vor dem Müll gerettet ....

Diskutiere vor dem Müll gerettet .... im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; :beifall: für das Urteil :beifall: und dickes fettes lob an dich :zustimm: schön, das die beiden bei dir ein neues zu hause gefunden haben

  1. Schnuebbel

    Schnuebbel *Hirselieferantin*

    Dabei seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    33330 Gütersloh
    :beifall: für das Urteil :beifall:

    und dickes fettes lob an dich :zustimm:
    schön, das die beiden bei dir ein neues zu hause gefunden haben
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Liora

    Liora Guest

    Klasse, ich finde das okay.....
     
  4. Rine

    Rine Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. August 2004
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Habe gerade die ganze Geschichte durchgelesen. Das ist ja wie im Krimi!
    Gottseidank habt Ihr die Wellies gefunden und retten können. :prima: Eine 8er Bande Wellies ist einfach toll zu beobachten. Schaue auch lieber öfters
    meiner 12er Bande (+3Nymphies) zu statt meinen Haushalt etc. zu er-
    ledigen. ;)

    Doch absolute Klasse finde ich, dass der Vater seine Abreibung bekommen
    hat. Das müßte noch viel mehr Tierentsorgern passieren!!!!!!!!!!!!!

    Vor genau einem Jahr habe ich auch 2 Wellies übernommen. Die Mutter der
    Besitzerin drohte damit, die Vögel fliegen zu lassen, wenn die Tochter nicht
    innerhalb 1 Woche einen neuen Platz für die Piepser finden würde. Ich
    "brauchte" zwar eher 2 Weibchen, aber die 2 Männchen waren dann auch
    ok und heute würde ich sie nie mehr hergeben. Georg ist mit der süßeste
    und goldigste Wellie der Truppe. Schmelz. Auch sein Partner Don hat sich prächtig entwickelt und beide haben selbst ihren Partner wählen können.

    Ich wünsch Euch noch viel Freude miteinander.

    Gruß Rine
     
  5. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo,

    für das Urteil sollte der Richter ein paar tausend Euro im Monat mehr bekommen! :prima: :freude: :beifall: :zustimm: :p Super!



    Grüße, Frank :0-
     
  6. netbiene

    netbiene Guest


    ja genau, wär dochmal eine sinnvolle Ausgabe *g*

    wie ich gehört habe, hat der Richter wohl selber Tiere und Kinder, und ihm schwoll der Kamm bei dieser Geschichte .....
    War unheimliches Glück, ein anderer hätte evtl. nur abgewunken ....
    Aber: auch Glück muss man mal haben ;)

    sollte auf jeden Fall allen Mut machen, es immer zu versuchen!
    Nur nicht direkt sagen "bringt ja eh nix!
    wie man hier sieht, manchmal kommt doch was dabei raus :)
     
  7. netbiene

    netbiene Guest

    @ Rine
    da kann ich nur zustimmen
    Haushalt, was ist das ???? *g*
    und meinen Fernseher könnte ich eigentlich auch wieder verkaufen .....
    zur Zeit sind es ja leider nur sechse, aber es werden gaaaaanz bald
    wieder acht :)

    leider kommen ja die meisten Tierentsorger ungeschoren davon, um so mehr freu ich mich, daß es jetzt mal anders gelaufen ist

    @all
    möchte mich bei allen für die seelische und moralische Unterstützung bedanken
    und: ein Hoch auf das Forum!
    ohne das Forum und gewisse Beiträge einiger User wäre ich wahrscheinlich gar nicht darauf gekommen, mal etwas nachzuforschen.
    Wenn man alleine mit zwei fast verhungerten Piepern zu hause sitzt, ist man doch recht schnell überfordert.
    Ihr habt also auch einen großen Anteil an dem guten Ausgang.
    Danke :beifall:
     
  8. #87 SoulOfDarkness, 15. Dezember 2004
    SoulOfDarkness

    SoulOfDarkness Guest

    Ich finde das Urteil auch klasse. Wobei ich sagen muss, dass mir der Teil mit der "Strafarbeit" im Tierheim besser gefällt, als die 500 Euronen. An den Finanziellen Schaden wird sich der Vater in ein paar Monaten mit einem Lächeln erinnern...abgehakt und fertig. AAAAAAber durch die Arbeit im Tierheim werden bei ihm sicher (hoffe ich) einige Gedanken losgehen über das Elend hinter den ausgesetzten und gequälten Tieren. Der Grossteil in den Tierheimen besteht ja nunmal leider aus solchen Schicksalen. Die Wenigsten werden freiwillig und aus Vernunftsüberlegungen dorthin gebracht. Aber das wissen wir Tierliebhaber ja...also...wem erzähl ich das *g*

    Jedenfalls hoffe ich, dass es dem Vater dann zu denken gibt...
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Frank M

    Frank M Guest

    Wie Recht du hast. Das mit der Geldstrafe ist eine angenehme Bebensache. Hoffentlich lernt er durch die Arbetisstunden im Tierheim.



    Grüße, Frank :0-
     
  11. mio

    mio Guest

    Arbeitseinsatz im Tierheim ist wirklich cool, aber bei Leuten die so blöd
    sind erreicht man glaube ich selten wirklich etwas.
    Naja, in zwanzig Jahren kann sich sein Sohn ja bei im bedanken und im
    seine Fernbedienung (oder was er sonst so häufig benutzt) verstecken
    und sagen: "So ein Pech, ist die vielleicht weggelaufen...?"
     
Thema:

vor dem Müll gerettet ....

Die Seite wird geladen...

vor dem Müll gerettet .... - Ähnliche Themen

  1. Gute Tat am Wochenende: 9 Hühner und 1 Hahn gerettet

    Gute Tat am Wochenende: 9 Hühner und 1 Hahn gerettet: Hallo, hier mal etwas positives. Eine Nachbarin von uns hat 9 Hühner und 1 Hahn, 2 große Hunde, 1 Katze. Sie hat sich vor kurzem getrennt und...
  2. Vogeljunges gerettet, aber welche Art vom Vogel ist das?

    Vogeljunges gerettet, aber welche Art vom Vogel ist das?: Mein Freund hat ein Vogeljunges vor dem Angriff einer Katze gerettet.:roll: Eigentlich mag ich Sowas überhaupt nicht,aber nun haben wir es...
  3. Beluga gerettet

    Beluga gerettet: Nach zwei wochen gefangenschaft in einem kleinen gewasser wurde er endlich gerettet... der junge beluga ist 2 oder 3 jahre alt und wird wohl das...
  4. Mönchsgrasmücke aus Katzenmaul gerettet

    Mönchsgrasmücke aus Katzenmaul gerettet: Hallo! Ich habe heute nachmittag eine kleine Mönchsgrasmücke aus einem Katzenmaul gerettet. Wir haben es in eine Astgabel gesetzt, die Mutter, die...
  5. Amselästling vor Katze gerettet - und jetzt?

    Amselästling vor Katze gerettet - und jetzt?: Huhu, ich hoffe, ich bin an der richtigen Stelle für einen guten Tipp. Wir hatten einen Amselästling im Garten, der gestern Abend aber fast einer...