Voliere

Diskutiere Voliere im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo! Ich habe ja im letzten Thema gefragt, ob mann Ahornäste für Nymphen verwenden kann. Ich habe jetzt solche Äste genommen; und heute waren...

  1. Luigi

    Luigi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juli 2002
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hallo!

    Ich habe ja im letzten Thema gefragt, ob mann Ahornäste für Nymphen verwenden kann. Ich habe jetzt solche Äste genommen; und heute waren die zwei das erste mal in der Voliere. Sie waren von 16 bis fast 21 Uhr in der Voliere. Sind fleißig herumgeflogen, und haben alles angenagt, aber haben sich kein einziges Mal dem Futter oder Wasser genähert. Jetzt habe ich sie über Nacht wieder im Käfig, damit sie jetzt am Abend und morgen in der Früh auch sicher Futter und Wasser zu sich nehmen können.
    Jetzt weiß ich nicht, ob ich sie morgen in der Früh wieder in die Voliere geben soll, weil ich in die Schule muss, und nicht beobachten kann, ob sie das Wasser finden. (beim Futter sehe ich es ja an den leeren Hülsen, aber beim Wasser kann man das schwer nachvollziehen) Soll ich sie einfach übersiedeln, und hoffen dass sie alles finden, oder soll ich sie erst fix in der Voliere lassen, wenn ich weiß, dass sie Futter und Wasser gefunden haben. --> Sie haben mir heute schon so leid getan, als ich sie wieder in den Käfig zurücksetzte, und ich habe richtig gemerkt, dass sie das überhaupt nicht wollten. (Sie sind beide handzahm, und beim Freiflug im Wohnzimmer hat es normal kein Problem gegeben, wenn ich sie wieder in den Käfig brachte, aber heute hat das zehn Minuten gedauert, und da ich meine Vögel prinzipiell nicht von oben nehme, sondern sie nur auf mir sitzen, braucht das Geduld)
    Nagut, dann hoffe ich, dass mir jemand weiterhelfen kann!

    Johannes
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Johannes,

    schade, dass du sie wieder in den alten Käfig zuückgetan hast und sie nicht gleich im neuen Käfig gelassen hast.

    Es wäre besser, du setzt sie morgen in den neuen Käfig und lässt sie dort ca. 2-3 Tage drin. Dann haben sie das neue Teil auch als ihr neues Heim akzeptiert, werden sich sicher darin fühlen und werden alleine hinaus-und hineinfinden :).
    Den alten Käfig musst du natürlich gleich wegräumen, außer Sichtweite.
    Du brauchst auch keine Angst zu haben, dass sie Futter und Wasser nicht finden – viele Vögel warten in einer fremden Umgebung oft, bis sie alleine sind – dann geht es schnell zum Futter. Hab ich bei meinen neuen durchs Schlüsselloch beobachtet :D. Wenn ich dabei war, haben meine beiden ersten Nymphen die ersten Tage nicht gefressen.
    Da deine aber handzahm sind, wirst du ihnen bald zugucken können ;).
     
  4. #3 Federmaus, 25. Mai 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Johannes :0-


    Da stimme ich Maja voll zu die finden ihr Futter und ihr Wasser wenn Du normale Schälchen verwendest.

    Probleme hat es schon bei Nagertränken oder Näpfen mit Abdeckungen gegeben das der Vogel nicht mit der Technik zurechtkam und vorm Wasser verdursteten.
     
Thema:

Voliere

Die Seite wird geladen...

Voliere - Ähnliche Themen

  1. Volieren

    Volieren: Hallo, Ich möchte gerne im Frühjahr mit dem Bau neuer Volieren beginnen! Kennt jemand Seiten wo man Bilder mit schönen Volieren sehen kann oder...
  2. edelstahlgitter für Volieren

    edelstahlgitter für Volieren: Hallo ihr lieben, ich suche Anbieter für Edelstahlgitter. Brauche eine größere Menge, da unser Grauer ein neues großes Zuhause bekommt. Habe...
  3. Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung

    Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung: Liebe Community. Sollte ich mit der Eröffnung dieses Themas falsch sein, bitte kurz Bescheid geben. Ich bin heute zum ersten Mal hier und habe...
  4. Umbau Montana Voliere

    Umbau Montana Voliere: Hallo zusammen, Ich bin ganz neu hier und habe direkt eine Frage! Ich habe mir für meine beiden Grünzügel die Chicago von Montana angeschafft....
  5. Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?

    Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?: Hallo zusammen, für den Bau einer Innenvoliere hätte ich ein Gitter mit einer Maschenweite von 50 x 75 mm zur Verfügung (vorrätig). Für mein...