Voliere

Diskutiere Voliere im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, heute Mittag sind meine Racker in Ihre Voliere gezogen. Ich dachte, daß sie sich darüber bestimmt riesig freuen, aber das ist nicht...

  1. #1 Silke&Kids, 13. Mai 2003
    Silke&Kids

    Silke&Kids Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. November 2002
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Georgen im Schwarzwald
    Hallo,

    heute Mittag sind meine Racker in Ihre Voliere gezogen. Ich dachte, daß sie sich darüber bestimmt riesig freuen, aber das ist nicht so!!:( Seit 3 Stunden versuchen sie die Voliere abzubauen, streiten, kämpfen, schreien......:? Sie klettern wie verrückt drin rum und schimpfen. Dabei ist doch alles aus dem Käfig auch drin. Selbst den Flies habe ich nicht vergessen. Aber über den fallen sie jetzt auch her. Jeder normale Vogel würde sich über so einen großen Kasten, in dem man klettern, fliegen und turnen kann, freuen! Nur meine zwei wollen zurück in ihren Käfig.0l
    Bin mal gespannt, wie´s Morgen aussieht! Werde es Euch berichten!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Silke&Kids, 14. Mai 2003
    Silke&Kids

    Silke&Kids Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. November 2002
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Georgen im Schwarzwald
    Hallo,

    das Gezeter ging gestern bis um Zehn, dann waren sie einfach nur müde. Heute Morgen ist Ruhe eingekehrt. Sie klettern rum und nagen erst mal alles an. Ich hoffe, sie fühlen sich wohl. Jetzt können sogar in der Voliere fliegen, wenn ich nicht da bin. :D
     
  4. Pflaume

    Pflaume Guest

    Hi Silke,

    ich bin überzeugt, dass sie sich super wohl fühlen. Dass sie so ein Gezeter gemacht haben war bestimmt nur aus Unsicherheit, weil alles für sie so neu war.

    Ach, wenn ich doch meinen Freund auch bloss von so einer tollen Voliere überzeugen könnte..... naja, kommt Zeit kommt Rat....

    Liebe Grüße
     
  5. #4 Silke&Kids, 16. Mai 2003
    Silke&Kids

    Silke&Kids Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. November 2002
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Georgen im Schwarzwald
    Hallo Ute,

    Du hast bestimmt recht. Sie steiten in letzter Zeit sowieso so viel. Das ist manchmal nicht zum Aushalten. Im Moment sitzen sie auch wieder da und zoffen sich seit ner halben Stunde. Frühlingsgefühle!?!:~
     
  6. #5 WuschElke, 16. Mai 2003
    WuschElke

    WuschElke Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. November 2002
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rimpar bei Würzburg
    Hi Silke,

    wie sieht denn das Zoffen aus? Das Balzen der Sperlinge geht nämlich auch mit ziemlichem Gezetere einher, das man leicht mit Zoffen verwechselt. Wobei auch beim Balzen mal gehackt oder an einer Feder gezupft wird.

    Tschüß
    Elke
     
  7. NicoleG

    NicoleG Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Mai 2001
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1
    Hey super, ich wußte gar nicht, daß die neue Voliere für die beiden auch schon fertig ist!!! Klasse :). Haben sie sich denn jetzt beruhigt?
    Streiten sie immernoch so viel? Verstehen sie sich aber schon noch, oder? Ich meine, sie kuscheln, rammeln und kraulen sich auch noch gegenseitig, hoffe ich. Sonst sollten wir mal telefonieren :~!
     
  8. #7 Silke&Kids, 18. Mai 2003
    Silke&Kids

    Silke&Kids Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. November 2002
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Georgen im Schwarzwald
    Hallo,

    Ihr werdet mich jetzt für Verrückt halten, aber sie sind wieder in ihrem alten Käfig und glücklich! Sie haben in der Voliere nur gestritten und sich gebissen. Also habe ich gestern Abend den alten Käfig aus dem Keller geholt und einfach hingestellt. Sie sind sofort, ohne Einrichtung, hinein und nichtmehr raus! Heute ist eine Ruhe!:D Sie haben jetzt wieder ihren gewohnten Freiflug und ihr altes Käfig. Ich verstehe das nicht! Das Käfig ist ja eigentlich groß genug für die Zwei, da sie ja auch Freiflug haben. Was meint ihr dazu?? Ich habe den Käfig mal gemessen, also H80-B70-T40. Vielleicht kaufe ich auch einfach einen größeren Käfig, vielleicht gefällt der den Rackern dann besser! Das sind schon manchmal komische Vögel!:~ Da sitzen sie in ihrem Käfig, kraulen und schmusen, dabei könnten sie eine große Voliere haben!0l
     
  9. behb

    behb Guest

    Das ist wirklich eigenartig 0l Aber wenn sie Freiflug haben, können sie sich vielleicht mit der Voliere doch noch anfreunden.
     
  10. #9 Silke&Kids, 18. Mai 2003
    Silke&Kids

    Silke&Kids Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. November 2002
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Georgen im Schwarzwald
    Hallo Bianka,

    wenn sie Freiflug haben und der Käfig ist weg, schlafen sie lieber draußen auf der Lampe! Sie gehen nicht freiwillig in die Voliere. Als die Gouldamadinen noch drin waren, wollten sie immer rein, jetzt können sie rein und wollen nicht. Mein Mann wollte den Goulds eine Voliere auf den Balkon bauen, aber das lassen wir jetzt erstmal. Sonst haben wir zwei so riesen Volieren und eine steht leer.
     
  11. NicoleG

    NicoleG Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Mai 2001
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1
    Das ist ja wirklich seltsam, was hast Du denn da für komische Vögel :D ;)? Wo steht denn die Voliere? Vielleicht gefällt ihnen der Standort nicht. Aber wenn sie rein wollten, als die Goulds noch drin waren, wäre mein Vorschlag: setzt doch zwei weitere Sperlis rein :D!
     
  12. #11 Silke&Kids, 18. Mai 2003
    Silke&Kids

    Silke&Kids Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. November 2002
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Georgen im Schwarzwald
    Duuuuu!!!:D :D :D
     
  13. NicoleG

    NicoleG Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Mai 2001
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1
    :0- :0- :0-
     
  14. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Hallo,
    so komisch sind die gar nicht, denn was unbekanntes ist immer schlimmer und da sind die Plätze noch nicht festgelegt.
    Ich habe immer wieder beobachtet, dass bes. Blaugenick zänkisch waren in einer großen Voliere und im Zuchtkäfig waren sie zufrieden. Sie fühlten sich einfach sicherer.
     
  15. #14 Silke&Kids, 18. Mai 2003
    Silke&Kids

    Silke&Kids Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. November 2002
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Georgen im Schwarzwald
    Hallo,

    danke Moni. Sie fühlen sich sichtlich wohler in ihrem alten Käfig. Ich denke wir werden es erstmal so lassen, bis mir was besseres einfällt!
     
  16. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Kannst du den alten Käfig in den neuen stellen oder hängen?
    Vielleicht gewöhnen sie sich dann daran.
    Und hat der Käfig eine Ecke die total geschützt ist, heisst wo niemand hinläuft usw. ?
    Sonst vielleicht einfach eine Holzwand einbauen, das könnte Geborgenheit geben helfen.
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. NicoleG

    NicoleG Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Mai 2001
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1
    Hallöchen,

    also ich denke nicht, daß Sperlis generell eher lieber in einem kleinen Käfig sind. Wenn sie von Anfang an daran gewöhnt sind, fliegen zu können, dann werden sie in einer kleinen Zuchtbox oder in einem kleinen Käfig eher durchdrehen als sich geborgen fühlen. Wenn sie es gewohnt sind, ständig in einem Mini-Käfig zu verbringen, dann werden sie sich ohne Käfig erstmal unwohl fühlen. Das ist ja ganz normal. Auch unsere Racker sind Gewohnheitstiere.
    Das ist jetzt ein extremes Beispiel, aber z.B. eine einzel gehaltene Handaufzucht würde auch die Krise kriegen, wenn sie plötzlich nur noch Vögel um sich hätte. Aber das heißt ja nicht, daß es allgemein eher besser für Vögel ist, alleine beim Menschen zu leben.
    Ich denke, daß sich die beiden in der Voliere nicht wohl fühlen liegt eher daran, daß sie dieses große Ding einfach noch nicht gewöhnt sind oder aber einfach nicht brauchen. Die beiden haben ja so viel Freiflug, daß sie ihren Käfig wahrscheinlich nur aufsuchen, wenn sie fressen, kuscheln oder einfach ihre Ruhe haben wollen. Da ist natürlich was Kleines besser (und gemütlicher) als was Großes :).
     
  19. #17 Silke&Kids, 19. Mai 2003
    Silke&Kids

    Silke&Kids Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. November 2002
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Georgen im Schwarzwald
    Hallo Nicole,

    Du hast wie immer Recht. Sie sind ja nur zum Fressen und schlafen drin, und da reicht der Platz!!:D
     
Thema:

Voliere

Die Seite wird geladen...

Voliere - Ähnliche Themen

  1. Volieren

    Volieren: Hallo, Ich möchte gerne im Frühjahr mit dem Bau neuer Volieren beginnen! Kennt jemand Seiten wo man Bilder mit schönen Volieren sehen kann oder...
  2. edelstahlgitter für Volieren

    edelstahlgitter für Volieren: Hallo ihr lieben, ich suche Anbieter für Edelstahlgitter. Brauche eine größere Menge, da unser Grauer ein neues großes Zuhause bekommt. Habe...
  3. Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung

    Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung: Liebe Community. Sollte ich mit der Eröffnung dieses Themas falsch sein, bitte kurz Bescheid geben. Ich bin heute zum ersten Mal hier und habe...
  4. Umbau Montana Voliere

    Umbau Montana Voliere: Hallo zusammen, Ich bin ganz neu hier und habe direkt eine Frage! Ich habe mir für meine beiden Grünzügel die Chicago von Montana angeschafft....
  5. Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?

    Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?: Hallo zusammen, für den Bau einer Innenvoliere hätte ich ein Gitter mit einer Maschenweite von 50 x 75 mm zur Verfügung (vorrätig). Für mein...