Volierenbau mit Schutzhaus

Diskutiere Volierenbau mit Schutzhaus im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Da ich mir im Frühjahr eine Vogelvoliere mit angrenzendem Schutzhaus bauen möchte, wollte ich hier mal nach euren Erfahrungen fragen. Vielleicht...

  1. Amadina

    Amadina Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2004
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Da ich mir im Frühjahr eine Vogelvoliere mit angrenzendem Schutzhaus bauen möchte, wollte ich hier mal nach euren Erfahrungen fragen. Vielleicht kann ich mir noch einige Anregungen hier holen.
    Wie habt ihr die Außenvoliere am Boden gestaltet? Ich habe gelesen, dass man entweder 80 cm tief rund um die Voliere ein Fundamment machen solle oder die Außenvoliere komplett betonieren soll. Ich würde da schon zur ersten Variante dendieren, da ich auch einige Pfanzen reinbringen möchte.
    Wie habt ihr den Zugang für die Außenvoliere gebaut? Habt ihr eine extra Schleuse?
    Ich bin euch für alle Tips dankbar.
    Gruß Mandy
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Niels

    Niels Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27628
    Hey, habe schon viele Volieren gebaut. Für Papageien und Sittiche bin ich mittlerweile so weit daß ich die gesamte Fläche (auch Schutzhaus) mit Betonplatten verlege (50 x 50´er) Hier (Draußen) kommt eine dicke Schicht Sand drauf. Krumschnäbel zerlegen so wie so alles was grün ist. Damit hast Du absolut keine Rattenprobleme und kannst mit dem Hochdruckreiniger saubermachen. Ich gieße nicht Beton, da ich auch mal komplett umbaue. Früher habe ich eine 50 cm breite Drahtgitterbahn rings rum eingegraben (senkrecht :zwinker:) Damals hatte ich auch keine Ratten und konnte statt ausmisten, umgraben und bepflanzen. Du kannst auch Drahtgitter flach auslegen und die Voliere darauf bauen. Nicht vergessen die Voliere zu verankern (Sturmschutz)

    Am besten finde ich es wenn man vom Schutzhaus direkt in der Außenvoliere gehen kann. Dann braucht man keine Schleuse. Hohe, schmale Türen die nach innen öffnen sind praktisch wenn die Vögel nicht entwischen sollen (5 cm höher als Du) Eine Möglichkeit größere Gegenstände wie z.B. Bäume, Büsche oder eine Schubkarre rein und raus zu bekommen, sollte man einplanen. Ich habe in eine Voliere eine große Tür in der Rückwand. Sie bleibt eigentlich immer zu und ist nur für Ausnahmefälle.

    Frag ruhig weiter.

    Gruß, Niels
     
  4. Amadina

    Amadina Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2004
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ja supi. Da habe ich wohl den richtigern Ansprechpartner gefunden:zwinker:
    Das mit dem Draht 50 cm in die Tiefe ist eine tolle Idee. Und da hast du in der gesamten Außenvoliere keinen Beton gehabt? Ich hasse Beton. Aber Mäuse will ich auch nicht haben. Scheint mir die perfekte Lösung zu sein.
    Hast du das Schutzhaus aus Porenbeton gebaut oder nimmst du was anderes? Also ich möchte es mit Porenbeton bauen und dann nochmal mit Styropur isolieren, damit ich drinnen nicht zu viel heizen muß. das Dach möchte ich mit Doppelstegplatten bauen, damit ganz viel Licht rein kommt.
    Wie groß sind denn deine Volieren so?
    Gruß Mandy
     
  5. georg_47

    georg_47 Guest

    Mandy, kuck mal bei den Cardueliden rein. Da habe ich auch was von Außenfoliere geschrieben.
     
  6. Niels

    Niels Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27628
    Hallo Mandy,
    Meine Schutzhäuser sind komplett aus Holz. Ich baue erst das "Skelett" und verbinde es mit den Betonplatten / den Draht in der Erde. Dann Dach drauf, Außenwände (Nut-Feder Bretter/Sperrholzplatten/Siebdruckplatten oder Fassadenplatten) Dann wird von innen mit Steinwolle isoliert. Zum schluß von innen mit OSB-Platten verkleidet. Ich arbejde ziemlich genau, um Spalten und Öffnungen zu vermeiden. Meine Schutzhäuser halte ich relativ sauber, und habe 30 Jahre lang eine ganz kleine Maus im Schutzhaus gehabt.

    Meine Außenvolieren sind zwischen 12 und 24 qm. Die Innenräume liegen jeweils bei ca. 2 bis 4 qm.

    Bis jetzt wurden bei mir die OSB-Platten nicht angeknabbert -schmecken wohl nicht. Die teuren Siebdruckplatten (für Anhängerbau) sind superstabil und können abgewaschen werden.

    Wenn Du eine transparente Bedachung wählst, bitte nicht vergessen daß Wärme nach oben steigt. Also große luftkammern.

    Gruß, Niels
     
  7. #6 Stefan Ba., 4. Februar 2008
    Stefan Ba.

    Stefan Ba. Mitglied

    Dabei seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63801 Kleinostheim
    Hallo Amadina,

    denke auch an Überhitzungen im Sommer, Du solltes vieleicht etwas zum Abdunkeln vorsehen.
     
  8. Amadina

    Amadina Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2004
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Im Sommer wollte ich die 2 Fenster öffen. Ob das wohl ausreicht? Vielleicht sollte ich doch lieber nur einen Teil mit Doppelstegplatten bebauen.
    Gruß Mandy
     
  9. Amadina

    Amadina Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2004
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Niels, baust du das Gerüst aus Metall?
    Müsste ich mir mal durch rechen, wie ich günstiger komme.
    Mandy
     
  10. Niels

    Niels Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27628
    Hallo Mandy,

    ich baue komplett aus Holz. Allerdings wird das ganze Holz vor Baubeginn mit Lösemittelfreiem Holzschutzlasur gestrichen. Abgesägte Enden während des bauens eben schnell übergestrichen.

    Gruß, Niels
     
  11. Amadina

    Amadina Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2004
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Niels, kannst du nicht mal ein paar Bilder reinstellen?
    Gruß Mandy
     
  12. Niels

    Niels Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27628
    OK, ich versuche es mal:
     

    Anhänge:

  13. Niels

    Niels Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27628
    Mehr Fotos von meine Volieren:
     

    Anhänge:

  14. Niels

    Niels Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27628
    Tja´ der graue Welli will einfach immer mit drauf. Aber jetzt:
     

    Anhänge:

  15. Niels

    Niels Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27628
    Mein Zoo ist noch größer. Ich habe aber versucht Fotos zu zeigen, wo man die Bauweise erkennen kann.

    Viel Spaß.

    Gruß, Niels
     
  16. Amadina

    Amadina Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2004
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Die Bilder sind wirklich toll. Wenn ich nur auch schon so weit wäre...:)
    Gruß Mandy
     
  17. octoplus

    octoplus Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Hallo Niels,
    vielen Dank für die schönen Bilder, welche mir viele Ideen für den Bau einer neuen Voliere, diesmals aus Holz, geben.
     
  18. Niels

    Niels Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27628
    Danke, freut mich sehr.

    Viel Spaß.

    Gruß, Niels
     
  19. micha 1

    micha 1 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. November 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Noch ein Tip

    Hallo habe gerade eure Tips zum Volierenbau:::221.html"]Volierenbau[/URL] gesichtet. In meiner Holzvoliere
    habe ich den Volierndraht, von innen an der Holzkonstruktion befestigt. Dann
    können die Innsassen nicht ihre Zerstörungswut am Holz auslassen. Maschen-
    weite des Volierendrahtes 12,7x12,7mm Drahtstärke1,04mm reicht, für Wellis,
    Prachtrosella,Schönsittiche,Bourkesittiche,Stanleys u.s.w.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Amadina

    Amadina Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2004
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Wie habt ihr die Dächer der Schutzhäuser gebaut? Komplett aus Dachpappe oder eher Doppelstegplatten?
    Mandy
     
  22. Langer

    Langer Guest

    Hi Nils

    Da hast Du Dir ja was wunderschönes angelegt :zustimm: (Deinen Tieren nat. auch ;) )

    MFG Jens
     
Thema: Volierenbau mit Schutzhaus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. volierenbau

    ,
  2. volierenbau holz

    ,
  3. vogelschutzhaus bauen

    ,
  4. schutzhaus voliere bauen,
  5. voliere schutzhaus bauen aus ytong,
  6. volieren schutzhaus innen
Die Seite wird geladen...

Volierenbau mit Schutzhaus - Ähnliche Themen

  1. Schutzhaus für Graupapageien

    Schutzhaus für Graupapageien: Hallo liebe Vogelfreunde, zunächst ein paar Worte zu mir. Mein Name ist Robert, ich komme aus der Nähe von Dresden und lese schon einige Zeit im...
  2. Isolierung für Schutzhaus

    Isolierung für Schutzhaus: Hallo zusammen, ich bin gerade dabei eine Außenanlage für meine beiden Blaustirnamazonen zu bauen. Der Platz wird morgen fertig gepflastert und...
  3. Suche Volierenbauer -> große Aussenvoliere

    Suche Volierenbauer -> große Aussenvoliere: Hallo Alle, zunächst danke für die Aufnahme! Da wir vom Münsterland ins Bergische Land umziehen (wir haben dort einen kleinen Hof gekauft) sollen...
  4. Innenvoliere

    Innenvoliere: Hallo, ich wollte mir demnächst eine Zimmervoliere bauen, dabei wollt ich auf dem Boden eine Art Fluß bzw. kleinen See machen damit meine Vögel...
  5. Außenvoliere schutzhaus - heizung 2,5mx2,5m

    Außenvoliere schutzhaus - heizung 2,5mx2,5m: hab das Schutzhaus (altes Gartenhaus jetzt mit styropor hedämmt und mit osb verkleidet. wollen jetzt noch wärmequelle anbieten. wie handhabt ihr...