Vom Haus in die Aussenvoliere - Wie lief es bei euch??

Diskutiere Vom Haus in die Aussenvoliere - Wie lief es bei euch?? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Moin, mich würden mal die Erfahrungen von Aussenvolieren-Graupapageien-Besitzern interessieren. Wie lief es bei euch, als die den/die Grauen...

  1. #1 mieziekatzie, 08.05.2007
    mieziekatzie

    mieziekatzie ab und zu mal hier

    Dabei seit:
    19.03.2002
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ex-Österreicherin; jetzt Schleswig Holstein
    Moin,

    mich würden mal die Erfahrungen von Aussenvolieren-Graupapageien-Besitzern interessieren.
    Wie lief es bei euch, als die den/die Grauen in die Aussenvoliere getan habt?

    Habt ihr die Grauen darauf "vorbereitet??"

    freu mich auf Antworten,

    Miez
     
  2. Anzeige

  3. fisch

    fisch Guest

    Nicht wirklich - bei schönem Wetter ging es raus, sogar mit mehr oder weniger Gewalt, da sie sich geweigert haben, in den Transportkäfig zu gehen.
    Aber nach ein paar Wochen war auch das kein Problem mehr und nun gehen sie von alleine in den Käfig und lassen sich raus tragen (und auch wieder zurück).

    __________________

    LG
    Sven [​IMG]
     
  4. #3 Spiesling, 10.05.2007
    Spiesling

    Spiesling Guest

    Hallo,
    wir haben unsere ca. 2 Jahre in selbstgebauten Zimmervolieren gehalten.
    Später haben wir die Garage und den angrenzenden Carport umgebaut. Es entstanden Aussenvolieren mit Durchflugsloch in die Innenvolieren (ehemalige Garage).
    Im Sommer vor 3 Jahren haben wir die ganze Brut mit der Transportkiste dann in die Aussenvoliere gebracht.
    Im Verhalten der Beiden konnten wir nix auffälliges bemerken. Es gab auch keine Vorbereitungszeit oder so was.

    Im folgenden Februar konnten wir dann staunen. Aussen am Volierendach hingen Eiszapfen und auf manchen Sitzstangen lag noch Schnee, aber die Sonne schien und das nutzten die Geier und sind durchs Loch geschlüpft.
    Wir haben Bilder davon gemacht. Echt irre. Graupapageien sitzen im Schnee und sonnen sich.:zwinker:

    Unsere Agas ebenso. Die sind echt härter als man denkt. Die fliegen im Winter ebenfalls raus. Sogar bei Minusgraden.
     
Thema:

Vom Haus in die Aussenvoliere - Wie lief es bei euch??

Die Seite wird geladen...

Vom Haus in die Aussenvoliere - Wie lief es bei euch?? - Ähnliche Themen

  1. 2 Rosenköpfchen aus Marl suchen dringend ein zu Hause

    2 Rosenköpfchen aus Marl suchen dringend ein zu Hause: Hallo, für das wieso und warum ich die beiden abgebe, bitte ich folgenden Fred zu lesen : 3 Agas in Not aufgenommen und weiter? Abgegeben werden...
  2. DRINGEND! Zwei liebe Agas suchen ein neues zu Hause

    DRINGEND! Zwei liebe Agas suchen ein neues zu Hause: Hallo! Leider muss ich meine beiden Agaporniden abgeben. Kurz zur Vorgeschichte: Die eigentliche Besitzerin war meine Großmutter, die leider...
  3. Rosenköpfchen Bayreuth sucht neues zu Hause

    Rosenköpfchen Bayreuth sucht neues zu Hause: Leider ist seit kurzer Zeit mein Rosenköpfchen Hahn alleine. Mir ist es leider momentan nicht möglich ihm einen neuen Partner zu finden und suche...
  4. Sterben der Ziegensittiche zu Hause

    Sterben der Ziegensittiche zu Hause: Hallo ihr Lieben, bitte entschuldigt, das wird ein langer Text... Wir haben uns vor gut einem 3/4 Jahr zwei junge Ziegensittiche (beide vom...
  5. Beleuchtung - geht mein Plan auf?

    Beleuchtung - geht mein Plan auf?: Grüß euch! Heuer überwintern meine Vögel erstmals draußen im Schutzhaus. Ein Abteil kann vermutlich bei schönem Wetter auch nach draußen, das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden