Volierenbau

Diskutiere Volierenbau im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Eben, wir wollen abwarten, es muss sicherlich dann noch viel gemacht werden, aber wir warten dann bis zum Frühjahr. Uns sitzt nur momentan die...

  1. Birmi

    Birmi Guest

    Eben, wir wollen abwarten, es muss sicherlich dann noch viel gemacht werden, aber wir warten dann bis zum Frühjahr. Uns sitzt nur momentan die Zeit im Nacken, haben am Wochenende schon angefangen und aber fertig sind wir noch lange nicht, aber das schlimmste hätten wir hinter uns (Boden ausgehoben, Pfäle zurechtgesägt mit eim stumpfen Fuchsschwanz :-), Löcher gebuddelt) Heute werden die Pfäle einbetoniert und die Rückwand festgeschraubt. Das schlimme ist das wir nebenbei noch unser Bad fliesen (ist jetzt auch schon fertig, nur noch Fugen) und bei meiner Oma die Küche malern. Was ich bräuchte ist ein 48h Tag. Aber was solls, ab Donnerstag hab ich Urlaub und wenn alles fertig dann brauchen wir ihn auch! :-) Ich setze dann Bilder rein wenn wir fertig sind.
    Noch mal ne Frage, meine Rückwand ist ja aus Holz, die die Geier sicherlich anknabbern werden, können wir das Holz streichen oder so, da sie ja den Wetterbedingungen ausgestzt ist, oder hat jemand noch ne günstige Variante damit sie da nicht rankönnen (Idee von uns Plaksiglas, oder Gitter) und das Holz geschützt ist!? Na gut ich muss jetzt noch ein bisschen arbeiten, machts mal gut ich wünsche allen ein wunderschönen (Arbeits-, Urlaub- oder Ferien-)Tag!!!

    Gruß Birmi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Stefan.S

    Stefan.S verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nahe Berlin
    Hallo Birmi,

    > Noch mal ne Frage, meine Rückwand ist ja aus Holz, die die Geier sicherlich anknabbern werden, können wir das Holz streichen oder so, da sie ja den Wetterbedingungen ausgestzt ist, oder hat jemand noch ne günstige Variante damit sie da nicht rankönnen (Idee von uns Plaksiglas, oder Gitter) und das Holz geschützt ist!?

    Was 'schadstofffreie/-arme' Holz-Lacke/Lasuren und deren Toxizität für Papageien betrifft, kenne ich mich überhaupt nicht aus. Plexiglas ist auf jeden Fall sehr teuer. Da dürfte die Drahtvariante viel preiswerter sein. Was mir sonst aus dem Stand noch einfällt, sind diese S-förmig 'gewellten' Kunststoffe aus dem Baumarkt, die manche Leute gerne zur Überdachung von Veranden usw. nehmen. Kosten irgendwas ab 5 EUR den m², sehen aber IMHO meist recht scheusslich aus. Und ob die Geier sowas anknabbern können, weiss ich auch nicht. Mit galvanisch verzinktem Drahtgitter ist man da zumindest auf der sicheren Seite.

    Viele Grüße,
    Stefan
     
  4. Birmi

    Birmi Guest

    Hi Stefan,
    Du meinst Wellpoliester? Das wollen wir für unser Dach nehmen, aber wir wissen nicht ob sie das anknabbern, aber das werden wir dann schon sehen! Aus Fehlern lernt man bekanntlich. Das Problem ist auch das wir nur begrenzliche finanzielle Mitteln haben. Also rechnen müssen wir schon. Und ich habe mir schon gedacht das Plexiglas zu teuer ist. Wir horchen schon die ganzen Wochen rum wer aus unserem Bekanntenkreis was Brauchbares zu Hause zu liegen hat. Und bis jetzt hat es ganz gut geklappt! Ach ein noch wie befestige ich an der Holzwand die Hanfseile oder die Äste die ich in die Voli reinmachen wollte? Na gut, Bilder folgen natürlich wenn wir ein bisschen weiter sind! Gemeckert wird später! :-) Also bis denn!
    Viele Grüße
    Birmi
     
  5. aw1230

    aw1230 Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2003
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38667 Bad Harzburg
    Hallo,

    Bondex Einmallasur könnt ihr fürs Holz zum Streichen nehmen.
    Ist nach dem austrocknen (steht auf der Dose) sogar Speichelfest.
    Meine Voli hab ich damit auch gestrichen.
    Ist ziemlich teuer aber sehr sparsam im Verbrauch und meine
    Mönchis haben schon dran rumgefressen, sind beide Putzemunter.

    Ist schon komisch das die Kleinen bei mir mehr schaden anrichten
    als die Großen.
     
  6. Birmi

    Birmi Guest

    Vielen Dank für den Tip, ich werde mal schaun was das so kostet! Ein paar Balken waren schon vorher mit ganz normaler Zaunlasur gestrichen! Wir werden es dann so bauen das die Geier nicht rangehen und genügend andere Äste reinhängen, so das sie da nicht rangehen.
    Unser Grundgerüst steht jetzt! :hammer: Das gröbste ist getan, also ich denke wir schaffen das bis zum Wochenende! Ich habe ja ab Donnerstag Urlaub und da haben wir ja den ganzen Tag Zeit! :auto: Wir werden ja sehen und ich werde euch auf den laufenden halten!
    Also bis denn
    Viele Grüße sagt
    Birmi :0-
     
Thema:

Volierenbau