Vollspektrumlicht

Diskutiere Vollspektrumlicht im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen, habe mich durch die Beiträge gelesen und - trotzdem- diese Fragen: Aus konstruktionstechnischen Gründen möchte ich ein...

  1. blau

    blau Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG abnehmender Aktionismus im Tagesverlauf
    Hallo zusammen,
    habe mich durch die Beiträge gelesen und - trotzdem- diese Fragen:

    Aus konstruktionstechnischen Gründen möchte ich ein Vollspektrumlicht als Birne und keine Röhre anbieten.

    Braucht es ein Vorschaltgerät?
    Wenn ja: ist das Vorschaltgerät kompatibel für alle Wattstärken (ja, oder?)?
    Welches Licht ist "besser": 23W oder 16W? Oder ein anderes?
    Abstand zu den Vögeln: 40 cm....?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Hallo Blau,

    die Kompakt-Leuchtstofflampen haben das EVG schon integriert.
    Welche Wattzahl du haben möchtest, richtet sich danach, wie hell du es ihnen machne möchtest (aber 23 W ist schon ok :zustimm: )
    Der Abstand von 40cm geht auch.
     
  4. blau

    blau Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG abnehmender Aktionismus im Tagesverlauf
  5. fisch

    fisch Guest

    Warum da so ein großer Preisunterschied ist, weiß ich auch nicht.
    Der einzige Unterschied (abgesehen von den 2 W Stärkeunterschied) der Lampen ist die Farbtemperatur (6500/6000 K).
    Du kannst alle der angegebenen Lampen verwenden.
     
  6. blau

    blau Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG abnehmender Aktionismus im Tagesverlauf
    Fein, weiß ich jetzt Bescheid :prima:
    Die mit 25 W (9,99€) entspricht ca. 110 Watt, das ist zu grell.
    Überlegung geht zu 15er für insgesamt hübsche 21€.
     
  7. #6 Christian, 26. November 2005
    Zuletzt bearbeitet: 26. November 2005
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi!


    Nein, ist es nicht. Wir haben eine Arcadia Birdlamp Compact, die umgerechnet 100W haben soll ... völlige Verarsche ... die entspricht bestenfalls einer 60W-Glühbirne. Die Kompakten haben seltsamerweise eine merklich geringere Lichtausbeute als die großen Röhren ... für die man natürlich ein Vorschaltgerät gesondert kaufen muß.

    PS: Natürliches Sonnenlicht hat eine Farbtemperatur von 5500 K ... die Ebay-Funzeln mit 6500 K scheinen mir also nicht so der Hit ... 6000 K sollten aber gehen, denn ab 5800 K wird das Licht schon unnatürlich bläulich.
     
  8. #7 Alfred Klein, 26. November 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.418
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Das ist nicht seltsam sondern völlig normal.
    Erstens sind die Kompakten gebogen und die Röhre beleuchtet sich teilweise selbst und zweitens haben die großen Röhren eine viel größere Abstrahlfläche.
    Von daher sind richtige Röhren einfach effektiver.
     
  9. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Stimmt, leuchtet ein ... im wahrsten Sinne des Wortes ;)

    Trotzdem finde ich es ärgerlich, daß dem Verbraucher hier falsche Tatsachen vorgegaukelt werden, denn an eine 100W-Glühbirne kommen die Kompakten wirklich nicht ran. Die sind merklich dunkler und haben eine geringere Reichweite.
     
  10. blau

    blau Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG abnehmender Aktionismus im Tagesverlauf
    6000 K, Abstrahlfläche, alles klar :)

    Huhu Christian,
    zu grell ist hier gemeint im Sinne von die erste VSL-Birne und dann gleich so dolle hell (im Vergleich zu vorher sozusagen)

    Danke für den Hinweis!!! (Wieso isn das so kompliziert *grmpf*....)

    Wenn, dann die:
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=4419377973&rd=1&sspagename=STRK:MEWA:IT&rd=1
     
  11. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi again!


    Trotzdem ... weniger als 20W würde ich bei den Kompakten nicht nehmen ... als alleinige Beleuchtung sind die 20W jedenfalls viel zu wenig, gerade jetzt bei diesem dusteren Wetter.


    Was mich bei den meisten Angeboten stört ist, daß man nicht erfährt, wieviel UV-Anteil diese Lampen haben und genau darauf kommt es ja an! Ich persönlich würde nicht, um 10€ zu sparen, riskieren, einen Fehlkauf zu tätigen ... deshalb habe ich bei unserem Futterhändler die Arcadia mitgenommen (28 Teuros).
     
  12. #11 Alfred Klein, 26. November 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.418
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Na, richtiges Licht ist mit diesen Funzeln sowieso nicht machbar.

    Da gibts besseres, z.B. einen HQI-Strahler.
    Der hat erstens ein Vollspektrallicht und zweitens ist ein 70 Watt - Strahler so hell wie eine 300 Watt - Halogenleuchte.
    Die Dinger sind nur relativ teuer in der Anschaffung.
    Übrigens, die Hanfzüchter schwören auf diese Lampen. :D
     
  13. blau

    blau Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG abnehmender Aktionismus im Tagesverlauf
    Da die arcadia also die uv-Werte angeben guck ich dort.
    Danke für den deutlichen Hinweis!
    20 W- okay. Aber: Da du mit der Compact nicht wirklich zufrieden bist: Tipp von dir dazu? *stress mach´*:)
     
  14. blau

    blau Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG abnehmender Aktionismus im Tagesverlauf
    Ein Gewächshaus mit zusätzlichen Strahlern ist die nächste Anschaffung wenn es um Dach mit vier Wänden geht, klimatisch einwandfrei.
    Aber ev. kletter ich heute Nacht übern Zaun und hinein ins Fusi-Stadion, so´n Flutlicht lässt sich doch bestimmt problemlos montieren und mit dem Lastentaxi transportieren....
     
  15. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hehe ... naja, für die Futterpflanzen die wir ziehen, wäre das auch nicht schlecht.

    Zufrieden bin ich durchaus! Und die Pieper auch ;)

    Ich wollte nur vermeiden, daß der falsche Eindruck entsteht, man könne mit so einer Kompakten den ganzen Raum optimal ausleuchten. Ich denke, da wäre eine Röhre unter der Decke die bessere Wahl ... nach wenigen Jahren auch die günstigere, denn die Erstanschaffung ist deutlich teurer.
     
  16. blau

    blau Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG abnehmender Aktionismus im Tagesverlauf
    Okelidokeli!
     
  17. Brittk

    Brittk Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Februar 2005
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    also wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, empfehlt Ihr die Arcadia Bird-Lamp???? ich möchte nämlich meine Voli zukünfig auch beleuchten, sie ist allerdings relativ klein ( 1,30 x 1,60 x 55). Ist die lampe dann zu grell???

    Gruß

    Britt
     
  18. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Britt!


    Nö ... durchforste mal das Forum nach dem Thema Birdlamp ... fast alle berichten, daß die Pieper gerne nah dran sitzen und sich förmlich in dem Licht baden.

    Man kann ja die Lampe so anbringen, daß eine Volierenecke im Lichtschatten liegt ... dann können die Pieper dem Licht ausweichen, wenn sie die Nase voll haben.
     
  19. blau

    blau Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG abnehmender Aktionismus im Tagesverlauf
    so!

    Zwischenstand

    und langweiligste Mitteilung im ganzen Vogelforumuniversum 8) :D :


    Habe Arcadia Bird Lamp Compact 20W soeben bestellt!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Dafür wird's um so spannender, wenn Du berichten kannst, wie die Lampe bei deinen Piepern ankommt. Manche Vögel mögen das Licht von Anfang an, andere müssen sich hingegen erst dran gewöhnen.

    Pam und ich mußten uns auch erstmal dran gewöhnen ... das Licht wirkt auf den ersten Blick etwas kühl. Aber ich finde, an so trüben Wintertagen ist es sogar geeignet, beim Menschen die Stimmung zu heben und Lichtmangel etwas auszugleichen.
     
  22. blau

    blau Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG abnehmender Aktionismus im Tagesverlauf
    Wehe, es gibt Eier. Drunter sitzen und gut finden reicht *g
     
Thema:

Vollspektrumlicht