Volierenschrauben weg - HILFE

Diskutiere Volierenschrauben weg - HILFE im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Könnt ihr uns hlelfen? wir hatten früher eine blaue Voliere, ich glaube die von Volieren/Ferplast:::238_239.html"]Ferplast[/URL] und da...

  1. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    Könnt ihr uns hlelfen?
    wir hatten früher eine blaue Voliere, ich glaube die von Volieren/Ferplast:::238_239.html"]Ferplast[/URL] und da gehörten schrauben dazu und ich finde diese nicht mehr :nene: :traurig:

    Wisst ihr, vielleicht habt irh selbst die Voliere daheim, welche Schrauben das sind, habt irh ein Bild, damit ich weiss welche ich evtl. beim Baumarkt nachkaufen kann/soll/muss?
    wir möchten diese Voli als Urlaubsvoli zu meinen Eltern mitnehmen, damit unsere 2 süssen nicht die ganze zeit im transportkäfig hausen müssen, aber ohne schrauben 8o
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
  4. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Wie wär's mit einfach mal nachmessen? ;)
     
  5. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
  6. #5 Nordherr, 4. Juni 2007
    Nordherr

    Nordherr Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Juni 2006
    Beiträge:
    1.041
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    kiel
    oder mal genau die voliere im net raussuchen und dann an den hersteller nette freundliche mail schicken und nachfragen ob man ein "satz" schrauben dafür bekommen kann.
     
  7. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
  8. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    ich versuch ja schon die voliere rauszufinden, aber an unserer Voliere ist kein herstellerschild...daher kann ich nur nach bildern gehen
     
  9. #8 Nordherr, 4. Juni 2007
    Nordherr

    Nordherr Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Juni 2006
    Beiträge:
    1.041
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    kiel
    weißt du den noch, ob du die schrauebn irgendwo in die voliere geschraubt hast oder mit muttern versehen wurden.

    waren es ganz viele verschiedene größen oder alle gleich ?
     
  10. #9 geier-004, 4. Juni 2007
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juni 2007
    geier-004

    geier-004 Sittich-Dompteur

    Dabei seit:
    31. Mai 2002
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    315.. in der Nähe von Hannover
    Hallo Kessi,

    mess doch einfach mal den Durchmesser der Löcher, dann gehst Du in den nächsten Baumarkt und kaufst Maschinenschrauben M?x?? (M=1mm kleiner als der Lochdurchmesser; Länge da dürften so 12 oder 16mm ausreichen), dann noch entsprechende Sechskantmuttern (gleiche M wie bei Schrauben) und ein die entsprechende Menge U-Scheiben (Durchmesser eine Nummer grösser als die Schrauben; d. h. einmal für die Schrauben- und einmal für die Mutternseite).

    Die Schrauben müssen so lang sein, wie der Rahmen incl. Gitter sowie plus 3mm für die Scheiben sowie ca. 4mm für die Mutter, nur so als Richtwert. Lieber die Schrauben etwas zu lang als zu kurz.

    Evtl. kannst Du auch mit Flügelmuttern arbeiten, das ist einfacher fürs zusammen- und wieder auseinanderbauen. Hier musst Du aber darauf achten, dass die Flügelmuttern fast 3mal so groß sind wie die normalen Sechskantmuttern. Es könnte nämlich sein, dass die Bohrungen sehr nahe an irgendwelchen überstehnden Kanten sind, und dann geht das wahrscheinlich nicht.

    Die Schrauben steckt man dann von innen mit einer U-Scheibe versehen durch die Löcher, dann von aussen auch noch eine U-Scheibe drauf und dann entweder die Sechskant oder Flügelmutter.

    Wenn Du noch Fragen hast, einfach melden.

    @Nordherr,

    das mit Bohrschrauben wird meines Wissens nur bei Alu-Volieren gemacht. Bei den Abbildungen gehe ich von Maschinenschrauben-Verbindungen aus.
     
  11. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    die schrauben sind nicht in der voliere. wir hatten sie in einer tüte gesammelt ich bin normalerweise mit sowas arg pingelig, dass ich es ja wiederfind 8(

    ja und jetzt...oh man :(

    schrauben waren alle gleich, ungfähr so lang wie der zeigefinger
     
  12. #11 Bernd und Geier, 4. Juni 2007
    Bernd und Geier

    Bernd und Geier Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    38554 Weyhausen
    Dann brauchst du doch nur noch den Durchmesser von einem der Löcher zu messen, oder besser noch Du nimmst einfach ein Loch mit, ist ja hohl wiegt nicht viel, und ab in den Baumarkt.

    Und wenn Du dort einen siehst, der einen Kittel trägt und sich sofort umdreht und versucht zu fliehen, dem musst Du folgen, dass ist ein Verkäufer der Dir weiterhelfen kann.

    Ist das denn so schwer Schrauben zu besorgen :?


    Gruß
     
  13. #12 Jens-Manfred, 4. Juni 2007
    Jens-Manfred

    Jens-Manfred Guest

    Sorry für diesen Kommentar:

    :D
     
  14. cedric

    cedric Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    :D :D :D :beifall: :beifall: :beifall: :hahaha: :hahaha: :hahaha:
     
  15. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    super, na vielen dank hier im forum kann ich mich erinnern waren sie auch mal netter
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 geier-004, 4. Juni 2007
    geier-004

    geier-004 Sittich-Dompteur

    Dabei seit:
    31. Mai 2002
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    315.. in der Nähe von Hannover
    Hallo Kessi,

    na wer wird den gleich ... 8(

    schau mal bitte in meinen ersten Beitrag, ist die Nr. 9, zu diesem Thread. :zwinker:
     
  18. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    ok danke für die hilfe ;)
     
Thema:

Volierenschrauben weg - HILFE

Die Seite wird geladen...

Volierenschrauben weg - HILFE - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Hilfe für Mauersegler

    Hilfe für Mauersegler: Guten Tag Alle, ich bin über eine Vogelseite auf eine Spendenaktion für die Mauerseglerklinik gestoßen, Mauersegler - auf fremden Flügeln in den...