Vollieren!!!

Diskutiere Vollieren!!! im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hi, ich möchte meinen beiden Amas bald eine neue Volliere kaufen. Jetzt wollte ich euch mal bitten vielleicht Bilder von euren Vollieren zu...

  1. #1 vosd_franziska, 30. Juni 2005
    vosd_franziska

    vosd_franziska Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hi,
    ich möchte meinen beiden Amas bald eine neue Volliere kaufen. Jetzt wollte ich euch mal bitten vielleicht Bilder von euren Vollieren zu zeigen, und wo ihr die her habt, damit ich ein bisschen so Vorstellung habe, was es für welche gibt, wie sie aussehen, wo man sie kaufen kann, ob man sie selber machen kann und wie teuer sie sind.
    Würde mich über viele Antworten und Fotos freuen!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kuehbi

    Kuehbi Guest

    Hallo,

    ich habe meine beiden Blaustirnamazonen zuerst in einer selbst gebauten Holzvoliere gehabt. Ca. 1 Jahr hat das Ding gehalten. Aber ehrlich gesagt, sah es rein optisch schon mal nicht so toll aus und zweitens mal hätten die beiden grünen Kneifzangen es über kurz oder lang auch geschafft, das Ding zu Sägespäne zu verarbeiten.... Es war aber die erste Voli, die wir selbst gebaut haben und da haben wir uns die Verarbeitung von Aluminiumteilen noch nicht zugetraut.

    Das aber nur am Rande. Wir sind jetzt umgezogen, die Vögel haben ein eigenes Zimmer und einen neuen Käfig, diesmal einen "fertig" gekauften. Ich musste mein Duo ja im Januar wegen zu großem Stress für mein Weibchen trennen und hatte in der alten Wohnung somit zwei Käfige (die große Voli und den kleinen Notkäfig) stehen. Sieht auch nicht so doll aus. Nimmt außerdem ziemlich viel Platz weg.

    Den Käfig, den wir jetzt haben, kann man in der Mitte mit einem Trenngitter teilen, was den Vorteil hat, dass sich Cleo zurückziehen kann und ihre Ruhe hat, sie sich gleichzeitig aber nicht nur sehen, sondern doch auch kraulen können (das kommt nämlich auch vor). Der Käfig ist jetzt zwar nicht mehr so groß, wie die Voli, dafür dürfen sie aber auch öfter raus, weil nichts in dem zimmer ist, was ihnen schadet, wenn sie es kaputt machen (ganz abgesehen davon, dass auch keine Möbel in dem Raum stehen, wegen denen ich weinen würde, wenn sie kaputt gemacht werden würden). Mir ist so ein Käfig mit "richtigen Gitterstäben" lieber, weil ich finde, dass man den besser sauber machen kann als diese verzinkten Drahtgitter.

    Falls du dich entschließt, eine voli selber zu bauen, würde ich auf jeden Fall darauf achten, dass man sie teilen kann. Ich weiß ja nicht, wie alt deine Amazonen sind, aber ich denke mal, schaden kann es sicherlich nie, diese Möglichkeit zu haben. Was ich heute auch anders machen würde als damals ist, dass ich auf die Möglichkeit zur Außenfütterung sehen würde. Wir mussten die Näpfe immer durch die Volitür tauschen und das hat doch das eine oder andere Mal zu unerwünschten Folgen geführt, wenn man die beiden "nur mal eben schnell füttern" wollte (vom durch die Tür flüchten bis hin zu in den Finger kneifen). Die Außenfütterung finde ich insofern auch nicht schlecht, da es für Urlaubs- oder Krankheitsbedingte Füttervertreter sicherlich leichter ist, den Vogelkäfig nicht öffnen zu müssen und nicht in den Käfig langen zu müssen - so ist man wenigstens nicht auf gute Laune bei den Herren und Damen Grüngeflügel angewiesen, wenn man als fremde Person als Futterspender einspringen muss.

    Ich als alter und bekennender Angsthase würde mich auch wohler fühlen, wenn ich weiß, das Füttern geht von außen reibungslos vonstatten und ich komme nicht nach Hause und muss mir Stories davon anhören, wie der Vogel tagelang nicht mehr in seinen Käfig wollte, weil er beim Füttern durch die Tür gewitscht ist oder mir eine Schmerzensgeldklage ins Haus flattert, weil der Krummschnabel mal testen wollte, wie die Hand des fremden Futterspenders so beschaffen ist (nicht, dass es oft vorkäme, dass ich einen Babysitter für meine Kneifzangen brauchen würde - eigentlich war bis jetzt zumindest immer noch mein Freund zum füttern da - aber es kann ja trotzdem mal sein, dass man vielleicht zumindest mal ganz kurz in den Urlaub fahren wollen würde und dann jemanden braucht, der sich um die Geier kümmert).
     
  4. #3 panter2306, 6. Juli 2005
    panter2306

    panter2306 Guest

    Volierenbau

    Hallo,

    wir haben zwar noch keine Amazonen aber die Planung für eine Voliere kam mit der Entscheidung zu Amazonen. Wir habe mehere Züchter besucht und das Internet durchforstet. Die Züchter haben meist selbstgebaute Volieren gehabt. In den Fachgeschäften gab es dann "fertige" Volieren. Die hatten aber auch seinen Preis.

    Da ich Handwerker bin und mit Zeichnungen umgehen kann haben wir uns entschlossen eine Voliere selber zu bauen. Hat auch den Vorteil, das wir eine Maßgerechte Voliere nach unseren Vorstellungen haben. Leider habe ich noch keine richtigen Bilder davon. Die stelle ich auch erst Anfang August auf. Vorher wollen wir das Wohnzimmer noch so lassen.
    Das man beim Wechsel des Futters die Tür öffnen muß ist nicht immer so. Wir brauchen es nicht. Auch um die Amazonen fliegen zu lassen brauchen wir nicht die ganze Tür öffnen. Dafür habe wir eine passende Flugklappe in die Tür eingefasst.

    Das Materiel für den Bau der Voliere haben wir bei verschiedenen Unternehmen gekauft. Natürlich haben wir auch hier überall die Preise verglichen. Dafür sollte man aber vorher wissen wie Groß die Voliere werden soll. Dann kann man auch das Material abschätzen. Wir haben z. B. 30m Aluminiumprofil und 13,5m Drahtgitter verbraucht. Dann kamen noch die kleinigkeiten hinzu wie Freßnapf, Schaniere usw.
    Wir haben auch einen Holzkasten mit Schublade gebaut wo die ganze Voliere raufkommt. Damit wir auch mal die Voliere verschieben können. Die schublade ist gut zum wechseln der Buchenspäne. Die kommen bei uns hinein.

    Vieleicht habe ich Dir ja jetzt geholfen. Wenn ja dann freut es mich wenn Du Dich entschieden hast. :bier:
     
  5. #4 Gruenergrisu, 6. Juli 2005
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    hier ein altes Foto der Zimmervoliere der Blaustirnamazonen. Die Voliere ist von Rübenach, ca. 3 Jahre alt und sieht aus wie neu. Preis damals mit einigen Extras um 750,00 Euronen.
     

    Anhänge:

  6. #5 Gruenergrisu, 6. Juli 2005
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo nochmal,
    noch ein älteres Foto der Zimmervoliere der Gelbscheitel. Ist nach meiner Planung vom Metallbauer gebaut worden und pulverbeschichtet worden. 3 Jahre alt, die Beschichtung hält, Kosten um 400 Euro.
     

    Anhänge:

Thema:

Vollieren!!!

Die Seite wird geladen...

Vollieren!!! - Ähnliche Themen

  1. Fragen zur Haltung (außen volli)

    Fragen zur Haltung (außen volli): Hallo liebe Vogel-Freunde Situation: Ich beschäftige mich seit Ca 1jahr intensiv mit dem Thema Kongo-graupapagei. Ich habe jedoch nicht vor...
  2. Volliere für Königssittich

    Volliere für Königssittich: Hallo, ich hatte ja schonmal über unseren Königssittich-Nachwuchs geschrieben. Ich werde aber ein neues Thema eröffnen. Wir haben eine Volliere...
  3. Nymphensittich und Rosellasittichpaar kann man diese zusammen in eine Volliere tun?

    Nymphensittich und Rosellasittichpaar kann man diese zusammen in eine Volliere tun?: Hallo, ich hatte bisher ein Nyphensittichpaar und ein Rosellasittichpaar jedes Paar in seiner eigenen Volliere. Nun ist das...
  4. Lebensbaum in Volliere?

    Lebensbaum in Volliere?: :?Hallo , ich habe mal ne ganz wichtige Frage und zwar baue ich eine neue grosse Volliere für meine Piepmätze, und dort wo der Ausflug hinkommen...
  5. Neues von Willi und Maja ( Umzug in die neue Volli)

    Neues von Willi und Maja ( Umzug in die neue Volli): Hallo Miteinander! So hab mal wieder ein paar Bilder von Willi und Maja. Sie zeigen die Beiden in ihrer neuen, frisch eingezogenen Volli....