Volierenbepflanzung

Diskutiere Volierenbepflanzung im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo liebe vogelforen-freunde! Habe da mal ne Frage was das Bepflanzen von Volieren angeht. Meine Voliere ist Dreieckig. Sie ist 3x3x3 meter...

  1. #1 schraegervogel, 1. Oktober 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. Oktober 2006
    schraegervogel

    schraegervogel Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. September 2006
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In Österreich
    Hallo liebe vogelforen-freunde!

    Habe da mal ne Frage was das Bepflanzen von Volieren angeht. Meine Voliere ist Dreieckig. Sie ist 3x3x3 meter lang. Darin leben meine 2 Alexandersittiche Hannibal und Corleone. Die Voliere hat bereits einen riesig langen Apfelbaum-Stamm. Manchmal mach ich auch n paar frische Zweige rein... aber die verwelken mit der Zeit und sind dann nicht mehr schön.

    Dass die Voli nicht so "leer" aussieht möchte ich ein paar Kletterpflanzen oder kleinere Palmen reinsetzen. Da Efeu giftig ist und viele hängepflanzen auch, wollt ich zuerst mal euch fragen was ihr so in euren Volieren an Pflanzen habt.

    PS: eine Phoenix-Palme hab ich schon, das wichtigste ist Momentan eine Kletterpflanze für's Urwald-feeling

    _______________________________________________________
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Edelsittichfan, 2. Oktober 2006
    Edelsittichfan

    Edelsittichfan Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. April 2002
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Bückeburg
    Hallo Zuchtfreund,

    ich würde mir die Geldausgabe sparen, denn die Halsbandsittiche würden in nur wenigen Tagen die Bepflanzung zernagen. Ich selbst nehme ungesprizte Apfelbaumäste und Weidenzweige, um Ihren Nagetrieb etwas von den Sitzstangen abzuhalten. Aber auch diese Äste müssen laufend erneuert werden. Die Voliere in einen kleinen Urwald zuverwandeln wird wohl nicht gelingen.
     
  4. madas

    madas Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Da muss ich meinem Vorredner recht geben. Also meine kleine Alexanders. raspeln alles kurz und klein, was man ihnen an Pflanzen anbietet. Da denke ich mal das deine "Großen" dies erst recht schaffen werden.

    @Edelsittichfan: Hallo Lothar, deine Webseite ist übrigens echt Klasse. Kannst du mir mal bitte den Preis für einen Halsi Weißkopf – Weißschwanz Grau oder Weißkopf – Weißschwanz Blau nennen?
     
  5. #4 Edelsittichfan, 3. Oktober 2006
    Edelsittichfan

    Edelsittichfan Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. April 2002
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Bückeburg
    Upps,
    da hatte ich doch glatt übersehen, das Alexandersittiche die Voliere bewohnen. Bei denen ist der Nagetrieb noch größer. Ein Zuchtkollege von mir hielt in der Vergangenheit ein Paar. Um deren Nagetrieb zubefriedigen, stellte er ganze Holzpaletten in die Voliere. Aber auch diese wurden in kurzer Zeit zernagt. Also nochmals - keine Chance den beiden einen Urwald zum bewohnen anzubieten.
     
  6. #5 schraegervogel, 3. Oktober 2006
    schraegervogel

    schraegervogel Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. September 2006
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In Österreich
    Danke trotzdem :-)
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    ... wenn man bereit ist, dies immer wieder zu erneuern, dann sieht für einen Tag das Golliwoog ganz nett aus. Sie haben Spaß am Zerfleddern, zerwühlen die Erde. Ist nicht schädlich und vitaminreich. Man kann ja täglich auffrischen... ;-)

    Ist allerdings keine Kletterpflanze...
     
  9. #7 schraegervogel, 18. Oktober 2006
    schraegervogel

    schraegervogel Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. September 2006
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In Österreich
    Golliwoog

    golliwoog heisst diese Planze? Lustiger name, aber ich werd mal schauen wo ich die herbekomme. Danke für die Info!
     
Thema: Volierenbepflanzung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. volierenbepflanzung sittiche

    ,
  2. edelsittiche nagertrieb

Die Seite wird geladen...

Volierenbepflanzung - Ähnliche Themen

  1. Volierenbepflanzung-wie düngen?

    Volierenbepflanzung-wie düngen?: Hallo zusammen. Seit vielen Jahren habe ich schon größere Pflanzen in großen Bottichen in der Außenvoliere und auf dem umzäunten Balkon stehen....
  2. prachtrosella mit Wachteln

    prachtrosella mit Wachteln: so mein Volierenbau:::221.html"]Volierenbau[/URL] schreitet toll voran Bepflanzt hab ich ihn mit buxbaum,Weide,Apfelvogelbeere u ne Brombeere...
  3. Volierenbepflanzung mit giftigen Gehölzen?

    Volierenbepflanzung mit giftigen Gehölzen?: Hallo, ich habe vor, meine Invalidenvoliere mit verschiedenen Gehölzen zu bepflanzen, wie Goldsäulentaxus, Buxus, Fadenzypresse, Thuja usw, da...
  4. Volierenbepflanzung???

    Volierenbepflanzung???: Halli hallo, Ich habe eine Kanarien- Waldvogel- und Prachtfinkenzucht. Hauptsächlich züchte ich aber Kanarien und Waldvögel. Insgesamt stehen...
  5. Volierenbepflanzung

    Volierenbepflanzung: Voliernbepflanzung Hallo all, da es sich in über 30 % aller Anfragen um Volierenbepfanzung dreht, hier eine Liste der Pflanzen die in einere...