Vor 3 wochen ist Coco bei uns eingezogen !

Diskutiere Vor 3 wochen ist Coco bei uns eingezogen ! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen, Heute möchte ich euch Coco vorstellen die seit 3 wochen bei uns wohnt. Wir haben sie von einer Frau bekommen ,die ganz schnell...

  1. Wachtelmama

    Wachtelmama Mitglied

    Dabei seit:
    24. April 2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo zusammen,
    Heute möchte ich euch Coco vorstellen die seit 3 wochen bei uns wohnt.
    Wir haben sie von einer Frau bekommen ,die ganz schnell einen neuen Graupapagei haben wollte ,weil Coco nicht handzahm ist.Naja egal,.... nun meine beschreibung von Coco.
    Am ersten Tag war sie noch etwas still und hat nur Obst gefuttert,als wenn sie nie etwas bekommen hat.
    Dann am 2 Tag habe ich mal den Käfig aufgemacht um zu sehen ob sie raus kommt...und dann fing alles an.Es dauerte nicht lange und sie kam zu uns ins Wohnzimmer ,schaute sich um und ging dann direkt zu meinem Mann.Er gab ihr den Finger und schwuppst war sie auf der Hand ließ sich das Köpfchen kraulen .Auch zu mir kommt sie und zu den Kindern.Soviel zum Thema ist nicht Handzahm.
    Coco steht unheimlich auf Staubsauger Rodeo,sobald ich den Staubsauger anmache kommt sie angerannt und setzt sich auf die Bürste und fährt mit und ruft immer Coco.Dann liebt sie noch das wischmop Surfen.Es gibt ja auch nichts spannenderes als auf den nassen Wischmop zu surfen.
    Ihr lieblingszimmer ist das Bad.Wenn sie dort ist darf kein anderer mehr hinein.Wir haben schon unsere Kinder vom Toilettendeckel gerettet weil Coco in die füße beißen wollte.Zum Glück habe wir 2 Badezimmer.
    Es war ja geplant das Coco sich in Plato verliebt..aber sie liebt im augenblick nur meinen Mann.Er wird von ihr täglich gefüttert,verhungern wird er dank Coco nie.
    Wir hoffen ja das sich das mal ändern wird! Beide haben einen eigenen Käfig und die stehen zusammen.Wenn beide Käfige auf sind dann klettert Coco direkt raus und kommt zu uns ,wenn sie dann mal zu Plato auf den Käfig geht klettert er direkt weg .
    Wir hoffen so sehr das die beiden irgendwann zusammen finden.

    LG Wachtelmama
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. niceflower

    niceflower Mitglied

    Dabei seit:
    16. Mai 2010
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    21502 Geesthacht
    Hallo Wachtelmama
    Herzlichen Glückwunsch zum neuem Bewohner. Da ich auch vor 11 Wochen einen zweiten Papagei bekommen habe fühle ich mit Euch wie viel Freude man hat.
    Ich wünsche Euch ganz viel Spaß mit der Kleinen und abwarten sicher verliebt sie sich noch in Plato! Bei uns hat Nicky jetzt nach 11 Wochen nur noch Augen für Charly. Auch wenn es bei Euch vielleicht nicht ganz so schnell geht, lasst den Beiden Zeit das wird schon.
     
  4. koppi

    koppi Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo Wachtelmama
    unglaublich was es für Leute gibt, die Vorbesitzerin wäre wohl mit einem Stofftier besser beraten.
    So wie es aussieht glaubt eure Coco sowieso ein kleiner Mensch zu sein und damir daraus wieder ein Vogel wird braucht es viel Geduld.
    Ihr habt doch eine AV, sind die beiden da drinnen? Haltet euch zurück damit Coco wieder lernt mit Artgenossen umzugehen.
    Ich wünsche euch dazu viel Glück.
     
  5. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Wachtelmama,

    auch von mir herzlichen Glückwunsch zum Familienzuwachs :bier:.

    Ich kann mich koppi nur anschließen und euch auch zur Zurückhaltung raten, damit Coco merkt, dass vor allem dein Mann nicht wirklich als Partner in Betracht kommt und sie dann evtl. schneller neugierig auf Plato wird.
    Mit Geduld bestehen dann gute Chancen, dass aus den beiden doch noch ein Paar wird, wofür ich euch ganz doll die Daumen drück :zwinker:.

    Über ein Bild von eurem Neuzugang würde ich mich natürlich auch sehr freuen,
    bin ja so neugierig :D.
     
  6. Wachtelmama

    Wachtelmama Mitglied

    Dabei seit:
    24. April 2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Ich habe eine AV,das ist richtig allerdings nur für meine Kanarien.
    Ich habe aber schon Pläne gemacht wo die neue AV für die Geierchen hin kommt.Das wird aber erst im Frühjahr sein.
    Ich bin ja so froh das wir Coco bei uns haben wenn ich daran denke wo sie vorher war und wie diese Dame gesagt hat bringen sie aber Bargeld mit ich nehme keine Schecks.Manche Leute sollten sich wirklich ein stofftier anschaffen ist besser für die Tiere.Ich denke auch das Coco sich irgendwann für Plato interessieren wird aber im moment genießt sie auch die aufmerksamkeit und die zuwendungen von uns.Wer weiß was sie durchgemacht hat als ,,nicht Handzahmer Vogel"


    LG.Wachtelmama
     
  7. Gitana

    Gitana Mitglied

    Dabei seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Re..

    Hallo Wachtelmama,
    ich kann mich nur anschließen, Herzlichen Glückwunsch zum Familienzuwachs.:dance:
    Auch ich habe nach langem Suchen im Sommer einen zweiten Graupi bekommen, und kann Deine Freude und Spannung gut nachvollziehen.
    Ich drück Dir ganz fest die Daumen, daß aus Deinen beiden Flugmonstern bald ein harmonisches Päarchen wird- das braucht manchmal viiiiieeeel Zeit, also hab Geduld. :zwinker:
    Vielleicht noch ein kleiner Rat...bitte stelle Coco schnellstmöglich einem vogelkundigen Tierarzt vor, um die kleine Maus einmal richtig durchschecken zu lassen. Du weißt ja, die Kleinen können Krankheiten sehr gut verbergen.....

    Liebe Grüße
    Manuela
     
  8. #7 Wachtelmama, 1. Oktober 2010
    Wachtelmama

    Wachtelmama Mitglied

    Dabei seit:
    24. April 2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo zusammen,
    heute nochmal was neues von Coco.Ich habe ja gewußt das sie was besonderes ist,und nun weiß ich auch was es ist.Sie steckt im falschen Körper !!! Heute ist sie mir die ganze zeit hinterher grannt und hat gebellt !!! SIE IST EIN HUND !!! was soll ich davon halten ?
    Sie schaut auch nun viel öfters zu Plato und er genauso so.
    Ich würde ja gerne einige Bilder zeigen aber irgendwie klappt es nicht. Ich werde es aber weiter versuchen.

    LG
    Martina
     
  9. Barrena

    Barrena Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40... NRW
    Hallo Martina,
    ich durfte die Beiden ja heute kennenlernen, es sind zwei ganz Süße. Ich halte dir ganz feste die Daumen, dass sie bald ein richtiges Pärchen werden.
    Viele Grüße an Pepe :0-
     
  10. Cosima

    Cosima verstorben am 25.07.2011

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Saarbrücken
    Hallo Wachtelmama!

    Das hört sich jetzt vielleicht hart an, aber bitte reduziert eure Aufmerksamkeit für Coco auf ein Mindestmaß. Nur dann wird sie verstehen, dass sie sich Pablo zuwenden soll und nicht dem Menschen.
    Papageien sind monogam und wenn sie sich erst einmal deinen Mann als Partner ausgesucht hat, wird es sehr schwer sein, die Grauen zu vergesellschaften.

    Glaube mir, ich spreche aus eigener Erfahrung.

    Gruß Cosima
     
  11. #10 Wachtelmama, 1. Oktober 2010
    Wachtelmama

    Wachtelmama Mitglied

    Dabei seit:
    24. April 2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Wir versuchen es ja täglich aber sobald der Käfig auf ist kommt sie direkt zu uns ins Wohnzimmer ,und da wir eine offene Wohnung haben das heißt keine Türen ( außer im bad natürlich ) ist das gar nicht so einfach sie daran zu hindern.Wir werden sie mal auf den Kletterbaum setzen vielleicht haben wir ja dann Glück und sie findet keinen weg dort herunter.

    LG.
    Martina
     
  12. #11 Wachtelmama, 1. Oktober 2010
    Wachtelmama

    Wachtelmama Mitglied

    Dabei seit:
    24. April 2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
  13. Mari66

    Mari66 Mari66

    Dabei seit:
    16. Februar 2010
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, Wachtelmama!

    Glückwunsch zu Eurer Coco!!

    Ich habe seit diesem Sommer auch eine Coco! - als Partnerin für meinen Pablo ( hallo, Cosima!)

    Als Kind habe ich mir immer einen Pumukel (wie der vom Meister Eder) gewünscht - diese Pumukel habe ich nun. Allerdings gefiederte.

    Viele Grüße, Mari
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Mause72

    Mause72 Mitglied

    Dabei seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Wachtelmama
    Ich freue mich so sehr, dass Coco nun einen entgültigen und tollen Platz bei Euch gefunden hat. Vielleicht ein wenig zur Vorgeschichte. Wir haben Coco zu dieser super Dame vermittelt. Coc haben wir im April von einem älteren Ehepaar übernommen. Schnell zeigte sich aber, das Coco dringend einen Partner braucht und nicht mehr lange damit warten kann. Wir hatten einen Versuch unternommen, der aber leider schief ging, also haben wir weiter nach einem Partner geschaut, wären aber auch bereit gewesen Coco abzugeben, damit sie einen Partner bekommt. Als sich dann eine Dame meldete, die eine Henne für Ihren Grauen sucht, dachten wir ok Bingo das könnte klappen. Schweren Herzen haben wir Coco zu ihr gegeben, da wir im Sinne von Coco handeln wollten. dachten wir. Den riesen Fehler den ich gemacht habe und bitte bereue, dass ich einfach vertraut habe.
    Kurz danach meldete sich Wachtelmama bei uns die für Ihren Hahn eine Henne suchte, ich aber ablehnen musste. Tja und dann kam doch alles ganz anders.
    Die Dame meldete sich nach 4 Wochen bei mir und meinte Coco würde nur beissen etc. was ich nicht gleuben konnte. Auf die Frage, wie sie sich denn mit dem Partner versteht, wurde mir gesagt, dass der Hahn angeblich gerade bei einer Henne ist zum brüten. Von da an war alles nur noch merkwürdig. Ich habe daraufhin Wachtelmama kontaktiert und zwei Tage später holte sie Gott sei Dank Coco ab. VOn Anfang an habe ich mich mit Wachtelmama sehr gut verstanden und sie war mir auf Anhieb sympatisch. Ich bin so froh, dass Coco ein so tolles Plätzchen gefunden hat.
     
  16. #14 Wachtelmama, 10. Oktober 2010
    Wachtelmama

    Wachtelmama Mitglied

    Dabei seit:
    24. April 2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    heute mal wieder das neuste von Coco ,
    sie hat es aufgegeben meinen Mann weiterhin zu füttern.Er krault ihr das Köpfchen und spielt auch mit ihr aber sobald sie füttern will muß sie auf den Kletterbaum.Tja und mit Plato will sie sich noch nicht richtig anfreunden.Plato war mutig und hat seinen Fuß in den Käfig von Coco gesteckt...und was macht Coco ..sie beißt rein und Plato schreit ganz fürchterlich.Sein Füßchen war am bluten aber nach ein paar schmuseeinheiten Köpfchen kraulen war alles wieder gut.Gott sei dank.Die Käfige stehen immer noch nebeneinander.Ich gebe den beiden soviel zeit wie sie brauchen.
    Im Frühjahr möchte ich für die beiden eine AV bauen.Ich habe mir vorgestellt länge 2.50m höhe 2m und breit 1.50.Ist die größe ok? welchen Draht muß ich denn nehmen?Ich hab keine Ahnung und möchte nichts falsch machen.Ich werde ein Betonfundament gießen und die Rückwand und eine Seitenwand möchte ich mauern.
    Die AV soll auch nur für den Sommer sein.
    Ach ja ,mein Nachbar hat einen kleinen Hund und der jault immer wenn er mich im Garten sieht weil er zu mir will und nun kann Coco auch noch jaulen.Das ist klasse Plato bellt und Coco jault.Irgendwann kommt der Tierschutz und schaut nach warum mein Hund jault.
    LG
    Martina
     
Thema:

Vor 3 wochen ist Coco bei uns eingezogen !

Die Seite wird geladen...

Vor 3 wochen ist Coco bei uns eingezogen ! - Ähnliche Themen

  1. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  2. 53844 Troisdorf - 5 Jungwellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 2 Hähne, 3 Hennen - davon 2 Pärchen (m+w) + 1 H

    53844 Troisdorf - 5 Jungwellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 2 Hähne, 3 Hennen - davon 2 Pärchen (m+w) + 1 H: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Malina - Lutino hellgelb ---> einzeln vermittelbar 1 Henne -...
  3. 3 Zebrafinken suchen neues Zuhause (Bergisches Land)

    3 Zebrafinken suchen neues Zuhause (Bergisches Land): Da ich im Januar für ein Jahr ins Ausland gehen werde, muss ich mich leider von meinen 3 Zebrafinken trennen. Horst-Günther ist ein Männchen und...
  4. die ganze Woche vom 9.-13.10.17 Vogeldokus auf ARTE

    die ganze Woche vom 9.-13.10.17 Vogeldokus auf ARTE: 09.10.17 Mo. 18:35 Uhr "Die klugen Schwarzen" - Rabenvögel 10.10.17 Di. 18:35 Uhr "Bester Freund, größter Feind" - Mensch und Taube 11.10.17 Mi....
  5. bitte um Rat! Küken 8 Wochen alt bettelt ohne Unterlass

    bitte um Rat! Küken 8 Wochen alt bettelt ohne Unterlass: Liebe Vogelkenner! Ich hoffe, jemand hat einen Rat für mich. Ich habe zu Hause 3 Zebrafinken Küken, geschlüpft Mitte August. Somit sind sie...