Volierenbau

Diskutiere Volierenbau im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Halli Hallo, ich bin gerade dabei eine Voliere zu bauen, gestern habe ich reichlich Spielzeug und die Innenausstattung eingekauft. Ich habe nun...

  1. Cody74863

    Cody74863 Mitglied

    Dabei seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Halli Hallo,

    ich bin gerade dabei eine Voliere zu bauen, gestern habe ich reichlich Spielzeug und die Innenausstattung eingekauft. Ich habe nun Fragen bezüglich der Lampe, welche Lampe wird empfohlen und wo habt Ihr sie gekauft?

    Würdet Ihr einen Spiegel in die Voliere hängen? Wo bekomme ich diese Ecken, wo man die Stämme einhängen kann? Ich war gestern in Zoogeschäften, die das nicht angeboten hatten. Benötige ich unbedingt eine Futterwendeplatte? Muss die Badewanne dringend in der Voliere sein oder reicht es wenn ich ihn besprühe?

    Wie habt Ihr den Fressplatz eingerichtet?

    Ich freue mich über jeden Tip zur Inneneinrichtung. Ich habe Sitzstangen, eine Papageienbaumwollspirale, Schaukeln, und andere Sitzplätze aus Baumwollstrippen eingeplant. Jede Menge Spielkram aus Naturhölzer.

    Vielen Dank für die Tips im Voraus

    Cody
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 charly18blue, 1. Februar 2015
    Zuletzt bearbeitet: 1. Februar 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.429
    Zustimmungen:
    171
    Ort:
    Hessen
    Hallo Cody,

    grundsätzlich - Spiegel haben in keinem Käfig und in keiner Voliere was zu suchen, dafür sind Papageienpartner da!! Spiegel sind tierschutzwidriges Zubehör, da sie den Vögeln einen Partner suggerieren der nicht da ist und sie fangen an den Spiegel zu füttern, da ein Spiegel aber kein Futter entgegennehmen kann, wirds Futter wieder heruntergeschluckt - auf Dauer löst so ein Prozedere eine Kropfentzündung aus. Und bitte schaff Dir gleich zwei Amamzonen an - keinen Einzelvogel!!

    Manche Papageien werden lieber abgesprüht, manche Baden lieber, das solltest Du ausprobieren. Meine werden mit einem Pumpdrucksprüher abgesprüht und lieben es.

    Zur Beleuchtung empfehle ich Dir Narva Bio Vital T5 Röhren und bei der Fassung, sowas z.B. KLICK oder sowas KLICK nicht vergessen, dass Du ein EVG (Vorschaltgerät) brauchst, damits nicht flimmert. Und die Lampen seitlich anbringen, Begründung Beitrag 16. Für einen zusätzlichen Sonnenspot ist das hier empfehlenwert Beitrag 5 und 6.

    Asthalter bekommst Du z.B. hier KLICK

    Ein Futterdrehtisch ist sehr praktisch und jeder Papagei sollte einen Futter- und einen Wassernapf haben. Am besten so, dass sie nicht ausgehängt werden können, solltest Du keinen Drehtisch nehmen.

    Und ich lege Dir hier die beiden Amazonen Bücher von Dr. Matthias Reinschmidt ans Herz, da findest Du viele Infos Band 1 und Band 2.
     
  4. Cody74863

    Cody74863 Mitglied

    Dabei seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Charly,
    ich habe Deinen Beitrag ausführlich gelesen, vielen Dank für Deine Mühe. Also ich werde keinen Spiegel in die Voliere hängen und die Lampe seitlich anbringen. Ich verstehe auch gut den Grund. Der Vorbesitzer hat den Vogel abgesprüht, also werde ich es erst mal auch so handhaben. Nach der Eingewöhnungszeit kann ich es mit Baden mal versuchen. Er bekommt dann vorübergehend Näpfe, da ich den Drehteller bestellen müsste und er eine Woche Lieferzeit hat. Leider....
    und die Büchertips sind auch sehr interessant. Dazu komme ich sicherlich später. Einige Bücher sind schon in meinem Besitz, aber diese noch nicht.
    LG
    Moni
     
  5. #4 sittichmac, 1. Februar 2015
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.282
    Zustimmungen:
    68
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi cody,
    ein drehteller ist nichts für die wohnung. besser du besorgst dir schwere keramiknäpfe oder edelstahl mit bajonettverschuß oder napfsicherung. denn papageien spielen gerne mit den näpfen und werfen diese durch die voliere.
    allerdings von den asthaltern die du haben möchtest halte ich nicht viel. ich habe sie früher selber benutzt aber recht schnell wieder entsorgt. wenn du äste am draht befestigen möchtest nehme holzschrauben und große beilegescheiben und schraube direkt durch den draht. die äste halten so viel besser. und an einer wand tuts ein einfacher möbelwinkel. den schraubst du an die wand und den ast kannst du einfach drauflegen und mit einer kleinen schraube fixieren.
     
  6. #5 charly18blue, 1. Februar 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.429
    Zustimmungen:
    171
    Ort:
    Hessen
    Mit welcher Begründung? So gut wie jede fertige Voliere aus dem Handel hat heute schon Näpfe zum Außen befüllen zum rausdrehen.
     
  7. Cody74863

    Cody74863 Mitglied

    Dabei seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Die Links welche du oben zur Lampe gesendet hattest sind sehr teuer und meist doppelt, bei uns im Supermarkt ist ein Angebot über eine LED Glasröhre, kein Flackern, keine Anlaufzeit, sofortiges Licht Farbtemperatur -3000K (warmweiss)
    inklusive Dummystarter. kann ich diese Röhre verwenden? Lieber Charly, kannst du mir was dazu sagen? Klar kommt natürlich ein Gitter davor. Da dieses Angebot nur noch ein paar Tage gilt, wäre ich über eine rasche Antwort dankbar.
     
  8. #7 charly18blue, 3. Februar 2015
    Zuletzt bearbeitet: 3. Februar 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.429
    Zustimmungen:
    171
    Ort:
    Hessen
    Hallo Cody,

    es geht um den UV A und B Anteil in der Beleuchtung. Dieser für Papageien so wichtige Lichtanteil wird von Fensterscheiben rausgefiltert, deswegen muß man, wenn man keine Außenvoliere hat, wo die Vögel natürliches Sonnenlicht tanken können, in der Wohnung dafür sorgen. LED Lampen haben sowas nicht, den Kauf kannst Du Dir sparen, der bringt außer helles Licht den Papageien nichts.
    Du wolltest Tips für die richtige Papageienbeleuchtung, die hast Du bekommen. Es ist nicht ganz billig und doppelt ist da auch nichts davon. Ein Sonnenspot ist was anderes als die Röhren zur Ausleuchtung des Zimmers/ der Voliere.
     
  9. #8 sittichmac, 3. Februar 2015
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.282
    Zustimmungen:
    68
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    die begründung steht doch gleich dahinter. aber ich schreibe es auch gerne noch mal.

    da fast alle drehfutterspender nur näpfe zum einhängen oder draufstellen haben sind sie für papageien ein gefundenes spielzeug. die leichten edelstahlnäpfe werden gerne aus dem halter gepopelt und dann durch die voliere gespielt, wobei sich der inhalt dann gleich in der gesamten wohnung verteilt.
    darum empfehle ich eher schwere glas- und keramiknäpfe oder welche mit bajonettverschluss oder zum verriegeln.

    aber ich denke du kennst das problem mit den leichten näpfen bei deinen vögeln auch.


    da muss ich charly recht geben: eine vernümpftige beleuchtung ist besonders für wohnungsvögel das wichtigste und da sollte man auch keine billiglösung suchen.
     
  10. #9 charly18blue, 3. Februar 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.429
    Zustimmungen:
    171
    Ort:
    Hessen
    Meine Futterdrehtische auf der Arbeit sind z.B. so konzipiert, dass die Näpfe leicht gedreht werden nach dem Einhängen und dann nicht mehr herausgehoben werden können. Ich such grad mal ein Foto, wo man das evtl. mal sehen kann. Ansonsten sehe ich das auch so, die Näpfe müssen fest sein, sonst werden sie nur durch die Gegend geschmissen.
     
  11. #10 charly18blue, 3. Februar 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.429
    Zustimmungen:
    171
    Ort:
    Hessen
    [​IMG]

    Bei den Näpfen sieht man innen so etwas wie eine Schraube, ist aber keine, sondern auf der Außenseite ist eine Erhebung, in den Öffnungen zum Einsetzen der Näpfe ist auf beiden Seiten eine halbrunde Aussparung , dort werden die Näpfe eingesetzt, kurz gedreht und schon sitzen sie fest.
     
  12. #11 Moni Erithacus, 3. Februar 2015
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.415
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bielefeld
    Unsere Wendeplatten sind alle so gemacht,das keine Näpfe raugeworfen werden,es ist egal ob drin oder draußen(wäre noch schlimmer und lockt Ratten /Mäuse)....eine einfache Leiste drüber, auch bei dem Sittichen
     

    Anhänge:

    • 025.jpg
      Dateigröße:
      66,5 KB
      Aufrufe:
      76
  13. sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.282
    Zustimmungen:
    68
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    ja die näpfe sind schon besser nur leider sind diese nicht der standart bei den fertigvolieren. ich habe so auch schon normale drehtische umgebaut. in den napf kommen 2-3 popnieten und eine aussparrung in den tisch. so können die näpfe eingedreht werden. allerdings hatten meine grauen den dreh auch schnell raus gehabt.
    ich habe dann napfhalter komplett selber gebaut. ein drahtgestell in dem die näpfe hängen und darüber einen klappe die verriegelt werden kann. in der klappe sind über den näpfen löcher in der entsprechenden größe. ich muss mal schauen ob ich davon noch bilder finde.
     
  14. Saar_Biene

    Saar_Biene Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. April 2013
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
  15. #14 mäusemädchen, 3. Februar 2015
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    NRW
    Baumwollseile und -strippen gehören nicht in eine Papageienvoliere. Baumwollseile fasern sehr heftig und dadurch hat es schon sehr viele abgeschnürte Zehen gegeben. Wenn überhaupt Seile dann am besten Hanfseile. Hanf fasert sehr wenig.

    Gruß
    Heidrun
     
  16. Cody74863

    Cody74863 Mitglied

    Dabei seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    lange geplant, vorbereitet und gebaut. Nun ist sie fast fertig. Die Futterwendeplatte kam heute an zusammen mit der Lampe werden wir sie nächste Woche einbauen. Hier ist aber schon ein kleiner Vorgeschmack. Ich verwendete Naturäste vom Apfelbaum und Weidenkätzchen, die lagen auf einem Abrissgelände auf dem Boden und Sisalseile.

    Bei meiner Futterwendeplatte sind die Näpfe ebenfalls gesichert mit einem Klemmsystem.

    Den Anhang Foto1097.jpg betrachten
     
  17. #16 Angelika K., 13. März 2015
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo.

    Sieht ganz gut aus- :zustimm:

    Mir würde noch ein großer Ast von unten nach oben oder von rechts nach links fehlen. Ein wirklich großer verzweigter Ast.
     
  18. #17 Tanygnathus, 13. März 2015
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    84
    Ort:
    Oberschwaben
    Ja das finde ich auch, das fehlt noch.
    Und noch eine Frage, hast Du innen keinen Draht über den Holzbalken?
    Ich sehe das nicht so gut, wenn nicht dann kann es schnell sein, dass sie ans Holz gehen.
    Vielleicht kannst Du die Kanten mit Aluwinkeln sichern.
    Aber sonst ist es wirklich ganz schön geworden.:)
     
  19. #18 Cody74863, 20. März 2015
    Zuletzt bearbeitet: 20. März 2015
    Cody74863

    Cody74863 Mitglied

    Dabei seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wir haben Angst gehabt das der Vogel sich an den scharfkantigen Draht verletzen könnte und darum den Draht außen befestigt. Seitdem Jacko aber genug Naturäste in der Volliere hat knabbert er die Balken nicht mehr an. Wir haben ihm nun endlich eine Futterwendeplatte eingebaut und ich bin so froh, wieder etwas geschafft und alles läuft nun stressfreier für uns beide ab.

    Einen langen Ast wollen wir noch befestigen und ein Rohr für frische Naturäste anbringen. Alles noch in der Bearbeitung :-)

    Bei meiner Futterwendeplatte ist der Rahmen aus Alu, nicht Lebenmittelgeeignet, aber was besseres habe ich einfach nicht gefunden. Die Näpfe selber sind aus Edelstahl und werden mit Klemmen befestigt.

    Den Anhang Futterwendeplatte.jpg betrachten

    Den Anhang Jacko Futterwendeplatte.jpg betrachten
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. gunni44

    gunni44 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24. März 2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich 3812 Gross Siegharts
    Hallo,ist zwar schon leicht angestaubt,aber trotzdem möcht ich fragen ob denn die Einzelhaltung von Papageien und Sittichen bzw. allen Vögeln nicht Tierquälerei ist und verboten ist?!?Lg.Günther
     
  22. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.447
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo Gunther,
    wenn du auf profil klickt kannst du sehen wann der letzte besuch von cody war...;)

    ich ware auch sehr neugierig ob die voliere aus holz uberlebt hat da das gitter das holz nicht schutzt...aber wir werden es bestimmt nicht erfahren...
    bei mir hatte die voliere nicht uberlebt...ja, und auch da gitter nicht da es mir ziemlich dunn scheint...:D
     
Thema: Volierenbau
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. volierenbau

    ,
  2. glasvoliere

    ,
  3. futterwendeplatte

    ,
  4. volierenbau innen,
  5. volierenbau futter,
  6. volieren drehteller,
  7. voliere drehteller
Die Seite wird geladen...

Volierenbau - Ähnliche Themen

  1. Suche Volierenbauer -> große Aussenvoliere

    Suche Volierenbauer -> große Aussenvoliere: Hallo Alle, zunächst danke für die Aufnahme! Da wir vom Münsterland ins Bergische Land umziehen (wir haben dort einen kleinen Hof gekauft) sollen...
  2. Innenvoliere

    Innenvoliere: Hallo, ich wollte mir demnächst eine Zimmervoliere bauen, dabei wollt ich auf dem Boden eine Art Fluß bzw. kleinen See machen damit meine Vögel...
  3. brauche ideen für volierenbau

    brauche ideen für volierenbau: hallo an alle volierenexpertenbauer..(.:D jetzt kann ich auch lange worter machen) bin gerade drann draht in die erde zu tun um eventuelle...
  4. Haussperling Volierenbau

    Haussperling Volierenbau: Hallo! Bei mir lebt seit knapp 3 Monaten ein Haussperling. Ich habe ihn aufgezogen und durch eine Fehlstellung an Schnabel und Fuß kann er...
  5. Volierenbau - Ideen?

    Volierenbau - Ideen?: Hallo ihr lieben :0- wir hatten für dieses Frühjahr den Bau einer großen Voliere mit Schutzhaus geplant. Wie sich jetzt aber herausgestellt...