Volierenneubau - Licht

Diskutiere Volierenneubau - Licht im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, wir sind gerade dabei, eine Zimmervoliere für unsere Spelringspapageien zu bauen. Und überlegen gerade, wie wir eine geeignete...

  1. WuschElke

    WuschElke Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. November 2002
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rimpar bei Würzburg
    Hallo,

    wir sind gerade dabei, eine Zimmervoliere für unsere Spelringspapageien zu bauen. Und überlegen gerade, wie wir eine geeignete Beleuchtung /Birdlamp o. ä .) integrieren.

    1. Welchen Abstand sollen die Vögel zu diesen Lampen haben
    2. Was ist sinnvoller, Röhre oder Strahler?
    3. Wie habt ihr die Lampen in Euren Volieren angebracht und geschützt?

    Vielen Dank im Voraus für Eure Antworten,

    LG
    WuschElke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Benny-Lucca

    Benny-Lucca Grauenversteher...;)

    Dabei seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    fast Westerwald
    Hallo Elke,

    ich werde mal versuchen, Deine Fragen so gut es geht zu beantworten.

    Zu Frage 1: schau mal hier: http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=16037

    Zu Frage 2: Besser wäre eine Leuchtstoffröhre mit Reflektor und elektronischem Vorschaltgerät um keinen "Stroboskopeffekt" für die Tiere zu erzielen.
    Aber trotzdem haben viele eine Kompakt-Lampe in der das Vorschaltgerät integriert ist aus Platzgründen gewählt.

    Zu Frage 3: Die Halterungen der Lampen sollten so besetigt werden, daß der Abstand noch ausreicht um den gewünschten Effekt zu erzielen und die Tiere nicht an die Lampe selbst kommen.
    In einem Vogelzimmer kann man z.B. eine Vergitterung darum machen.

    Alle und damit meine ich alle, Zuleitungen an die Fassungen die 220 Volt Spannung führen verlege ich grundsätzlich in Alumiumrohren aus dem Baumarkt.
    Diese können von den Vögeln nicht zerstört werden und somit ist die Gefahr eines Stromschlages ausgeschlossen.
     
  4. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.192
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau

    Bin grad in Eile, darum nur ein ganz kurzer Hinweis: Kompaktlampen haben IMMER ein elektronisches Vorschaltgerät und flackern daher für die Tiere nicht.
    Ich halte Kompaktlampen unter 30 W für in der Vogelhaltung nicht sinnvoll einsetzbar und in jedem Fall braucht man einen voluminösen Reflektor, wenn man nicht das meiste Licht in die falsche Richtung abstrahlen oder durch Eigenabschattung verlieren will.
     
  5. Benny-Lucca

    Benny-Lucca Grauenversteher...;)

    Dabei seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    fast Westerwald
    Mein lieber Ingo,

    genau so war es gemeint.:~

    Sorry, falls das mißverständlich zu verstehen war.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Volierenneubau - Licht

Die Seite wird geladen...

Volierenneubau - Licht - Ähnliche Themen

  1. Beleuchtung für Dummies

    Beleuchtung für Dummies: Seit dem ich auf das Forum gestoßen bin setze ich mich mit dem Thema der richtigen Beleuchtung auseinander. Mir wurden, für mein Vorhaben die...
  2. Welche UV-Lampe ist gut ?

    Welche UV-Lampe ist gut ?: Hallo, ich besitze seit fast einem halben Jahr 2 Blaustirnamazonen. Seit ein paar Tagen bin ich auf das Thema UV-Licht gestoßen. Habe mich auch...
  3. UV Lampe? Tipps?

    UV Lampe? Tipps?: Hallo :). Ich möchte meinen 2 Prachtrosellas gerne eine UV Lampe kaufen. Auch wenn hier Links zu Produkten nicht erwünscht sind.. Habt ihr...
  4. Mauser im April?

    Mauser im April?: Hallo, liebes Forum! :) Seit Anfang November bin ich Vogelpapa von zwei Kanarienvögeln. Die beiden, Männlein und Weiblein, leben in getrennten...
  5. Mit dem richtigen Licht / Überfordert

    Mit dem richtigen Licht / Überfordert: Hi, ihr Lieben :-) Ich weiß das Thema gibt es zuhauf, aber ich bin komplett überfordert damit. Ich halte 2Zebrafinken, in einen 120cm langen,...