modell "Danny"

    Liebe Gruesse
    Gaby:0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Also für beide Nymphen ist sie OK, wenn sie sich mit den Wellensittichen vertragen, auch noch. Aber da kann es passieren, dass sie sich gegenseitig nerven, die Nymphen brauchen auch mal eine Rückzugsmöglichkeit.
     
  4. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Hallo Gaby,

    ich habe eine ähnliche Voliere vom Dehner, hat 395,-DM gekostet.
    Ich finde das Ding recht wackelig und instabil und der allergrößte Nachteil und das ist bei beiden gleich sind diese Sch...kleinen Türchen! So lässt sich die Voliere besch....eeeh, bescheiden reinigen und um größere Elemente rein zu tun oder raus zu holen, muss man das Dach entfernen.
    Viele bemängeln, dass die Voliere durchs Dach zu dunkel ist, aber meine Agas lieben es, dort können sie sich zurückziehen.

    Für das Geld kann man meiner Meinung nach besser selber eine Voliere bauen (unsere aus Alu hat so ca 300,-EUR gekostet - ist nicht so hoch, dafür aber länger)).

    Ichh will dir das Ding nicht madig machen, aber du hast nach der Meinung gefragt....
     
  5. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Gaby :0-


    Alle 4 in einer Voliere kann gut gehen.
    Beobachte einmal Deine Bande wie Dominant die Wellis gegenüber den gutmütigen Nymphies sind.

    Ich hatte einmal 1 zugeflogenen Welli der meine 2 Nymphies in schach hielt.
    Er war der Boss. Wenn er nicht wollte durfte niemand futtern.
    Da wurde von einem Schälchen zum nächsten gerannt und die Nymphen verscheucht.
    Wenn er spielen wollte mußten die Nymphen mitmachen auch wenn diese schlafen wollten.

    Bei Dir ist es aber auch eine andere Situation. Da es ein Wellipärchen ist.
     
  6. EdHunter

    EdHunter Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle!

    danke fuer Eure Tips!

    Also grosse Tueren sollten sie schon haben. Und mir ist auch wichtig, dass man sie gut reinigen kann. Dann macht diese Voliere wohl keinen Sinn. Ich denke, es sollte dann wohl eher eine Voliere mit Schublade sein. Und die auch nicht wackelt!

    Mal sehen, was ich sonst noch so finde!

    Und wenn es mal so weit sein sollte, dass wir eine Voliere haben, kann man ja auch mal ueber's Wochenende versuchen, ob sie sich miteinander vertragen. Bei Sharon wuerde es klappen, die vertragen sich auf jeden Fall untereinander. Bei Ozzy bin ich mir noch nicht so sicher !

    Liebe Gruesse
    Gaby
     
  7. EdHunter

    EdHunter Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    ach ja, noch eine Frage. Stimmt es, dass sie eher breit als hoch sein sollen? Ist 180 cm zu hoch? Was waeren denn ideale Masse in der Hoehe und Breite?

    Danke!

    Liebe Gruesse
    Gaby
     
  8. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Dieser Volierentyp ist leider eher hoch als breit. Das ist natürlich dumm, denn Vögel fliegen lieber geradeaus als senkrecht nach oben:)

    Nö, in der Natur ist der Himmel ja auch nicht begrenzt und instinktiv suchen Nymphen sich immer die höheren Plätze aus. Damit könntest Du es Dir natürlich schwer machen mit einer sehr hohen Voliere, wenn Du sie mal einfangen musst und sie auf die höchstgelegenen Äste flüchten.
    Aber 1,80m ist OK.

    Die Mindestanforderungen schreiben für Sittiche von Nymphengröße 2m x 1m x 2m pro Paar vor. Das ist natürlich utopisch, in einer Voliere dieser Größe finden bei genügend Freiflug locker mehrere Paare Platz, Deine würden in so einer Voliere fast verloren drin wirken, aber ich finde, wenn man Platz für so eine Voliere hat sollte man es ihnen schon gönnen.
    Denn es kann ja immer mal sein, dass Du nicht da bist, und dann haben die Vögel noch die Möglichkeit, zumindest ein wenig mit den Flügeln zu schlagen.
     
  9. EdHunter

    EdHunter Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Stefan!

    danke! Werde berichten, sobald wir eine haben!

    Liebe Gruesse
    Gaby
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Gaby :0-


    Hier sind die offiziellen Volierengrößen.

    Aber 2m höhe bringen meines erachtens nicht so viel, lieber schauen was an Länge und Breite zu machen ist.


    Ich wünsche viel Spaß beim Suchen oder basteln der neuen Voliere :)
     
  12. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Beides ist von Bedeutung. Klar, die Möglichkeit, eine kurze Strecke zu fliegen ist wichtig, aber eine hoher Platz in der Voliere oder auch außerhalb ist den Nymphen wichtig, da sie dann einen besseren Überblick haben. Als "Maß" sollte die Höhe schon so sein, dass man nicht auf den Vogel herabschaut, sondern etwa auf Augenhöhe mit ihm ist. Sonst werden sie nervös.
    Und ob man eine flachere Voliere auf einen Schrank stellt oder ein entsprechend höheres Modell nimmt, ist höchstens insofern von Bedeutung, als dass man beim Eigenbau etwas Material einspart. Ich würde 1,90m als in Ordnung betrachten, auf jeden Fall so, dass die Vögel einen genügend hohen Platz in der Voliere haben.
     
Thema:

Voliere

Die Seite wird geladen...

Voliere - Ähnliche Themen

  1. Volieren

    Volieren: Hallo, Ich möchte gerne im Frühjahr mit dem Bau neuer Volieren beginnen! Kennt jemand Seiten wo man Bilder mit schönen Volieren sehen kann oder...
  2. edelstahlgitter für Volieren

    edelstahlgitter für Volieren: Hallo ihr lieben, ich suche Anbieter für Edelstahlgitter. Brauche eine größere Menge, da unser Grauer ein neues großes Zuhause bekommt. Habe...
  3. Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung

    Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung: Liebe Community. Sollte ich mit der Eröffnung dieses Themas falsch sein, bitte kurz Bescheid geben. Ich bin heute zum ersten Mal hier und habe...
  4. Umbau Montana Voliere

    Umbau Montana Voliere: Hallo zusammen, Ich bin ganz neu hier und habe direkt eine Frage! Ich habe mir für meine beiden Grünzügel die Chicago von Montana angeschafft....
  5. Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?

    Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?: Hallo zusammen, für den Bau einer Innenvoliere hätte ich ein Gitter mit einer Maschenweite von 50 x 75 mm zur Verfügung (vorrätig). Für mein...