Vorgänge bei der Paarbildung

Diskutiere Vorgänge bei der Paarbildung im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo ihr Lieben! Ich belästige euch mal wieder mit einigen Fragen. :o Da ich bei einem Wettbewerb mitmachen möchte, hat sich das o.g. Thema nur...

  1. SandraW

    SandraW Guest

    Hallo ihr Lieben!
    Ich belästige euch mal wieder mit einigen Fragen. :o Da ich bei einem Wettbewerb mitmachen möchte, hat sich das o.g. Thema nur zu sehr angeboten zu "erforschen". So, hab nun alles beobachtet und auch endlich ein ziemlich festes Päärchen. *megafreu*Jetzt muss ich aber euch zu Hilfe ziehen, weil ich nciht weiß, ob sich meine Wellis annormal oder gegen die Allgemeinheit verhalten *ggg*. Bücher kann cih nur sehr bedingt zur Hilfe ziehen, da die sehr wenig über den genauen Vorgang zur "Bildung" eines Paares schreiben.

    Also, bei mir war es ganz "knapp" erzählt so: Zuerst wurden die Hennen von den Hähnen absolut ignoriert. Hennen haben angefangen sich selber anzubalzen und zu füttern. Hahn1 balzt nach langer Zeit beide Hennen an, interessiert sich aber bemerkbar mehr für Henne1. Er balzt sie an und begattet sie abwechselnd des öfteren. viel Zeit vergeht, Hahn1 krault Henne1, lässt sich aber nciht von ihr kraulen. Hahn2 und Henne2 werden durch Krankheit vom Paar getrennt. 1 Woche vergeht, sie kraulen sich gegenseitig, was so ausschaut, als diente es der Festigung dieser Beziehung. Hahn2 kommt dazu, wird von Henne1 gescheucht. Morgen kommt Henne2 dazu, bin mal gespannt wies ausgeht.

    1. Wichtig wäre mir vor allem, ob sich eure Paare zuerst gepaart oder gekrault haben.

    2. @alle, die zuvor Homopärchen hatten: haben die Hähne sich versucht zu begatten? Wenn nein, haben sie sofort geschnallt, dass das andere hennen sind, die man begatten kann?

    Ich wäre euch echt sehr dankbra für jeden Hinweis, den ihr mir geben könnt. Habe bestimmt noch ein paar fragen vergessen... :~

    * :0- * Eure Sandra mit den 4en
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo

    die Federflege des mit gehaltenen Wellis, oder auch bei mehreren gehört zum Normalen Verhalten der Wellis. Schließlich gibt es stellen, da kommt man selber nicht hin. Kopf.........
    Wenn sich eine Henne für einen Hahn interessiert, ja dann läßt sie sich erst ein mal kraulen, das ist ja schließlich angenehm. Der weitere Schritt ist ihr Bestreben, das er sie immer wieder Füttert, sei es von alleine oder auf Abruf. Das muß beim Hahn sitzen, sonst schreitet sie mit Ihm nicht zur Zucht. Da sie ja bekanntlich die Komplette Brut fast im Kasten bleibt, muß er sie und die Jungen ernähren. Da braucht die Henne einen Hahn auf den sie sich verlassen kann ( Ausnahmen bestätigen die Regeln.).

    Da unser Wellensittich ja inzwischen ein relativ Junges Haustier ist ( Zeitalter verglichen mit Hund oder Katze) Werden in letzter Zeit oft Fehlprägungen festgestellt. Nicht jeder Hahn oder Henne taugt zur Zucht. Ob daran nun die klein oder Großzuchten schuld sind mag dahin gestellt sein.

    Unsere Wellis sind von Wild lebenden, schon einiges entfernt.

    Gruß
    Hans-Jürgen:0-
     
  4. SandraW

    SandraW Guest

    Danke für deine Antwort, hjb!

    Also hast du quasi beobachtet, dass sich ein zukünftiges Pärchen erst gekrault hat, bevor es zur Paarung gekommen ist? Wie gesagt, bei mir ar es umgekehrt. Erst gebalzt bis schließlich Paarung und erst einige Wochen später gekrault...
    Wäre vielleicht auch ne gute Arbeit, festzustellen inwieweit das Verhalten der Subenvögel von dem der Wildwellis abweicht.... Weißt du vielleicht ein Buch, dass das Leben der Wilden genau beschreibt?

    Sag mal, kann denn niemand sonst was dazu sagen? :? Will doch nur wissen, ob erst paarung oder Kraulen.... :(

    :0-
     
  5. D@niel

    D@niel Guest

    Hallo Sandra,

    bin mir nicht sicher aber kraulen ist eine schüchterne Annährung und dann kommt es zur Paarung.
    Ich falle da gewisser Weise aus dem Rahmen, da ich nur Wellihähne habe!
     
  6. SandraW

    SandraW Guest

    Hi Lucky-Max!
    Danke auch dir für deine Antwort!
    Ich hatte es ja auch genauso erwartet, als ich die Hennen geholt habe. Es ist nur anscheinend etwas seltsam abgelaufen da oben im Zimmer. :s Ich meine, schon rein menschlich gesehen sollten sie sich ja erst Kraulen und danach dann Paaren.... Ich hab schon irgendwie bekloppte Vögel! 0l

    Sag mal, hat bei dir schonmal einer der Hähne versucht den anderen (entschlossen) zu "besteigen"? Meine nämlich nie. Okay, mal mit dem Füßchen hingedatscht, aber draufgestiegen nie.
     
  7. #6 monsterfront, 25. November 2003
    monsterfront

    monsterfront Guest

    Hallo Sandra,

    bist du dir wirklich sicher, dass da keine heimliche :p Kraulerei und Schmuserei stattfand? Dann, wenn du nicht da warst?

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass du die komplette Zeit die Vögel beobachten konntest, oder? :D Sicher haben die zwei das so versteckt gemacht, dass du sie einfach nicht beobachten konntest ;) Schließlich will Vogels auch mal alleine sein....

    LG - Marika (aktuell welli-los)
     
  8. D@niel

    D@niel Guest

    Als Max noch klein war, so ca. 15 Wochen alt, da hat Lucky mal versucht drauf zu kommen. Aber Max war ein wehrhafter Jungvogel.
    Im Spiel ist Max dann mal auf Lucky...aber richtig!
    Er saß auf seinem Rücken.:D
     
  9. SandraW

    SandraW Guest

    *lach* Der hat die passende Situation abgewartet! *hihi*

    @monsterfront: Kann ich nciht ausschließen, halte ich aber für unwahrscheinlich. :D Freddy kann seine Triebe nicht zurückhalten und hat erfahrungsgemäß kein Problem damit vor mir rumzuschmusen wie ein Weltmeister. Ich konnte bei meinen z.B. beobachten, dass gewisse Handlungen vor dem Kraulen stattfinden (könnte man als Schnäbeln bezeichnen). Sie sind sich aber vorher eigentlich nicht sehr nahe gekommen, d.h. Freddy saß herum, hat mal mit dem einen mal mit der anderen gebalzt. Dann ist es zur Paarung gekommen und das wars auch schon. Also ein Paar konnte man beim besten Willen nicht erkennen. *ggg* Kann sein, dass sie sich mal vorher auch gekraul haben, aber ich schätze das wenndann sehr selten ein. Eine Feste Bindung hat in der Zeit der vielen Paarungen ( :D ) allerdings nicht bestanden. Erst seit dem intensiven Kraulen. :~ Vielleicht um die Beziehung zu festigen, nachdem er sein "Können" bewießen hat...?
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo,

    Zur Paarung kommt es erst nach intensievem Balzverhalten meist von beiden Seiten. Wenn Hahn oder Henne nicht will, dann geschiet gar nichts.

    Gruß
    Hans-Jürgen:0-
     
  12. SandraW

    SandraW Guest

    Hi hjb!
    Jo, so scheint es mir auch. :D Freddy hat wirklich nciht locker gelassen, bis es zur Paarung kam. Da bin ich mir auch ziemlcih sicher. Aber diese "verdammte" Sache mit dem Kraulen. ;)
    Och menno, warum müssen meine Süßen immer aus dem rahmen fallen, wenn man an ihnen "forschen" will..?? :~

    * :0- * Naja, werde halt so versuchen, was sinnvolles zu schreiben.
     
Thema: Vorgänge bei der Paarbildung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich pärchen Bildung

Die Seite wird geladen...

Vorgänge bei der Paarbildung - Ähnliche Themen

  1. Paarbildung

    Paarbildung: Hallo, ich habe eine 2 jährige Welli Dame aufgenommen und seit 4 Tagen hat sie einen männlichen Partner. Sie gehen sich aus dem Weg ,...
  2. Frage an User mit Wissen über physikalisch - chemische Vorgänge:

    Frage an User mit Wissen über physikalisch - chemische Vorgänge:: Habe eine 20 Quadratmeter große Bitumendachpappen - Dachfläche. Davon wird das Regenwasser in eine Tonne geleitet. Die Tonne hat einen Überlauf...
  3. Paarbildung / Gruppenhaltung

    Paarbildung / Gruppenhaltung: Hi Leute! Bin nach laaaanger Zeit mal wieder hier aufgeschlagen, da ich auf der Suche nach einem Hahn für meine verwitwete Aga-Dame bin... Aber...
  4. Wie lange dauert eine Paarbildung

    Wie lange dauert eine Paarbildung: Hallo, ich habe das Problem mit meinen 2 Hänen, dass der eine den anderen jagt und ihn auch rupft....das läßt er sich auch noch gefallen und...