Volierenbau geht los :)

Diskutiere Volierenbau geht los :) im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Huhu Ihr, ich dacht eich melde mich mal wieder. Meine zwei vertragen sich noch immer prächtig und im Moment wird heftig geturtelt, gekuschelt...

  1. Suhli

    Suhli Mitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2008
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Huhu Ihr,

    ich dacht eich melde mich mal wieder.
    Meine zwei vertragen sich noch immer prächtig und im Moment wird heftig geturtelt, gekuschelt und mehr ;)

    Das hat uns in unserem Plan bestätigt eine Voli zu bauen :)

    Heute haben wir also die Außenverschalung betoniert uns warten das es aushärtet, am 02.06 wird uns dann eine Voli aus Edelstahl geliefert, wo wir nur noch ein Dach draufzimmern müssen ;)
    Sie wird auf der einen langen Seite komplett aus Kunsstoff gehalten und eine Tür zum reinigen haben.
    Die Größe haben wir auf 2x3 Meter festgelegt.
    Desweiteren werden die Zwei einen Verschlag in der Garage bekommen, dazu wird erstmal der alte Käfig an die Innenwand montiert. Dieser Teil wird dann sicherlich irgendwann renoviert.

    Als Innenausstattung habe ich mir überlegt, das man ein kleines Bäumchen pflanzen könnte in der Mitte. Am Rand würde ich eine Sandkuhle einrichten und die Möglichkeit zum Baden will ich da auch einrichten.
    Der Rest wird das mit Platten gepflastert.

    So nunmal eine Frage. Wie bekomme ich die Zwei dazu wenn es Dämmert in die Garage zu huschen. Immerhin müssen sie dazu durch eine geklinkerte und gemauerte Wand...ca. 30-40 cm. breit.
    Denn ich denke wenn sie drinnen schlafen, ist die Gefahr von Außen gestört zu werden und das was passiert geringer.

    Fotos zeige ich euch später :)

    ein kleines Feedback wäre schön ;) :zustimm:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 murcielago, 16. Mai 2010
    murcielago

    murcielago Neues Mitglied

    Dabei seit:
    2. Mai 2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Huhu Suli.

    ich würds machen, wie bei der Käfighaltung. Die letzte Futterzeit auf Abends legen (in der Garage). Eine Schiebevorrichtung müsste vor den Ein- bzw. Ausgang.

    Gruß
    murcielago
     
  4. #3 Flitzpiepe, 16. Mai 2010
    Flitzpiepe

    Flitzpiepe Guest

    Hallo,

    den Baum zu pflanzen, kannst Du Dir sparen, der wird massakriert, bis er eingeht:zwinker: Mach es doch lieber so, dass Du einen grösseren Ast in einem Blumenkübel verankerst, so dass Du ihn bei Bedarf (nach viel Benagen), jederzeit erneuern kannst und auch beim Säubern verschieben kannst. So sieht auch die Voli für die Vögel immer mal wieder anders aus.

    Zum Einfliegen hatte ich damals auch eine Klappe, die ich morgens hoch- und abends runterschieben konnte.

    Eigentlich sind alle Vögel bei Dämmerung von alleine in den Schutzraum geflogen, zur Gewöhnung solltest Du die Beiden evtl. ein paar Tage nur im Schutzraum lassen, dass sie den schon als neue Heimat kennenlernen und auch dort ihren Futterplatz haben. Dann fliegen sie auch von alleine tagsüber und abends hinein.

    Badeplätze usw. bietest Du ihnen dann am besten draussen an:zwinker: gibt auch schöne Photomotive!

    Viel Spaß bei der Arbeit, das Ergebnis entschädigt für die ganzen Mühen und wenn die Vögel das erstemal rumfligen, gibts nur Freude.:bier:
     
  5. Suhli

    Suhli Mitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2008
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Ja das mit dem Baum dachte ich mir schon^^

    Aber schonmal danke für die Tips :D

    Der Umzug der Zwei ist für Anfang Juni geplant...schaun wir mal :)
     
  6. #5 Volieren-Opa, 12. Juni 2010
    Volieren-Opa

    Volieren-Opa Volieren-Opa

    Dabei seit:
    12. Mai 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76479 Steinmauern
    Hallo Ihr Volierenbauer,
    ich bin auch gerade an der Planung für eine neue Voliere in Alu-Bauweise nur leider passen die angebotenen Fertigelemente nicht.
    Nun habe ich vor selbst mit Alu-Vierkant die Voliere zu bauen und stehe vor dem Problem mit der Draht- bzw. der Kunststoffplattenbefestigung.
    Kann es sein, dass diese auf der Innenseite aufgeschraubt sind?:idee:
    Beim Draht kann ich mir das nicht vorstellen.
    Velleicht kann mir jemand der ein Bausatz hat einen Tip geben.

    Gruß Voli-Opa
     
  7. #6 Flitzpiepe, 15. Juni 2010
    Flitzpiepe

    Flitzpiepe Guest

    Hallo,

    der Draht wird rangenietet, ist eine wirklich anstrengende Arbeit: erst die Löcher bohren und dann mit einer Nietenzange ca. alle 10 cm eine Niete reinschiessen. :zwinker:
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Volierenbau geht los :)

Die Seite wird geladen...

Volierenbau geht los :) - Ähnliche Themen

  1. Wellensittich geht es nicht gut

    Wellensittich geht es nicht gut: Hallo, Ich habe ein Problem.Meine weibliche Wellensittich geht es nicht gut. Sie ist ständig auf dem Boden und hat etwas grünes unter sich. Sie...
  2. Was is mit meinen vögeln los ?:(

    Was is mit meinen vögeln los ?:(: Hallo :) Ich hoffe jemand kann mir helfen... ich habe seit 6 Wochen ein agaporniden Pärchen. Am Anfang lief alles gut. Bis der eine vogel anfing...
  3. Was ist mit der Kohlmeise los?

    Was ist mit der Kohlmeise los?: Liebe Vogelfreunde, ich bekomme auf dem Balkon regelmäßig Besuch von Spatzen, Elstern, Kohlmeisen usw, da ich dort Wasser und im Winter Futter...
  4. Hallo was ist mit den Vögeln los?

    Hallo was ist mit den Vögeln los?: hallo ihr lieben ich hoffe ihr könnt mir nochmals weiterhelfen und mir sagen was nun richtig ist. Seid ein paar Tagen sind die Eier auf meinem...
  5. Partner verstorben, so geht es weiter....

    Partner verstorben, so geht es weiter....: hier ist der Anfang: klick So, Hildi ist da :) Der Halter hat doch noch eine Transportkiste aus Holz gekauft und uns noch ein paar Infos über...