Volierenelemente

Diskutiere Volierenelemente im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen, bisher habe ich immer meine Volierenelemente selbst gebaut. Nun bin ich aber durch viel ARbeit und eltiche neue Projekte die...

  1. #1 Martin Unger, 29. Mai 2003
    Martin Unger

    Martin Unger Guest

    Hallo zusammen,

    bisher habe ich immer meine Volierenelemente selbst gebaut. Nun bin ich aber durch viel ARbeit und eltiche neue Projekte die anstehen leider sehr wenig Zeit den Sommer über und diese wenige Zeit möchte ich natürlich den Vögfel widmen und nicht dem Bau von Standardelementen. :~

    Ich habe jetzt hierzu im Netz mal etliche Adressen herausgesucht die Standardelemente liefern können. Wie sind den Eure Erfahrungen mit den verschiedenen Lieferanten und welche könnte Ihr empfehlen? Denkt bitte daran, das es fertig bespannte 1mx2m Volierenelemnte sein sollten. Es gibt ja etliche Lieferanten wie Rübenach, Papageientreff Rheinhessen, Vogelshop Rankenheim und viele mehr...

    Es grüßt Euch herzlich und freut sich über eure Antworten

    Martin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rosita H., 29. Mai 2003
    Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Hallo Martin

    Ich habe meine Alu Volieren bei Papageientreff-rheinhessen gekauft und habe nun die dritte in Auftrag gegeben.

    Ich bin sehr zufrieden mit den Volieren von Thorsten
    die Qaultät ist sehr gut die Verarbeitung sehr sauber und der
    Draht ist Galvanisch verzinkt Ich gebe lieber ein paar Euro mehr aus wenn ich weiss das
    die Ware sehr gut ist
     
  4. #3 Martin Unger, 30. Mai 2003
    Martin Unger

    Martin Unger Guest

    Hallo Rosita,

    genau das mein ich nämlich, gerade auf den Draht habe ich beim Selbstbau immer geachtet, auch wegen Nasen (deshalb auch galvanisiert). SIe können zu allem möglichen bei den Vögeln führen.

    Aber das ist gut wenn du dort gute Erfahrungen gemacht hast, dann weiß ich wo auch ich hingehen kann.

    Es grüßt DIch herzlich

    Martin
     
  5. yessica

    yessica Guest

    Hallo,

    ich werde mir wahrscheinlich eine Voliere bei www.volierenparadies.de holen. 2m x1m x2m für 350 EUR inkl. Porto.

    Habt ihr mit denen schonmal Erfahrungen gemacht?

    rankenheim.de will für die Elemente ohne Porto (selber zusammengerechnet) 352 EUR
    welpa.de 444 EUR (ohne)
    poepping 460 EUR
    volierenbau.de 536,25 (mit Porto)
    und der Hammer: Mosig OHG 1100 und ein paar Zerquetschte ohne Porto

    Gruß Jessica
     
  6. #5 Rosita H., 30. Mai 2003
    Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Hallo Jessica

    Mit dem von Dir genannten Hersteller hab ich noch keine Erfahrung gemacht. Leider geht aus seiner HP nicht hervor
    aus was für ein Material der Draht besteht. Und wie Martin schon sagt sollte man ganz besonderst auf die Verarbeitung und die
    Qaulität des Voierendrahtes achten. Ich bin mal ganz dolle
    auf die Nase gefallen mit einer Voliere von einem Billiganbieter
    die Volli konnte ich nur auf dem Müll werfen um meine Geier nicht durch eine Zinkvergiftung zu töten.

    Deshalb nehme ich nur noch die Voliere von Thorsten Rössler
    da weiss ich das die Volli 100% in Ordnung ist.
     
  7. yessica

    yessica Guest

    Ich habe gleich mal eine Mail an volierenparadies geschrieben und nach Material und Verarbeitung gefragt.

    Warte erstmal die Antwort ab. Die werden mir zwar nicht sagen, dass die es schlecht verarbeiten, aber ein das Material ist ja schonmal wichtig.

    Schreibe gleich noch eine Nachricht wegen volierenparadies hier rein. Vielleicht hat jemand Erfahrung mit denen.

    Gruß Jessica
     
  8. yessica

    yessica Guest

    Hallo,

    also die Volierenteile sind von Fa. BAERKKART. Aber in den anderen Berichten von mir steht schon wesentlich mehr drin. Schaut da mal bitte nach. Muss ja nicht alles 3 mal hinschreiben.:D

    Habe nun noch ein Angebot von rankenheim angefordert. Die liegen ja hier gleich um die Ecke. Abholerpreise soll es dort nicht geben, aber man kann es ja mal versuchen. Sind die von Rankenheim aus Alu? Wenn ich die Daten von der Dame richtig verstanden habe, müßte es aus Alu sein.

    Gruß Jessica
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. frivoe

    frivoe Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    auch Bekaertgitter sind feuerverzinkt. Durch moderne Verzinkungsverfahren entstehen hier aber keine Zinknasen. Das Problem der Zinknasen entsteht vor allem beim gemeinsamen, nachträglichen verzinken von Gitter und Rahmen.Das ist z.Bsp.erforderlich wenn das Gitter auf den Rahmen aufgeschweißt wird. Hier empfiehlt es sich ein galvanisches Verzinken, oder eine Beschichtung, vorzuziehen. Dabei sollte allerdings bedacht werden das die galvanisierte Zinkschicht in der Regel sehr viel dünner ist aus eine Feuerverzinkung.
    ( Hält also auch nicht so lange.)
    Bei den meisten Volierenherstellern wird heute ein verzinktes Punkschweißgitter auf einen Rahmen aus Aluminium aufgenietet oder aufgeschraubt.
    Aufweniger, also auch teurer ist das Aufschweißen von Stahl-oder Edelstahlgittern. Für größere Anlagen und Außenvolieren ist dieses Verfahren vorzuziehen. Grundsätzlich ist es besser immer gleiche Metalle miteinander zu verwenden. So kann auch keine Kontaktkorrosion entstehen wie zwischen Aluminium und Zink.




    Neben den schon erwähnten Bekaert.Casanetgittern gibt es auch noch andere Hersteller von Punktschweißgittern, die eine vergleichbare Qualität liefern.Die günstigsten Hersteller von Volieren sind heute wohl die Niederländer.

    schöne Grüße Fritz
     
  11. yessica

    yessica Guest

    Hallo,

    danke für die Infos.

    Ich habe jetzt 2 geprüfte Angebote. Beide sollen gut sein.

    www.vogelshop-rankenheim.de 372 EUR...könnte ich abholen und würde evtl. dadurch noch ein wenig Geld sparen...wie gesagt evtl. Ich kann die Dame ja auch noch einmal drauf hinweisen, dass es jemanden gibt, der um 22 EUR günstiger ist.

    Der vogelshop wurde allerdings empfohlen.
    http://www.vogelforen.de/showthread.php?s=&threadid=36748

    Bei www.volierenparadies.de wurde auch empfohlen
    http://www.vogelforen.de/showthread.php?s=&threadid=36805&pagenumber=1
    Der will nur 350 EUR für alles haben.

    @frivoe: Hast du noch Adressen aus den Niederlanden, bei denen du weiß, dass die Voliere auch gut sind? Nach den Infos möchte ich mich nicht mehr auf einen unbekannten Hersteller einlassen.

    Gruß Jessica
     
Thema: Volierenelemente
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. volierenelemente

    ,
  2. volierenelemente stahl

    ,
  3. volierenbauböninghaus

Die Seite wird geladen...

Volierenelemente - Ähnliche Themen

  1. Hakon Volierenelemente

    Hakon Volierenelemente: Hallo, ich suche von der Firma Hakon Volierenelemente! Vielleicht hat ja einer von Euch eine Idee woher ich die beziehen kann oder welche...
  2. Volierenelement/e?

    Volierenelement/e?: Hallo ich habe vor einen Raum, der ca. 4Meter lang und 2,60Meter breit ist in zwei bereiche einzuteilen, einen für meine Edels und einen als Büro...
  3. Wie breit kann man ein Volierenelement bauen?

    Wie breit kann man ein Volierenelement bauen?: Hi zusammen, ich habe ne Frage an unsere AV Bauer. Wenn ich mir Alu-Volierenelemente selber bauen würde, wie breit kann ich die Teile ohne...
  4. Volierenelemente

    Volierenelemente: Hallo Kann man die Volierenelement auch verglasen? Hat das schon mal jemand gemacht? Gruss Andi
  5. Volierenelemente mit Gitterstäben

    Volierenelemente mit Gitterstäben: Hallo weiss jemand von euch ob es auch Elemente gibt, die nicht mit Draht bespannt sind, sondern mit Gitterstäben (wie in einem normalen...