Vorsichtiges Hoffen bei Vergesellschaftungsversuch! :-)

Diskutiere Vorsichtiges Hoffen bei Vergesellschaftungsversuch! :-) im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, ihr! Wollte mich mal wieder von der Stadthäger Vogelfront melden und berichten, was unser Vergesellschaftungsversuch bislang so ergeben...

  1. Rzeppi

    Rzeppi Mitglied

    Dabei seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ihr!
    Wollte mich mal wieder von der Stadthäger Vogelfront melden und berichten, was unser Vergesellschaftungsversuch bislang so ergeben hat:
    Aaaaaalso ... ihr erinnert euch vielleicht ... ich habe einen etwa 9jährigen Kongo-Hahn als neuen Partner für mein "Minchen" geholt ... nach zwei Wochen Quarantäne in meinem Arbeitszimmer hat die TiHo Hannover grünes Licht gegeben (keine ansteckenden Krankheiten) ... also wurde die Zimmervoli in das Papageienzimmer gerollt ... keine 15 Minuten später saß Minchen auch schon oben auf der Voli und verließ diese auch nicht wieder - am ersten Tag nicht mal zum Fressen! (Und mein kleiner Kampf-Geier Bruno hatte so erst gar keine Chance, den Neuen anzugiften!)
    Heute war es dann soweit - "Mogli" sollte auf seinen schönen, neuen Kletterbaum mit eigenen Fressnäpfen und allem Komfort umziehen ... und zog es vor, zu Minchen auf die Stange zu fliegen.
    Da sitzen sie jetzt in etwa 30cm Abstand ...
    Timneh Bruno blieb bislang auch friedlich.
    Wenn das kein guter Anfang ist?!
    Drückt uns doch bitte mal die Daumen, dass es so weiter geht! Danke!
    Lieben Gruß
    Heike
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Aber gern doch: DRÜCK :zustimm:

    __________________

    LG
    Sven [​IMG]
     
  4. Grau

    Grau Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-65***
    drück mit!
     
  5. #4 Reginsche, 8. Juli 2006
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Ich DRÜCK auch mit :zustimm:
     
  6. #5 Naschkatzl, 8. Juli 2006
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Liebe Heike,

    also da DRÜCK ich gerne mit und werd meinen Geiern auch noch das Krallen drücken lernen.

    Grüssle
    Corinna
     
  7. Rzeppi

    Rzeppi Mitglied

    Dabei seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Danke ...

    ... fürs Daumen- und Krallendrücken!
    Anbei ein Foto von den beiden "Hauptdarstellern" in diesem kleinen Geier-Drama (hoffentlich mit Happy End!).
    Einen schönen Abend noch :bier:
    Heiki
     

    Anhänge:

  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Vorsichtiges Hoffen bei Vergesellschaftungsversuch! :-)

Die Seite wird geladen...

Vorsichtiges Hoffen bei Vergesellschaftungsversuch! :-) - Ähnliche Themen

  1. Vorsicht Trojaner

    Vorsicht Trojaner: Da ich nicht weiß wo ich so eine Warnung unterbringen kann (falls nicht gewünscht biete verschieben oder löschen) schreibe ich es mal hier rein....
  2. Vorsicht .....

    Vorsicht .....: ich kaufte vor zwei Tagen - wie schon öfters -ein spez. Brillenvogelfutter mit Bild vorne und das war dieses Mal im Inhalt vermischt : kleine...
  3. Ich hab so viele Fragen ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    Ich hab so viele Fragen ich hoffe ihr könnt mir helfen.: Hallo erstmal, Um mich etwas vorzustellen ich bin der Futter Geber von klein Pino. Pino ist jetzt Zucker süße 7 Monate alt und seit etwa 4...
  4. Vorsicht bei der Fütterung von Mariendistelsamen - Allergische Reaktion

    Vorsicht bei der Fütterung von Mariendistelsamen - Allergische Reaktion: Hallo, vor einigen Wochen sind wir umgezogen und mussten auch unseren Tierarzt wechseln. Beim neuen Tierarzt waren wir dann zum Vorstellen,...
  5. Vorsicht, wieder mal Hacker am Werk!

    Vorsicht, wieder mal Hacker am Werk!: hallo Leute seit Tagen versuchen irgendwelche Idioten aus der Ukraine die User-Accounts zu hacken. Darum immer ein möglichst kompliziertes...