Volieren für Wellensittiche

Diskutiere Volieren für Wellensittiche im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, Fritzi schrieb unter http://www.vogelforen.de/showthread.php3?threadid=5327 Hallo,habe jetzt 6Wellis und die Voliere ist(HXLXB)1,7m;1m...

  1. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo,

    Fritzi schrieb unter http://www.vogelforen.de/showthread.php3?threadid=5327
    Meine Erfahrung mit Wellenisttichen geht dahin, daß sie nicht gut steil nach oben oder unten fliegen können. Eine Voliere mit den oben genannten Abmessungen halte ich daher für wenig geeignet.
    Bei einer solchen Voliere müßte man etwa 3 Etagen aus Ästen und Sitzstangen einbauen, damit sie einigermaßen bequem nach oben kommen können. Da alle natürlich oben sitzen wollen, sind die unteren Äste ständig vollgesch... Außerdem haben sie dann auf ihrer Lieblingsetage eine Fläche von gerade mal 0,6 qm. 10 Vögel auf der Fläche? Das gibt ständige Streitereien um die Plätze. An richtig fliegen ist überhaupt nicht zu denken.
    Wäre die Volier 1,7m lang, 1m hoch und 0,6m tief könnte man sicher 10 Vögel darin unterbringen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Svava

    Svava Guest

    Hi Dagmar,

    ich nenne solche "Volieren" immer Hubschrauberkäfige ;) und da wir keine Hubschrauber haben, sind die eher ungeeignet :)

    Grüße
    Susanne
     
  4. Rosine

    Rosine Guest

    Hallo zusammen!

    Also, ich war immer der Annahme, daß meine Zimmervoliere mit einem Meter Breite schon nicht übel ist. Ich kann ja nachvollziehen, daß man sagt, 60 oder 70 cm reichen nicht. Aber bei einem Meter?

    Daß das kein Vergleich mit Freiflug ist, ist mir ja klar, aber trotzdem sind meine Geier völlig problemlos in der Lage, von ganz oben nach ganz unten (und umgekehrt) ohne Zwischenlandung zu kommen.

    Also erlaubt mir bitte die - nicht übelgemeinte!!! - Frage, was in Euren Augen eine "Nicht-Hubschrauber-Voliere" ist.

    Nette Grüße
    Rosi
     
  5. Jeanne

    Jeanne Guest

    Hallo Rosi,

    ich denke bei dieser Diskussion geht es weniger darum, wie breit die Voliere ist, sondern eher um das Verhältnis Höhe x Breite. Ich stand selbst mal vor der Überlegung, eine solche Voliere zu kaufen. Aber es bringt wirklich nichts, wenn der ganze Platz in die Höhe gezogen ist. Denn die Wellis können ja nicht senkrecht fliegen ;)

    Darum habe ich diese Voliere schließlich auch nicht gekauft. Denn das ganze Volumen bringt keinen Vorteil - außer vielleicht zum Klettern. Oder man legt die Voliere auf die Seite ;) Bei Fritzis Voliere sind die Verhältnisse der einzelnen Längen schon sehr extrem.

    Da meine Wellis sowieso immer auf der höchsten Stange sitzen, hätte eine solche Voliere keinerlei Vorteile dem anderen Käfig gegenüber gebracht. Denn in der Breite gab es kaum einen Unterschied.

    Viele Grüße
    Jeanne
     
  6. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hubschrauberkäfig

    Hallo Rosi,

    deine Wellis können vom Käfigboden auf 1,30 m Höhe hochfliegen? Herzlichen Glückwunsch! Die sind wirklich fit.
    Ältere Vögel oder solche, die in der Mauser gerade die Schwungfedern abgeworfen haben, schaffen es nicht und müssen mühsam am Gitter hochklettern.
    Ein Nicht-Hubschrauber-Käfig wäre z.B. 100 x 60 x 120 (BxTxH). :)
     
  7. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Wellivoliere abgeteilt

    Kurz was zu den Voierenmaßen, mir geht es schon auch immer wieder so, das meine nicht hoch kommen obwohl ihnen eine Voliere mit den Maßen h b t 2m/2m/1m zu Verfügung steht,
    ich habe am Samstag eine kl. voliere gesehen die mir irgendwie auch gefallen hat, die war von Wagner und keller, ie sit 1m breit und isch schätze mal so 1,6m hoch tief ist ist ungefähr 65 cm die ist in der Mitte quer abgeteilt, und zar so das man den Schieber raus ziehen kann und die unteren vögel nicht nach oben könne wenn man das nicht will aber man kann die mittlere Lagen auch entfernen. Außerdem hat sie für oben und unten eine Drehfütterung, welche ich immer ganz praktisch finde.
    ICh glaube die ist ganz gut auch wenn man zum Beispie mal Vögel trennen muß, denn die die man in der Mitte teilen kann da gibt es dann wieder was für Hubschrauber, :-)
    Aber das mit der Höhe sehe ich wirklich auch so wie du, Wally.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Rosine

    Rosine Guest

    Hallo!

    Danke für Eure Antworten.

    Also, ich hab das ja schon häufiger gehört, daß die Wellis nur den oberen Teil einer solchen Voliere benutzen. Von meinen kann ich aber sagen, daß sie den Raum komplett nutzen. [Ich hab auch so eine 1,0x1,7x0,6 (BxHxT)Voliere.]

    Und die ist so "dekoriert", daß die Geierchen unten auf dem Boden futtern. Sowohl im unteren wie auch im oberen Bereich ist viel Spielzeug. Mineralsteine eher weiter unten. Die Äste sind so angeordnet, daß sie auch in Etappen rauf- oder runterfliegen können - das wird aber nur wenig genutzt. Sie sind also eher treppenartig angeordnet. (Hoffe, man kann sich das vorstellen :).)

    Warum schreib ich das jetzt?? Weiß ich auch nicht wirklich - wollte ich mal loswerden.

    Liebe Grüße
    Rosi
     
  10. Spatzl

    Spatzl Guest

    Nicht gleich alles schlechtmachen

    Hallo,

    ich weiß gar nicht, was Ihr habt.
    Also erstmal - ich hätte keinen Platz für eine 1,70m breite Voliere in der Wohnung...
    Meine Voliere hat die gleichen Abmessungen wie die von Rosi, und auch ich kann sagen, daß sie komplett genutzt wird.
    Solange noch runde oder kleine oder messingfarbene oder [...] Käfige verkauft werden, muß es doch nicht sein, auf solche Volieren zu schimpfen.
    Hubschraubervolieren sind für mich auch nur die schmaleren turmartigen. Aber 1 Meter Breite ist doch ok, wenn die Piepser dabei auch noch ständig fliegen dürfen!

    Nette Grüße
    Spatzl
     
Thema: Volieren für Wellensittiche
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hubschrauber voliere ja oder nein

    ,
  2. Hubschraubervoliere