Vorfreude steigt

Diskutiere Vorfreude steigt im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Alle zusammen, wollten uns nur mal wieder melden und euch kurz über den neusten Stand berichten. Wie Ihr vieleicht noch wißt werden wir...

  1. #1 Issmehne, 28. Mai 2002
    Issmehne

    Issmehne Guest

    Hallo Alle zusammen,
    wollten uns nur mal wieder melden und euch kurz über den neusten Stand berichten.
    Wie Ihr vieleicht noch wißt werden wir uns zwei Graue , von Hand aufgezogen anschaffen.
    Wir waren so ungefair alle 14 Tage mit der Videocamera beim Züchter und haben so die Entwicklung von Anfang an festgehalten.
    Vier wunderschöne Graue im Alter von 10 Wochen hat der Züchter im Moment.Und wir wollen uns für zwei entscheiden.Meiner Frau hat von Beginn an einer gefallen der sich in meinen Augen als sehr Dominant entwickelt.Hat irgendwie schon sein eignen Kopf,die andern Drei sind da doch etwas zurückhaltender.Nun sind wir am Überlegen ob wir dann in vier Wochen den "Dominanten" und ein ruhigen nehmen,oder doch lieber zwei von vieleicht gleichen Temprament.
    Was sagt ihr ? Nu ja,bis in vier Wochen haben wir noch ein wenig Zeit,muß auch noch ein wenig im Haus "Artgerecht" umstellen.
    Kletterbaum aus Naturhartholz ist schon fertig,Käfig ist bestellt und die ganzen anderen Kleinigkeiten kriegen wir auch noch.Ist fast wie Kinder kriegen!
    Wir werden bestimmt noch viel mit Euch quasseln und freuen uns das es diese Seite gibt.
    Für heute Tschüß sagen Issmehne und Heik
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Birgit L., 28. Mai 2002
    Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Ihr beide ...

    Das geht ja langsam in die Endphase bei Euch ... :)
    Es ist jetzt schlechter zu raten, welche beiden Ihr nehmen sollt.
    Gibt es bei den 4en vieleicht schon 2, die sich besonders gut verstehen ?
    Dann würde ich auf jeden Fall die nehmen.
    Aber generell, denke ich das es auch so keine Probleme gibt, da sie mit einander aufgewachsen sind.
     
  4. Utena

    Utena Guest

    Hallöchen!
    Na ich kann eure Vorfreude verstehen,nun ist es ja bald soweit.
    ich denke auch das ihr euch nach dem Gefühl heraus für 2 entscheiden solltet oder wenn sich 2 schon sehr gut verstehen.
    In diesem Alter kann man über spätere Weseszüge noch nicht viel sagen wie sie sich weiter entwickeln.
     
  5. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Hallo Ismehne und Heik,

    ja, wohl die meisten von uns können Euer "Lampenfieber" und die Freude nachempfinden, ich weiss noch gut wie aufgeregt ich bei jedem Papagei war (heute noch bin, ich freue mich täglich aufs heimkommen).

    Ich persönlich würde nicht einen sehr dominanten und einen sehr ängstlichen bewusst zusammen nehmen, lieber zwei welche ungefähr gleich sind, so wie Sandra und Birgit schreiben.
    Garantie hat man nie was wird. Aber zwei die sich aber schon verstehen sind bestimmt "besser".

    Also, weiterhin viel Vorfreude und Spass beim "einrichten". :)
     
  6. #5 Bettina B., 29. Mai 2002
    Bettina B.

    Bettina B. Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. November 2001
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo,

    ich würde mich für zwei blutsfremde und gegengeschlechtliche Vögel entscheiden - das dürfte die Qual der Wahl dann doch deutlich verringern, oder?

    Grüße,
    Bettina
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 geiergitti, 29. Mai 2002
    geiergitti

    geiergitti Guest

    Hallo Ismehne & Heik,

    ich kann das, was Bettina geschrieben hat nur bestätigen. Es ist zunächst einmal wichtig 2 gegengeschlechtliche, blutsfremde Tiere zusammenzusetzen. Erst danach würde ich auf den Charakter und das Verstehen achten. Das heißt, die Tiere sollten sich vom Charakter her ähneln bzw. von Anfang an gut verstehen.

    Ich hatte auch einaml das Problem und hatte bzw. habe natürlich noch einen sehr, sehr ängstlichen Hahn. Das hat 10 Mädchen gebraucht, um für ihn die Richtige zu finden.

    Toi, toi, toi beim Zusammensetzen;)
     
  9. #7 Birgit L., 29. Mai 2002
    Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Re: Re: Vorfreude steigt

    Stimmt, das wäre das beste.
    Daran hatte ich erst gar nicht gedacht.
    Aber ich befürchte fast, das die 4 aus einer Brut sind ?
     
Thema:

Vorfreude steigt